Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
672
Automobil

Fast Stillstand

Der Markt für klassische Autos beruhigt sich weiter und kommt dem Stillstand langsam nahe. Die Nachfrage hat spürbar nachgelassen. Angesichts des Preisanstiegs von 50% seit 2013 ist das kein kapitaler Schaden, sondern gesund.
Der Markt für klassische Autos beruhigt sich weiter und kommt dem Stillstand langsam nahe. Die Nachfrage hat spürbar nachgelassen. Gute Autos gehen zwar immer noch schnell weg. Aber ein perfekter Zustand reicht schon lange nicht mehr. Die Autos brauchen klare Alleinstellungsmerkmale (z. B. wenige Kilometer, ein prominenter Vorbesitzer, der zur Historie des Wagens passt), um sicher einen Käufer zu finden und einen angemessenen Preis zu erzielen. Die Preise im breiten Markt haben seit Jahresbeginn leicht nachgegeben. Der HAGI-TOP-Index fiel um 3,33%. Klassische Porsche gaben 3,84% ab, und Ferrari verloren 1,94% an Wert. Alle anderen Marken im Top Index haben einen Rückgang von 4,34% zu verzeichnen. Lediglich die Preise für klassische Mercedes legen weiter zu (+5%). Für Verkäufer werden darum Marketing-Maßnahmen immer wichtiger, wenn sie Spitzenpreise erzielen wollen. Zu den wichtigsten Events dieser Art zählen Oldtimer-Rallies. Erst vor wenigen Tagen ist wieder ein Tross von rund 450 Autos von Breschia nach Rom und zurück gejagt. Der wurde von Millionen Menschen am Straßenrand frenetisch gefeiert. Wer an der berühmten Mille Miglia Storica teilnehmen darf, der kann sich des hohen Wertes seines Wagens sicher sein. Denn zugelassen werden nur Fahrzeuge, die als Typ am Original-Rennen teilgenommen haben. Das wurde bekanntlich nach einem tragischen Unfall 1957 eingestellt. Aber auch Fahrzeuge, die bei der Le Mans Classics oder der Tour Auto (Nachfolger der Tour de France für Autos) mitgefahren sind, finden reißenden Absatz. Hat man gar ein Siegerauto, wie BMW mit den sechs silbernen Sonderkarosserien aus Alu, kann man den Preis der Einzelstücke zwar nur schätzen. Sicher ist aber, dass er im zweistelligen Millionenbereich liegt.

Fazit: Die Umschlaggeschwindigkeit bei klassischen Autos ist fast zum Stillstand gekommen. Die Preise geben inzwischen nach. Angesichts des Preisanstiegs von 50% seit 2013 ist das kein kapitaler Schaden, sondern gesund.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Zürcher Kantonalbank Österreich | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Zürcher Kantonalbank Österreich: Ein wenig geschönt

Die Zürcher Kantonalbank Österreich erhält in der Gesamtwertung das rating »Befriedigend«.
Die Zürcher Kantonalbank Österreich ist eine Bank, die das „Beste aus zwei Welten" verbinden will: der Welt der schweizerischen Universalbank mit der Welt des Private Bankings in Österreich. Doch nach dem Studium des Anlagevorschlags hoffen wir, dass dies nicht schon das Beste gewesen ist, was die Bank zu bieten hat.
  • Fuchs plus
  • Ohne Erlaubnis droht die Kündigung

Werkstatt: nicht im Wohnhaus

Der unerlaubte Betrieb einer Werkstatt in einem Wohngebäude berechtigt den Vermieter zur Kündigung.
  • Fuchs plus
  • Unterschiedliche IPO-Aktivitäten dies- und jenseits des Atlantiks

Der deutsche IPO-Markt kommt nicht in Schwung

Fuchs-IPO Chefredakteur Stefan Ziermann
Während es in den USA interessante IPOs zu finden gibt, herrscht in Deutschland scheinbar Ebbe. Das Marktumfeld schreckt offenbar die deutschen Anleger ab, den US-amerikanischen Investoren scheint das jedoch nicht zu stören. Stefan Ziermann, Fuchs-IPO Chefredakteur, kommentiert den aktuellen IPO-Markt.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Rothschild & Co. Vermögensverwaltungs GmbH, Stiftungsmanagement 2019: Qualifikation

Von der Stange ist zu wenig

Die Rothschild Vermögensverwaltungs GmbH hat es nicht in die Endauswahl geschafft.
Ein großer historischer Name: Rothschild. Da sind die Erwartungen natürlich hoch. Doch was der Kreuzberger Kinderstiftung schließlich als Anlagevorschlag geliefert wird, ist bestenfalls Marktdurchschnitt. Es ist nicht zu erkennen, dass man sich die Mühe eines individuellen Angebots gemacht hat.
  • Fuchs plus
  • ActivTrades

Beinahe Spitze

Bei ActivTrades begegnet uns ein Broker, der in allen Kategorien hohe Punktzahlen erbringt. Nur in einer leider nicht, sonst wäre ein noch höherer Platz greifbar.
  • Fuchs plus
  • Plastikanbauteile sind nicht länger ein Hindernis bei Versteigerungen

Tuning wird salonfähig

Es muss nicht immer Chrom sein: Die Zeiten, in denen man Body Kits und Co. aus Plastik bei Auktionen verschmähte, scheinen passé. Ein getunter AMG Mercedes Benz 560 wurde kürzlich für rund 300.000 Euro versteigert...   
Zum Seitenanfang