Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
579
Kapitalschutz-Zertifikat

Absicherung für Anleger

Wir empfehlen Anlegern, die sich eine Absicherung wünschen, ein Kapitalschutz-Zertifikat. Zum Beispiel die Tresoranleihe der Norddeutschen Landesbank.
Die Hausse an den Aktienmärkten ist im achten Jahr nach der Finanzkrise in einem fortgeschrittenen Stadium. Wer Sorge vor Rückschlägen hat, kann sich mit einem Kapitalschutz-Zertifikat absichern. Eine Absicherungsmöglichkeit bietet die 100% Tresoranleihe der Norddeutschen Landesbank. Mit dem strukturierten Produkt können Investoren die Chancen am Aktienmarkt nutzen und zugleich Kursrisiken ausblenden. Die 100% Tresor-Anleihe 02/17 ist eine Schuldverschreibung der NORD/LB mit einer festen Laufzeit von acht Jahren. Einen jährlichen Zinskupon gibt es nicht. Die Rückzahlung der Anleihe ist von der Wertentwicklung des europäischen Aktienindex EURO STOXX 50 abhängig. Notiert der Index am Ende der Laufzeit über dem Startwert vom 14.06.2017, partizipieren Käufer an der positiven Wertentwicklung im Verhältnis 1:1 über die Rückzahlung der Anleihe. Die maximale Rückzahlung ist auf 138% begrenzt. Sinkt der EURO STOXX 50 unter sein heutiges Kursniveau, sorgt der Kapitalschutz dafür, dass die Anleihe zu 100% zurückbezahlt wird. Die Inflation schmälert dann aber das Kapital.

Empfehlung: Die Anleihe eignet sich für Anleger, die an den Chancen europäischer Aktien teilhaben möchten, aber eine Absicherung wünschen. Im besten Fall erfolgt die Rückzahlung zu 138% (4,75% p.a.), im schlechtesten Fall gibt es 100% zurück.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Baden-Württembergische Bank | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

BW-Bank: Beim Anlagevorschlag eher eckig als rund

Zwar überzeugt die BW Bank beim Beratungsgespräch und der Transparenz, jedoch zeigt sie Schwächen bei unseren anderen Wertungskriterien.
Das Runde muss ins Eckige, heißt es im Fußball. Die BW-Bank sollte unsere Auswertung zum Anlagevorschlag sportlich nehmen. Er ist jedenfalls noch nicht rund und gewiss kein Volltreffer.
  • Fuchs plus
  • Geldpolitik unter Einbeziehung der Vermögenspreise

Die Fed hat einen neuen Feldversuch laufen

Fed-Chef Jerome Powell Copyright: Picture Alliance
Fed-Chef Jerome Powell überraschte die Märkte am Mittwoch mit einem Zinsausblick, der auf weniger Zinsschritte der US-Notenbank hindeutet. Doch die entscheidende Botschaft seiner Rede war eine andere.
  • Fuchs plus
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers: Zu viel Schublade

Hauck & Aufhäuser erhalten in der Gesamtwertung das rating »Befriedigend«.
Private Banking lebt von Individualität. Hier dürften sich alle Privatbankiers einig sein, auch Hauck & Aufhäuser werden da mit dem Kopf nicken. Dann sollte dieser Anspruch allerdings auch für den Kunden sichtbar werden.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers: Zu viel Schublade

Hauck & Aufhäuser erhalten in der Gesamtwertung das rating »Befriedigend«.
Private Banking lebt von Individualität. Hier dürften sich alle Privatbankiers einig sein, auch Hauck & Aufhäuser werden da mit dem Kopf nicken. Dann sollte dieser Anspruch allerdings auch für den Kunden sichtbar werden.
  • Fuchs plus
  • Bank Gutmann AG | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Bank Gutmann AG: In jeder Hinsicht überzeugend

Die Bank Gutmann ist top in jeder Hinsicht.
„Maß nehmen", ist das Motto der Gutmänner (und -frauen) aus Wien. Die Privatbank mit langer Tradition und stetigen hochklassigen Ergebnissen in den Markttests der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ weiß auch in diesem Jahr wieder zu überzeugen. Nein, mehr als das.
  • Fuchs plus
  • Künstliche Intelligenz kann nicht nur rational

Kunst aus dem Computer

Was ist Kunst? Allein diese Frage ist schon schwer genug zu beantworten. Nun könnte diese ewig junge Frage gleichzeitig erleichtern und erschweren. Künstliche Intelligenz soll erlernen können was Kunst ist und wie sie funktioniert. Doch ebenso sollen diese Programme selbst Kunst schaffen können.
Zum Seitenanfang