Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
630
Goldbestände in der Schweiz

So wird Gold zu Geld

Gold ist eine stabile Wertanlage, doch wer seine Barren zu Geld machen will, muss einiges beachten. (c) picture alliance / Arne Dedert
Wer viel Gold hat, ist gut dran, könnte man meinen. Doch wer große Barrenbestände in der Schweiz lagert, steht womöglich vor einem größeren Problem, wenn er diese versilbern will.
Besitzer von größeren Goldbeständen haben in der Schweiz zunehmend Schwierigkeiten, das Edelmetall in Geld zu tauschen. Die Banken machen das Geschäft nur noch unter zwei Bedingungen: 1. Es gibt für das Gold einen konkreten Herkunftsnachweis (Kaufbeleg). Das ist oftmals schwierig, gerade wenn es sich um jahrzehntealte Bestände handelt. Oder 2. Es handelt sich um einen sehr langjährigen Kunden. Wo das nicht der Fall ist, suchen Goldbesitzer einen Goldhändler auf (Degussa). Dort wird das Gold geprüft und bewertet. Und der Personalausweis angeschaut. Allerdings sind die Auszahlungsbeträge begrenzt. Denn die Banken nehmen auch hier nur Überweisungen oder Bares bis zu 40.000 Franken pro Jahr an. Ausnahmen werden nur bei langjährigen Kunden gemacht. Eine weitere Möglichkeit ist es, das Gold in Aktien zu tauschen. Das geht sogar grenzüberschreitend nach Liechtenstein (aufgrund der Zoll- und Währungsunion mit der Schweiz). Zwar wird auch hier die Bank die Herkunft erfragen. Aber wenn Sie eine plausible Geschichte erzählen können, wird diese in der Regel auch akzeptiert, selbst wenn kein eindeutiger Nachweis vorliegt. Allerdings wird die Bank die Eröffnung eines Wertpapierdepots verlangen. In Deutschland ist das Versilbern von Goldbeständen gar kein Problem. Hier nehmen Goldhändler auch große Bestände an und holen diese auf Wunsch auch ab. Die Kosten werden sogar übernommen, wenn das Geschäft zustande kommt. Der Erlös wird dann auf ein inländisches Bankkonto überwiesen. Auch wenn es sich bspw. um 100 Kilobarren handelt.

Fazit: Klären Sie diese Fragen möglichst im Vorfeld, wenn Sie Gold zu Geld machen wollen. Grenzüberschreitende Überweisungen können Sie beim Goldumtausch vergessen.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Vertex Pharmaceuticals Inc.

Erfolgreich in der Bekämpfung von Krankheiten

Vertex hat eine große Produktpalette für die Behandlung verschiedenster Krankheiten im Angebot. Seine dominante Marktstellung baut das US-Unternehmen nun durch Neuzulassungen aus.
  • Fuchs plus
  • Pentair plc

Pumpen-Spezialist aus den USA

Vor allem Industrieunternehmen sind angewiesen auf Pumpsysteme, Brandschutzlösungen und Wasserfilter. Pentair liefert dafür die technischen Lösungen. Konjunkturprogramme der US-Administration könnten das Geschäft nun zusätzlich beflügeln.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Top-Anbieter im social trading

Ayondo Markets

Ayondo bietet eine sehr gute Plattform für Trader, die anderen Händlern folgen wollen oder ihre Strategien selbst für Follower zugänglich machen wollen. Der Service ist sehr gut und das Haus fest in der Spitzengruppe des FUCHS-Broker-Ratings etabliert.
  • Fuchs plus
  • Starke Perspektiven

Ölpreis kurbelt Norwegens Wirtschaftswachstum an

Der steigende Ölpreis unterstützt die norwegische Wirtschaft. Copyright: Picture Alliance
Der langfristig steigende Ölpreis kurbelt die norwegische Wirtschaft an. Das stärkt nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Norwegische Krone.
  • Fuchs plus
  • Gefährlicher als offene Pressionen

Peking mit Strategiewechsel gegen Taiwan

Die chinesische Regierung versucht gezielt Fachkräfte aus Taiwan abzuwerben. Das hat Folgen für Taiwan und hilft langfristig der chinesischen "Ein-China-Doktrin".
Zum Seitenanfang