Bitte registrieren Sie sich neu, um alle nicht kostenpflichtigen Inhalte auf fuchsrichter.de einsehen zu können.
030-288 817-20
0,00 €
FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
Pokalsa
Wer steigt auf's Siegertreppchen?
Pokal
SAFE THE DATE
Performance-Projekt 5: Online-Präsentation der Ergebnisse am 27.1.22
Lohnt sich (noch) die Anlage in vermögensverwaltenden Fonds? Und wenn ja, bei wem? Die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz ist dieser Frage nachgegangen. Am Donnerstag, den 27. Januar 2022, stellen
Ralf Vielhaber, Partner der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
Philipp Heinrich, Redaktion Fuchsbriefe sowie
Torsten Reischmann von Infront
die Ergebnisse Online auf Youtube vor.
Die Präsentation beginnt um 11 Uhr. Der Link wird hier in Kürze zur Verfügung gestellt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPS 2022: Brandschutzmauer ums Vermögen

BW-Bank wieder im Gold-Modus

BW-Bank in Stuttgart
BW-Bank in Stuttgart. Copyright: BW-Bank
Im Stiftungsbereich hat die BW Bank bereits einen klangvollen Namen. Im Private Banking waren die Württemberger in den letzten Jahren etwas abgetaucht. In diesem Jahr haben sie gezeigt, dass sie beides können – für den institutionellen und den Privat-Kunden gleichermaßen eine gute Adresse darzustellen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPS 2022: Brandschutzmauer fürs Vermögen

Bank Gutmann wieder in der Spitzengruppe

Bank Gutmann
Bank Gutmann in Wien. Copyright: Bank Gutmann
Die Bank Gutmann liefert beständig eine gute bis sehr gute Private Banking-Leistung. Dies geht aus dem vierten Platz der Ewigen Bestenliste hervor. Wenn es auch im letzten Jahr einen kleinen Ausrutscher gab, so zeigen die Österreicher dieses Jahr erneut, warum sie zu den Besten im deutschsprachigen Raum zählen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPS 2022: Brandschutzmauer fürs Vermögen

Deutsche Oppenheim Family Office: Hoffnungsschimmer für die Deutsche Bank

Silberne Zahnräder. Copyright: Pexels
Die Deutsche Bank ist das Mutterhaus der Deutsche Oppenheim Family Office. Während die Mutter im Private Banking derzeit "neben der Schnur" ist, zeigt sich der für Großvermögen zuständige Family Office-Arm als silberner Hoffnungsschimmer.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Wertpapiere als Stiftungsvermögen

Stiftungen fürchten den Buchhaltungs-Irrsinn

Digitales Steuerreporting, Abläufe
Ablauf digitales versus konvetionelles Steuerreporting. © fintegra
Belege, Belege, Belege – und immer an den Fiskus denken. Leider bleibt das auch gemeinnützigen, steuerbefreiten Stiftungen nicht erspart. Doch sie können sich das Leben erheblich leichter machen …
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Services Stiftungsmanager 2021

Breitgefächertes Serviceangebot

Von den 18 Banken und Vermögensverwaltern, die in diesem Jahr im Rahmen des Wettbewerbs um die Stiftungsmanager 2021 die Fragen zu Transparenz und Dienstleistungen beantwortet haben, gehören sechs in Sachen Dienstleistungen zum Spitzenfeld. Insgesamt werden Interessenten in erster Linie vor und während der Stiftungsgründung umfangreich unterstützt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Investmentkompetenz in Stiftungsvermögen 2021

Fernrohr und Rückspiegel

Die Investmentkompetenz besteht aus zwei Wertungsbausteinen: einem qualitativen, der den Investmentprozess unter die Lupe nimmt und einem quantitativen, der die konkreten Daten in den Blick nimmt. Und zwar einmal in der Vorausschau, quasi durch das Fernrohr (Monte-Carlo-Simulation). Und im Rückspiegel, durch die Auswertung der konkreten Entwicklung eines Echtdepots.
  • FUCHS-Briefe
  • Abschluss im Projekt V, Zwischenstand in den Projekten VI und VII

Sigma Bank triumphiert im Performance-Projekt V

Pokal auf einem Siegertreppchen
Pokal auf einem Siegertreppchen. © fotomek / Fotolia
Nach fünf Jahren ist die erste Etappe des fünften Performance-Projekts abgeschlossen. Sie kennt nur wenige Gewinner und ungleich mehr Verlierer. Interessant sind zudem auch die Entwicklungen in den Performance-Projekten VI und VII.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • „Ich habe keine Ahnung und mich hat auch niemand gefragt“

Probleme bei der Umsetzung nachhaltiger Anlagestrategien

Pflanzen formen ein Fragezeichen auf einer einsamen Insel
Pflanzen formen ein Fragezeichen auf einer einsamen Insel. Copyright: Pixabay
Nachhaltigkeit in der Geldanlage ist ein großer Trend. Viele Anleger wollen auf den Zug aufspringen, stoßen dabei aber auf hohe Hürden. Das sind zum Teil ganz banale Gründe. Vor allem in der Finanzberatung ist noch erheblich Luft nach oben.
  • FUCHS-Briefe
  • Die Performance-Projekte nach Abschluss des 3. Quartals 2021

Dicke Fische weit abgeschlagen

Ein Schwarm Fische
Ein Schwarm Fische. Copyright: Pexels
In den Performance-Projekten wird es gerade aus mehreren Gründen richtig spannend. In Projekt V wird in drei Monaten Kassensturz gemacht – und noch konkurrieren mehrere Häuser darum, besser zu sein als die Benchmark. Im sechsten Projekt rückt das Teilnehmerfeld indes deutlich zusammen – zahlreiche Häuser fallen hinter die Benchmark zurück. Und dann gibt es noch Projekt VII – dort sind wir sehr gespannt, wie sich das Teilnehmerfeld sortieren wird.

HSBC Deutschland: Schlechte Stimmung im Betrieb

In Sachen Betriebsklima schneidet die HSBC derzeit nicht so gut ab. fianzszene.de berichtet, die HSBC Deutschland liege in allen neun ermittelten Indexwerten sehr deutlich unterhalb des weltweiten Schnitts (und auch unterhalb des Schnitts …

Warburg Bank: Staatsanwältin gestoppt?

Der Rechercheverbund aus tagesschau (WDR) NDR und Süddeutscher Zeitung äußert den Verdacht, Staatsdiener und Politiker hätten der Privatbank MM Warburg & CO. unrechtmäßig ermöglicht, Steuerzahlungen aus mutmaßlich kriminellen …

Bank für Kirche und Caritas: Nichts zu beichten

Die Bank für Kirche und Caritas hat nach eigenen Angaben keine juristischen Auseinandersetzungen mit Kunden mit WpHG-Relevanz. In der jüngeren Vergangenheit gab es schon keine derartigen Probleme, auch nicht im außergerichtlichen …
  • FUCHS-Professional
  • Ratings

VZ VermögensZentrum GmbH

Die VZ VermögensZentrum GmbH wird von der Private Banking Prüfinstanz regelmäßig Qualitätstests im Bereich Anlageberatung für Vermögende (Wealth Management) und Vermögensberatung für Stiftungen unterzogen.
  • FUCHS-Professional
  • Ratings

VR Würzburg

Die VR Würzburg wird von der Private Banking Prüfinstanz regelmäßig Qualitätstests im Bereich Anlageberatung für Vermögende (Wealth Management) und Vermögensberatung für Stiftungen unterzogen.
  • FUCHS-Professional
  • Ratings

Zürcher Kantonalbank Österreich AG

Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG wird von der Private Banking Prüfinstanz regelmäßig Qualitätstests im Bereich Anlageberatung für Vermögende (Wealth Management) und Vermögensberatung für Stiftungen unterzogen.
Zum Seitenanfang