Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Top-Themen
  • FUCHS-Briefe
  • Europäische Diskussion spitzt sich zu

Entsenderichtlinie soll präzise gestaltet werden

Bauarbeiter am Gerüst: Mit welchem (Mindet)lohn soll er bezahlt werden? Copyright Picture Alliance
Gegen eine ausufernde Reform der Entsenderichtlinie formiert sich Widerstand. Deutschland dagegen beharrt auf klaren Grundsätzen.
  • FUCHS-Devisen
  • In Schweden droht Überhitzung, in UK Abkühlung

UK, Schweiz, Norwegen, Schweden: Uneinheitliche Konjunktur- und Devisentrends

Bisher sind noch alle Lichter an in Schweden. Doch am Immobilienmarkt ziehen dunkle Wolken auf. Foto/Copyright: Picture Alliance
In Großbritannien mehren sich die Anzeichen, dass sich die Konjunktur abkühlt. Das hat klare Folgen für die Geldpolitik und die Entwicklung des Pfundkurses. In einem weiteren Land in Westeuropa droht dafür Überhitzung.
  • FUCHS-Professional
  • UBS Deutschland, Beratungsgespräch Bankentest TOPs 2018, Qualifikation

UBS: Uns Berät (man) Super

Bei der UBS in Stuttgart fühlen wir uns gut beraten
Die UBS überzeugt voll in der Beratung. Atmosphärisch, inhaltlich, fachlich und strukturell gibt es nichts auszusetzen. Hier hat man so manche Lektion gelernt, scheint uns. Erst im Anschluss an die Beratung zeigen sich kleinere Schwächen.
  • FUCHS-Briefe
  • Neues Förderprogramm zur Digitalisierung im Mittelstand

Mittelständler erhalten Digital-Beratung

Ein neues Förderprogramm für Beratung soll die Digitalisierung voranbringen. Mittelständler sollen dabei weitgehend von administrativer Arbeit entlastet werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Zur Förderung von Entwicklungsländern

Die Weltbank hat eine eigene Version des Juncker-Plans

Die Weltbank plant neue Finanzierungen nach dem Muster des Juncker-Plans. Bis zur Umsetzung wird es noch ein, zwei Jahre dauern. Für private Investoren ergeben sich Chancen.
  • FUCHS-Briefe
  • Signale an die Union

Jetzt wird es eng für Merkel!

Am Wochenende fanden zwei Wahlen statt, die nur auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben: die Landtagswahl in Niedersachsen und die Parlamentswahl in Österreich. Beides sind Signale an die Union.
  • FUCHS-Briefe
  • Mehr Service für Kunden

Fuchs launcht neue Webseite

Ab dem 11. Oktober erscheint unsere Artikelseite in neuem Design. Einen neuen Shop gibt es auch.
Mehrere Jahre lang gingen Artikelseite und Shopseite des Verlags Fuchsbriefe getrennte Wege. Jetzt haben wir beide vereint. Künftig finden unsere Kunden alles, was Sie suchen, unter fuchsbriefe.de.
  • FUCHS-Briefe
  • Zur Situation

Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat visionäre Vorstellungen von der Zukunft Europas entwickelt. Die Bundeskanzlerin sollte diesmal wirklich vom Ende her denken, was ihre Umsetzung bedeutet, meint Fuchsbriefe Chefredakteur Ralf Vielhaber.
  • FUCHS-Devisen
  • Das kommende Wachstum der Welt-Regionen

Währungsfonds gibt positiven Konjunkturausblick

Asien bleibt die wachstumsstärkste Region der Weltwirtschaft. Das zeigt der aktuelle IWF Wirtschaftsausblick. Eine andere Region aber überrascht besonders positiv.
  • FUCHS-Devisen
  • Eurozone im Vorwärtsgang

Einkaufsmanager signalisieren weiteres Wachstum

Der positive Grundtrend der Konjunktur in der Eurozone verfestigt sich. Das wird an den Märkten zinspolitische Spekulationen zur Folge haben. Und sich auf den Eurokurs auswirken.
  • FUCHS-Devisen
  • Internationales Wachstum im Aufwind

Weltwirtschaft auf steigendem Wachstumspfad

Das Volumen des internationalen Handels wächst stärker als zuvor vom IWF kalkuliert. Zwei wichtige Staaten aber profitieren nicht so deutlich.
  • FUCHS-Briefe
  • Nach der Probezeit sind befristete Verträge nicht möglich

Einmal unbefristet, immer unbefristete

Nach der Probezeit dürfen Sie einen Arbeitnehmer mit einem unbefristeten Anstellungsverhältnis keinen befristeten Arbeitsvertrag mehr unterschreiben lassen. Denn dafür gibt es laut Landesarbeitsgericht Köln keinen sachlichen Grund. 
  • FUCHS-Briefe
  • Betrieb

Arbeit flexibel gestalten

Die Auswirkungen flexibler Arbeitszeiten auf die Gesundheit Ihrer Beschäftigten sollten Sie und Ihre Personalabteilung kennen. Eine kostenlose Broschüre der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, die Sie unter https://tinyurl.com/yc9akrkd online herunterladen können, gibt Ihnen einen Überblick.
  • FUCHS-Briefe
  • Industrie 4.0

Offene Maschinenbau-Plattform Adamos

Die Software AG und mehrere Maschinenbau-Unternehmen starten die Software-Plattform Adamos. Ab Anfang 2018 werden erste Apps zum Gerätemanagement und vorausschauende Wartung verfügbar sein. Die Maschinenbauer können ihr eigenes Design und Logo nutzen.
  • FUCHS-Briefe
  • DAX vor 13.000 Punkten

Absicherung wird wichtiger

Die Börse verläuft im Seitwärtsgang. Wenn sie eine wichtige marke durchbricht, ist es Zeit zu handeln. Womit Sie Ihr Depot absichern können.
  • FUCHS-Briefe
  • Aktuelle Empfehlungen: Aktien von Gazprom und Henkel

Gazprom und Henkel

Gazprom kontrolliert die Erdgaswirtschaft Russlands. Das Unternehmen besitzt ein Monopol für den Erdgasexport. Jetzt zeichnet sich eine spannende Entwicklung ab.
  • FUCHS-Kapital
  • Entwicklungen im FUCHS-Depot

Gazprom auf Kaufliste

Wir zeigen Ihnen alle aktuellen Entwicklungen in unserem FUCHS-Depot. Wir planen den Kauf der Gazprom-Aktie.
  • FUCHS-Professional
  • UBS Deutschland, Beratungsgespräch Bankentest TOPs 2018, Qualifikation

UBS: Uns Berät (man) Super

Bei der UBS in Stuttgart fühlen wir uns gut beraten
Die UBS überzeugt voll in der Beratung. Atmosphärisch, inhaltlich, fachlich und strukturell gibt es nichts auszusetzen. Hier hat man so manche Lektion gelernt, scheint uns. Erst im Anschluss an die Beratung zeigen sich kleinere Schwächen.
  • FUCHS-Professional
  • VP Bank AG, Beratungsgespräch Bankentest TOPs 2018, Qualifikation

VP Bank: Beratung, nah am Kunden

Die VP Bank qualifiziert sich problemlos für die Endrunde
„Weil umfassende Vermögenswerte den besten Service fordern" – So wirbt die VP Bank auf der Webseite für ihre Vermögensverwaltung. Die Formulierung ist etwas holprig, verspricht aber nicht zu viel. Am Ende fragen wir uns: Kann es ein zu viel an Kundenorientierung geben?
  • FUCHS-Professional
  • Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA - Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Privatbankiers im Test für TOPs 2018

Sal. Oppenheims neue Normalität

Sal. Oppenheim qualifiziert sich für die weitere Auswertung
Die traditionsreiche Kölner Privatbank Sal. Oppenheim mit mehr als 225 Jahren auf dem Buckel, hatte zuletzt wenig Fortune, Erst geriet sie selbst in schwieriges Fahrwasser als die alten Eigentümer krumme Geschäfte machten. Jetzt ist ihre Retterin, die Deutsche Bank, selbst in Not. Doch wie immer ist eine Krise die Chance zum Neuanfang.
Zum Seitenanfang