Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Personal
  • FUCHS-Briefe
  • Digitalisierung stärkt Mitbestimmung

Mehr Rechte für Betriebsräte

Richten Sie sich auf eine Ausweitung der betrieblichen Mitbestimmung in der nächsten Legislaturperiode ein. Dabei ist die Digitalisierung das Einfallsvehikel.
  • FUCHS-Briefe
  • Betriebsübernahme

Verpflichtungen bleiben bestehen

Die bei Betriebsübernahmen geltenden Verpflichtungen gelten fort. Dies gilt namentlich für die Arbeitsverträge Ihrer neuen Arbeitnehmer.
  • FUCHS-Briefe
  • Arbeitszeitnachweise prüfen

Überstunden: Erste Beweislast beim Arbeitnehmer

Prüfen sie die Arbeitszeitnachweise Ihrer Mitarbeiter und räumen zeitnah Unstimmigkeiten aus. Stimmt der Arbeitszeitnachweis zumindest auf dem Papier, müssen Sie im Streitfall nachweisen, dass dies unzutreffend ist.
  • FUCHS-Briefe
  • Neues Instrument zur Entsendung

Entsendungen von Mitarbeitern in die EU

Die Entsendung von Mitarbeitern in der EU wird leichter. Kern der neuen Bestimmungen im Entsendegesetz ist die weitgehende Gleichstellung von Nicht-EU-Bürgern mit EU-Bürgern.
  • FUCHS-Briefe
  • Rechte des Betriebsrats

Personalrecht: Kündigung auf Betriebsratswunsch

Ihr Betriebsrat kann nach § 104 des Kündigungen von betriebsstörenden Mitarbeitern verlangen. Sie müssen dem folgen, sofern die Kündigung vor Gericht Bestand hat.
  • FUCHS-Briefe
  • Neues Gesetz für Leiharbeit

Personal: Leiharbeit steht vor neuem Boom

Die Koalition will die Leiharbeit begrenzen. Dafür gibt es sogar eine Gesetzesneufassung. Tatsächlich aber steht Leiharbeit vor einem neuen Boom.
  • FUCHS-Briefe
  • Wettbewerbsverbot im Arbeitsrecht

Personal: Verbot nur gegen Entschädigung

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigungsanspruch ist nichtig. Fehlt eine entsprechende Vereinbarung – obwohl gesetzlich vorgeschrieben – ist der ganze Vertrag nichtig.
  • FUCHS-Briefe
  • Aus Fehlern nichts gelernt

Unternehmen: VW schreibt Compliance klein

VW hat das Compliance-Ressort neu besetzt. Während die Ablöse der alten Managerin für Aufsehen sorgt, sehen Kenner in der Nachfolgebesetzung als das eigentliche Problem.
  • FUCHS-Briefe
  • Arbeitszeugnisse

Personal: Die richtige Unterschrift

Die Unterschrift unter ein Arbeitszeugnis hat es in sich: Der Richtige muss unterschreiben - und das leserlich.
  • FUCHS-Briefe
  • Datenschutzregelungen bei Mitarbeitern

Betrieb: Spielraum für Überwachung

Viele Arbeitgeber sind unsicher, ob sie die Kommunikation im Betrieb überwachen dürfen. Doch es ist mehr erlaubt, als meist angenommen wird.
  • FUCHS-Briefe
  • Deutschlands Arbeitsmarkt wird enger

Unternehmen: Neue Rekrutierungswege

Der deutsche Arbeitsmarkt wird immer enger. Die ersten Unternehmen ändern deshalb ihre Rekrutierungsstrategien.
  • FUCHS-Briefe
  • Manager-Karrieren

Konzernchefs 2.0

Die Personalberatung Korn Ferry will einen neuen Managertypus ausgemacht haben, der morgen auch die deutschen Konzerne leitet.
  • FUCHS-Briefe
  • Personalgewinnung einmal anders

Facharbeiter mit Wohnung locken

In immer mehr Städten wird die Wohnungssuche auch für mittlere Einkommen zum großen Problem. Mitarbeiterwohnungen werden da zum Magneten für gutes Personal.
  • FUCHS-Briefe
  • Personalgespräche

Krank ist krank

Arbeitsunfähige Mitarbeiter müssen an Personalgesprächen nicht teilnehmen. Abmahnungen oder gar Kündigungen wegen eines Fernbleibens sind nicht rechtens.
  • FUCHS-Briefe
  • Gesetzliche Krankenversicherung

Arbeitgeber-Beitrag wieder hälftig

Ab 2018 werden die Beiträge für die gesetzliche Krankenversicherung wieder zu gleichen Teilen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern getragen werden müssen.
Zum Seitenanfang