Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Schweiz
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern | Schweiz

Zu viel Volk

Die Schweizer debattieren im Angesicht der umstrittenen Erbschaftsteuerinitiative das Initiativrecht der Bürger. Das Erbschaftsteuergesetz bleibt davon unbeeindruckt.
  • FUCHS-Briefe
  • Zollfreilager

Demnächst alles unter Kontrolle

Bisher galten Zollfreilager als so sicher wie eine Bank - und als deutlich diskreter. Doch damit dürfte bald Schluss sein.
  • FUCHS-Devisen
  • Eurozone | Zinsen

Is' was?

Negative Einlagesätze haben allenfalls schwache Wirkungen. Das zeigen unter anderem die skandinavischen Erfahrungen.
  • FUCHS-Briefe
  • Bern

Türen auf, Türen zu

Der Zugang zum Schweizer Arbeitsmarkt ist für Arbeitskräfte aus der EU derzeit wieder offen.
  • FUCHS-Devisen
  • Schweiz | CHF

Keine Überraschungen

Robustes Wachstum, schwache Inflation, abklingende Frankenstärke – das ist die heile Welt der Schweiz.
  • FUCHS-Briefe
  • Geldsystem

Geld mit Staatsgarantie

Eine private Initiative in der Schweiz startet im Mai den Versuch, eine neue Geldordnung zu etablieren.
  • FUCHS-Devisen
  • Schweiz | CHF

Kein Handlungsbedarf

Die Neuigkeiten über die Schweizer Wirtschaft sind wenig dramatisch: Der KOF-Konjunkturindex gibt leicht nach, bleibt aber auf hohem Niveau.
  • FUCHS-Devisen
  • Schweiz | CHF

Weiter so

Die Leitzinsen bleiben bei Null und der Schweizer Franken durch das Limit bei EUR/CHF 1,20 gedeckelt.
  • FUCHS-Devisen
  • Schweiz

Kurs gehalten

Mit ihrer neuen Einschätzung bleibt sich die Schweizer Zentralbank SNB treu.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern | Schweiz

Mehrwertsteuer hoch für Ausländer

Ausländische Unternehmen in der Schweiz müssen mit einer erheblichen Mehrkostenbelastung rechnen.
  • FUCHS-Briefe
  • Ausland | Schweiz

Kein Einbruch durch Volksentscheid

Die Folgen des Zuwanderungs-Volksentscheids für den Schweizer Immobilienmarkt werden in den eidgenössischen Medien derzeit überzeichnet.
  • FUCHS-Briefe
  • Ausland | Schweiz

Kein Einbruch durch Volksentscheid in Schweiz

Die Folgen des Zuwanderungs-Volksentscheids für den Schweizer Immobilienmarkt werden in den eidgenössischen Medien derzeit überzeichnet.
  • FUCHS-Devisen
  • Schweiz

Wenig Bewegung beim Franken

Aufgrund der überraschend starken Konjunktur rechnen wir mit einem etwas stärkeren Franken, der sich nicht sehr weit vom aktuellen Niveau um 1,22 entfernt.
  • FUCHS-Briefe
  • Debatten, die die Welt bewegen

Edathy-Affäre, Syrien und Italien

Die deutsche Regierungskrise ist eines der Top-Themen in der internationalen Presse.
  • FUCHS-Briefe
  • EU | Schweiz

Skalpell statt Guillotine

Die EU wird das Schweizer Votum zur Personenfreizügigkeit nutzen, um wirtschaftspolitischen Druck auf die Eidgenossen aufzubauen.
  • FUCHS-Devisen
  • Schweiz | CHF

Immobilienmarkt erregt Besorgnis

In der schweizerischen Wirtschaft läuft zwar nicht alles optimal, aber die Welt ist doch weitgehend in Ordnung.
  • FUCHS-Briefe
  • Konjunktur | Preise

Schimäre Deflation

Angestachelt von US-amerikanischen Ökonomen – voran Barry Eichengreen aus Berkeley – und dem IWF bricht sich auch in Deutschland die Deflationsdebatte Bahn.
  • FUCHS-Briefe
  • Debatten, die dei Welt bewegen

USA, Bangladesch, Irak

Die weltweite Nachrichtenmaschinerie kommt im neuen Jahr nur langsam ans Laufen. Themen von globaler Reichweite sind Mangelware.
Zum Seitenanfang