Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Tschechische Krone
  • FUCHS-Devisen
  • Russland und Türkei bremsen die Region aus

Osteuropa hat noch Power

Die Entwicklungsbank für Osteuropa EBRD malt ein Bild mit hellen und dunklen Farben für die Regionen von Zentralasien bis Marokko. Darin ist vor allem Mittelosteuropa ein heller Fleck. Wir sagen, warum das so ist, und wie sich das für Währungsengagements nutzen lässt.
  • FUCHS-Devisen
  • Unterschiedliche Geldpolitiken

Divergierende Währungstrends in Osteuropa

Warschau
In Osteuropa, wie hier in Warschau, ist die Wirtschaft weiterhin fleißig am wachsen. Copyright: Pixabay
Die Wirtschaft der osteuropäischen Staaten hält sich angesichts der konjunkturellen Schwäche in Europa erstaunlich gut. Das gilt für Ungarn, Polen, Tschechien gleichermaßen. Dennoch laufen die Währungstrends auseinander.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Aktien aus Tschechien

Günstig bewertete Aktien mit Potenzial

Tschechische Republik
Tschechische Aktien sind äußerst günstig bewertet. Copyright: Pixabay
Die Wirtschaft Tschechiens boomt. So sehr, dass die Notenbank 2017 damit begann die Leitzinsen anzuheben, um einer Überhitzung vorzubeugen. Dennoch tauchen Aktien von der Prager Börse eher selten in den Depots deutscher Anleger auf. Angesichts günstiger Bewertungen ist das jedoch ungerechtfertigt. Unsere Favoriten stellen wir hier vor.
  • FUCHS-Devisen
  • Die Inflation zieht an

Tschechiens Notenbank signalisiert Zinserhöhung

In Tschechien zieht die Inflation an. Das lässt die Notenbank nicht kalt. Besonders ein Indikator gibt ihr zu denken. Wie Anleger mit der Situation umgehen können.
  • FUCHS-Devisen
  • Tschechische Notenbank stellt sich gegen Politik

Zweifel an der Festigkeit der Tschechen-Krone

Tschechische Kronen
Der tschechische Regierungschef Babis streitet mit den Währungshütern. Copyright: Pixabay
In Tschechien streiten die Währungshüter mit der neuen Regierung. Und das aus gutem Grund. Für Anleger ergibt sich daraus eine interessante Konstellation.
  • FUCHS-Briefe
  • Empfehlung: Tschechische Kronen-Anleihe

In Osteuropa ziehen die Notenbanken die Zügel an

Der von den anziehenden Zinsen ausgehende Druck ist auch in Osteuropa angekommen. Vor allem die Währungen stehen unter Druck. Für Anleger ergeben sich daraus durchaus Chancen.
  • FUCHS-Devisen
  • Verbindlichkeiten in Fremdwährungen belasten

Emerging Markets kritisch angeschlagen

Länder mit Verbindlichkeiten in USD werden durch die Zinspolitik der Fed nun in Mitleidenschaft gezogen. Investoren ziehen sich mehr und mehr aus den Emerging Markets zurück. Das wirkt sich auf deren Währungen aus.
  • FUCHS-Devisen
  • Notenbank will Krone stärken

Zinsen rauf in Tschechien

Die tschechische Notenbank will die Krone stärken. Das macht die Währung attraktiv als möglichen sicheren Hafen.
  • FUCHS-Devisen
  • Notenbank auf Gegenkurs

Inflationsbefürchtungen in Tschechien

Die tschechische Wirtschaft brummt. Die Inflation zeigt sich moderat. Noch – glaubt die tschechische Notenbank. Sie wird bald Maßnahmen ergreifen.
  • FUCHS-Devisen
  • Osteuropa profitiert von Eurozone

Interessantes Investmentziel

Der IWF setzt seine Wachstumserwartungen für die drei wichtigsten ostmitteleuropäischen Staaten Polen, Ungarn und Tschechiene herauf. Davon profitieren vor allem zwei Währungen.
  • FUCHS-Devisen
  • Osteuropa mit kräftigem Aufschwung

Rumänien steht beim Wachstum an der Spitze

Der russische Rubel
osteuropa erlebt insgesamt einen kräftigen Aufschwung.Auch die russische Wirtschaft stabilisiert sich.
Ganz Osteuropa erlebt einen stabilen, kräftigen Aufschwung. Rumänien ist derzeit Wachstumsspitzenreiter. Doch selbsttragend ist dieser enorme Aufschwung nicht. Was das für die Landeswährung Leu bedeutet?
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen

Region Osteuropa

In unserem Wochenschwerpunkt blicken wir auf die Entwicklungen in Osteuropa.
  • FUCHS-Devisen
  • Tschechien

Kronenlimit gefallen

Tschechien bleibt ein interessanter Standort und Markt.
  • FUCHS-Briefe
  • Geldpolitik in Tschechien

Tschechische Krone unter Aufwertungsdruck

Die Freigabe des Kurses der tschechischen Krone durch die Nationalbank bedeutet keinen Start in eine Aufwertungsrally.
  • FUCHS-Devisen
  • Devisen

Währungen aus Osteuropa: Auf Kurs

In unserem Devisen-Wochenschwerpunkt blicken wir auf die Entwicklungen in Tschechien, Ungarn, Polen, Rumänien und Russland.
  • FUCHS-Devisen
  • Devisen

Tschechische Krone: Weg mit dem Kursdeckel

Die tschechische Notenbank muss sich mit einer höher als erwartet ausfallenden Inflationsrate auseinandersetzen. Das hat Folgen für den Krone-Kurs.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen

Die Region Osteuropa

In unserem Devisen-Wochenschwerpunkt blicken wir auf die Entwicklungen in der Region Osteuropa.
Zum Seitenanfang