Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
260
Deutsches Recht gekippt

Erbschaften im EU-Ausland

Wer ein Grundstück im Ausland erbt, darf sich freuen. Der Bundesfinanzhof hat jetzt ein günstiges Urteil gesprochen.
Gute Nachrichten, für alle mit Zweitwohnsitz in Spanien, Frankreich etc. Erbschaften im EU-Ausland genießen die gleichen steuerlichen Freibeträge wie im Inland. Das anderslautende deutsche Erbschaftsteuergesetz verstößt gegen den Grundsatz der Kapitalverkehrsfreiheit in der Union, entschied der Bundesfinanzhof (Urteil vom 10.5. 2017, Az. II R 53/14). Deutsche Staatsangehörige im Ausland sind unbeschränkt nach deutschem Steuerrecht steuerpflichtig. Dies gilt so lange, bis sie ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands länger haben als fünf Jahre. Bis zu dieser Frist greifen auch die Freibeträge der deutschen Erbschaftsteuer – bei Ehegatten sind das bspw. 500.000 Euro.

Freibeträge bleiben erhalten

Nach den fünf Jahren gewährt das Gesetz nur noch einen Freibetrag von 2.000 Euro. Diese Regelung kippte nun der BFH. Motto: Bei Erbschaften ist der Wohnsitz in der EU entscheidend. Auch wenn in diesem Fall das zu besteuernde Erbe Grundstücke im Ausland waren, greifen die deutschen Erbschaftsteuerfreibeträge.

Fazit: Ein Urteil, das Wohnsitze im EU-Ausland (und im EWR-Raum) attraktiver macht.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Vertex Pharmaceuticals Inc.

Erfolgreich in der Bekämpfung von Krankheiten

Vertex hat eine große Produktpalette für die Behandlung verschiedenster Krankheiten im Angebot. Seine dominante Marktstellung baut das US-Unternehmen nun durch Neuzulassungen aus.
  • Fuchs plus
  • Pentair plc

Pumpen-Spezialist aus den USA

Vor allem Industrieunternehmen sind angewiesen auf Pumpsysteme, Brandschutzlösungen und Wasserfilter. Pentair liefert dafür die technischen Lösungen. Konjunkturprogramme der US-Administration könnten das Geschäft nun zusätzlich beflügeln.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Top-Anbieter im social trading

Ayondo Markets

Ayondo bietet eine sehr gute Plattform für Trader, die anderen Händlern folgen wollen oder ihre Strategien selbst für Follower zugänglich machen wollen. Der Service ist sehr gut und das Haus fest in der Spitzengruppe des FUCHS-Broker-Ratings etabliert.
  • Fuchs plus
  • Starke Perspektiven

Ölpreis kurbelt Norwegens Wirtschaftswachstum an

Der steigende Ölpreis unterstützt die norwegische Wirtschaft. Copyright: Picture Alliance
Der langfristig steigende Ölpreis kurbelt die norwegische Wirtschaft an. Das stärkt nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Norwegische Krone.
  • Fuchs plus
  • Gefährlicher als offene Pressionen

Peking mit Strategiewechsel gegen Taiwan

Die chinesische Regierung versucht gezielt Fachkräfte aus Taiwan abzuwerben. Das hat Folgen für Taiwan und hilft langfristig der chinesischen "Ein-China-Doktrin".
Zum Seitenanfang