Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
1028
Mit Skyworks durchstarten

Ausrüster für technische Innovationen

Mit dem Ausbau des 5G-Netzes und dem Internet der Dinge verändern sich immer wieder die technischen Voraussetzungen der modernen Kommunikation. Skyworks produziert Halbleiterprodukte und Kommunikationschips und beliefert damit zahlreiche große Player der Branche.

Die Skyworks Solutions Inc. war zwar auf der IFA nicht präsent, ist aber ein großer Profiteur der technischen Entwicklung. Das Unternehmen verdient sein Geld in besonderem Maß mit der digitalen Vernetzung.

Der US-Technologiekonzern entwickelt und vertreibt Halbleiterprodukte für Smartphones und Tablets. Dazu zählen z. B. Kommunikationschips, Prozessoren oder Verstärkermodule. Zu den Kunden von Skyworks zählen Elektronik-Konzerne wie Samsung, Nokia, Honeywell LG Electronics und Foxconn. Aber auch Netzwerkausrüster und Netzbetreiber wie Cisco Systems, Netgear oder ZTE kaufen bei Skyworks ein. Daneben nutzen Automobilkonzerne wie BMW oder General Motors oder die auf Smart Home Lösungen spezialisierte Google-Tochter Nest Labs die Chips des Halbleiterspezialisten für die vernetzte Mobilität oder das digitale Zuhause (kurz Internet of Things, IoT).

Durch 5G und IoT will man neue Höhen erreichen

Skyworks Solutions wächst seit Jahren mit kontinuierlich hohen Raten. In den vergangenen sieben Jahren hat sich der Konzernumsatz von 1,42 Mrd. US-Dollar auf zuletzt 3,65 Mrd. US-Dollar mehr als verdoppelt. Der Löwenanteil (ca. 70%) des Konzernumsatzes entfällt aktuell auf das Geschäft mit Halbleitern für Mobiltelephone (mobile business). Doch da in diesem Bereich die Margen sinken, diversifiziert der Chip-Spezialist immer stärker in die Bereiche IoT und dem schnelleren Mobilfunkstandard 5G (broad markets). Der Umsatz in diesem Geschäftsbereich kletterte im letzten Quartal um satte 11%. Im gerade neu entstehenden 5G-Markt hat das Unternehmen bereits neue Antennentuner entwickelt, die nach Einführung der 5G-Smartphones auf den Markt kommen. Für Skyworks Solutions ist der neue und verglichen mit LTE+ bis zu zehn mal schnellere Mobilfunkstandard 5G eine große Chance. Das Researchunternehmen Strategy Analytics rechnet damit, dass in den kommenden fünf Jahren rund 600 Mio. neuer 5G-Smartphones abgesetzt werden könnten. Vor allem China, Südkorea und die USA haben massiv in den neuen Mobilfunkstandard investiert.

Der Kursverlauf der Aktie folgt der dynamischen Geschäftsentwicklung. Die Aktie bewegt sich in einem intakten Aufwärtstrend. Dennoch ist der Titel mit einem für 2019 geschätzten KGV von etwa 11,5 geradezu preiswert. Zudem zahlt Skyworks eine ordentliche Dividende.

Skyworks Solutions profitiert vom Wachstumsmarkt IoT und dem neuen Funkstandard 5G. Mit einer Eigenkapitalquote von knapp 89% ist der Chip-Spezialist solide aufgestellt. Langfristig orientierte Investoren kaufen erste Stücke.

ka

i

Kennzahlen

Kursentwicklung

Umsatz (2017)*: 3,65 Mrd.

 

Gewinn je Aktie (2017)*: 6,45

Marktkapitalisierung*:16,1 Mrd.

KGV (2019e): 11,57

Div.-Rendite: 1,69%

* in USD

 

Empfehlung: kaufen

Kursziel: 125 USD, Stop-Loss: unter 75 USD (ca. 64,77 EUR) (Börse Nasdaq)

ISIN: US 830 88M 102 7 | Kurs: 90,00 USD (ca. 77,18 EUR)

Kurschance: 38% | Verlustrisiko: 16% |

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Chart der Woche vom 23.10.2020

Peugeot S.A. auf Schleichfahrt nach oben

Für Anleger, die sich an technischen Chartsignalen orientieren, lohnt sich ein Blick auf Peugeuot. Die Aktie hat ein sehr klares Chartmuster ausgebildet. Gelingt nun der Abschluss mustergültig, ist das ein klares Kaufsignal.
  • Fuchs plus
  • Instandsetzungspflicht beim Telefon- und Kabelanschluss

Wer muss Reparatur bezahlen?

Acht Millionen Haushalte nutzen ihren Kabelanschluss inzwischen auch, um ins Internet zu gehen und zu telefonieren. Alles in allem eine runde Sache, die niemand missen möchte, wenn denn alles funktioniert. Aber was ist, wenn nichts mehr funktioniert?
  • Fuchs plus
  • Sinkflug beendet

Maispreis muss technische Hürden nehmen

Der Preis ist heiß bei Mais. Copyright: Pixabay
Der Preis für das Popcorn-Grundelement war lange Zeit in einem Sinkflug. Doch jetzt haben Aufwinde den Maipreis erfasst. In Kürze stößt er erst mal an die Wolkendecke.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Bürgschaften für Mietverträge

Sicherheit für den Vermieter

Für viele junge Leute, egal ob Studierende, Auszubildende oder Berufsanfänger, führt der Weg zu einer eigenen Wohnung meist nur über eine Kaution. Wenn dann zusätzlich auch noch eine Elternbürgschaft angeboten wird, ist der Vermieter happy und gut abgesichert. Immer wieder sind sich die Bürgen aber über die Tragweite ihrer Unterschrift nicht im Klaren.
  • Was ist die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz?

Einzigartig und konsequent

Was verbirgt sich hinter der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz?
Was und wer verbirgt sich eigentlich hinter der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz? Wie arbeitet sie und was hat sie seit ihrem Bestehen erreicht? Die Antworten darauf haben die beiden Gründer der Prüfinstanz, Ralf Vielhaber und Dr. Jörg Richter, in unserem neuesten Video parat.
  • Fuchs plus
  • Argentinien erneut am Abgrund

Nach dem Default ist vor dem Default

Die mit Mühe zum Abschluss gebrachten Umschuldungsverhandlungen haben keine Ruhe gebracht. Argentinien steht erneut vor einem Zusammenbruch. Kaufkraft und Außenwert des Peso zerbröseln.
Zum Seitenanfang