Bitte registrieren Sie sich neu, um alle nicht kostenpflichtigen Inhalte auf fuchsrichter.de einsehen zu können.
030-288 817-20
0,00 €

Über uns

Das finden Sie auf dieser Seite

Die Mission der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz

Die Gründer der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz

Das Leitbild der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz

Die Geschichte der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz

Die Rating-Siegel der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz

 

Unsere Mission

«Wir machen Qualität im Private Banking transparent»

Die FUCHS RICHTER PRÜFINSTANZ trägt dazu bei, dass die Qualität der Beratung in Vermögensfragen  und die Qualität im Portfoliomanagement für Privatpersonen, Unternehmer, Stiftungen und andere Institutionen messbar und transparent wird und fair abläuft. Unser Motto oder Claim lautet daher: "Wir machen Qualität im Private Banking transparent."

Diese Transparenz soll private Kapitalanleger bei der Auswahl ihres Vermögensmanagers unterstützen. Unser Blick richtet sich dabei auf einen ganzheitlichen (holistischen) Beratungsansatz, der über die Gestaltung eines (Teil)portfolios deutlich hinausgeht und den Menschen in seiner individuellen Situation und Einbettung in sein soziales Umfeld betrachtet und seine Ziele in den Mittelpunkt stellt.

Die Anbieter selbst sollen aber auch Impulse zur Weiterentwicklung ihrer Leistungen erhalten.

Die Gründer der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz

Im Jahr 2002 sprach FUCHSBRIEFE Verlagschef Ralf Vielhaber den CFP und Leiter des Instituts für Qualitätssicherung und Prüfung von Finanzdienstleistungen, IQF, Dr. Jörg Richter an, gemeinsam die Kriterien für ein Rating von Private-Banking-Dienstleistern zu entwickeln. Im Mittelpunkt stand schon damals die ganzheitliche Beratung des Kunden.

Ralf Vielhaber
Ralf Vielhaber, Partner der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz

Ralf Vielhaber | Verlag FUCHSBRIEFE

Geschäftsführer des Verlags FUCHSBRIEFE, Dr. Hans Fuchs GmbH

Der Journalist Ralf Vielhaber führt seit 1995 die Geschäfte des Unternehmerverlags FUCHSBRIEFE. Seine Themenfelder sind Politik, Wirtschaft und Finanzen. Er hat die verdeckten Bankentests der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz initiiert und leitet das Test-Verfahren.

Mehr Infos...

Dr. Jörg Richter
Jörg Richter, Partner der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz

Dr. Jörg Richter | IQF

CFP, CEP, CEFP leitet die Dr. Richter | Unternehmensgruppe mit Institut, Kanzlei und Beratungsgesellschaft.

Dr. Richter zählt zu den führenden Experten in der Beratung Vermögender. Er leitet die Dr. Richter | Unternehmensgruppe mit Institut, Kanzlei und Beratungsgesellschaft. Im Fokus seiner mehr als 25-jährigen Tätigkeit steht die Qualität von Vermögensberatungen und Finanzdienstleistungen.

Mehr Infos...

Unser Leitbild

Die FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ besteht aus kommerziell tätigen Unternehmen, die in ihrem jeweiligen Spezialdisziplinen am Markt ihre Dienstleistungen anbieten und verkaufen.

Um Interessenskonflikte weitestgehend zu reduzieren, haben sie sich zu Beginn ihrer Tätigkeit einen Wertekanon gegeben.

  1. Alle Marktuntersuchungen und Prüfbausteine sind aus Kundensicht und nicht aus der Perspektive der Anbieter konzipiert.
  2. Die Bewertungen basieren grundsätzlich auf mehreren Prüfbausteinen. Diese Prüfbausteine (z. B. Beratungsgespräch, Vermögensstrategie, Performancequaliität, Transparenz) einer Testreihe werden unabhängig und getrennt von verschiedenen Personen und Institutionen ausgewertet.
  3. Der Verkauf von Sonderdrucken und Siegeln zu Werbezwecken darf keinerlei Einfluss auf die Rankings haben. Die Ansprache erfolgt grundsätzlich erst nach Abschluss der Tests und Redaktionsschluss der Fuchs-Reporte.
  4. Die Durchführung von Seminaren und Beratungen für Anbieter von Private Banking Dienstleistungen darf keinerlei Einfluss auf die Rankings haben. Beratungen unterliegen dem branchenüblichen Ethikkodex.
  5. Sponsoren von Veranstaltungen der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ dürfen nur Unternehmen sein, die nicht von FUCHS | RICHTER geprüft werden.
Die Geschichte der PRÜFINSTANZ
Die Geschichte der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz beginnt im Jahr 2002, genau gesagt im August, mit der Erstellung der Rating-Kriterien für "TOPS: Vermögensmanagement im Test"
2022
2021
2020
2017
2016
2015
  • Relaunch des Webauftritts der Private Banking Prüfinstanz und dort Zusammenführung der Aktivitäten
  • Einführung eines neuen Veröffentlichungsmodus der Markttests für Vermögensmanager
2014
2013
  • Jubiläum / 10. Private Banking Gipfel
  • Erster Markttest Internationales Vermögensmanagement 
2012
2011
  • Start des 1. Performanceprojekts zum direkten Performancevergleich von Vermögensverwaltern mit 71 Teilnehmern
  • firstfive verlässt die Private Banking Prüfinstanz
2010
  • Ausgliederung von Quanvest aus der Deutsche Börse Market Data
2009
  • Legendärer Private Banking Gipfel in Clärchens Ballhaus, Berlin
2008
2007
  • Partnerschaft mit der Deutsche Börse Market Data zur Messung der Portfolioqualität als 4. Prüfbaustein
2006
2004
  • Zusammenschluss zur Private Banking Prüfinstanz mit dem Ziel, dauerhaft die Qualität von Private Banking-Dienstleistungen zu überwachen
  • Erster Private Banking Gipfel
  • Beitritt von firstfive (Überwachung der Performance von Echtdepots gegen Entgelt)
2003
2002
  • Beginn der Zusammenarbeit zwischen Fuchsbriefe und IQF. Idee der Entwicklung eines Private Banking Qualitäts-Ratings
Die Rating-Siegel der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz

Die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz "besiegelt" herausragende Leistungen im Private Banking. Was unsere Siegel ausmacht und besonders macht, lesen Sie hier.

Zum Seitenanfang