Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
1117
Preis nimmt Hürde

Weltweiter Mangel an Baumwolle

Weltweiter Mangel an Baumwolle. Copyright: Pixabay
Baumwolle ist ein Natur-Rohstoff und Natur ist in. Die Nachfrage ist quasi ein Dauerbrenner. Was ins Gewicht fällt, ist das Angebot. Und da sieht es vorerst mau aus. Anleger können das nutzen.

Der Baumwollpreis ist weiter im Aufwind. Im Juni scheiterte der Textilrohstoff noch mehrmals an der Marke von 88 US-Cent je Pfund. Doch zu Wochenbeginn gelang der Sprung über diese Hürde. Mit knapp 90 US-Cent je Pfund handelt Baumwolle so hoch wie zuletzt Anfang Mai. Schafft Baumwolle den nächsten Widerstand bei 92 US-Cent ebenfalls zu überwinden, steht einem Anlauf auf das Jahreshoch bei 95,50 US-Cents nichts mehr im Wege.

Die jüngsten Nachrichten zu Lagerbeständen und Baumwollverarbeitung stützen die Rally. So hatte das US-Landwirtschaftsministerium USDA am Montag seine Prognose für die Endbestände in der noch laufenden Saison 2020/21 gekürzt und dem Baumwollpreis damit über die Hürde bei 88 US-Cent geholfen. Eine um vier Punkte auf 56 Prozent „gut“ oder „sehr gut“ verbesserte US-Pflanzenbewertung hatte dagegen kaum Einfluss auf die Preise. Auch die etwas höher angesetzte US-Produktion 2020/21 kann angesichts einer etwas stärkeren indischen Verarbeitung nicht verhindern, dass wegen der niedrigeren Anfangsbestände auch die Endbestände 2021/22 gesenkt wurden.

Weltweites Defizit

Unter dem Strich bleibt es bei der Erwartung eines weltweiten Baumwoll-Defizits von rund 3,8 Millionen Ballen. Und das auch, wenn außerhalb Chinas die Bilanz marginal positiv ist. Aus technischer Sicht ist der Aufwärtstrend bei Baumwolle weiterhin voll intakt. Die Notierungen bewegen sich seit Ende Februar innerhalb einer Dreieicksformation. Ein Ausbruch auf der Oberseite könnte den Textilrohstoff bis Ende des Jahres sogar über die 100-US-Cent-Marke treiben.

Fazit: Die fundamentale Lage sowie die markttechnische Verfassung sprechen für eine Fortsetzung der Baumwoll-Rally.

Empfehlung: Mit einem ungehebelten Baumwoll-ETC (Beispiel ISIN: DE 000 A0K RJW 6) können Anleger von steigenden Preisen profitieren.

Hier FUCHS-DEVISEN abonnieren

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Capital Bank Private Banking TOPS 2022, Auswahlrunde Beratungsgespräch

Capital Bank: Ein gelungener Kompromiss

Wie schlägt sich die Capital Bank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Auf ihrer Homepage wirft die österreichische Capital Bank ganz viele Fragen auf: nach dem richtigen Einstiegszeitpunkt, den Vorteilen aktiv gemanagter Fonds ggü. ETFs sowie den Inflationsgefahren ist die Rede: „Ihre Ersparnisse sind in höchster Gefahr – Ökonomen warnen vor Inflation.“ Das ist das Thema, das den Kunden anfixt …
  • Fuchs plus
  • Merck Finck Quintet, TOPS 2022, Beratungsgespräch

Ganzheitlich und überzeugend

Wie schlagen sich Merck Finck a Quintet Private Bank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Bei Merck Finck fühlt sich der Kunde der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz nicht nur gut, sondern umfassend beraten. An einer Stelle ist es dann aber kurioserweise zu viel und gleichzeitig auch zu wenig des Guten.
  • Im Fokus: Private Equity

Boom bei außerbörslichen Beteiligungen

Im Fokus: Private Equity. Copyright: Pexels
Rendite sammeln Anleger nicht nur an der Börse ein. Es gibt sie auch bei außerbörslichen Unternehmensbeteiligungen, sogenannten Private Equity. Dort passiert gerade so einiges - FUCHS-Kapital schaut genauer hin.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Defizit der deutschen Nachhaltigkeits-Bemühungen

Deutschlands Böden sind zu dreckig

Deutschlands Böden sind zu dreckig. Copyright: Pexels
Die Politik will immer mehr Nachhaltigkeit und konzentriert sich dabei vor allem auf die Energieerzeugung und den CO2-Ausstoß. Andere Themen werden dabei vernachlässigt, etwa der Bodenschutz. Die kommende Bundesregierung wird sich der Thematik mehr zuwenden.
  • Fuchs plus
  • Merck Finck Quintet, TOPS 2022, Beratungsgespräch

Ganzheitlich und überzeugend

Wie schlagen sich Merck Finck a Quintet Private Bank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Bei Merck Finck fühlt sich der Kunde der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz nicht nur gut, sondern umfassend beraten. An einer Stelle ist es dann aber kurioserweise zu viel und gleichzeitig auch zu wenig des Guten.
  • Im Fokus: Private Equity

Boom bei außerbörslichen Beteiligungen

Im Fokus: Private Equity. Copyright: Pexels
Rendite sammeln Anleger nicht nur an der Börse ein. Es gibt sie auch bei außerbörslichen Unternehmensbeteiligungen, sogenannten Private Equity. Dort passiert gerade so einiges - FUCHS-Kapital schaut genauer hin.
Zum Seitenanfang