Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
KI
  • FUCHS-Briefe
  • Erstmals höchste Zahl an Patenten

China treibt den Fortschritt an

Innovationsstandort Shanghai
Chinas Innovationsstandorte meldeten 2019 erstmals mehr Patente an als die USA. Copyright: Pixabay
China hat 2019 erstmals mehr internationale Patente angemeldet als die USA und liegt damit weltweit vorne. Das zeigt den starken technischen Aufholprozess, den das Land in den letzten Jahren durchmachte. In einigen Bereichen gelang es tatsächlich, zum weltweit führenden Anbieter zu werden. Dem stehen aber große Schwächen gegenüber.
  • FUCHS-Briefe
  • Erhebliche Effizienzgewinne durch Künstliche Intelligenz

KI-Programme erledigen die Verwaltung

KI-Programme werden Verwaltungsprozesse in den nächsten zehn Jahren grundlegend verändern. Immer mehr Vorgänge werden automatisiert werden. Den Beruf des Sachbearbeiters so wie heute wird des bald nicht mehr geben...
  • FUCHS-Briefe
  • Technik | Innovation – Stift lehrt schreiben

Stift ersetzt Lehrer

Ein in der Entwicklung befindlicher Stift wird Grundschulkindern in wenigen Jahren das Schreiben beibringen. Dabei kann der Stift durch elektronische Lageerkennung handschriftliche Sätze erkennen und dann Fehler in Haltung, Grammatik und Rechtschreibung erkennen und verbessern....
  • FUCHS-Briefe
  • Autonomes Fahren

Straße des 17. Juni als Teststrecke

Die Straße des 17. Juni in Berlin wurde als Teststrecke für autonomes Fahren eröffnet. Im Zentrum des Tests steht die Kommunikation zwischen Fahrzeugen und Sensoren...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bank of America setzt Natural language processing ein

KI analysiert jetzt Geschäftsberichte

Äußerungen von Vorstandsmitgliedern oder Geschäftsführern zur Unternehmensentwicklung sind dann ein Ärgernis, wenn sie für die Zuhörer nichts Interessantes oder gar Brauchbares enthalten. Solches „Geschwurbel" entsorgt jetzt eine auf künstlicher Intelligenz basierende Software für große Investmentgesellschaften. Damit wird nicht nur ein Ärgernis beseitigt.
  • FUCHS-Briefe
  • Internet-Lexikon nimmt Partei im Streit um Urheberrechtsreform

Berlin: Framing im Kabinett

So funktioniert „Framing" – die Beeinflussung des Publikums durch die Einbettung von Fakten in einen bestimmten Kontext – in der Bundespolitik: Die Förderung der Anwendung „Künstlicher Intelligenz" (KI) sei ein „Schwerpunkt der Bundesregierung", heißt es im Haushaltsentwurf des BMF. Im Bundeshaushalt 2019 wurden dafür im Einzelplan 60 zusätzlich 500 Mio. EUR zur Verfügung gestellt. Zum Vergleich: Für Soziales will die Bundesregierung zusammengenommen knapp 200 Mrd. EUR ausgeben.
Zum Seitenanfang