Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
152
Fuchs-Depot

Deutsche Bank aufstocken

Wir verkleinern den Umfang unseres Depots weiter. Denn die Vossloh-Aktie ist durch unseren Stoppkurs gefallen. Wir verkaufen die Restposition und realisieren dabei noch ein Plus von 10%.

Wir verkleinern den Umfang unseres Depots weiter. Denn die Vossloh-Aktie ist durch unseren Stoppkurs gefallen. Wir verkaufen die Restposition und realisieren dabei noch ein Plus von 10%.

Frontrunner im Wochenvergleich ist Gazprom. Die Aktie legt parallel zu den steigenden Rohstoffpreisen zu. Aktueller Kurstreiber ist der doch noch gelungene Verkauf eines Anteils von 25% am sibirischen Gasfeld Urengoi. Unseren Stoppkurs lassen wir trotz des steilen Anstiegs unverändert. Wir halten nach dem kräftigen Hochsprung einen kurzen Zwischenrücksetzer für denkbar, wollen die Aktie dabei aber nicht verlieren. Der Titel hat noch mehr Luft nach oben.

Heute werden wir die Deutsche Bank aufstocken. Die Aktie scheint bei 9,50 Euro einen Boden gefunden zu haben – trotz akuter Italien-Unsicherheit. Das spricht kurzfristig für Potenzial nach oben.
Wir legen erneut eine taktische Order für den 3x-DAX ETF in den Markt. Der Index läuft weiter seitwärts. Wir spekulieren auf das Halten 12.000 Punkte-Marke und anschließend einen guten Schub nach oben.

 

Fuchs order

 


i


FUCHS-Orderübersicht


Name


ISIN


Order


Stückzahl


Limit


Ordergegenwert


gültig bis


ETFS 3x Daily DAX long


DE 000 A1Y ktg 2


K


250


12,71 €


3.177,50 €


31.10.18


 


Deutsche Bank


DE 000 514 000 8


K


250


billigst


ca. 2.750 €


tagesgültig



 

 

 

 


Stück


Wertpapier


ISIN


Kaufkurs


akt. Kurs


Stopp


Kurswert


Ausgabe


Rendite %


1.000


Barclays


 


GB 003 134 865 8


2,16 €


1,95


 


1.956,00


25/18


-9,6


150


BayWa


DE 000 519 406 2


32,10 €


29,55


 


4.432,50


37/17


-7,9


350


Berentzen-Gruppe


DE 000 520 160 2


8,15 €


6,79


 


2.376,50


38/17


-16,7


200


Berliner Effektengesellschaft


 


DE 000 522 130 3


18,70 €


17,60


 


3.520,00


27/18


-5,9


100


Bund Future Short ETF


LU 053 011 977 4


61,09 €


58,65


 


5.865,00


46/16


-4,0


750


Deutsche Bank


DE 000 514 000 8


13,10 €


9,71


 


7.282,50


13/17


-25,9


300


Deutsche Konsum REIT


 


DE 000 A14 KRD 3


10,70 €


11,05


10,66 €


3.315,00


36/18


3,3


100


Dialog Semiconductor


GB 005 982 200 6


19,43 €


19,23


 


1.923,00


51/17


-1,0


2.000


First Majestic Silver


CA 320 76V 103 1


5,58 €


4,98


 


9.960,00


42/16


-10,7


1.000


Gazprom ADRs


US 368 287 207 8


3,75 €


4,51


3,85 €


 


4.510,00


15/18


20,3


100.000 1


KfW Anleihe Türk. Lira (02/21)


XS 139 938 747 8


89,50%


81,10%


 


11.646,771


4/17


-35,7


750


Nordex


DE 000 A0D 655 4


10,96 €


8,37


 


6.277,50


44/16


-23,6


500


Probiodrug


DE 000 792 183 5


9,96 €


3,43


 


1.715,00


41/15


-65,6


300


Standard Chartered


 


GB 000 408 284 7


7,99 €


7,03


 


2.109,00


25/18


-12,1


500


Südzucker


DE 000 729 700 4


16,93 €


11,80


 


5.900,00


27/17


-30,3


350


Xtrackers Harvest CSI300-ETF


 


LU 087 516 032 6


8,53 €


8,29


303 NOK


2.901,50


34/18


-2,9


300


Xetra-Gold


DE 000 A0S 9GB 0


35,53 €


33,59


 


10.077,00


23/16


-5,4




 

 

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Baden-Württembergische Bank | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

BW-Bank: Beim Anlagevorschlag eher eckig als rund

Zwar überzeugt die BW Bank beim Beratungsgespräch und der Transparenz, jedoch zeigt sie Schwächen bei unseren anderen Wertungskriterien.
Das Runde muss ins Eckige, heißt es im Fußball. Die BW-Bank sollte unsere Auswertung zum Anlagevorschlag sportlich nehmen. Er ist jedenfalls noch nicht rund und gewiss kein Volltreffer.
  • Fuchs plus
  • Geldpolitik unter Einbeziehung der Vermögenspreise

Die Fed hat einen neuen Feldversuch laufen

Fed-Chef Jerome Powell Copyright: Picture Alliance
Fed-Chef Jerome Powell überraschte die Märkte am Mittwoch mit einem Zinsausblick, der auf weniger Zinsschritte der US-Notenbank hindeutet. Doch die entscheidende Botschaft seiner Rede war eine andere.
  • Produktcheck: Sigavest Vermögensverwaltungsfonds UI

Stabilitäts-Titel für das Portfolio

Wir vom Verlag Fuchsbriefe raten bereits seit einiger Zeit dazu, sich auf den Börsenumschwung vorzubereiten. Es geht darum, Risiko aus dem Portfolio zu nehmen. Stabilität bringende Titel sind da ein Mittel. Der Sigavest Vermögensverwaltungsfonds verspricht genau das.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Künstliche Intelligenz kann nicht nur rational

Kunst aus dem Computer

Was ist Kunst? Allein diese Frage ist schon schwer genug zu beantworten. Nun könnte diese ewig junge Frage gleichzeitig erleichtern und erschweren. Künstliche Intelligenz soll erlernen können was Kunst ist und wie sie funktioniert. Doch ebenso sollen diese Programme selbst Kunst schaffen können.
  • Fuchs plus
  • Der Diamanthandel ist unter Druck

Umbruch im Jahr 2019

Das kommende Jahr 2019 wird spannend für den Diamanthandel. Der Druck auf die Diamantenpreise durch den Onlinehandel und das steigende Angebot künstlich hergestellter Diamanten fordert vom „klassischen" Diamantenhandel, sich neue Marketingkonzepte zu überlegen.
  • Fuchs plus
  • Bank-Filialen fallen immer mehr als Käufer von Kunst weg

Online-Banking bremst Kunst

Das Filialsterben der Banken schlägt negativ auf den Kunstmarkt durch. Denn einst waren Kunstwerke der Stolz der Vorstände der örtlichen Sparkassen, Kredit- und Volksbanken. Ausgestattet mit Kunst oftmals regionaler Künstler luden die zahlreichen Zweigstellen zu kleinen Ausstellungen, Lesungen und Diskussionsrunden ein. So wurde der Dialog zwischen Bank und Bankkunde gepflegt.
Zum Seitenanfang