Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Mittelstand
  • FUCHS-Devisen
  • Emerging Markets

Die neuen Krisen

Studenten der Uni Jinan, China
Studenten der Uni Jinan, China: Mit Bildung gegen die Krise | © Getty
Die Schwellenländer stoßen an eine klar markierte Wachstumsschwelle. Was dahinter steckt und jetzt zu tun ist.
  • FUCHS-Briefe
  • Vorwahlkampf und Statistik

Stabile Mitte

Deutsche Mittelschicht, Meschen in der Fußgängerzone
Deutsche Mittelschicht: Wächst sie oder schrumpft sie? | © Getty
Die Schrumpfung der Mittelschicht betrifft vor allem eine Bevölkerungsgruppe – ein Befund mit Brisanz.
  • FUCHS-Briefe
  • Große Rechtsunsicherheit

Mittelstand in der Steuer-Zange

Grenzüberschreitende Besteuerungen bleiben ein Problem für den Mittelstand. Eine Besserung ist nicht in Sicht.
  • FUCHS-Briefe
  • Iran

Chancen für Mittelständler

Der Iran kämpft beim Wiederaufbau seiner Wirtschaft mit Problemen. Mittelständische Firmen sollten sich vom Staat als Partner fern halten. Dennoch gibt es Chancen für Absatz.
  • FUCHS-Briefe
  • Brexit

Vor allem der Mittelstand leidet

Ein EU-Austritt Großbritanniens würde den deutschen Mittelstand treffen. Bilaterale Abkommen, die den Wirtschaftsverkehr auf Binnenmarkt-Niveau halten können, sind nicht zu erwarten.
  • FUCHS-Briefe
  • Personalgewinnung

Zur Marke für Talente werden

Mittelständler tun sich schwer, junge Fachkräfte zu finden. Sie unterschätzen bei der Ansprache Faktoren, die jungen Menschen heute wichtig sind.
  • FUCHS-Briefe
  • Die deutsche Wirtschaft am Rande der Überhitzung

Wachstum mit viel Rückenwind

Deutschlands Export steigt
Auf Kurs: Deutschlands Export feiert Erfolge | © Getty
Zum Jahresende werden die Prognosen für das Wachstum immer besser. Bis zu 2% lauten die Vorgaben. Dabei ist sogar noch mehr drin.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensfinanzierung

Mittelstand zieht Eigenkapital hoch

Mittelständische Unternehmen in Deutschland fahren ihr Eigenkapital hoch. Das deutet auf Schwierigkeiten beim Kreditzugang.
  • FUCHS-Briefe
  • Im Zuge der Niedrigzinsphase

Firmen schichten Geld um

Noch mindestens drei Jahre Niedrigzinsphase erwarten die deutschen Mittelständler. Das treibt sie an, Maßnahmen im Cashmanagement zu ergreifen.
  • FUCHS-Briefe
  • Wirtschaftspolitik der Bundesregierung

Mittelstand chancenlos

Die zweite Hälfte der Legislaturperiode wird keine verbesserte Politik zugunsten des Mittelstands bringen. Hoffnungen darauf sind nicht begründet.
  • FUCHS-Briefe
  • CDU-Mittelstand

Unionsflügel will Profil schärfen

Der Unions-Mittelstand hat eine klare politische Linie. Aber Mühe, sich damit in der Gesamtpartei durchzusetzen.
  • FUCHS-Briefe
  • USA droht wachsende Altersarmut

Rentenkrise in den Staaten

Die USA haben große Probleme mit der Rentenversicherung. Dies trifft vor allem die weiße Mittelschicht. Mit Folgen für das politische Klima.
  • FUCHS-Briefe
  • Auto-Zulieferer leiden

Folgen des VW-Skandals

VW-Skandal bringt Richtungsänderung
VW-Skandal bringt Richtungsänderung | © Getty
Der VW-Skandal wird den Mittelstand mehrfach treffen: bei Aufträgen, bei Compliance-Auflagen, beim Unternehmensstrafrecht.
  • FUCHS-Briefe
  • Mittelständische Unternehmen

Transportbranche investiert wieder

Unter den mittelständischen Unternehmen schraubten 2014 allein die Transporteure ihre Investitionen zurück. Das wird voraussichtlich schon in diesem Jahr wieder anders aussehen.
  • Carsten Linnemann, CDU, im Samstags-Interview

Agenda 2020 soll Deutschland fit machen für den Wettbewerb

Carsten Linnemann (CDU)
Carsten Linnemann (CDU) | © Jördis Zähring, Carsten Linnemann
Der Vorsitzende der CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) will Deutschland für den internationalen Wettbewerb noch konkurrenzfähiger machen. Im FUCHS-Redaktionsgespräch erläutert er, was in der nächsten Legislaturperiode an Reformen laufen soll.
  • FUCHS-Briefe
  • Kredite für Mittelständler

Steigende Kosten in Sicht

Noch begünstigen die niedrigen Zinsen mittelständische Unternehmen. Doch die Kreditkosten könnten bald wieder steigen.
  • FUCHS-Briefe
  • Deutscher Mittelstand

Keine Angst vorm Ausland

Der Weg ins Ausland ist weniger kompliziert, als mancher Mittelständler denkt. Eine aktuelle Checkliste hilft.
Zum Seitenanfang