Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
340
Automobile

Nur neuere Ferraris werden teurer

Die Preise für klassische Wagen geben weiter nach. Der Preisdruck liegt vor allem am großen Angebot historischer Autos.
Die Preise für klassische Wagen geben weiter nach.  Unter Druck standen im ersten Halbjahr die Preise für seltene Ferraris aus den 50iger und 60iger Jahren (-4,5%). Ein 250 GT/L Lusso durchbrach vor Jahresfrist locker die 2 Mio. Euro-Grenze. Mittlerweile kosten selbst ordentliche Exemplare rund 1,5 Mio Euro. Inzwischen rücken auch bei Ferrari neuere Fahrzeuge in den Blick der Käufer. Damit sind Ferrari wie der F40, F50, Enzo oder auch La Ferrari aus den 80er/ 90er Jahren sowie den frühen 2000er Jahren gemeint. Der Markt für historische Autos ist jedoch generell im Rückwärtsgang. Der HAGI TOP Index, der die Preisentwicklung von 50 ausgewählten Fahrzeugen misst, ist seit Jahresanfang um etwas mehr als 4% zurückgegangen. Neben den Wagen mit den schwarzen Pferdchen sind aber auch die Porsche-Preise rückläufig (-7% seit Januar). Der Preisdruck liegt vor allem am großen Angebot historischer Autos. Eine Ausnahme sind klassische Mercedes. Der Mercedes Benz Classic Index liegt seit Jahresanfang sogar deutlich im Plus (8%). Das hat zwei Gründe: Bei klassischen Mercedes sind die Preisentwicklungen moderater, aber auch nachhaltiger. Hinzu kommt, dass die Nachfrage nach den Wagen mit dem Stern relativ breit ist, sich auch noch auf die älteren Semester ausdehnt. Interessant ist hier speziell die aktuelle Entwicklung bei älteren G-Modellen mit besonderer Motorisierung und Coupés der 123er Reihe.

Fazit: Die Preise sind im Rückwärtsgang. Bei den meisten Fahrzeugtypen verschiebt sich die Nachfrage zu den jüngeren Modellen. Das liegt am Generationenwechsel der Käufer. Die suchen Wagen, die sie in ihrer Kindheit fasziniert haben. Die Nachfrage für ältere Modelle wird darum immer geringer.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Vertex Pharmaceuticals Inc.

Erfolgreich in der Bekämpfung von Krankheiten

Vertex hat eine große Produktpalette für die Behandlung verschiedenster Krankheiten im Angebot. Seine dominante Marktstellung baut das US-Unternehmen nun durch Neuzulassungen aus.
  • Fuchs plus
  • Pentair plc

Pumpen-Spezialist aus den USA

Vor allem Industrieunternehmen sind angewiesen auf Pumpsysteme, Brandschutzlösungen und Wasserfilter. Pentair liefert dafür die technischen Lösungen. Konjunkturprogramme der US-Administration könnten das Geschäft nun zusätzlich beflügeln.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Top-Anbieter im social trading

Ayondo Markets

Ayondo bietet eine sehr gute Plattform für Trader, die anderen Händlern folgen wollen oder ihre Strategien selbst für Follower zugänglich machen wollen. Der Service ist sehr gut und das Haus fest in der Spitzengruppe des FUCHS-Broker-Ratings etabliert.
  • Fuchs plus
  • Starke Perspektiven

Ölpreis kurbelt Norwegens Wirtschaftswachstum an

Der steigende Ölpreis unterstützt die norwegische Wirtschaft. Copyright: Picture Alliance
Der langfristig steigende Ölpreis kurbelt die norwegische Wirtschaft an. Das stärkt nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Norwegische Krone.
  • Fuchs plus
  • Gefährlicher als offene Pressionen

Peking mit Strategiewechsel gegen Taiwan

Die chinesische Regierung versucht gezielt Fachkräfte aus Taiwan abzuwerben. Das hat Folgen für Taiwan und hilft langfristig der chinesischen "Ein-China-Doktrin".
Zum Seitenanfang