Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
M.M. Warburg
  • FUCHS-Briefe
  • Die Marke stirbt zuletzt

Das langsame Sterben der Traditionsmarken am deutschen Bankenmarkt

Eingang Bethmann Bank Frankfurt, Mainzer Landstraße
Fassade und Namensschild von Bethmann / ABN Amro. © Verlag FUCHSBRIEFE
Am deutschen Bankenmarkt werden die Karten neu gemischt. Der Konsolidierungsprozess unter den Privatbanken geht mit großen Schritten voran. Jüngster Fall: Die niederländische Großbank ABN Amro übernimmt Hauck Aufhäuser Lampe vom bisherigen Eigentümer, der chinesischen Fosun-Gruppe. Immer mehr Traditionsmarken im Private Banking verlieren so ihre relative Eigenständig. Zuletzt stirbt dann der Markenname.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Das weite Feld in TOPS 2024

Nur vereinzelt glanzvolle Leistungen

Blühendes und vertrocknetes Feld nebeneinander
Blühendes und vertrocknetes Feld nebeneinander. © appledesign / Getty Images / iStock
Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Das zeigt sich insbesondere auf den Plätzen 18 bis 30 der TOPS 2024. Einige Anbieter setzen zwar Highlights in den Bewertungsbausteinen Beratungsgespräch oder Anlagevorschlag. Dafür fällt das Niveau an anderer Stelle (deutlich) ab. Das reicht nicht, um in die Nähe einer Goldmedaille in der Gesamtwertung zu gelangen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2024 Auswahlrunde M.M. Warburg & CO KGaA

M.M. Warburg muss noch eins drauflegen

Thumb TOPS 2024: Wer bewahrt das Familienvermögen?
TOPS 2024: Wer bewahrt das Familienvermögen? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die „Strategie 2024“ wirft ihre Schatten voraus. Mit einer strategischen Neuausrichtung will sich die Warburg Bank klar auf die Kundschaft fokussieren. Ihre Kerngeschäftsfelder reduzieren sich mit dem Private, dem Corporate- und Investment Banking sowie dem Asset Management von vier auf drei. Diese Veränderungen sowie die geopolitischen Unsicherheiten haben das Geschäftsergebnis 2022 getrübt. Jetzt ist man bereit für die weitere Transformation. Wie wirkt sich das auf das Private Banking aus?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Nachhaltigkeit in der Beratung – Rating 2023/24 – FUCHS|RICHTER-Score: 67,5 – Rating: Lehrling

M.M. Warburg & CO: Nachhaltigkeit als Chance begreifen

Lehrling im Markttest Nachhaltigkeit 2023
Lehrling im Markttest Nachhaltigkeit 2023. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Wer sich als Privatkunde zu erkennen gibt und den entsprechenden „Knopf“ auf der Internetseite von M.M. Warburg anklickt, dem fällt in der Liste der angebotenen Dienstleistungen der Traditionsbank nach „Strategische Private Banking Beratung“, „Vermögensverwaltung“, „Anlageberatung“ bereits „Nachhaltige Geldanlage“ ins Auge. Ganz augenscheinlich hat das Thema also Gewicht im Haus. Doch wie schwer wiegt Nachhaltigkeit im Private Banking bei M.M. Warburg wirklich?
  • FUCHS-Briefe
  • Scholz wird Cum-Ex nicht los

Neue schwere Lügen-Vorwürfe

Bundeskanzler Olaf Scholz
Olaf Scholz. © Kay Nietfeld / dpa / picture alliance
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wird den Cum-Ex-Skandal nicht los. Ein Dokument nährt jetzt Zweifel an den "Erinnerungslücken" des Kanzlers. Scholz dürfte jetzt in Erklärungsnot kommen, denn die Sätze könnten strafrechtliche Relevanz haben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, M.M. Warburg & CO KGaA

Warburg unverbindlich auch bei Megatrends

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich M.M. Warburg im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Warburg gilt als die größte inhabergeführte Privatbank Deutschlands. 1798 wurde sie in Hamburg von den Brüdern Warburg gegründet. Auch heute gehören mehr als 80 Prozent der Gesellschafteranteile den Familien von Max M. Warburg Jr. und Christian Olearius. Beide haben kürzlich die Degussa Bank verkauft. Sie müssen erhebliche Rückzahlungen aus dem Cum-Ex-Skandal leisten. Hoffentlich wirken sich die Turbulenzen nicht auf die Beratungsqualität aus…
  • Juristische Hindernisse stehen nach Zeitungsbericht im Weg

M.M. Warburg: Cum-Ex-Mitarbeiter bleiben vorerst an Bord

Seit vielen Monaten ist die Hamburger Privatbank M.M. Warburg mit der juristischen Aufarbeitung des Cum-Ex-Skandals belastet. Die Geister, die sie rief, wird sie nun nicht los.
  • FUCHS-Professional
  • Stiftung Money Kid i. Gr.: Gesamtwertung des Anlagekonzepts

M.M. Warburg überzeugt größtenteils

© styleuneed / fotolia.com
Seit mehr als 50 Jahren ist M.M. Warburg dem Stiftungssektor eng verbunden, verkündet die renommierte Privatbank aus Hamburg. Das zeigt sich besonders am Beginn ihrer Ausarbeitung.
  • FUCHS-Professional
  • M.M. Warburg & CO (AG & Co.) Kommanditgesellschaft auf Aktien – Stiftungsmanagement 2022 – Auswahlrunde

Erfahrung trifft Kompetenz

Stiftung
Wie schlägt sich M.M. Warburg im Stiftungsmanagertest 2022? © styleuneed / fotolia.com
Die Informationen zu Stiftungen findet der Interessent auf der Website von M.M. Warburg unter dem Reiter „Privatkunden“. Das ist zwar ungewöhnlich, doch einmal entdeckt, fühlt er sich dort angemessen begrüßt. Hinweise zu Ansprechpartnern sowie auf eine Stiftungsbroschüre und den Warburg-Stiftungstag runden den Auftakt ab, der zwar nicht euphorisch stimmt, aber doch auf mehr hoffen lässt.
  • FUCHS-Professional
  • M.M. Warburg & CO KGaA, TOPS 2022, Beratungsgespräch

M.M. Warburg: Sympathie allein macht’s nicht

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich M.M. Warburg im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die M.M. Warburg ist regelmäßiger Kandidat im Vermögensmanagertest der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz. Nachdem wir uns in den letzten zwei Jahren im Stammhaus in Hamburg und in der Stuttgarter Niederlassung haben beraten lassen, folgt nun der Check in Köln. Der Berater ist eine Frohnatur, so wie man es von der Rheinmetropole nicht anders gewohnt ist. Kann er auch inhaltlich überzeugen?
  • FUCHS-Professional
  • M.M.Warburg & CO (AG & Co.) Kommanditgesellschaft auf Aktien, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Passabel, aber kein Meisterstück

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich die M.M. Warburg im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
M.M Warburg zeichnet sich durch eine langjährige Stiftungserfahrung aus - mit eigenen Stiftungen, aber auch mit fremden. So darf erwartet werden, dass der Anlagevorschlag für die Deutsche Kinderhospiz Stiftung höchsten Anforderungen entspricht.
  • FUCHS-Professional
  • M.M. Warburg & CO im Fokus Private Banking (Nachhaltigkeit)

Auf der Suche nach dem roten Faden

Schwäbische Bank / Waburg im Fokus Private Banking
Wie hat sich M.M. Warburg & CO alias Schwäbische Bank geschlagen? © Fuchsbriefe, eigene Darstellung, erstellt mit Canva
Gut gemeint ist noch nicht gut – wie wahr. Und immer wieder erlebt man es. So auch bei der namhaften Privatbank M.M. Warburg & CO in Stuttgart.
  • FUCHS-Professional
  • M.M. Warburg & CO Bank, TOPS 2021, Beratungsgespräch

Ein sympathisches Gespräch voller Überraschungen

Standard-Icon Tops 2021
Wie kann MM Warburg im Markttest Nachhaltigkeit abschneiden? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
"Unser Private Banking ist für Kunden da, die sich mit unseren Werten Kontinuität, Verlässlichkeit und Vertrauen besonders identifizieren können." So heißt es auf der Homepage von M.M. Warburg. Dieses Werteversprechen des 220 Jahre alten Bankhauses wird zwar keinen Originalitätspreis gewinnen, mag aber – sofern es tatsächlich von der Bank vorgelebt wird – den einen oder anderen Kunden überzeugen. Insbesondere dann, wenn der Wertekanon rund um's Thema Nachhaltigkeit zur Identifikation einlädt.
  • FUCHS-Professional
  • M.M.Warburg, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Nettes Gespräch, geringer Mehrwert bei der Hamburger Privatbank Warburg

Beratung rot
Die M.M. Warburg konnte in ihrer Beratung nicht ausreichend überzeugen. Copyright: Verlag FUCHSBRIEFE
Gute Manieren der Berater, erlesenes Mobiliar, aber leider auch viele Allgemeinplätze – Wir gewinnen den Eindruck, dass der gediegene äußere Eindruck den biederen Inhalt der Beratung übertünchen soll. Neue Erkenntnisse gibt es nur wenige, die Kosten erscheinen uns als zu hoch und insbesondere ein Aspekt, auf den wir Wert legen, kommt zu kurz. Begeistert haben uns die erfahrenen Warburg-Privatbanker jedenfalls nicht.
  • FUCHS-Professional
  • M.M. Warburg: Wissenswertes TOPS 2020

Genug ist nicht immer genug

Die Privat-Banker von M.M.Warburg singen das Lied vom unabhängigen Privatbanker, der nur das Wohl des Kunden im Blick hält. Ja, die Bank kann auf eine lange Tradition zurückblicken und sie bietet auch alles an, was im Private Banking heutzutage wichtig ist, aber über Wasser laufen können sie an der feinen Binnenalster dennoch nicht. Das Beratungsangebot von M.M. Warburg ist guter Durchschnitt – nicht weniger, aber eben auch nicht mehr.
  • FUCHS-Professional
  • M.M.Warburg & CO KGaA, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Vertane Zeit

Mittelmäßige Leistungen lassen sich eher verzeihen, wenn man nur Mittelmäßigkeit erwartet. Im Falle der Warburg-Bank erwarten wir allerdings Besonderes – und zwar im positiven Sinne. Die Realität ernüchtert uns allerdings auf ziemlich eindeutige Art.
  • FUCHS-Professional
  • Bank Julius Bär Europe, Feri Trust, M.M. Warburg & CO, UBS Deutschland, Stiftungsmanagement 2018: Qualifikation

Die vier Furchtsamen

Rote Ampel Bankentest
Bank Julius Bär Europe, Feri, M.M. Warburg & CO sowie die UBS Deutschland wollten sich der Qualifikation für die Endausscheidung in einem öffentlichen Vergleichstest gar nicht erst unterziehen.
Rin in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln: Dieses Motto galt für vier Anbieter, die sich aus „geschäftspolitischen Gründen" keiner vergleichenden Bewertung ihrer Angebote auf die Ausschreibung der Stiftung unterziehen wollten und einen Rückzieher machten.
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Bei Warburg ist noch mehr drin

Ampel befriedigende Leistung
Bank Gutmann zeigte im Markttest TOPS 2018 eine insgesamt gesehen befriedigende Leistung.
M.M. Warburg & CO zeigen ihre Anlageexpertise und Erfahrung. Nur beim Risiko schlagen sie über die Stränge. Und sie lassen in einer Wertungskategorie fast sämtliche Punkte liegen.
  • FUCHS-Professional
  • Ratings

M.M. Warburg & CO

Die M.M. Warburg wird von der Private Banking Prüfinstanz regelmäßig Qualitätstests im Bereich Anlageberatung für Vermögende (Wealth Management) und Vermögensberatung für Stiftungen unterzogen.
  • FUCHS-Professional
  • M.M. Warburg & CO - Private Wealth Management im Test für TOPs 2018

M.M. Warburg & CO mit klarer Haltung und guter Beratung

M.M. Warburg gehört zu den Instituten, die unsere Meinung zur Zukunft der Eurozone ablehnen. Und dennoch weiß die Bank auf unser Anliegen kompetent einzugehen. Lücken lässt Warburg nicht im Beratungsgespräch.
Zum Seitenanfang