Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Vermögensverwalter
  • FUCHS-Briefe
  • Private Banking

35 sind empfehlenswert

Riklef von Schüssler, Geschäftsführer von Feri Trust, nimmt den Award für die Nr. 1 der Ewigen Bestenliste aus der Hand von Dr. Jörg Richter, Institut Dr. Richter
Riklef von Schüssler, Geschäftsführer von Feri Trust, nimmt den Award für die Nr. 1 der Ewigen Bestenliste aus der Hand von Dr. Jörg Richter, Institut Dr. Richter | IQF, entgegen. | © Stefanie Loos, Fotokombinat
Montag Abend fand in Berlin der 11. Private Banking Gipfel der Private Banking Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe und Institut Dr. Richter | IQF, statt. Dort wurden die Ergebnisse des zwölften Markttests der PBPI vorgestellt. Gute Nachricht: 35 Institute beraten mit guter und sehr guter Qualität.
  • FUCHS-Briefe
  • Vermögensmanagement

Trends 2015 im Private Banking

Bessere Beratung zu tendenziell geringeren Gebühren: Das Preis-Leistungs-Verhältnis im Private Banking verbessert sich.
  • FUCHS-Briefe
  • Private Banking

Qualitätsaufschwung

Die Private-Banking-Branche stellt sich neuen Herausforderungen. Das ist zum Vorteil der Kunden.
  • FUCHS-Briefe
  • Depot

Prämien für den Wechsel

Die Banken locken Kunden derzeit mit attraktiven Wechselangeboten. Doch gerade bei Einmalangeboten lauern häufig Tücken.
  • FUCHS-Briefe
  • Betrieb | Vermögen

Zu hohe Erwartungen

Einige Mittelständler sind mit Blick auf die Erträge ihres Betriebsvermögens offensichtlich arg optimistisch.
  • FUCHS-Briefe
  • Vermögensverwaltung

Wettkampf für den Kunden

Wettkampf in der Vermögensverwaltung: Nach drei Jahren Laufzeit haben die Vermögensverwalter gegenüber den Banken im FUCHS Performanceprojekt leicht die Nase vorn.
  • FUCHS-Briefe
  • Banken

Zahl der Privatkunden sinkt

Die VR-Bank Nordeifel hat die Auswirkungen des demografischen Wandels auf das Neukundengeschäft untersucht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Geldanlage

Versteckte Zusatzkosten finden

Ein aktuelles Urteil bringt neuen Zündstoff in die Diskussion um die Provisionen für Banken.
  • Stiftungsvermögen 2014

Große Leistung für kleines Geld

Es gibt viele Vermögensmanager, die auch für „kleines Geld“ eine „große Leistung“ erbringen. Die Private Banking Prüfinstanz hat ihre Leistungen bewertet.
  • Vermögensmanagement im FUCHSBRIEFE Test

Wie wir werten

In diesem Abschnitt stellen wir vor, auf welchen Grundlagen unsere Bewertungen basieren, wie die Rankings zustande kommen und was unser Rating aussagt. Unsere Vorgehensweise praktizieren wir seit TOPs 2004.
  • Broker im Test 2014

Die besten Anbieter 2014

Der Wettbewerb der Handelsplattformen um aktive Kundschaft wird immer technisierter. Mit allerlei Zusatzangeboten versuchen die Broker, ihre und neue Kunden anzusprechen und zum Trading zu animieren. Dabei nähern sich die technischen Möglichkeiten der Handelsplattformen immer weiter an. Darum werden Sicherheit und der angebotene Service zu den oft alles entscheidenden Unterscheidungsmerkmalen.
  • FUCHS-Ranking 2013

Forex-Broker Test 2013

Am Ende zählt der Mensch Unser Alltag unterliegt immer stärker der Automatisierung.
  • Ranking: Die besten Manager

Stiftungsvermögen 2013

Gemeinnützige Stiftungen sind preissensibel. Das galt schon immer.
  • Ranking: Die besten Manger

Stiftungsvermögen 2014

Der Großteil der deutschen gemeinnützigen Stiftungsvermögen wird nicht professionell verwaltet.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus

BlackRock Beteiligungen im Blick

Der US-Vermögensverwalter BlackRock Inc. ist einer der größten Aktionäre der Deutschland AG.
  • Tops 2014

Europaliga der Vermögensmanager

Seit zehn Jahren testen FUCHSBRIEFE im Rahmen der Private Banking Prüfinstanz Vermögensverwalter und Banken auf die Qualität ihrer Beratung. Lesen Sie, wen die Redaktion unter 100 getesteten Anbietern warum empfiehlt.
  • Europaliga der Vermögensmanager 2014

Vermögensmanager im Test

Der neuste FUCHS-Report TOPs benennt die "Europaliga der Vermögensmanager" 2014 mit zahlreichen Verhaltenstipps für Kunden, einem ausführlichen Länderblick, einem Rückblick auf zehn Jahre Entwicklung im Private Banking, einem Qualitätsvergleich unter den deutschsprachigen Ländern: Wo ist das Beratungsniveau am höchsten, wo hat es sich positiv entwickelt und mit der Ewigen Bestenliste, die zeigt, welche Institute ihre Kunden langfristig auf höchstem Niveau betreuen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Tipps zur Anlageberatung

Der gute Anlagevorschlag

Wenn es darum geht Kapital zu verwalten, holen sich viele Anleger mehrere Angebote von Vermögensverwaltern ein. Schweirig ist dann nur die Frage, welches Angebot das Richtige ist. Neben Eindruck und Gefühl kann man mit einigen Checkfragen die Spreu vom Weizen trennen.
  • TOPs International

Best Banks for International Wealth Management

In today’s world, people see themselves first and foremost as individuals – especially when they have a large amount of wealth. Therefore, they wish to be treated as individuals and to be accepted and understood in terms of their own cultural and personal norms. Most asset managers promise to do exactly this. However, the wealthy of this world also need to accept that, in the eyes of their asset managers, they are ultimately a lucrative target group – and one which is steadily growing in Asia in particular. This, in turn, is creating completely new challenges for the industry. It now has to deal with young, technically minded clients.
Zum Seitenanfang