Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Landwirtschaft
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Aktueller Kurs für keine Seite befriedigend

Landwirtschaftsminister Özdemir enttäuscht aktuell zwei Lager

Ein Schwein schaut aus seinem Stall hervor
Ein Schwein schaut aus seinem Stall hervor. © Fotosmurf03 / Getty Images / iStock
Den ökologischen Zeitgeist bedienen und gleichzeitig die Bauern nicht gegen sich aufbringen – in diesem Spannungsfeld laviert Landwirtschaftsminister Cem Özdemir. Er sucht nach dem goldenen Mittelweg. Seine Ziele kann er damit nicht erreichen. Und er sorgt für klingelnde Kassen bei einem oft unseriösen Geschäftsmodell.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Landwirtschaftsminister will Tierwohl stärken

Landwirte und Ernährungsindustrie drohen mit Protesten gegen Cem Özdemir

Cem Özdemir
Cem Özdemir © Kay Nietfeld / dpa / picture alliance
Mit neuen Tierwohlmaßnahmen will die Bundesregierung die Qualität deutscher Agrarprodukte sicherstellen. Das Ansinnen stößt bei vielen Bauern auf Widerstand. Ihr Unmut könnte zur bald beginnenden Grünen Woche eskalieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Warschau kämpft um Agrar-Markt

Polen will Agrarexporte der Ukraine bremsen

Getreide und Öl
Getreide und Öl. © airborne77 / stock.adobe.com
In Warschau regt sich Widerstand gegen die hohen Agrar-Exporte aus der Ukraine. Denn die Waren machen den polnischen Bauern das Leben schwer. Das könnte für die rechte Regierung unter Führung der PiS-Partei noch zu einem Problem werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Versorgungslage entspannt sich

Weizen inzwischen wieder deutlich günstiger

Weizen
Weizen. © Konrad Weiss / Fotolia
Der Weizenpreis steht in diesem Jahr besonders im Fokus. Im Zuge des Ukraine-Kriegs schnellte er in die Höhe - nun sinkt er wieder kontinuierlich. Wird dieser Trend anhalten?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Innovation in der Lebensmittelindustrie

Brauerei-Nebenprodukt zu Veggie-Burgern

Veggie-Bratlinge auf Salat
Veggie-Bratlinge auf Salat. © Fischer Food Design / stock.adobe.com
Mit einer interessanten Unternehmensmeldung macht eine kleine Brauerei aus der Schweiz auf sich aufmerksam. Sie veredelt ein ohnehin anfallendes Nebenprodukt zu einem proteinreichen vegetarischen Lebensmittel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gute-Laune-Nachrichten vom 24. Oktober 2022

Insolvenzzahlen im Sinkflug

Ein älterer und ein jüngerer Mann schütteln sich die Hand
© [M] Yuri Arcurs / Fotolia
Mit den Gute-Laune-Nachrichten empfangen die FUCHSBRIEFE Sie in der neuen Woche. Erfahren Sie diesmal unter anderem Erfreuliches über den deutschen Außenhandel, Berauschendes aus Baden-Württemberg und energetisch Bewegtes aus Schottland.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Baden-Württemberg hilft Unternehmern

Betriebs-Check für Landwirte und Winzer

Mähdrescher und Traktor ernten Mais
Mähdrescher und Traktor ernten Mais. © Martin Rügner / Westend61 / picture alliance
Auch Landwirte und Winzer sind mit horrenden Preissteigerungen konfrontiert. Viele haben aber kaum Zeit, neue Lösungsstrategien zu entwickeln. Auch die Frage des Betriebsübergangs ist meist ein großes (scheinbar unlösbares) Problem. Baden-Württemberg hilft mit einem Betriebs-Check.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Neuseeland-Dollar sackt ab

Kiwi-Notenbank unter Druck von zwei Seiten

Eingangstür Reserve Bank of New Zealand
Eingangstür Reserve Bank of New Zealand. © Copyright 2022 Reserve Bank of New Zealand
Inflation und Wirtschaft nehmen derzeit den Neuseeland-Dollar in die Zange. Denn die neuseeländische Notenbank kann sich nur auf eine Seite konzentrieren. Daraus ergeben sich Handlungsoptionen für Anleger.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Vogelgrippe in Frankreich

Ausnahmen bei Geflügel- und Ei-Produkten

Hühner in einer Geflügel-Farm
Hühner in einer Geflügel-Farm. © Ruslan Sidorov / Getty Images / iStock
Die französischen Geflügelbetriebe werden in diesem Jahr in Europa wieder am härtesten von der Vogelgrippe getroffen. Um die Versorgung sicherzustellen, werden nun Ausnahmen erlaubt. Wo Ente draufsteht, kann auch Huhn enthalten sein. Das kann für deutsche Importeure problematisch werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Washington ist ein geopolitischer und wirtschaftlicher Kriegs-Profiteur

USA bleiben Anführer des Westens

Gesicht der Freiheitsstatue, roter Filter und Hintergrund
Gesicht der Freiheitsstatue, roter Filter und Hintergrund. © rarrarorro / Getty Images / iStock
Oh, say can you see, dass es in den USA wirtschaftlich derzeit blendend läuft? Das Lagebild der USA ist in vielerlei Hinsicht genau das Gegenteil zu Europa. Das hat Folgen, die sehr langanhaltend wirken werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neue Geschäftspotenziale für viele Unternehmen

Urban Farming gewinnt an Relevanz

Vertical Farming in einer Halle
Vertical Farming in einer Halle. © LouisHiemstra / Getty Images / iStock
In der Landwirtschaft brechen sich neue Methoden Bahn. Ein neuer und sich zügig entwickelnder Trend ist Urban Farming. Denn immer mehr Menschen ziehen in die Städte, gleichzeitig macht der Klimawandel den Landwirten zu schaffen. Daraus entstehen neue Geschäftspotenziale für viele Unternehmen. REWE nutzt das schon.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Pflanzen und Felder im schlechten Zustand

Der Maispreis zieht an

Mais
Maiskolben. © Milos Cirkovic / Fotolia
Wie ein aufploppendes Popcorn springt auch der Maispreis nach oben. Das hatten FUCHS-Devisen exakt so vorhergesagt. Auch zur weiteren Preisentwicklung, haben wir eine klare Prognose.
  • FUCHS-Briefe
  • Deutschlands grüner Landwirtschaftsminister schwächt Nachhaltigkeit

Özdemir: Produktivität vor Ökologie

Cem Özdemir
Cem Özdemir © Kay Nietfeld / dpa / picture alliance
Der Landwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) legt eine Nachhaltigkeitswende hin. Statt wie bisher hart auf Nachhaltigkeit zu setzen, werden die Vorgaben für die Landwirtschaft nun gelockert. Der Fokus liegt künftig stärker auf Produktivität.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Prädestiniert, um von Washingtons Klima-Milliarden zu profitieren

Green Plains Geschäft basiert auf zwei grünen Säulen

Globus aus Glas und grüne Blätter einer Pflanze
Grüne Erde. © suken / Getty Images / iStock
Anleger auf der Suche nach einem gleichermaßen ökologisch und ökonomisch wirtschaftenden Unternehmen, nehmen Green Plains näher in Augenschein. Die Amerikaner liefern starke Zahlen, haben ein solides Geschäftsmodell und Wachstumsphantasie. Aber wird die "Party" von Dauer sein?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Angespannte Lage am Getreidemarkt

Angebot bei Mais und Weizen sinkt

Mais
Mehrere Maiskolben. © Milos Cirkovic / Fotolia
Die Ernten für die beiden wichtigen Agrarrohstoffe Mais und Weizen werden in diesem Jahr schwach ausfallen. Hinzu kommen Lieferprobleme infolge der politischen Krisen. Für die Preisentwicklung lässt das nur einen Schluss zu.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Saatgut für die Felder

KWS Saat beliefert die Welt mit Agrar-Pflanzen

Traktoren
Mehrere Traktoren auf einem Feld. © KWS SAAT SE & Co. KGaA
Das wichtigste für einen Landwirt sind natürlich die Pflanzen selbst. Und der wachsende Welthunger steigert den Handel mit Saatgut. Anleger, die davon überzeugt sind, dass dieser Trend anhält, sollten sich die Aktie der KWS Saat näher anschauen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Kali und Magnesium treiben Wachstum auf dem Feld und an der Börse

Trendwende bei der K+S AG

K+S AG
Ein Traktor fährt auf einem Feld. © 2022 K+S Aktiengesellschaft
Ohne Dünger würden die Ernten der Landwirte bedeutend schmaler ausfallen. Von daher kann der Dünge-Spezialist K+S recht sicher mit konstanten Aufträgen rechnen. Für Anleger bedeutet das eine gewisse Sicherheit. Doch auch unter anderen Gesichtspunkten überzeugt das Unternehmen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Motoren-Spezialist für Traktoren, Mähdrescher und Co.

Deutz legt einen fulminanten Jahresauftakt hin

Zentrum von Deutz in Köln
Das Wellenzentrum der Deutz AG in Köln. © 2021 DEUTZ AG. Alle Rechte vorbehalten.
Die Produkte des Maschinenspezialisten Deutz aus Köln kommen in fast jedem Agrar-Betrieb zur Anwendung. Trotz guter Zahlen segelt der Aktienkurs aber seit einem Jahr nur nach unten. Ist das nun ein guter Einstiegszeitpunkt oder sollten Anleger besser noch abwarten?
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Agrar- und Landwirtschafts-Aktien

Drei Trends, die zum Agrar-Turbo werden

Mähdrescher und Traktor ernten Mais
Mähdrescher und Traktor ernten Mais. © Martin Rügner / Westend61 / picture alliance
Die Landwirtschaft wandelt sich global in einem rasanten Tempo. Es gibt drei große Trends, die - jeder für sich - zu einem Turbo für Landwirtschafts- und Agrar-Unternehmen werden. Darum sind auch Aktien aus diesem Umfeld langfristig aussichtsreich - und verhältnismäßig krisensicher.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Klimawandel wird zum Preistreiber

Weizenernte leidet unter Trockenheit und Rekord-Hitze

Weizenfeld bei Sturm
Ein Weizenfeld bei Sturm. © M. Henning / blickwinkel / picture alliance
Trockenheit in Frankreich, Hitze in Indien und eine schlechte Ernte in den USA - von überall auf der Welt mehren sich die Hiobsbotschaften für den wichtigen Nahrungsmittelrohstoff. Der Klimawandel gibt dem Preis damit eine klare Richtung. Und da sind die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs noch nicht einmal mit einbezogen ...
Zum Seitenanfang