Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Lkw
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Fehlendes Schnellladenetz verlangsamt den Hochlauf von E.Lkw

Speditionen zweifeln am Plan zum Lkw-Ladenetz

Die Speditionsverbände in Deutschland zweifeln daran, dass der Masterplan Ladeinfrastruktur II ausreicht und auch, dass er überhaupt wie geplant umgesetzt werden kann. Auch die zuständigen Ministerien wecken neue Zweifel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Logistik und Nachhaltigkeit

Elektro-LKW bei Österreichischer Post

Die Österreichische Post hat erstmals zwei Elektro-Lkw im Einsatz. Transportiert werden internationale Sendungen. Damit lassen sich rund 117 Tonnen direkte CO2-Emissionen pro Jahr einsparen.
  • FUCHS-Briefe
  • Reform der Ausbildung zum Berufskraftfahrer

Maßnahmen gegen Lkw-Fahrermangel

LKW fährt auf einer Autobahn bei Dämmerung
LKW fährt auf einer Autobahn bei Dämmerung © Tomasz Warszewski / stock.adobe.com
Die Ausbildung zum Berufskraftfahrer wurde vereinfacht. Das macht die Ausbildung schneller, einfacher und für viele leichter. Mittelfristig dürfte sich das positiv auswirken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Urbane Logistik "Made in France"

Innovatives Konzept für Logistik auf der letzten Meile

Die Logistik in Städten zu optimieren ist eine der größten Herausforderungen. Auch in vielen anderen Ländern wird versucht, die City-Logistik zu optimierne und Alternativen für den Transport zu finden. FUCHSBRIEFE blicken nach Lyon, wo wir ein interessantes Modell entdeckt haben.
  • FUCHS-Briefe
  • Neue EU-Flottengrenzwerte für Lkw

Neue EU-Grenzwerte schieben E-Lkw an

Neue EU-Grenzwerte sorgen dafür, dass Lkw-Hersteller einen immer höheren Anteil ihrer Lkw als E-Lkw verkaufen müssen. Ab 2035 werden auch Berufsfahrzeuge wie Müllwagen unter die Regelung fallen. Von der Regelung ausgenommen werden nur Militär- und Rettungsfahrzeuge, Kleinserienhersteller und schwere Nutzfahrzeuge, die im Bergbau, in der Forst- und Landwirtschaft genutzt werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Terminal-Logistik in der App

Hamburger Hafen digitalisiert Terminal-Zugang

Smartphone und LKW
Smartphone und LKW. © HENADZY / stock.adobe.com
Am 12. Januar wurde der neue digitale Zugang am Container-Terminal Tollerort (CTT) gestartet. Damit soll die Lkw-Abfertigung an den Hamburger Container-Terminals sicherer und effizienter werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Was 2024 für Kopfzerbrechen sorgen wird

Transportunternehmen unter Druck

LKW fährt auf einer Autobahn bei Dämmerung
LKW fährt auf einer Autobahn bei Dämmerung. © Tomasz Warszewski / stock.adobe.com
Logistiker haben eine schwere Zeit hinter sich, in der nahen Zukunft wird es aber noch nicht leichter. FUCHSBRIEFE erläutern, worauf sich Unternehmen einstellen sollten.
  • FUCHS-Briefe
  • Oberleitungs-Lkw vor dem Start am Ende

Keine Unterstützung für Oberleitungs-Lkw

Oberleitungs-Lkw fährt über eine Autobahn
Oberleitungs-Lkw fährt über eine Autobahn. © Siemens
Oberleitungs-Lkw wurden in den letzten Jahren auf drei verschiedenen Straßenabschnitten in Deutschland getestet. Technisch funktionierten sie am Ende gut und sind sogar günstig. FUCHSBRIEFE erklären, warum die Technik dennoch nicht kommen wird.
  • FUCHS-Briefe
  • Neue EU-Flottengrenzwerte für Lkw kommen

Flottengrenzwerte treiben Lkw-Preise

Symbolbild LKW und EU
EU und LKW. © assetseller / stock.adobe.com
Die EU wird schon bald neue Flottengrenzwerte für Lkw beschließen. Mit einer Entscheidung im EU-Rat, also unter den Mitgliedsstaaten, haben die neuen Grenzwerte die entscheidende Hürde genommen. Das könnte Lkw ab 2030 stark verteuern.
  • FUCHS-Briefe
  • Innovation im Transport-Sektor

Freien Laderaum in Echtzeit ermitteln

Roter LKW auf einer Autobahn
Roter LKW auf einer Autobahn. © Jag_cz / stock.adobe.com
FUCHSBRIEFE sind auf eine interessante Logistik-Innovation aufmerksam geworden. Ein neues System zur Laderaumüberwachung kann jederzeit aktuell ermitteln, welche Ladeflächen auf einem Lkw frei sind. So kann die Auslastung verbessert werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Gute-Laune-Nachrichten vom 12. Juni 2023

Überraschendes Exportwachstum

Containerschiff im Hamburger Hafen
© Daniel Bockwoldt / dpa / picture-alliance
Auch im herausfordernden wirtschaftlichen Umfeld lohnt es sich den Optimismus zu bewahren. Denn unsere Gute-Laune-Nachrichten zeigen, dass längst nicht alles so düster ist, wie manche Konjunktur-Prognose suggeriert.
  • FUCHS-Briefe
  • Autonome Lkw vor dem Durchbruch

Erster autonomer Linienbus fährt in Schottland

Autonom fahrender Bus des Startups Fusion Processing
Autonom fahrender Bus des Startups Fusion Processing. © Fusion Processing
In der schottischen Hauptstadt Edinburgh fährt der erste autonome Linienbus weltweit. Noch ist ein Fahrer an seinem Platz, der jederzeit eingreifen kann. Aber in wenigen Jahren soll das System ganz autonom fahren.
  • FUCHS-Briefe
  • Optimierungsansätze in der Lager-Logistik

Drei innovative Lösungen fürs Lager

LogiMat
LogiMat © LogiMat
Auf der LogiMAT in Stuttgart hat das Geschäft gebrummt. Gezeigt wurden auch 100 innovative Produktpremieren. Es gab 100 Bewerbungen um das „beste Produkt“. Drei hat die Jury ausgewählt.
  • FUCHS-Briefe
  • Aral eröffnet ersten Ladekorridor in Europa

E-Lkw: Durchgängig Laden auf 600 km

E-Lkw lädt an Ladestation von Aral
E-Lkw lädt an Ladestation von Aral. © Aral AG
Ein Hindernis auf dem Weg zum elektrifizierten Lkw-Verkehr ist die Ladeinfrastruktur. Aral legt nun vor und elektrifiziert 600 km Autobahn in Deutschland für Stromer-Lkw. So soll ein durchgängiger Korridor für E-Lkw entstehen.
Zum Seitenanfang