Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Notenbanken
  • FUCHS-Briefe
  • Südafrika auf dem Weg zur Diktatur

Zuma greift nach der Notenbank

Südafrika gleitet immer mehr ab. Zuma will eine Diktatur und die Unabhängigkeit der südafrikanischen Notenbank SARB ist gewährdet.
  • FUCHS-Devisen
  • Zuma will Diktatur

Südafrika: Notenbank SARB unter Druck

Südafrikas Präsident Jacob Zuma droht das Land Schritt für Schritt von einer Demokratie in eine Diktatur zu verwandeln. Der nächste große Schritt in diese Richtung wird gerade vorbereitet.
  • FUCHS-Devisen
  • Aufkommender Handlungsdruck

USA: Wachstum bleibt schwach

Das Wachstum in den USA bleibt schwach. Die Eurozone behält die Nase vorn. Ein Grund dafür liegt in der Automobilbranche.
  • FUCHS-Briefe
  • Weltwirtschaft

Drei Graue Schwäne

Zementwerk in China
Zementwerk in China: beim Abbau von Überkapazitäten droht ein wirtschaftlicher Einbruch. © cozyta / Getty.
Der Weltwirtschaft geht es gut. Die Stimmung ist ausgelassen. Doch nicht umsonst heißt es, man soll gehen, wenn’s am schönsten ist. Ein Kommentar von Fuchsbriefe Chefredakteur Ralf Vielhaber.
  • FUCHS-Devisen
  • Geldpolitik

Die Notenbanken als Manipulatoren

Da kann auch Frau Yellen nichts tun (©BRENDAN SMIALOWSKI/Staff/Getty Images)
Normalisierung der Geldpolitik wir sich noch lange hinziehen.
  • FUCHS-Devisen
  • China | CNY

China: Starke Wirtschaft, schwächelnder Yen

Chinas Wirtschaftsdaten bleiben robust. Es gibt sogar begründete „Hoffnung auf mehr“. Doch auf den Renminbi wirken auch andere Kräfte.
  • FUCHS-Devisen
  • Japan | JPY

Leichte Erholung – nicht für den Yen

Die Bank von Japan hat sich ein ehrgeiziges Programm vorgenommen. Sie will die Inflation kräftig nach oben treiben. Ein Blick auf den Datenkranz weckt Zweifel, dass das gelingen kann.
  • FUCHS-Devisen
  • Blick auf die Leitwährungen

Japan: Weiter wie bisher

Japans Notenbank ist seit Jahren damit beschäftigt, die Inflation nach oben zu bringen. Das Ergebnis lässt trotz hohen Einsatzes zu wünschen übrig.
  • FUCHS-Devisen
  • Geldpolitik

USA: Yellen erklärt sich

US-Notenbankchefin Yellen tritt kommende Woche vor den politischen Repräsentanten der USA an, um ihre Geldpolitik zu erklären.
  • FUCHS-Briefe
  • Anleger aufgepasst

Vorsicht vor Notenbank-Aktien

Viele Medien werben derzeit für Notenbank-Aktien. Doch die sind kein gutes Investment für Anleger.
  • FUCHS-Briefe
  • US-Notenbank

Zinsen: Die Exit-Strategie der Fed

Fed-Chefin Yellen: Zinsen ein bisschen rauf | © Getty
Die Fed kommt an einer Zinserhöhung nicht vorbei.
  • FUCHS-Briefe
  • Schweizerische Nationalbank schichtet Staatsanleihen um

Finanzen: Verstaatlichung über die Börse

Immer mehr Staatsfonds und Notenbanken kaufen Aktien. Die Schweizerische Nationalbank ist nur einer der Akteure.
  • FUCHS-Kapital
  • Vermögensstrategie

Zurück auf Start

Die Börsen stehen vor einem bewegten 4. Quartal. Und wir schichten unser Aktivdepot um.
  • FUCHS-Devisen
  • Japan

Geldpolitik: Aus Tokios Hexenküche

Notenbanksitzung der BoJ | © Getty
Japan ist beim Kampf gegen die Deflation ins Hintertreffen geraten. Jetzt nimmt die japanische Notenbank (BoJ) einen neuen Anlauf.
  • FUCHS-Briefe
  • Die Welle rollt

Kapitalmärkte: Die große Verstaatlichung

Spielt mit bei der Verstaatlichung: die EZB | © Getty
Auf den Kapitalmärkten läuft eine Verstaatlichungswelle. Staatliche Akteure kaufen Aktien und Anleihen - immer öfter und immer mehr.
  • FUCHS-Devisen
  • Nach dem Abgang des Notenbankchefs

Indien im sanften Aufschwung

Die Politik des ehemaligen Notenbankchefs Rajan hat Indien Aufschwung gebracht. Jetzt blickt alles auf seine Nachfolger.
  • FUCHS-Briefe
  • Weltwirtschaft und Geldpolitik

BIZ: Lob für die Realwirtschaft

Der kommende Jahresbericht der BIZ dürfte überraschende Aussagen enthalten - zur "Schere" in der Realwirtschaft und zur Geldpolitik der Notenbanken.
Zum Seitenanfang