Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Kupfer
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Structured Solution Next Generation Resources Fund A

Investment in den Superzyklus "Rohstoffe"

Der lange Weg zum Klimaschutz
Langer Weg zur Klimaneutralität © lassedesignen - Fotolia
Ohne Investments in Rohstoffe ist die Energiewende nicht zu meistern. Daher sehen erste Analysten einen Superzyklus bevorstehen, also eine ausgedehnte Phase ansteigender Rohstoffpreise. Anleger können davon mittels eines Themenfonds profitieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Nachfragetreiber E-Mobilität und Energiewende

Kupferbedarf wird sich mehr als verdoppeln

Mehrere Kupferrohre in unterschiedlicher Größe
Kupfer-Rohre. © magann / stock.adobe.com
Rezessionssorgen haben den Kupferpreis von seinem Allzeithoch aus dem diesjährigen Frühjahr wieder tief nach unten gedrückt. Inzwischen spekulieren Anleger, ob allmählich der Preisboden erreicht sein könnte.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bis zu 95% des Lagerbestands betroffen

Metallbörse könnte Handel mit russischen Kupfer verbieten

London Metal Exchange, Logo auf Smartphone
London Metal Exchange, Logo auf Smartphone © picture alliance / ZUMAPRESS.com | Pavlo Gonchar
Die Schwierigkeiten für die russischen Metallkonzerne begannen im September als die britische Regierung Sanktionen gegen Iskander Makhmudow verhängte, den mehrheitlichen Anteilseigner des russischen Kupferkonzerns UMMC. Jetzt könnten sich diese ausweiten. Möglicherweise betroffene Unternehmen sollten handeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Enttäuschung aus China, Schwebezustand in Chile

Kupferpreis scheint seinen Boden zu finden

Escondida-Mine in Chile
Bick über die chilenische Escondida-Mine. (c) bhp.com
Gedrückt von Konjunktursorgen hat der Kupferpreis eine heftige Talfahrt hinter sich. Nun verdichten sich die Anzeichen, dass die Talsohle erreicht sein könnte. Welche Kursmarken Anleger nun in den Blick nehmen, erläutert FUCHS-Devisen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Südamerikaner leiden unter fallenden Kupferpreisen

Chile holt sich Sicherheit beim IWF

Alter Globus mit Blick auf Südamerika
Alter Globus mit Blick auf Südamerika. © northlightimages / Getty Images / iStock
Die Wirtschaft Chiles hängt stark von den Kupferexporten ab. Die gefallenen Kupferpreise sind daher für das lateinamerikanische Land ein Problem. Doch es gibt auch gute Nachrichten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Chinesische Unsicherheiten

Industriemetalle steigen trotz Rezessionssorgen

Stangen aus Metall
Stangen aus Metall. © Kybele / stock.adobe.com
Die Preise für Industriemetalle sind weiter im Steigflug und das obwohl in der Volksrepublik China die Zeichen auf eine konjunkturelle Abkühlung deuten. FUCHS-Devisen erklären, wie Anleger mit dieser widersprüchlichen Situation umgehen.
  • Fuchs plus
  • Santiago de Chile im Clinch mit Kupfer-Minen

Widerspüchliche Signale vom Kupfer-Markt

Mehrere Kupferrohre in unterschiedlicher Größe
Kupfer-Rohre. © magann / stock.adobe.com
Vom Kupfermarkt sind derzeit widersprüchliche Signale zu hören. Während einige Institute von einer Überversorgung ausgehen, zeigen sich andere verwundert und sprechen von einer angespannten Marktlage. Was ist davon zu halten? Und was bedeutet das für die weitere Preisentwicklung?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kupferpreis im freien Fall

Chile erhöht die Steuern und senkt die Produktion

Mehrere Kupferrohre in unterschiedlicher Größe
Rohre aus Kupfer. © magann / stock.adobe.com
Der Kupferpreis ist in den freien Fall übergegangen. Aber die Börse übertreibt. Denn so schlecht dürfte es um die Konjunktur nicht bestellt sein. Aber vor allem geht der Kupferabbau im wichtigsten Förderland massiv zurück.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kupfer zieht nach oben

China und Peru bringen Kupferpreis in Schwung

Mehrere Kupferrohre in unterschiedlicher Größe
Kupferrohre. © magann / stock.adobe.com
Während China die Lockdowns lockert ist in Peru eine der größten Kupferminen der Welt seit über 40 Tagen geschlossen. Das ist eine Konstellation, die den Kupferpreis in Bewegung versetzt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 28.04.22

Aurubis AG: Rücksetzer zum Einstieg nutzen

Mehrere Kupferrohre in unterschiedlicher Größe
Gestapelte Kupferrohre. © magann / stock.adobe.com
Das Geschäft mit Kupfer ist lukrativ - das zeigt auch die Aktie des Metall-Recyclers Aurubis. Anleger finden auch aus charttechnischer Sicht derzeit gute Gründe, um sich den Titel näher anzusehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Industriemetalle im Aufwind

China und Peru geben neuen Preis-Kick

Rollen aus Metall in einer Fabrik
Industriemetalle im Aufwind. © phonlamaiphoto / stock.adobe.com
Neue Zahlen aus China treiben die Preise für einige Industriemetallen an. Hinzu kommt eine Sondersituation in Peru, die sich heftig auf die Kupferförderung auswirkt. Zusammen ergibt das einen hochprozentigen Mix für die Preise der Industriemetalle.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Hohe Investitionen in die Rohstoff-Exploration

Russland will Kupfer-Weltmacht werden

Mehrere Kupferrohre in unterschiedlicher Größe
Mehrere Kupferrohre in unterschiedlicher Größe. © magann / stock.adobe.com
Russland ist im Begriff, ein großer Kupfer-Produzent zu werden. Das Land will in wenigen Jahren einer der wichtigsten Kupfer-Lieferanten der Welt sein. Dazu werden große neue Minen eröffnet, in denen noch in diesem Jahr die Förderung starten soll.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ehemaliger Studentenführer, Sozialistin und Gewerkschafter erringen Wahlsiege

Linksdrift in Südamerika setzt sich fort

Globus zeigt Karte von Südamerika
Globus zeigt Karte von Südamerika. © Dana Britton / stock.adobe.com
Die lateinamerikanischen Staaten schwenken nach links. Das wird Folgen haben für deren Sozialpolitik, Staatsverschuldung, Investitionsschutzbestimmungen, Außenhandel und Umweltschutz. Die Auswirkungen werden auch in Deutschland zu spüren sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Der gut gelaunte Wochenstart mit den FUCHSBRIEFEN

Wirtschaftsnachrichten, die Freude machen

Couds in the blue sky. Bright midday sun illuminates the space.
Wolken im blauen Himmel. © alinamd / stock.adobe.com
Jetzt wo es nach dem milden Jahreswechsel draußen kälter wird, erwärmen uns eine ganze Reihe guter Nachrichten das Herz. Sie betreffen in dieser Woche unter Anderem Erfreuliches aus den Bereichen Lieferketten, Konjunktur und Integration, eine positiv stimmende Analyse zu europäischen Wirtschaftsdaten und eine spannende Kooperation im Bereich Energie.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Rohstoffausblick 2022

Die Hausse geht weiter

Fässer
Fässer. (c) Simon Coste - Fotolia
Die Preisrally an den Rohstoffmärkten wird weitergehen. Denn bei vielen Rohstoffen sind die Relationen von Angebot und Nachfrage weiterhin gestört. Das Angebot bleibt vielfach dünn, die Nachfrage zieht an. Hinzu kommen bei einigen Rohstoffen noch Sondereffekte.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ausblick Rohstoffpreise 2022

Rohstoffe bleiben Inflationstreiber

Ölraffinerie
Öl-Raffinerie. Copyright: Pixabay
Die Lage an den Rohstoffmärkten bleibt 2022 äußerst angespannt. Während das Angebot weiter stockt, ist mit anhaltend hoher Nachfrage zu rechnen. FUCHSBRIEFE liefern einen Überblick über die wichtigsten Preistrends.
  • FUCHS-Devisen
  • Aufwärtstrend in Gefahr

Kupfer könnte nach unten durchrutschen

Wirrwarr von Kupferrohren
Kupferrohre. Copyright: Pixabay
Der Kupferpreis steht akut unter Druck und könnte aus dem Aufwärtstrend fallen. Denn momentan laufen Angebot und Nachfrage auseinander. Es gibt aber auch Prognosen, die eine Unterversorgung mit Kupfer erwarten.
  • FUCHS-Devisen
  • Kupferpreis wird von China hochgetrieben

Kupfer steigt auf neue Rekorde

Wirrwarr von Kupferrohren
Kupferrohre. Copyright: Pixabay
Der Kupferpreis zieht wieder kräftig an. Dahinter stecken zu einem guten Teil die Energiesparmaßnahmen in China. Viel Entlastung ist vorerst nicht zu erwarten. Aber lohnt sich der Einstieg für Anleger auf dem Rekordniveau noch?
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 23.9.21

Aurubis mit Kaufsignal

Wirrwarr von Kupferrohren
Technisch orientierte Anleger nehmen die Aktie des Kupfer-Recyclers näher in Augenschein. Copyright: Pixabay
Technisch orientierte Anleger nehmen die Aktie der Aurubis AG näher in Augenschein. Der Kurs des Kupfer-Recyclers rutscht zur Wochenmitte auf einen bedeutenden technischen Unterstützungsbereich. Jetzt gibt es gute Argumente für einen Einstieg.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 19. August 2021

Bei Aurubis ging es unerwartet kräftig nach unten

Wirrwarr von Kupferrohren
Bei Aurubis ging es unerwartet kräftig nach unten. Copyright: Pixabay
Aurubis-Aktionäre mussten zuletzt eine Korrektur von 15% verdauen. Damit ist der Aufwärtstrend zwar noch intakt, Anleger fürchten aber nun weitere negativ Kaskaden. Zurecht? Aufschluss darüber gibt unsere charttechnische Analyse.
Zum Seitenanfang