Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
ThyssenKrupp
  • FUCHS-Kapital
  • Air Products & Chemicals Inc.

US-Chemieriese setzt auf grünen Wasserstoff

Green washing ist ein Ausdruck, der besagt, dass eine Firma sich mit dem Thema Nachhaltigkeit ummantelt, um in der Öffentlichkeit ein gutes Bild abzugeben, ohne es wirklich ernst damit zu meinen. Bei Unternehmen der Chemieindustrie verfällt man schnell auf diese Annahme. Nun putzt sich der US-Chemieriese Air Products & Chemicals Inc. mit dem Thema grüner Wasserstoff heraus.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 01. August 2019

Thyssenkrupp in der Seitwärtsrange

Chart der Woche vom 01.08.2019: thyssenkrupp AG
Chart der Woche vom 01.08.2019: thyssenkrupp AG
Der Aktienkurs der Thyssenkrupp AG pegelt seit Mai in einem Seitwärtsband zwischen 11 und 13 Euro. nach unten hin scheint die Aktie solide unterstützt, nach oben hin fehlt die Kraft zum Ausbruch. Taktische Trader können davon einfach profitieren.
  • FUCHS-Kapital
  • ThyssenKrupp AG

Umstrukturierungen für die Trendwende

Kein anderer Titel im DAX ist so leer verkauft wie die Aktie von ThyssenKrupp. Die Chancen auf einen Turn around stehen allerdings nicht schlecht. Der Industriekonzern will radikal umrüsten.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Leerverkaufte Aktien

Deutsche Titel mit Turn-around-Potenzial

Aktien die leerverkauft werden, sind potenzielle Turn around Kandidaten. Copyright: Pixabay
Leerverkäufe können ein guter Indikator für einen baldigen Turn around sein. Leerverkäufer wollen geliehene Aktien teuer verkaufen, um dann wieder günstig einzusteigen. Steigen nach dem Verkauf wieder viele Investoren ein, dann kann so mancher Abwärtstrend, schnell in die nächste Aufwärtsbewegung münden. Wir stellen Ihnen potenzielle Kandidaten aus Deutschland vor.
  • FUCHS-Briefe
  • Tor 6 beseitigt das Chaos an der Laderampe

Digitaler Torkontrollschein entzerrt Verkehr

Bei ThyssenKrupp Steel hat ein Team aus Logistik, Anlagenwirtschaft, IT, Werkschutz und Arbeitssicherheit ein leidiges Problem gelöst: das Chaos an den Werkstoren. Der europaweit erste digitale Torkontrollschein sorgt für Entzerrung und Ordnung der Verkehre. Auch KMU sollten sich für Idee und Technik interessieren.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche

ThyssenKrupp AG

Chart der Woche vom 24.05.2018: ThyssenKrupp AG
Chart der Woche vom 24.05.2018: ThyssenKrupp AG
Der Kursverlauf des deutschen Traditions-Konzerns ThyssenKrupp befindet sich momentan an einem technischen Unterstützungsniveau. Wie es nun weitergehen könnte lesen Sie in unserer Einschätzung zum Chart der Woche.
  • FUCHS-Professional
  • Wie transparent sind die Compliance-Maßnahmen?

Die dunkle Seele des Geschäfts bei der Allianz

Allianz Compliance Rating und Risikokennzahl
Die Allianz ernennt die Compliance zur Seele des Geschäfts. Für den Investor bleibt sie sehr dunkel – und damit hat er ein hohes Risiko aus dieser Sicht.
Die Allianz hält ihr Compliance-System am liebsten im Verborgenenen. Es soll die Seele des Geschäfts sein, aber für den Investor ist sie verdammt dunkel. Vorbildlich ist jedenfalls etwas völlig anderes. Von einem Lieferantenkodex scheint das Unternehmen  noch gar nichts gehört zu haben.
  • FUCHS-Professional
  • Wie transparent sind die Compliance-Maßnahmen?

ThyssenKrupp mit einem gelungenen Compliance Management System

Compliance Rating ThyssenKrupp
ThyssenKrupp ist bei seinen Compliance Maßnahmen nicht nur transparent. Sie sind auch weitgehend stimmig. Daher nur eine geringes Risiko aus Investorensicht.
Die Milliardenstrafen liegen nicht lange zurück, und jetzt lasten schon wieder schwerwiegende Korruptionsvorwürfe auf ThyssenKrupp. Am Compliance Management System liegt das kaum, das ist eigentlich gut konzipiert. Den Platz unter den ersten drei im Rating verdankt der Konzern seinem CMS. Thyssen-Chef Heinrich Hiesinger scheint die Untiefen im umstrittenen U-Boot-Rüstungsdeal monatelang nicht ernst genug genommen zu haben. Da hilft dann auch kein noch so gutes Compliance-Warnsystem mehr. 
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche

Die Aktie der ThyssenKrupp AG

Der Chart der Woche zeigt, wie sich die ThyssenKrupp-Aktie im Aufwärtstrend bewegt. Ein erstes Kursziel für die nächsten Wochen liegt bei 26 Euro.
  • FUCHS-Kapital
  • Charttechnik

ThyssenKrupp: Vielversprechendes Signal

Die Aktie von ThyssenKrupp steht an einer Wegmarke. Ein Umkehrmuster zeichnet sich ab. Was das für den weiteren Kursverlauf der Aktie bedeutet.

  • FUCHS-Kapital
  • FUCHS-Depot

Rohstoffe rauf

Die Rohstoffpreise steigen. Wir warten einstweilen noch auf eine Richtungsentscheidung der Märkte.
  • FUCHS-Kapital
  • Empfehlung

ThyssenKrupp - Aufzüge ziehen Gewinn hoch

Noch nicht über den Berg, aber aus dem Gröbsten raus: Der Technologie-Riese macht Pläne für seine Zukunft und wird so wieder für Anleger interessant.
  • FUCHS-Briefe
  • FUCHS-Depot

Neues Allzeihoch nach perfektem Timing

Der DAX tastet sich vor und unser Depot erreicht ein neues Allzeithoch. Die beiden Orders (Aixtron, Goldcorp.) vergangene Woche waren perfekt getimt.
Zum Seitenanfang