Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Vermögen
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 20. Dezember 2018

Turbulenter Jahresabschluss

Die Fed kündigte gestern (19.12.) einen weiteren Zinsschritt an. Damit stellte sich Jerome Powell gegen den eigenen Präsidenten, bewies aber auch, dass die Fed nichts von ihrer Unabhängigkeit verloren hat. Für die Märkte bedeutet das jeodch, dass die Weihnachtsferien alles andere als ruhig verlaufen werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-IPO
  • Timberland

Finanzdienstleister will nach Europa expandieren

Der Finanzdienstleister Timberland aus Krefeld verkauft drei verschiedene Unternehmensanleihen. Eine Platzierung an der Münchener Börse ist geplant. Anleger zeichnen erste Stücke als Depotbeimischung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-IPO
  • Tencent Music

Musikstreamingdienst aus China wagt IPO

Tencent Music ist grob gesagt das Spotify Chinas. Einen zentralen Unterschied gibt es jedoch: Tencent ist bereits profitabel. Das macht den Börsengang des Streamingdienstes äußerst interessant.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-IPO
  • Softbank Mobile

Softbank bringt Mobilfunk-Sparte an die Börse

Der Börsengang von Softbank Mobile ist ein Mega-IPO. Die Nachfrage nach dem Mobilfunkunternehmen ist hoch. Internationale Investoren haben mehr als das Dreifache der verfügbaren Aktien nachgefragt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Anlageklasse mit ordentlichen Kapitalrenditen

In Forderungen anlegen

Aktien sind in einer turbulenten Phase, Anleihen bringen keine Rendite oder sind hoch risikobehaftet, Festgeld muss quasi zinslos angelegt werden. In dieser Phase sollten erfahrene Anleger mit ihrem Vermögensverwalter über eine alternative Anlageklasse reden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Eigentumswohnung als Immobilienanlage

Risiken und Stressszenarien beim Kauf von Eigentumswohnungen

Eigentumswohnungen sind insbesondere für Anleger mit nicht ganz so tiefen Taschen eine alternative Anlagemöglichkeit in Wohnimmobilien. Wer sich dazu entscheidet, sollte einige kritische Punkte im Blick haben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Lockangebote für Neukunden

Für die Geldanlage gibt es weiter nur Magerzinsen

Wer sich für Aktien nicht erwärmen kann, kocht bei der Geldanlage weiter auf Sparflamme. Zinsen, die diesen Namen verdienen, gibt es gewöhnlich nur bei exotisch anmutenden Adressen, wenn auch die Einlagen bis 100.000 Euro gesichert sind.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Britische Bankenaufsicht warnt vor Kontenverlagerung

Die britische Bankenaufsichtsbehörde warnt vor voreiligen Kontenverlagerungen aus England heraus. Die Financial Conduct Authority (FCA) will sich zuvor überzeugen, „dass die zu treffenden Maßnahmen wirklich im Interesse jedes einzelnen betroffenen Kunden sind." Das gelte für Kunden innerhalb wie außerhalb der EU (sog. Drittstaaten). Es bestünde die Gefahr, dass diese Kunden plötzlich mit steuerlichen, vertragsrechtlichen und insolvenzrechtlichen Regelungen konfrontiert würden, die ihnen nicht vertraut sind, heißt es in einem Schreiben der FCA an die Auslandsbanken in UK.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

MiFID II auch für Finanzvermittler

Auch Telefonate mit Ihrem Finanzvermittler müssen in näherer Zukunft aufgezeichnet werden. Das sieht der Referentenentwurf des Wirtschaftsministeriums zur Umsetzung der EU-Richtlinie MiFID II für Finanzanlagenvermittler (freie Vertriebe) vor. Bisher trifft das nur auf Bankberater zu. Allerdings werden die 38.000 Vermittler in Deutschland weiterhin Provisionen von Fonds einstreichen dürfen – solange das die Beratungsqualität nicht beeinflusst. Der Vermittler muss dem Anleger aber in jedem Fall seinen Interessenkonflikt aufdecken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Börse

Stabilisierung

Die größten Sorgen an den Märkten lösen sich sachte auf. Die USA und China nähern sich im Zollstreit weiter an. So signalisiert Peking, die Zölle auf US-Autos zu reduzieren. Außerdem wird das Reich der Mitte wohl mehr Sojabohnen in den USA kaufen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Value-Titel

Rein in günstig bewertete Aktien

Unterbewertete Aktien im Fokus
Unterbewertete Aktien im Fokus. Copyright: Pixabay
Für viele Anleger wird das Jahr 2018 mit gemischten Gefühlen ausklingen. Seit Januar korrigiert der DAX mehr und mehr nach unten. Das spiegelt sich in den Aktienportfolios wider. Wer Aktien mit Wachstumspotenzial sucht, sollte momentan vor allem einen Blick auf unterbewertete Titel werfen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Aktiv in Richtung Jahresende

Wer denkt, dass vor Weihnachten Ruhe eintritt, irrt sich. Einige unserer Titel animieren uns zum Handeln. Unseren DAX-ETF haben wir erst aufgestockt, nun legen wir zwei Verkauflimits ein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: DWS Global Hybrid Bond Fund

Fonds mit Fokus auf Nachrang-Anleihen

Anleihen sind in der Regel mit einem höheren Zinssatz ausgestattet, sind dafür aber auch risikoreicher als andere Assetklassen. Der hohe Rechercheaufwand ist für private Anleger oft kaum stemmbar. Auf Anleihen spezialisierte Fonds sind da empfehlenswert.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Kursanstieg nach erneuten Gerüchten

Anzeichen auf Fusion verdichten sich

Fuchs-Kapital-Leser wissen schon länger von den Fusions-Gerüchten um Deutsche Bank und Commerzbank (hier gehts zum Artikel). Die Anzeichen verdichten sich nun weiter. Angetrieben wird die Fusion wohl auch von Seiten der Politik.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Merkur Bank KGaA

Attraktiver Micro-Cap im Bankensektor

Die Aktie der Merkur Bank KGaA hebt sich mit einem Kursanstieg von gut 10 Prozent während der letzten zwölf Monate positiv aus dem schlechten Bankenumfeld ab. Die Aktie notiert dennoch momentan unter ihrem Buchwert. für Value-Anleger ist sie daher interessant.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Schloss Wachenheim AG

Prickelnde Rendite

Der Aktienkurs der Schloss Wachenheim AG befindet sich oftmals nicht im Radar der Anleger. Zu Unrecht. Das Unternehmen weist seit Jahren eine solide Entwicklung auf und ist aktuell günstig zu haben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Aurubis

Angeschlagener Kupfer-Recycler

Die zur Jahresmitte kräftig gefallenen Kupferpreise setzten dem Kupfer-Recycler Aurubis schwer zu. Der Kursverlauf zeichnete ein trübes Bild. Die langfristigen Aussichten sind dafür umso besser.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche

Nemetschek

Chart der Woche vom 13.12.2018: Nemetschek
Chart der Woche vom 13.12.2018: Nemetschek
Der Kurs der Nemetschek SE verdoppelte sich beinahe im Jahr 2018. Zuletzt korrigierte die Aktie jedoch heftig nach unten. Ist der Aufwärtstrend damit beendet oder geht es wieder nach oben?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 13. Dezember 2018

Stabilisierung an wichtiger Unterstützung

Das Einlenken der italienischen Regierung stabilisiert die Märkte. Das ist beachtlich, denn die von der EU vorgegebenen Ziele werden nach wie vor nicht erreicht. Auch das überstandene Misstrauensvotum lässt die Börsen aufatmen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Künstliche Intelligenz kann nicht nur rational

Kunst aus dem Computer

Was ist Kunst? Allein diese Frage ist schon schwer genug zu beantworten. Nun könnte diese ewig junge Frage gleichzeitig erleichtern und erschweren. Künstliche Intelligenz soll erlernen können was Kunst ist und wie sie funktioniert. Doch ebenso sollen diese Programme selbst Kunst schaffen können.
Zum Seitenanfang