Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Steuergestaltung
  • FUCHS-Briefe
  • Steuerermäßigung

Abzug auch außer Haus

Haushaltsnahe Dienstleistungen müssen nicht zwangsläufig in den eigenen vier Wänden erfolgen, um steuerlich absetzbar zu sein.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern

Abgabe auf Nichtzahlung

Steuerlich gesehen ist ein Vertrag ein Vertrag – auch wenn er nicht erfüllt worden ist.
  • FUCHS-Briefe
  • Spanien

Unbedingt Einspruch einlegen

Spaniens Erbschafts- und Schenkungssteuer benachteiligt unter anderem deutsche Besitzer von Ferienimmobilen. Dies könnte der Europäische Gerichtshof jetzt kippen.
  • FUCHS-Briefe
  • Umsatzsteuer

Fläche statt Umsatz

Für den Vorsteuerabzug von Bauleistungen an gemischt genutzten Immobilien ist die Fläche maßgeblich, nicht der Umsatz.
  • FUCHS-Briefe
  • Abgeltungssteuer

Hoffen auf München

Seit der Abgeltungssteuer dürfen Werbungskosten für Anlagen nicht mehr geltend gemacht werden. Dagegen gerichtete Beschwerden liegen jetzt beim BFH.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien

Keine Doppelbegünstigung

Sonderabschreibungen und degressive AfA zu kombinieren, ist steuerschädlich.
  • FUCHS-Briefe
  • Betrieb

Steuergünstig verkaufen

Beim Betriebsverkauf muss alles veräußert werden. Sonst greift der Fiskus zu.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern | Verluste

Vorsicht bei Modellen

Steuersparanlagen müssen individuell gestaltet werden. Sonst geht der Steuervorteil verloren.
  • FUCHS-Briefe
  • Österreich

Schenkungen unattraktiv

Bei Stiftungen in Österreich greift jetzt das Finanzamt stärker zu.
  • FUCHS-Briefe
  • Edelmetalle | Steuern

Xetra Gold ist steuerfrei

Papier in Gold umzuwandeln ist steuerfrei, meint das Finanzgericht Münster.
  • FUCHS-Briefe
  • Berlin

Erbschaftssteuer-Entscheid

Tausende Steuerzahler warten auf die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes über das Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht.
  • FUCHS-Briefe
  • Vorsorge

Pflege - Nebenkosten sind absetzbar

Auch Nebenleistungen in einem Seniorenheim können von der Steuer abgesetzt werden, sofern sie „zwangsläufig“ entstehen.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern | Vermögen

Wie ungleich darf's denn sein?

Die Diskussion über höhere Steuern für Spitzenverdiener wird bald wieder an Schärfe gewinnen.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern

Gewinnausschüttung optimieren

Ab sofort müssen Gewinnausschüttungen nicht mehr unterschiedliche Anteilsverhältnisse am Unternehmen berücksichtigen.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern

Nur Militär befreit

Vorsicht, Steuerfalle bei Konversionsgrundstücken: Nur militärisch genutzte Grundstücke sind von der Grundsteuer befreit.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien

Doppelte Buchführung

Ihr Schornsteinfeger muss Ihnen ab diesem Jahr zwei Rechnungen ausstellen, wenn Sie den Steuerbonus für haushaltsnahe Dienstleistungen in Anspruch nehmen wollen.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuern

Die neue Selbstanzeige

Die strafbefreiende Selbstanzeige wird bleiben. Darauf haben sich die Finanzstaatssekretäre geeinigt.
  • FUCHS-Briefe
  • Recht

Prozesskosten absetzbar

Kosten für Zivilprozesse können Sie steuerlich auch schon vor 2013 als besondere Belastungen absetzen.
Zum Seitenanfang