Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Vermögen
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien-Rente besser nicht für Jedermann

Einkünfte aus Umkehrhypotheken

Die Verrentung der eigenen Immobilie kann sich lohnen. Davor sollte man jedoch genau prüfen, auf welches Angebot man eingeht und von welchem man lieber die Finger lassen sollte.
  • FUCHS-Briefe
  • Auf die Motivation kommt es an

Wann man in Edelmetalle investieren sollte

Wann investiert man am besten in Edelmetalle? Wann erfahren sie eine schnelle Wertsteigerung? Und wie stark sollte die Gewichtung im Portfolio sein? Wir bringen Licht in die Dunkelheit.
  • FUCHS-Briefe
  • Chancen und Risiken bei Fremdwährungskrediten

Zwei Seiten einer Medaille

Wer es versteht mit Währungen zu jonglieren, kennt die Vorzüge von Fremdwährungsdarlehen. Doch auch dabei gibt es einigs zu beachten. So mancher wurde schon von plötzlich wechselnden Kursen überrascht.
  • FUCHS-Briefe
  • Mehr als nur eine konservative Strategie

Vorsicht bei der Vermögensanlage

Bei der Verwaltung von Stiftungsvermögen verfolgen die meisten Verwalter eine konservative Anlagestrategie. Schließlich soll die Stiftung ja lediglich das Kapital erhalten. Wer es jedoch dabei belässt, läuft Gefahr sich in die Nesseln zu setzen.
  • FUCHS-Briefe
  • Weiterführen oder lieber beenden?

Kapitalanlagen auf dem Prüfstand

Auch eine langfristige Kapitalanalge sollte regelmäßig überprüft werden. Eine ehemals lohnende Anlage kann sonst schon längst zu lästigen Ballast geworden sein.
  • FUCHS-Briefe
  • Die Familie für den Ernstfall abgesichert wissen

Vorsorgen für den Fall der Fälle

Niemand denkt gern darüber nach aber jeder kann urplötzlich aus dem Leben gerissen werden. Für die Hinterbliebenen kommen neben dem emotionalen Schock dann auch noch oft finanzielle Sorgen hinzu. Wer sich vorher absichert, wird immerhin nicht damit belastet.
  • FUCHS-Briefe
  • Was bei einer Stiftungsgründung zu beachten ist

Geld in gute Hände geben - aber wie?

Vor allem wohlhabende Privatiers, die am Ende ihres Arbeitslebens für sich und die Familie ausgesorgt haben, wollen mit ihrem Geld etwas gutes tun. Die Gründung einer gemeinnützigen Stiftung scheint da ideal. Doch es gibt einiges was man dabei beachten muss.
  • FUCHS-Briefe
  • Achtung bei Fondspolicen zur Finanzierung

Keine Chance auf Erfolg

Die Finanzierung von Immobilien läuft häufig über zwei Jahrzehnte bis zur Rückzahlung der Schulden. Viele wollen da ein wenig nachhelfen und via Fondspolicen die Finanzierung optimieren. Doch davon sollte man Abstand nehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Investitionen mit Herz

Ethisch investieren mit Hindernissen

Engagements in Rüstungsunternehmen, in Konzerne mit mangelhaften Arbeitsschutzvorkehrungen oder andere unethische Firmen hat niemand gern in seinem Portfolio. Moral und Nachhaltigkeit werden immer wichtigere Auswahlkriterien für Investoren. Doch das ist nicht immer so einfach.
  • FUCHS-Briefe
  • Tipps für die richtige Vorsorge

Lebenshilfe für Kinder mit Handicap

Wenn die eigenen Kinder von Behinderungen und Krankheit betroffen sind, machen sich Eltern besonders sorgen, wie der Nachwuchs denn auch in Zukunft sicher versorgt werden soll. Eltern haben verschiedene Möglichkeiten zur Vorsorge.
  • FUCHS-Briefe
  • Basis Rente - Teil 2

Mehr Ausnahme als Regel

Bei der Rürup-Rente tauchen über den Köpfen oft Fragezeichen auf. Lohnt sich der Abschluss? Wir beschäftigen uns ein weiteres mal eingehend mit dem Thema.
  • FUCHS-Briefe
  • Fallen Sie nicht auf Marketing-Tricks herein

Nicht nur Lockvogel-Angebote

Banken kommen immer wieder mit Marketing-Ideen um die Ecke, die den Kunden das Blaue vom Himmel versprechen. Da fällt es manchmal schwer einen passenden Anlagevorschlag zu finden und zwischen seriös und unseriös zu unterscheiden.
  • FUCHS-Briefe
  • Die Altersvorsorge nicht auf die leichte Schulter nehmen

Es kann eng werden

Immer wieder kommt es vor, dass auch Vermögende kurz vor Beginn ihres Ruhestandes einsehen müssen, dass sie schlecht vorgesorgt haben, weil die Bedingungen und Abhängigkeiten schlecht kalkuliert wurden. Sorgfalt ist hier das A und O.
  • FUCHS-Briefe
  • Richtig vorsorgen für das Alter

Rürup-Rente - nicht für jedermann

Die Ruhestandsplanung ist ein Thema, das jeden beschäftigt. Nur stellt sich wie so oft die Frage nach dem Wie. Eine Möglichkeit ist die seit 2005 existierende Rürup-Rente. Doch diese ist nicht für jeden empfehlenswert.
  • FUCHS-Briefe
  • Lieber etwas tiefer in die Tasche greifen

Diener zweier Herren

Bei der Vermögensverwaltung sehen Privatiers oft hohe Verwaltungsgebühren auf sich zukommen und greifen daher zu möglichst günstigen Adressen. Doch gerade bei günstigen Beratungsangeboten läuft man schnell Gefahr, dass die Qualität zu wünschen übrig lässt.
  • FUCHS-Briefe
  • Strategisch unterwegs - Diversifikation im Portfolio

In den Wachstumsmarkt Afrika investieren

Schwellenländer haben große Wachstumspotenziale. Investments in Afrika versprechen daher eine zuverlässige Renditequelle zu sein. Wir erklären, was dabei zu beachten ist.
  • FUCHS-Briefe
  • Nichts dazugelernt?

Zertifikate werden wieder gefragt

Der Zertifikatemarkt ist wieder im Aufwind. Nach der Lehman-Pleite war diese Anlageform völlig diskreditiert. Anleger mussten schmerzlich erleben, dass manche Risiken nicht auf dem Papier stehen. Die Skepsis scheint nun wieder überwunden worden zu sein.
  • FUCHS-Briefe
  • Wie man Immobilien in sein Portfolio einbaut

Wohnimmobilien als Portfolio-Beimischung nutzen

Die Anlage „Wohnimmobilie" ist wichtiger Bestandteil eines modern aufgestellten Vermögens. Wir erklären, was man dabei beachten sollte.
  • FUCHS-Briefe
  • Die Jüngeren an das Unternehmen heranführen

Projekt für den Nachwuchs

Unternehmer die beschließen ihr Geschäft an ihre Kinder zu vererben, stehen vor der Aufgabe den Übergang zu gestalten. Nicht nur das betriebliche Handwerkszeug muss weitergegeben werden. Auch im Vermögensmangment muss das nötige Rüstzeug vermittelt werden. In unserem Fall geschieht das mittels Aufgaben.
  • FUCHS-Briefe
  • Tipps und Tricks für die Auswahl der passenden Versicherung

Welche Versicherungen für mich?

Die Suche nach der passenden Versicherung gestaltet sich von Zeit zu Zeit als schwierig. Welche sollte man abschließen und welche sind womöglich unnötig? Mit ein paar Schritten lässt sich die Suche vereinfachen.
Zum Seitenanfang