Bitte registrieren Sie sich neu, um alle nicht kostenpflichtigen Inhalte auf fuchsrichter.de einsehen zu können.
030-288 817-20
0,00 €
Private Banking
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Besten im Test - TOPS 2023

Hauck Aufhäuser Lampe zeigt bei Megatrends viel Engagement

Tops 2023: Die Besten im Test
© Grafik Verlag Fuchsbriefe
Hauck Aufhäuser Lampe, kurz HAL, weist eine lange und durch viele Übernahmen gekennzeichnete Bankenhistorie auf. Doch unabhängig von der wechselhaften Geschichte und den unterschiedlichen Eigentümerverhältnissen zeigt das deutsche Traditionshaus mit chinesischem Eigentümer eine hohe Beständigkeit, wenn es darum geht, auf TOP-Niveau Kunden zu beraten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Besten im Test - TOPS 2023

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) erreicht erstmals Gold-Status

Tops 2023: Die Besten im Test
© Grafik Verlag Fuchsbriefe
Der österreichische „Ableger“ der Liechtensteinischen Landesbank überzeugt in diesem Jahr erstmalig mit einer sehr guten Leistung und übertrifft damit das Mutterhaus in Vaduz. Dem anspruchsvollen Kunden bietet die LLB ein hervorragendes Beratungsgespräch.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Wie Banken und Vermögensverwalter mit „Megatrends“ umgehen

Kundenversteher und Kundenverdreher

Megatrend, Abbildung TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
Tagtäglich „stolpert“ man über den Begriff Megatrends. Banken haben Megatrends als verkaufsträchtiges Produkt erkannt. Doch was können Kunden, die sich dafür interessieren, an Beratung erwarten? Wie spezialisiert und dezidiert setzen sich die Anbieter mit dem Thema auseinander und wie individuell können sie auf diesbezügliche spezifische Kundenwünsche eingehen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Besten im Test - TOPS 2023

Bankhaus Carl Spängler: Traditionsreich, aber keinesfalls in die Jahre gekommen

Tops 2023: Die Besten im Test
© Grafik Verlag Fuchsbriefe
Mit einem stabilen ersten Platz in der Ewigen Bestenliste und einem sicheren Medaillenplatz in den letzten Jahren steht das Bankhaus Carl Spängler für eine hervorragende Beratungsqualität. Dass die älteste Privatbank Österreichs nicht „in die Jahre gekommen ist“, zeigt sich im überzeugenden Umgang mit dem diesjährigen Kundenanliegen, in Zukunftstrends zu investieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Besten im Test - TOPS 2023

Schelhammer Capital ist Top bei Megatrends

Tops 2023: Die Besten im Test
© Grafik: Verlag Fuchsbriefe, Bildmaterial envato elements
Die 2021 erfolgte Fusion der Capitalbank mit dem Bankhaus Schelhammer & Schattera zu Schelhammer Capital scheint nicht zum Nachteil des Kunden zu gereichen. Erneut zeigen die Österreicher Spitzenleistungen und rücken sogar gegenüber dem Vorjahr zwei Plätze vor.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Besten im Test - TOPS 2023

Globalance erobert erstmals die Spitze

Tops 2023: Die Besten im Test
Grafik © Verlag FUCHSBRIEFE, Bildmaterial: envato elements
Globalance verkörpert wie keine andere Bank das Thema „Nachhaltigkeit“ und hat – dies haben die letzten Testreihen gezeigt – auch bei anderen Themen einiges zu bieten. Nachdem die Schweizer Bank zwei Mal in Folge einen zweiten Platz erzielte (TOPS 2021 und TOPS 2022), führt die junge Bank nun erstmalig das Jahresranking der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz an.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Länderblick Liechtenstein - TOPS 2023

Liechtenstein zeigt Spitzenleistungen mit "Nachhaltigkeits-Bias"

Symbolbild TOPS 2023 Länderblick
Symbolbild TOPS 2023 Länderblick. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
Im kleinen Liechtenstein zwischen Schweiz und Österreich pulsiert ein innovativer und moderner Finanzplatz. Auch in diesem Jahr zeigt sich im TOPS-Rating der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz, dass es hier eine Reihe von Spitzen-Anbietern gibt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Länderblick Schweiz - TOPS 2023

Die Schweiz zeigt sich zugeknöpft

Symbolbild TOPS 2023 Länderblick
Symbolbild TOPS 2023 Länderblick. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
Die Schweiz stand einst für einen Finanzplatz allererster Güte - den sucht man bei den aktuellen Beratungserlebnissen der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz aber oftmals vergeblich. Hier ist viel Arbeit notwendig.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Länderblick Österreich - TOPS 2023

Kundenversteher in Wien, Salzburg und Co.

Symbolbild TOPS 2023 Länderblick
Symbolbild TOPS 2023 Länderblick. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
Die österreichischen Vermögensmanager glänzen durch eine hohe Kundenorientierung. Von daher ist es kaum verwunderlich, dass in der Spitze des TOPS-Rating der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz sich inzwischen eine Vielzahl von Top-Anbietern aus der Alpen- und Donau-Republik finden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Länderblick Deutschland - TOPS 2023

Deutschen Anbietern fehlt der Mut – über Mittelmaß kommt man kaum hinaus

Symbolbild TOPS 2023 Länderblick
Symbolbild TOPS 2023 Länderblick. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
Die deutschen Adressen im Private Banking müssen sich im Gros auch in diesem Jahr mit vergleichsweise mageren Rängen zufrieden geben. Damit bestätigt sich der Trend: Der deutsche Finanzplatz verliert in der Breite immer mehr den Anschluss zur internationalen Konkurrenz.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Ewige Bestenliste der Vermögensmanager im deutschsprachigen Raum 2023

Leistungskonstanz auf Top-Niveau

Tops 2023: Ewige Bestenliste
© Verlag Fuchsbriefe, Bildmaterial: envato elements
379 Banken und Vermögensverwalter hat die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz im Laufe der Jahres getestet. 46 davon erfüllen aktuell die Voraussetzungen, in der Ewigen Bestenliste eine Platzierung zu erreichen. Die Ewige Bestenliste misst die Leistungskonstanz in 3-Jahres-Clustern.Es zeigt sich: Österreichs Privatbanken beanspruchen im Langfristvergleich die Qualitätsführerschaft für Privatkunden im deutschsprachigen Raum.
  • Fuchs plus
  • Aufgeschlossen: Wie viel Transparenz zeigt die Branche?

Mehr Einblick wagen

© Verlag Fuchsbriefe, Bildmaterial envato elements
76 Banken und Vermögensverwalter haben die Testkunden der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz im aktuellen Markt Test angesprochen. 38 aus Deutschland (51%), 21 in der Schweiz (27%), 11 in Österreich (15%) und 6 in Liechtenstein (7%). Die überwiegende Zahl waren klassische Privatbanken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die besten Vermögensmanager für 2023

Im Dutzend empfehlenswert

Tops 2023: Die Besten im Test
Die Besten im Test, © Verlag Fuchsbriefe, Bildquelle: elopage
Die besten Vermögensmanager für 2023 im deutschsprachigen Raum, darunter 7 „Goldjungs“, heißen: Globalance Bank, Schelhammer Capital Bank, Liechtensteinische Landesbank (Österreich), Bankhaus Carl Spängler & Co., Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank, Kaiser Partner Privatbank, Hamburger Sparkasse, LGT Bank, Liechtensteinische Landesbank, Kathrein Privatbank, Neue Bank und Bethmann Bank .
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bewertungsbausteine im Markttest der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz

Wie wir werten im Vermögensmanagertest TOPS 2023

Bewertungsbausteine in TOPS
Die Bewertungsbausteine in TOPS, © Verlag FUCHSBRIEFE, FUCHS|RICHTER Prüfinstanz
Die Markttests der FUCHS|RICHTER RPÜFINSTANZ beurteilen die Leistungen von Beratern und Banken aus der Sicht eines Kunden. Dabei ist es wie bei einem Vorstellungsgespräch: Es gibt nur eine Gelegenheit, einen guten Eindruck zu machen. Nach diesem Grundsatz haben wir unseren Auswahlprozess konsequent ausgerichtet. Es gilt, sich im Beratungsgespräch für weitere Auswertungen zu qualifizieren.
  • FUCHS-Briefe
  • Die Ergebnisse des Private Banking-Contest TOPS 2023

Die besten Banken und Vermögensverwalter 2023

Pokal
© Kristina Ratobilska / Getty Images / iStock
Das jährliche Vermögensmanager-Rating TOPS zeigt, welche Banken und Vermögensverwalter ihren Kunden die hochwertigsten Beratungen und besten Anlagevorschläge offerieren. In diesem Jahr erobert ein junges Haus aus der Schweiz erstmals den Spitzenplatz.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Was ist ein Megatrend?

Entwicklungen, die die Welt verändern

Megatrend, Abbildung TOPS 2023
Megatrend, Abbildung TOPS 2023. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
Megatrends sind das große Thema des diesjährigen Vermögensmanagertests „TOPS 2023“. Doch was genau ist eigentlich ein Megatrend? Woran erkannt man ihn? Und was bedeuten Megatrends in der Geldanlage? Der nachfolgende Beitrag bringt Licht ins Dunkel.
  • Editorial TOPS 2023: Wer kann Megatrends?

Mit den besten Vermögensmanagern in die Zukunft investieren

TOPS-Herausgeber Ralf Vielhaber, © Verlag Fuchsbriefe
"Epochenbruch", "Zeitenwende" – das sind Begriffe der Alltagssprache geworden. Die Zukunft, die vor uns liegt, ist so ungewiss wie schon sehr lange nicht mehr. Anleger können mitgestalten, indem sie in Megatrends investieren. Doch wie gut ist der Rat und sind die Anlagevorschläge, die die Private Banker im deutschsprachigen Raum dazu entwickeln?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Credit Suisse Private Banking

Die Credit Suisse zeigt sich offen für Nachhaltiges und Neues

Icon TOPS 2023
Icon TOPS 2023. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Ob man will oder nicht: Bei der Credit Suisse muss man zwangsläufig an die diversen, zum Teil sehr peinlichen Skandale denken, in die das Unternehmen in den letzten Jahren verwickelt war. Die Liste ist lang und verführt nicht unbedingt dazu, der Bank einen Vertrauensvorschuss zu geben. Und Platz 31 in der 2022er Bestenliste der TOPs - allerdings nach Platz 60 im Vorjahr - lässt auch nicht direkt jubeln. Dennoch geht der Interessent offen in die Beratung und lässt sich überraschen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023 Auswahlrunde VZ VermögensZentrum Bank AG

VZ VermögensZentrum Bank AG investiert in Megatrends, patzt aber beim Vorschlag

Icon TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Wir bringen das Wissen von Anlageberatern und Vermögensverwaltern zusammen mit Nachlass-, Versicherungs- und Immobilienexperten. Deshalb ist unsere Beratung so erfolgreich. Wir beraten Sie in allen Fragen zu Geldanlagen, Altersvorsorge, Ruhestands- und Nachlassplanung.“ Wer das auf der Website der VZ Vermögensberatung liest, bekommt den unbedingten Eindruck, dass er mit seinen Wünschen die Geldanlage betreffend an der richtigen Adresse ist. Ob sich dieses Bild während der Beratung bestätigt?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023 Auswahlrunde VP Bank AG

VP Bank AG fragt viel und bleibt Antworten zu Megatrends schuldig

Icon TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die Ankündigungen der liechtensteinischen VP Bank auf ihrer Website klingen verlockend: Man kenne die Geheimzutaten und deren richtige Mischung für eine erfolgreiche Vermögensverwaltung. Mit der VP Bank wähle man eine erstklassige Lösung, deren Vorteile klar auf der Hand liegen. So könne man mit der nötigen Finesse die finanziellen Ziele gemeinsam erreichen. Das dazugehörige Foto erinnert eher an ein Sterne-Restaurant denn an eine Bank. Aber warum nicht? Wenn das Menü am Ende stimmt…
Zum Seitenanfang