Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Narendra Modi
  • FUCHS-Devisen
  • Modi hält Kurs bei den Wirtschaftsreformen

Indiens Rupie unter Reformdruck

Eine Kuh in einem indischen Tempel
Die Proteste der Bauern schwächen die Perspektive der indischen Rupieh. Copyright: Pixabay
Indiens Regierungschef Narendra Modi folgt seit seinem Amtsantritt einem klar marktwirtschaftlichem Kurs. Seine neueste Reform zielt auf mehr Marktwirtschaft im Agrarsektor durch die Abschaffung der staatlichen Mindestpreise. Der Aufruhr unter den Bauern ist gewaltig.
  • FUCHS-Devisen
  • Auf das Prinzip Hoffnung setzen

Indien steht vor hausgemachten Problemen

Von Wirtschafts-Wachstumsraten von über 4% wie in Indien kann man in der Eurozone nur träumen. Für Indien sind es allerdings ernüchternde Zahlen. Der Hoffnungsträger Narendra Modi steht entzaubert da. Perspektivisch gibt es aber Hoffnungsschimmer.
  • FUCHS-Devisen
  • Stümperhafte Reformen ohne politische Auswirkungen

Modis Erneuerungskurs stärkt die Rupie

Indische Flagge
Die indische Bevölkerung stärkt durch die Wahlentscheidung den Reformkurs von Premier Modi. Copyright: Pixabay
Narendra Modi hat erneut überzeugend die indischen Parlamentswahlen gewonnen. Das liefert starke Signale, denn es gibt Modi ein weiteres Mandat für seinen Erneuerungskurs für die indische Wirtschaft. Aber es hat auch Auswirkungen auf die Märkte.
  • FUCHS-Devisen
  • Modi bleibt Wachstumsgarant für Indien

Die Indische Rupie bleibt auf Erholungskurs

Der Kurs der indischen Rupie legt zu. Dahinter stehen sinkende Ölpreise. Doch eine aktuelle Entwicklung stört das Bild. Ihre Auswirkungen bleiben abzuwarten.
  • FUCHS-Devisen
  • Modi braucht gute Wirtschaftsdaten

Indien bekommt einen neuen Notenbankchef

An der Spitze der indischen Notenbank gibt es einen neuen Chef. Dieser steht für eine lockere Geldpolitik. Dem indischen Premierminister könnte das nützlich sein. Er braucht vorzeigbare Ergebnisse, wenn er im kommenden Jahr wiedergewählt werden will.
  • FUCHS-Briefe
  • Reformpolitik vor dem Scheitern

Indien - Auf Trägheit abonniert

Der Subkontinent soll China als Hoffnungsträger ablösen. Doch die Erwartungen täuschen.
  • FUCHS-Briefe
  • Neu-Delhi

Sozialismus adé

Modis Indien ist auf dem Weg zur Liberalisierung. Ein mächtiges staatliches Kontrollgremium ist bereits abgeschafft.
  • FUCHS-Devisen
  • Indien

Modis erstes Budget

Indiens neuer Regierungschef Narendra Modi hat seinen ersten Haushalt vorgelegt - und wagt sich an die "heißen Eisen" Subventionen und Regulierungen.
  • FUCHS-Devisen
  • Indien

Viel Arbeit für Modi

Nach Modis Amtsantritt sendet die indische Wirtschaft erste positive Lebenszeichen. Doch es ist mehr als genug anzupacken.
  • FUCHS-Briefe
  • Außenpolitik | Indien

Chinas janusköpfiges Angebot

Peking macht der neuen Regierung in Delhi ein sagenhaftes Investitionsangebot. Es hat allerdings auch eine hoch politische Komponente, die dem Westen viel Kopfzerbrechen bereiten wird.
  • FUCHS-Briefe
  • Neu-Delhi

Finanzmärkte feiern Modi

Indiens künftiger Premierminister bekommt von den internationalen Investoren jede Menge Vorschusslorbeeren.
Zum Seitenanfang