Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Immobilien
  • FUCHS-Briefe
  • Mietpreisbremse

Faktisch verschoben

In ihrer jetzigen Form wird die im Koalitionsvertrag vereinbarte Mietpreisbremse Investitionen in den Wohnungsbau nicht gefährden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilienfinanzierung

Falle beim Ausstieg

Umschuldung ist nicht immer einfach. Was Sie beachten sollten.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien

Teilverzicht möglich

Umsatzsteuer auf Mieten ist auch für nur teilweise gewerblich/freiberuflich genutzte Wohnungen oder Gebäude möglich.
  • FUCHS-Briefe
  • Mietrecht

Energieausweis nach EnEV 2014

Eine empfehlenswerte Lektüre für alle Vermieter und Verkäufer der Immobilien.
  • FUCHS-Briefe
  • Studentenwohnen

Viele Gewinner

Diese Studentenstädte sind für Investoren auch künftig attraktiv.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern | Baurecht

Deutliche Unterschiede einbauen

Der Vorsteuerabzug orientiert sich an der Fläche, nicht am Umsatz eines sowohl privat wie gewerblich genutzten Gebäudes. Die Orientierung am Umsatz ist eine Ausnahme.
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzierung

Spielräume nicht verschenken

Wie Sie sich rechtzeitig auf steigende Hypothekenzinsen vorbereiten können.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus

Immobilienaktien unter der Lupe

Immobilien werden in Deutschland nach wie vor stark nachgefragt. Davon profitieren auch Immobilienaktien stark.
  • FUCHS-Kapital
  • Empfehlung

Gagfah S.A. - Jahresprognose angehoben

Die börsennotierte Wohnungsbaugesellschaft Gagfah hat einen rasanten Kursanstieg hinter sich. Dennoch ist die „Story“ nicht zu Ende.
  • FUCHS-Kapital
  • Empfehlung

Westgrund AG – Immobilienbestand verdreifacht

Die Berliner Immobilienholding Westgrund AG ist klein – aber fein. Einige jüngere Entwicklungen machen die Aktie attraktiv für risikobereite Investoren.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck

Wertgrund WohnSelect D: Rendite mit Wohnimmobilien

Die Rendite von Immobilieninvestments sinkt großflächig, seitdem die Preise in Deutschland kräftig angezogen haben. Wir stellen einen offenen Immobilienfonds vor, der bei der Rendite das Gros des Wettbewerbs klar aussticht.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien

„Der Samen beginnt zu keimen“

Auf dem deutschen Immobilienmarkt mehrten sich in der ersten Jahreshälfte die Anzeichen für eine Überhitzung. Eine Blase ist aber (noch) nicht zu erkennen.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern

Nießbrauch-Modell tot

Nur tatsächliche Erben von Immobilien müssen keine Erbschaftssteuer bezahlen. Ein bloßes Nießbrauchsrecht reicht dafür nicht.
  • FUCHS-Briefe
  • Recht

Vom Stimmrecht ausgeschlossen

Der Bundesgerichtshof hat die Rechte von Wohnungseigentümern in Eigentümergemeinschaften präzisiert.
  • FUCHS-Briefe
  • Ferienimmobilien

Die Schweiz kassiert ab

Ein Urteil des schweizerischen Bundesgerichts verschafft den (Tourismus-)Gemeinden endgültig freie Bahn zur Erhebung einer Zweitwohnungssteuer.
  • FUCHS-Briefe
  • Spanien | Ferienimmobilien

Verdeckte Gewinne drohen

Strandimmobilien in SPanien können zur Steuerfalle werden
Ferienhäuser in Spanien könnten zur Steuerfalle werden. | © Getty
Spanische Ferienimmobilien könnten zum Albtraum für ihre deutschen Besitzer werden. Unter Umständen kann eine Selbstanzeige sinnvoll sein.
Zum Seitenanfang