Bitte registrieren Sie sich neu, um alle nicht kostenpflichtigen Inhalte auf fuchsrichter.de einsehen zu können.
030-288 817-20
0,00 €
Private Banking
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Globalance Bank AG

Die „Zukunftsbeweger“ bei Globalance haben das Thema Megatrends im Griff

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Globalance Bank im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Können Banken die Wünsche ihrer Kunden perfekt erfüllen? Was muss passieren, damit sich dieser Idealzustand einstellt? Und woran erkennt man ihn? Bei unserem gewissenhaften Interessenten spricht die Tatsache, dass er zeitweise seine „Pflichten“ als Tester vergisst, eindeutig für eine beeindruckende Leistung der Bank. Ob sie die bis zum Schluss durchhält?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Volksbank Stuttgart eG

Volksbank Stuttgart unternimmt mehrere Anläufe und verfehlt die Megatrends trotzdem

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Volksbank Stuttgart im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die in der Volksbank Stuttgart vereinten genossenschaftlichen Banken repräsentieren eine interessante und wechselvolle Geschichte, die zum Teil bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht. Die Stuttgarter Volksbank zum Beispiel nahm im Jahr 1914 ihren Betrieb als Bank für Haus- und Grundbesitz in Stuttgart auf. Wandel und Veränderung sind etwas, mit dem sich der Interessent identifizieren kann und wofür er seine 1,5 Millionen Euro einsetzen möchte. Kann die Bank dem Anspruch gerecht werden?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Bank Julius Bär & Co. AG

Bank Julius Bär & Co. AG bietet Anlage in Megatrends nur von der Stange

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Bank Julius Bär im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
„Was für Sie zählt, zählt auch für uns. Aus diesem Grund versprechen wir, dass wir uns umfassend mit Ihrer Situation und Ihren finanziellen, geschäftlichen und persönlichen Zielen auseinandersetzen und Ihnen Lösungen nach Maß für alle Ihre finanziellen Bedürfnisse anbieten.“ Nach dem Lesen dieses Satzes, gefunden auf der Website von Julius Bär, geht dem Interessenten das Herz auf. Denn er hat ganz spezielle Ziele und freut sich, dass Julius Bär verspricht, sie zu erfüllen. Versprochen, gehalten?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Schelhammer Capital Bank AG

Schelhammer Capital Bank AG hat mehr als nur Megatrends zu bieten

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich Schelhammer Capital im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die Bank Schelhammer Capital kündigt schon auf der Website an, dass sie Megatrends im Blick hat: „Wir achten darauf, dass Sie in der Assetklasse Aktien neben Global Brands auch in Global Innovators und in Emerging Leaders investiert sind.“ Das ist Musik in den Ohren des Interessenten, der genau in solche Unternehmen investieren will. Ob die Beratung mit dem Versprechen mithalten kann?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG

Hauck Aufhäuser Lampe will nachhaltig in Megatrends investieren

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich Hauck Aufhäuser Lampe im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
„Unser Private & Corporate Banking löst sämtliche Vermögens- und Finanzierungsfragen [...].“ Dieses Versprechen auf der Website der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG (HAL), weckt hohe Erwartungen. Kann die Privatbank den Interessenten von ihrer "Megatrend-Kompetenz" überzeugen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Pictet & Cie (Schweiz)

Pictet & Cie (Schweiz) versteht viel von Megatrends – und belässt es dabei

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich Pictet im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
“Sie wollen in Megatrends investieren? Dann sprechen Sie mit den Experten.” Aber gerne. Wer so großflächig in Zeitungen und Magazinen wirbt und dazu seine 25-jährige Erfahrung auf dem Gebiet herauskehrt, der muss es wohl können. Voll hoher Erwartungen wendet sich der Kunde somit an Pictet Wealth Management.
  • Mehr Kommunikation, mehr Diskussion, mehr get together

Zeit für den 19. Gipfel

Das Porsche Museum am Porsche Platz in Stuttgart
Der Gipfel findet in den Räumlichkeiten des Porsche-Museums statt
Alle Jahre wieder kürt die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz die besten Vermögensmamanger im deutschsprachigen Raum auf dem Private Banking Gipfel. Auf Initiative unseres Veranstaltungspartners, dem Peter Hertweck Forum, findet der Gipfel diesmal im Porsche Museum in Stuttgart statt. Für deutlich mehr Gelegenheit zur Kommunikation ist gesorgt.
  • Die besten Vermögensmanager für 2023

Der neue TOPS-Report der FUCHS RICHTER Prüfinstanz in vier Varianten

TOPS 2023: Wer kann Megatrends (Länderversion Deutschland Cover)
Coverbild: Diverse elgato Elements, Gestaltung Verlag FUCHSBRIEFE
Wir beobachten als FUCHS | RICHTER Prüfinstanz schon länger einen Rückzug der Anbieter auf die eigene Scholle – Ausnahmen wie aktuell die LGT, die gerade an zunächst zwei Standorten in Deutschland ihren 2. Anlauf nimmt, bestätigen die Regel. Für uns ein Grund, eigene Länder-Reports und Ranglisten für Deutschland und Österreich zu publizieren.
  • Neue Module für die FUCHS|RICHTER Akademie in Vorbereitung

Den gesamten mündlichen Beratungsprozess auf Top-Niveau bringen

Fuchs Richter Akademie
Logo Fuchs Richter Akademie
Wann beginnt eigentlich für einen Private Banking-Kunden die Beratung? Schon lange bevor er einen Anbieter konktaktiert. Die FUCHS|RICHTER Akademie schließt diese Vorräume der Beratung auf und erläutert, wie Anbieter dem Kunden schon hier ein optimales Erlebnis verschaffen. Doch dann geht es erst richtig los …
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, LGT Bank AG

LGT Bank AG bietet Top-Beratung nicht nur bei Megatrends

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die LGT Bank im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
„Seit ihrer Gründung vor mehr als 90 Jahren hat sich die LGT von einer kleinen Regionalbank zu einer internationalen Privatbank mit über 4.500 Mitarbeitenden an mehr als 20 Standorten weltweit entwickelt. Aber noch immer ist sie ein unabhängiges Familienunternehmen.“ Das ist eine schöne, schlichte Begrüßung, die von einem Slogan unterstrichen wird, der so ganz nach dem Geschmack des Interessenten ist: „Vorausschauend seit Generationen.“ Denn auch er will vorausschauend investieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Kreissparkasse Köln

Kreissparkasse Köln halbherzig bei Megatrends

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Kreissparkasse Köln im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Wer sich das Video auf der Website der Kreissparkasse Köln ansieht, denkt, er sei im siebten Anleger-Himmel. Bei der KSK greife ein Rädchen ins andere, man wolle Menschen glücklich machen – das sind nur zwei der vielen Versprechen an die Kunden. Doch kann unser Interessent am Ende mit der Leistung der Sparkasse zufrieden sein? Begreift sie sein Anliegen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Kaiser Partner Privatbank AG

Kaiser Partner Privatbank AG überzeugt nicht nur bei Megatrends

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Kaiser Partner Privatbank im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Kaiser Partner ist eine Wealth-Management-Gruppe mit Sitz im liechtensteinischen Vaduz. Die Gruppe betreut mit gut 200 Mitarbeitern rund 25 Milliarden Euro an Kundenvermögen. Zur Gruppe gehören neben der Kaiser Partner Privatbank einige spezialisierte Tochterfirmen. Kaiser Partner entstand Anfang 2006 aus der Fusion der Fritz Kaiser Gruppe und der Ritter & Partner Holding. Jung und frisch gibt sich das Haus: Der Interessent ist gespannt!
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Liechtensteinische Landesbank AG

LLB versteht Megatrends sehr nachhaltig

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Liechtensteinische Landesbank im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die Liechtensteinische Landesbank weckt schon aufgrund ihrer übersichtlichen und informativen Website das Interesse des möglichen Kunden. „Kunden schätzen unsere große Erfahrung und umfassende Kompetenz, unsere Innovationskraft und nachhaltige Ausrichtung – als kundennahe Bank, Fonds Powerhouse und als Vermögensverwaltungsspezialistin“, wirbt das Haus auf der Website. Das hört sich richtig an, findet der Interessent mit Blick auf seine Anlagewünsche.
  • FUCHS|RICHTER Prüfinstanz: 20 Jahre Qualitätsmessung im Private Banking, Teil 3

Verliert das Private Banking seine Seele?

Laptop und Unterlagen mit Finanzdaten auf einem Tisch
Laptop und Unterlagen mit Finanzdaten auf einem Tisch. © miztanya / stock.adobe.com
Krisen, Krisen, Krisen und Nachhaltigkeit als neues Megathema – das Private Banking muss zu Beginn der 2020er Jahre beständig reagieren, sich immer wieder neu justieren. Nicht allen Banken an allen Standorten gelingt das gleichermaßen gut. Das Private Banking in Deutschland kommt qualitativ nicht vom Fleck. Auch beim Megathema Nachhaltigkeit sind andere Standorte weiter. Doch aus Kundensicht stellt sich mittlerweile eine ganz andere Frage.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Kathrein Privatbank Aktiengesellschaft

Kathrein ist top bei Megatrends

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Kathrein Privatbank im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
„Wir werfen einen sehr persönlichen Blick auf die Ziele, Werte und Interessen unserer Kund:innen. Wir sind Ihr verlässlicher Partner in allen Finanzfragen, bieten ganzheitliche Beratung und veranlagen auf Wunsch auch nach strengen Nachhaltigkeitskriterien. Denn jedes Portfolio, jedes Investment und jede finanzielle Entscheidung ist schlussendlich Teil einer größeren Geschichte. Und wir helfen Ihnen dabei, diese zu erzählen.“ Kann Geldanlage schöner beschrieben werden?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, HypoVereinsbank

HypoVereinsbank berät ganzheitlich aber patzt bei Megatrends

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die HypoVereinsbank im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Bei der HypoVereinsbank stehen interessante personelle Veränderungen an: Der bisherige Chef Michael Diederich wechselt im kommenden Jahr zum Fußballklub FC Bayern München und wird dort Finanzvorstand und Stellvertreter von Vorstandschef Oliver Kahn. Seinen Posten bei der Bank übernimmt die bisherige Privatkundenchefin Marion Höllinger. Frauen in Führungspositionen weisen in Richtung Zukunft. Und damit wären wir beim Thema unseres Interessenten: Megatrends.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, ODDO BHF Aktiengesellschaft

ODDO BHF kann Megatrends erst ab 3 Millionen Euro individuell anbieten

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die ODDO BHF im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Sind 1,5 Millionen Euro viel oder wenig? Diese Frage entscheidet ODDO BHF in der Form, dass die Wünsche des Interessenten nach einem weitgehend in Megatrends investierten Portfolio mit 1,5 Millionen Euro nicht erfüllt werden können, sondern erst ab der doppelten Summe. Ist das nun abgehoben oder einfach nur ehrlich?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Bank J. Safra Sarasin AG

Bank J. Safra Sarasin AG geht auf Megatrends nicht näher ein

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Bank J. Safra Sarasin im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
„Mit hoher Qualität und Kompetenz betreut die Bank als Anlageberaterin und Vermögensverwalterin private und institutionelle Kunden. Finanzielle Stärke, exzellenter Kundenservice und herausragende Qualität sind die Kernelemente ihrer Philosophie.“ Wer diese Begrüßung auf der Website der Bank Sarasin liest, möchte vor Ehrfurcht fast strammstehen. Also, an Selbstbewusstsein mangelt es dem Schweizer Haus nicht. Ob es das auch in die Beratung tragen kann, wird sich noch zeigen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Die Fürstlich Castell´sche Bank, Credit-Casse AG

Bei der Castellbank sind Zukunftsthemen erst in Zukunft verfügbar

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Castellbank im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die Fürstlich Castell´sche Bank, Credit-Casse AG – kurz Castellbank genannt – wird im Jahr 1774 als Gräflich Castell-Remlingen’sche Landes-Credit-Cassa gegründet. In den knapp 250 Jahren ihres Bestehens hat sie einiges erlebt, in jüngerer Vergangenheit leider auch einen Betrugsfall, finanzielle Schwierigkeiten und personelle Veränderungen in der Führungsebene. Wie wirkt sich das wohl auf die Beratung aus? Der Interessent ist jedenfalls offen und unvoreingenommen.
  • FUCHS|RICHTER Prüfinstanz: 20 Jahre Qualitätsmessung im Private Banking, Teil 2

Die 2010er Jahre: Wechsel in der Qualitätsführerschaft

Skyline von Frankfurt am Main mit Bankenviertel
Skyline von Frankfurt am Main mit Bankenviertel. © jotily / stock.adobe.com
Die Zeit nach der Finanzkrise ist auch eine Zeit heftiger Umbrüche im Private Banking: Weißgeldstrategien in Österreich, Liechtenstein, der Schweiz und Luxemburg verändern dort die Landschaft massiv. Die Regulatorik durch den Staat tut ein Übriges. Sie wirft vor allem den Markt in Deutschland zurück. Für den Kunden zeigen sich unter den Standorten neue Favoriten.
Zum Seitenanfang