Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
489
Produktcheck

Apano HI Strategie 1

Anlegern fehlt bei Aktien als Investmentform oft die Orientierung. Wir stellen einen Mischfonds vor, der diese bieten kann.

ISIN: DE 000 A1J 9E9 6; Preis: 103,76 Euro

Das anhaltend niedrige Zinsniveau macht eine Anlage im festverzinslichen Bereich derzeit wenig sinnvoll. Aktien hingegen bleiben langfristig die ertragreichste Investmentform. Doch viele Anleger sind verunsichert, weil gute Kauf- und Verkaufsmomente oft verpasst werden. Die zahlreichen Eingriffe der Notenbanken beeinflussen die Märkte deutlich und sorgen bei den Anlegern für gemischte Gefühle. Zudem beeinflussen politische Krisen die Kursentwicklung bei Dividendentiteln immer wieder kurzfristig stark. Profitabel zu investieren ist gerade deshalb so schwierig, weil die Entwicklungen nicht kontinuierlich in eine Richtung laufen und weil sie häufig Stimmungswechseln unterliegen. Der Fondsinitiator apano GmbH aus Dortmund ist seit mehr als 20 Jahren auf Alternative Investments und Long-Short-Strategien spezialisiert. Seit Ende 2013 bietet apano mit dem apano HI Strategie 1 einen vermögensverwaltenden Mischfonds an. Der HI Strategie 1 ist ein global ausgerichteter, vermögensverwaltender Multi Asset Fonds, der als Dachfondskonstruktion in mehrere unterschiedliche Anlageklassen investiert. Dazu gehören Aktien, Renten, Rohstoffe und Währungen. Zusätzlich wird in ETFs und in ausgewählten Marktsituationen in Discount-Zertifikate investiert. Der Fonds setzt konsequent auf das Long-Short-Prinzip. Dadurch können in steigenden und fallenden Märkten positive Renditen erwirtschaftet werden. Als Basis für Investitionsentscheidungen dient der eigens entwickelte Marktstimmungs-Index. Dieser misst die globale Anlegerstimmung anhand fester Parameter und wird täglich auf der Homepage von apano veröffentlicht. Der Stimmungsindex unterscheidet vier Marktszenarien: optimistisch, zuversichtlich, neutral und pessimistisch. Je nach Marktstimmung werden risikoaffine (Aktien) oder risikoaverse (Anleihen) entsprechend gewichtet. Derzeit werden 14 Schlüsselmärkte beobachtet, deren Verhalten die Stimmung der globalen Anleger widerspiegelt. Zu diesen Märkten gehören beispielsweise der S&P500, der DAX, Nikkei und der Euro-Stoxx 50 sowie Anleihemärkte und Rohstoffe wie Kupfer oder Gold. Neben diesen Schlüsselmärkten werden noch zwei wichtige Volatilitätsindizes gemessen. So sollen auch schnelle Veränderungen zeitnah erkannt und das Portfolio entsprechend angepasst werden. Private Investoren erhalten über den apano HI Strategie 1 Zugang zu Finanzlösungen, die in der Regel institutionellen Investoren vorbehalten sind. Insgesamt sind in diesem Mischfonds rund 30 Fondsbestandteile enthalten und das Portfolio über mehrere Anlageklassen hinweg gestreut. Ziel des Fondsmanagements ist es, in jedem Kalenderjahr einen positiven Ertrag nach Inflation und Steuern zu erreichen. Die noch recht kurze Historie des Fonds (Auflage im Juli 2013) lässt bislang noch keine valide Beurteilung über die Wertentwicklung zu. Bislang beträgt die Wertsteigerung der Fondsanteile seit dem Ausgabekurs von 100,00 Euro gut 3,76%. Die Volatilität, also die Schwankungsanfälligkeit der Fondsanteile, notiert mit 2,91% p. a. derzeit im niedrigen einstelligen Bereich. Da die Fondsanteile generell nicht über die Börse gehandelt werden, haben Anleger bei Kauf des Fonds die Ausgabekosten in Höhe von 3,00% der Anlagesumme zu tragen. Die laufenden Kosten (TER) lagen im letzten Jahr bei stolzen 2,65%. Darüber hinaus wird bei positiver Fondspreisentwicklung eine zusätzliche Performancegebühr in Höhe von 10% der Positivrendite fällig. Damit ist der Fonds im Marktvergleich ordentlich teuer.

Fazit: Der apano HI Strategie 1 eignet sich für Anleger, die vor allem Wert auf den Vermögenserhalt ihrer Anlage legen und keine großen Schwankungen ihrer Investments verkraften möchten. Diese erhalten mit diesem Mischfonds Zugang zu Anlagestrategien, die sonst nur institutionellen Investoren vorbehalten sind. Der Fonds eignet sich als langfristiges Basisinvestment.

apano HI Strategie 1ISIN: DE 000 A1J 9E9 6
ProduktcharakteristikaStärken-Schwächen-Profil
Fondsvolumen: 55,45 Mio. Euro+ schwankungsarme Anlagestrategie
Anlagestrategie: Mischfonds, investiert je nach Basisstimmung offensiv (Aktien) oder defensiv (Anleihen), setzt konsequent Long-Short-Strategien ein+ kann auf Grund der Long/Short-Ausrichtung in allen Marktphasen positive Renditen erzielen
Anlagehorizont: mittel- bis langfristig (ab 4 Jahre)- Anlagestrategie des Fonds lässt kaum Raum für attraktive Mehrrendite in gutem Marktumfeld
Ausgabeaufschlag: 3,00 % - Sparplanfähigkeit ist bei volatilitätsarmen Investmentstrategien vernachlässigbar
Gesamtkostenquote (TER): 2,65 % p. a.- relativ hohe Gesamtkostenquote
Ausschüttungsart: thesaurierend- Performancegebühr schmälert die Renditeaussicht zusätzlich

Bewertungsfazit: Sicherheit hat ihren Preis – so scheint es. Beim apano HI Strategie 1 Investmentfonds zahlen Anleger relativ viel Geld für eine schwankungsarme, profitable Anlagestrategie. Die noch recht kurze Fondshistorie lässt eine Beurteilung des Fonds innerhalb verschiedener Marktzyklen noch nicht zu. Die bisherigen Ergebnisse zeigen jedoch, dass sich der Long-Short-Ansatz und der Einsatz des apano-Stimmungsindikator bislang für den Anleger auszahlt.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • BW-Bank, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

BW-Bank gibt passende Antworten auf viele Fragen

Wie schlägt sich die BW-Bank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
"Die Finanzwelt hat eine turbulente Zeit hinter sich – von den Kursschwankungen am Aktienmarkt im Frühjahr 2020 bis hin zum frischen Wind durch Digitalisierung und nachhaltige Geldanlagen. Wie geht es 2021 weiter?“ Diese Frage, die der Kunde auf der Website der BW-Bank liest, treibt ihn selbst um. Wie soll er sein Vermögen ohne Verluste durch weitere Turbulenzen bringen? Expertise für institutionelle Anleger hat die Bank als führender Stiftungsmanager. Doch hilft ihm das auch als Privatkunde?
  • Fuchs plus
  • Weichai wächst bei Wasserstoff

Überzeugendes Wachstum

Weichai wächst bei Wasserstoff. Copyright: Weichai Power
Obwohl es in China konjunkturell gerade "ruckelt", entwickelt sich Weichai weiter sehr gut. Das Unternehmen aus dem Reich der Mitte hat gerade sehr gute Zahlen abgeliefert. Insbesondere die Wasserstoff-Aktivitäten ziehen weiter kräftig an.
  • Fuchs plus
  • Ein Korb voll nachhaltiger Titel in einem ETF

57 Energiewende-Aktien in einem Produkt

Ein Korb voll nachhaltiger Titel in einem ETF. Copyright: Picture Alliance
Nicht jeder Anleger setzt bei seiner Vermögensanlage auf Einzeltitel. Wer das Thema "Energiewende" aber dennoch in seinem Portfolio bespielen will, greift am besten zu einem ETF. Wir haben das passende Produkt!
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Weichai wächst bei Wasserstoff

Überzeugendes Wachstum

Weichai wächst bei Wasserstoff. Copyright: Weichai Power
Obwohl es in China konjunkturell gerade "ruckelt", entwickelt sich Weichai weiter sehr gut. Das Unternehmen aus dem Reich der Mitte hat gerade sehr gute Zahlen abgeliefert. Insbesondere die Wasserstoff-Aktivitäten ziehen weiter kräftig an.
  • Fuchs plus
  • Partnerschaft mit Bosch bestätigt

Nikola Motors setzt Geschäftsplan sukzessive um

Nikola Motors setzt Geschäftsplan sukzessive um. Copyright: Nikola Motors
Bei Nikola Motors wird es gerade etwas ruhiger - und das ist gut so. Denn für das Unternehmen geht es darum, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren - und sich weniger mit dubiosen Vorwürfen von Short-Sellern zu beschäftigen. Und während es gute Meldungen zum Geschäftsverlauf gibt, erhöhen die "Shorties" ihre Positionen.
  • Fuchs plus
  • Bitcoins in der Exchange Traded Note (ETN)

Eine bloße Forderung muss kein Nachteil sein

Bitcoins in der Exchange Traded Note (ETN). Copyright: Pexels
Bitcoin gibt es nicht nur pur, sondern auch im Mantel. Der Mantel, das kann ein ETF sein oder eine ETN. Was ist aus Anlegersicht zu bevorzugen?
Zum Seitenanfang