Bitte registrieren Sie sich neu, um alle nicht kostenpflichtigen Inhalte auf fuchsrichter.de einsehen zu können.
030-288 817-20
0,00 €
FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Liechtensteiner kommen gleich zur Sache

Die LLB versucht aus der (Kamera-)Ferne zu überzeugen

Symbolbild Beauty Contest TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die Bedeutung der Kameraperspektive ist etwas, dass die Liechtensteinische Landesbank ihren Beratern noch vermitteln muss. Aber können dafür Inhalt und Vortragsweise die Jury überzeugen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • HASPA zeigt im Beauty Contest, wie man mit Bodenständigkeit auch beim Anlagethema Megatrends überzeugt

Die Hamburger Sparkasse unterhält durch viel persönlichen Einsatz

Symbolbild Beauty Contest TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Bei der Hamburger Sparkasse bekennt man Farbe. Dieser erste Eindruck drängt sich zumindest angesichts des knallroten (und Corporate-Colour gerechten) Hintergrunds auf, vor dem die Sparkassen Berater präsentieren. Und – so viel sei schon einmal verraten – keineswegs blass ist auch der darauffolgende Vortrag der Relationshipmanagerin.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Trio lässt im Beauty Contest „Beinfreiheit“ vermissen

Kathrein Privatbank agiert regulatorisch korrekt

Symbolbild Beauty Contest TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die Kathrein Privatbank nahm schon oft an den Beauty Contests der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz teil. In diesem Jahr legt sie besonderen Wert auf regulatorische Vorgaben. Das ist paradoxerweise aber für die mündliche Prüfung eine riskante Strategie.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unionsrecht noch nicht harmonisiert

Anerkennung einer ausländischen Stiftung als gemeinnützig

Mehrere 2-Euro-Münzen
© Olivier Le Moal / stock.adobe.com
Stiftungen im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) arbeiten oft grenzüberschreitend. Steuerlich ist es vorteilhaft, wenn sie in allen drei Ländern als gemeinnützig anerkannt werden. Doch das ist nicht so einfach...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Liechtensteinische Stiftung als Maßanzug der Asset Protection

Vermögensschutz in Liechtenstein

Liechtenstein, Blick auf Alpen-Tal
Liechtenstein, Blick auf Alpen-Tal. © RukiMedia / stock.adobe.com
Inflation, Energiekrise, politische Risiken - es ist "ungemütlich" in Europa. Wer Vermögen hat, fürchtet, dass es drastisch an Wert verlieren könnte oder gar einer Vermögensabgabe zum Opfer fallen könnte. Der Blick ins Ausland kann hier Linderung verschaffen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Das weite Feld im Stiftungsmanagement 2022

Fruchtbare und trockene Böden

Sojabohnen auf einem Feld
Feld im Sonnenuntergang. (c) picture alliance / Zoonar | Olena Mykhaylova
Wer es nicht in die Endrunde, den Beauty Contest, schafft, findet sich automatisch im weiten Feld wieder. Doch dies trägt seine Bezeichnung nicht umsonst. Hier finden sich durchaus fruchtbare Bereiche in denen Qualität sprießt. Und trockene, ausgelaugte Böden, auf denen wenig bis nichts wachsen und gedeihen kann.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Schock für die Beraterbranche

EU erwägt ein Provisionsverbot

Berater im Gespräch
© Pormezz / stock.adobe.com
Viele Berater erhalten für ihre Dienstleistungen und Vermittlungen eine Provision. Dem Gesetzgeber ist das ein Dorn im Auge, fürchtet er doch, dass es negative Auswirkungen auf Beratungsqualität und das Angebot für die Kunden haben könnte. Nun zittert die Branche aus Angst vor der EU.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Diversifikation ist Trumpf

Nur wenige deutsche Aktien sind langfristig erfolgreich

Blick in den Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt
Blick in den Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt. © 2023 Gruppe Deutsche Börse
Dass deutsche Aktionäre am ehesten zu deutschen Aktien greifen, liegt auf der Hand. Schließlich ist das der Markt, den sie am besten kennen. In den vergangenen zwanzig Jahren ist dieses Vorgehen aber vielen Anlegern teuer zu stehen gekommen.
  • Das Vertrauens-Rating der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz – Update 2023

Eine zweite Chance für die Bankenbranche

2 Menschen, die sich die Hand geben
Trusted Wealth Manager 2023 © Verlag FUCHSBRIEFE
Seit 2016 führt die FUCHS|RICHTER Prüfinstanz ihr Vertrauens-Monitoring in der deutschen Vermögensverwaltungsbranche durch. In diesen Tagen beginnen wir mit dem Update 2023. Welche Überlegungen hinter dem «Trusted Wealth Manager» stehen, erläutert FUCHSBRIEFE-herausgeber und Partner der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz, Ralf Vielhaber
  • FUCHS-Professional
  • Ratings

Hauck Aufhäuser Lampe

Hauck Aufhäuser Lampe wird von der Private Banking Prüfinstanz regelmäßig Qualitätstests im Bereich Anlageberatung für Vermögende (Wealth Management) und Vermögensberatung für Stiftungen unterzogen.
  • FUCHS-Professional
  • Ratings

VZ VermögensZentrum GmbH

Die VZ VermögensZentrum GmbH wird von der Private Banking Prüfinstanz regelmäßig Qualitätstests im Bereich Anlageberatung für Vermögende (Wealth Management) und Vermögensberatung für Stiftungen unterzogen.
  • FUCHS-Professional
  • Ratings

VR Würzburg

Die VR Würzburg wird von der Private Banking Prüfinstanz regelmäßig Qualitätstests im Bereich Anlageberatung für Vermögende (Wealth Management) und Vermögensberatung für Stiftungen unterzogen.
Zum Seitenanfang