Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Wertpapier
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • BaFin schaffen einen gut regulierten Rahmen für den Marktzugang

Mehr Emissionen von Krypto-Wertpapieren

Kryptowährungen
Kryptowährungen. © gopixa / Getty Images / iStock
In Deutschland wurden in diesem Jahr erneut deutlich mehr Krypto-Wertpapiere emittiert. Das regulatorische Umfeld dafür ist gut, die Akzeptanz unter den Unternehmen wächst.
  • FUCHS-Briefe
  • Dauerhafte Einblendung der Risikowarnung in ausreichend großer Schriftgröße

Warnhinweise in der Werbung für Vermögensanlagen

Die Werbung für Vermögensanlagen und Wertpapiere ist zwar gesetzlich klar reguliert. Die Vorschriften werden aber nicht immer beachtet. Bei einer Stichprobe im Auftrag der Hessischen Verbraucherzentrale zeigten sich erhebliche Mängel.
  • FUCHS-Kapital
  • Gerdau

Stahl für Infrastruktur-Projekte

Wenn viel gebaut wird, wird auch viel Stahl benötigt. Dies hilft natürlich auch dem großen Stahlproduzenten Gerdau. Fuchs Kapital stellt die Aktie vor und weiß von attraktiven Zukunftsaussichten zu berichten.
  • FUCHS-Kapital
  • Berliner Effektengesellschaft AG

Steigende Kurse bei Finanzholding

Die Berliner Effektengesellschaft AG betreibt selbst kein eigenes operatives Geschäft, fungiert aber als Finanzholding für teil börsennotierte Tochterunternehmen. Der Aktienkurs zeichnet den positiven Verlauf des Geschäftsmodells ab.
  • FUCHS-Kapital
  • comdirect bank AG

Nummer Eins beim Online-Wertpapierhandel

Die comdirect bank AG profitiert von den Börsenturbulenzen
Die comdirect bank AG profitiert von den Börsenturbulenzen. Copyright: Picture Alliance
Durch Übernahmen will die Comdirekt Bank ihre Marktstellung ausbauen. Die Tochter der Commerzbank ist Deutschlands Marktführer beim Online-Wertpapierhandel. Diese Marktstellung gilt es zu behaupten.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus

Broker und Wertpapierhandelsbanken

Das bisherige turbulente Börsenjahr verhalf den Brokern und Wertpapierhändlern. Wenn die Volatilität an den Börsen steigt, steigt auch die Aktivität bei deren Kunden. Wir stellen Ihnen drei dieser Profiteure vor.
  • FUCHS-Kapital
  • ISIN: GB 000 408 284 7 | Kurs: 717 GB pence (ca. 8,18 EUR) Kurschance: 28% | Verlustrisiko: 16%

Standard Chartered plc: Spezialist in Afrika und Asien

Eine starke Marktstellung, die interkontinental gut verteilt ist. Zusätzlich eine stark reduzierte Belegschaft und die Aufgabe von unprofitablen Geschäftsbereichen. Standard Chartered ist wieder auf dem aufsteigenden Ast und als Wertpapier auf jeden Fall eine Überlegung wert.
  • FUCHS-Briefe
  • Zinsen wieder im Sinkflug

Auf der Rutschbahn

Die Zinsen sind wieder im Sinkflug und spiegeln nicht das konjunkturelle Bild wieder. Unternehmen profitieren von den Niedrigzinsen und die Banken rechnen mit weiterhin hoher Nachfrage nach Fremdfinanzierungen.
  • FUCHS-Briefe
  • Kapitalmärkte

Jetzt noch Aktien kaufen?

Börse - Bulle und Bär
Aktien kaufen trotz hoher Preise? Eine Korrektur ist möglich, aber keinesfalls sicher. © picture alliance / Daniel Kalker
Kaufen oder nicht kaufen? Institutionelle wie private Anleger verhalten sich angesichts widersprüchlicher Signale abwartend. Eine Korrektur ist möglich - steigende Preise ebenso.
  • FUCHS-Briefe
  • Historische Wertpapiere

Gewinne schon für Einsteiger

Keine Angst vor Aktien! Anleger können günstig in das Sammelgebiet Historische Wertpapiere einsteigen.
  • FUCHS-Briefe
  • Vermögensverwaltung

Versteckte Risiken von ETF

Anleger müssen für eine gute Portfoliostreuung nicht Unmengen an Wertpapieren kaufen. Es ist auch mit vergleichsweise wenigen Titeln möglich, ein robustes Portfolio einzurichten.
  • FUCHS-Briefe
  • Anleihen

Achtung, Festpreis

Um das Gebührenkonto aufzupumpen, greifen Banken vermehrt zu dem Trick, ihren Kunden Wertpapiere zum „Festpreis“ zu verkaufen.
  • FUCHS-Briefe
  • Kapitalmärkte

Die Vermögensaufteilung 2014

Der Jahresbeginn 2014 ist auf breiter Front von Optimismus geprägt. Kaum ein Vermögensverwalter, kaum eine Bank, der oder die Molltöne anschlägt.
Zum Seitenanfang