Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Versicherungsanbieter
  • FUCHS-Briefe
  • Bundesfinanzhof beauftragt EuGH mit Klärung

Versicherungsprodukte: Neukreation künftig mehrwertsteuerfrei?

Versicherungsvertreter warten gespannt auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes. Dieser muss klären, ob die Kreation neuer Versicherungsprodukte durch freie Versicherungsvermittler mehrwertsteuerfrei ist.Der Bundesfinanzhof hat das EuGH mit der Klärung beauftragt.
  • FUCHS-Briefe
  • Versicherungen als Kundenbindungsinstrument

HSBC verkauft Versicherungen im Paket

Man kennt das Prinzip aus dem Baumarkt: Man braucht zwei Schrauben, kauft aber eine ganzen Satz verschiedener Größen, weil er so günstig angeboten wird. Die britische Großbank HSBC macht sich das Prinzip nun bei Verbraucher-Versicherungen zu eigen. Und will damit Kunden ans eigene Haus binden.
  • FUCHS-Briefe
  • Aufsicht rügt Unternehmenskultur der Branche

Britische Versicherer riskieren zu viel

Die Bank von England hat die gesamte Versicherungswirtschaft des Landes verwarnt. Die Prudential Regulation Authority der Zentralbank moniert „Schwächen in der Unternehmenskultur". Weitere Vorfälle würden für die verantwortlichen Manager zu Geldstrafen und sogar Berufsverboten führen. Die BoE hat dabei besonders die überzogene Risikobereitschaft und die unzureichende Vorsorge für den Fall, dass diese Risikobereitschaft zu Schieflagen führt, im Blick. Darüber hinaus rügt die Aufsicht die betriebliche Kultur der Versicherer. Man halte Personal davon ab, innerbetrieblich auf Risiken und Probleme hinzuweisen. Gerade das obere Management müsse sorgfältig darauf achten, dass der kommerzielle Druck, gute Ergebnisse zu erzielen, nicht zu unangemessenem Druck auf die Mitarbeiter führe. Ein Schlaglicht darauf, wie heikel und anfällig trotz gegensätzlicher Beteuerungen die Lage auf den Finanzmärkten ist.
  • FUCHS-Briefe
  • Britische Versicherer sparen hohe Summen

Lebenserwartung steigt deutlich langsamer

In Großbritannien lässt der Anstieg der Lebenserwartung deutlich nach. Das freut die Versicherungen. Und ihre Aktionäre.
  • FUCHS-Briefe
  • Warenwert übersteigt oft die abgedeckte Summe

Transporte optimal versichern

Bergung eines verunglückten LKWs © Picture Alliance
Achtung: Bei hochwertigen Artikeln (wie Elektronik, Tabakware) übersteigt der Warenwert oft schnell die abgedeckte Versicherungssumme. Das kann im Schadensfall teuer werden! Worauf Sie bei Transportversicherungen generell achten müssen.
  • FUCHS-IPO
  • DFV Deutsche Familienversicherung AG

An die Börse mit Insurtech

Die Deutsche Familienversicherung AG ist in Deutschland Vorreiter auf dem Gebiet der Insurtech. Das noch junge Versicherungsunternehmen will nun mit dem IPO seine Marktstellung weiter ausbauen.
  • FUCHS-Kapital
  • Bei der Allianz läuft's rund

Erfolgreiche Korrektur

Die Aktie der Allianz lässt sich nach der Korrektur wieder sehen. Die im Januar erreichten Werte waren die höchsten seit 15 Jahren. An der positiven Entwicklung wird auch ein aktueller Kursrücksetzer wenig ändern.
  • FUCHS-IPO
  • Advantage Insurance Inc.

Firmenversicherer aus der Karibik

Die puerto-ricanische Advantage Insurance Inc. hat sich als Nischenanbieter auf superreiche US-Bürger fokussiert. Das Geschäft mit High Net Worth Individuals ist profitabel.
  • FUCHS-Kapital
  • Aegon N.V.

Rentabilitäts-Sprung

Der Wachstumstrend beim niederländischen Finanzdienstleister Aegon hat sich seit Jahresbeginn kräftig beschleunigt. Die Profitabilität wurde kräftig gesteigert. Dieser Trend spiegelt sich in der Kursentwicklung.
  • FUCHS-Kapital
  • Direct Line Insurance Group plc

Satte Dividende

Der britische Versicherer Direct Line Insurance Group liefert Top-Dividenden. Konservative Langfrist-Anleger sollten aufmerksam werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen | Betriebsunterbrechung

Richtig gegen Risiken versichern

Spezielle Versicherungen für Betriebsunterbrechungen können gut absichern.
  • FUCHS-Briefe
  • Schutz vor Cyber-Kriminalität

Cyber-Police: IT-Versicherung á la Carte

IT-Risiken nehmen stetig zu. Mit einer neuen Cyberpolice kann erstmals Freiberuflern und KMU eine Versicherung gegen IT-Risiken angeboten werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Anlagestrategie

Vermögensverwaltung: Fallen bei Wertpapierpolicen

Die Zeit läuft: Anlagetrategien mit Policen | © Getty
Soll eine Anlagestrategie gelingen, muss sie gerade auf Wertpapierpolicen ein besonderes Augenmerk richten. Denn dort lauern Fallen.
  • FUCHS-Briefe
  • Investieren in Gold

Drin bleiben

Vermögensverwalter schmeißen Gold aus ihren Depots. Wir behalten es drin. Und glauben, die besseren Argumente zu haben.
  • FUCHS-Briefe
  • Infrastrukturinvestments

Die neue Generation Staatsanleihen

Neue Geldquellen für die Infrastruktur | © Getty
Politik und Versicherer entdecken Infrastrukturinvestments als Ersatz für Staatsanleihen. Der Staat entlastet so sein offizielles Schuldenkonto.
  • FUCHS-Briefe
  • Krankenversicherung

Arbeitgeber: GKV-Beiträge werden steigen

Gesundheit wird wieder teurer. | © Getty
Die Krankenversicherer geben mehr aus, als sie einnehmen. 2016 etwa werden die im Gesundheitsfonds gesammelten Reserven verbraucht sein.
  • FUCHS-Briefe
  • Fondspolicen

Lebensversicherungen: Optimierung ist angesagt

Steuerfreie Alt-Verträge aus den Jahren 2004 und früher bleiben ein wertvoller Baustein für eine Vermögensstrategie.  Wir erläutern, warum.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen | Versicherungen

Neue Risikomodelle

Ein Bonus für die Überwachung: Die neuen datenbasierten Versicherungspolicen kommen. | © Getty
Big Data revolutioniert das Versicherungswesen - mit unübersehbaren Risiken.
  • FUCHS-Briefe
  • Versicherung

Vorsicht, Heimwerker!

Heimwerken kann teuer werden. Bei Schäden haftet unter Umständen die Versicherung nicht.
Zum Seitenanfang