Bitte registrieren Sie sich neu, um alle nicht kostenpflichtigen Inhalte auf fuchsrichter.de einsehen zu können.
030-288 817-20
0,00 €
1082
Trusted Wealth Manager 2022

KIRIX Vermögensverwaltung: Null Beschwerden

Die KIRIX Vermögensverwaltung vermittelt ein unaufgeregtes Bild. Nach schweren Anfangsjahren kurz nach der Finanzkrise ist sie längst in ruhiges Fahrwasser geraten, ohne langweilig zu sein. Die Kunden scheinen das zu mögen.

Die KIRIX Vermögensverwaltung betreibt ein zentrales Beschwerdemanagement am Hauptsitz in Kassel, das auch für die Niederlassungen in Bad Wildungen und Göttingen zuständig ist. Verantwortet wird es von einem Beschwerdemanager mit Orgahandbuch, der binnen 48 Stunden über eventuelle Kundenbeschwerden zu informieren wäre.

„Wäre“ deshalb, weil es laut Selbstauskunft noch zu keinen nennenswerten Beschwerden, geschweige denn zu juristischen Auseinandersetzungen gekommen ist. Das lässt darauf schließen, dass die Kunden zufrieden mit der Leistung ihres Vermögensberaters sind. Das deckt sich auch mit den Ergebnissen des laufenden Monitorings der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz. Zwar misst KIRIX die Kundenzufriedenheit regelmäßig – zuletzt im Dezember vergangenen Jahres – aber wie das Ergebnis ausfällt, veröffentlicht das Haus nicht. Ein Indikator ist allerdings die Tatsache, dass im Jahr 2021 rund 80 Prozent der Neukunden auf Empfehlung zum Unternehmen gekommen sind.

Vermögensverwalter in der Mitte Deutschlands

KIRIX nennt sich selbst einen bankenunabhängigen Vermögensverwalter in der Mitte Deutschlands. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen ist im Familienbesitz sowie im Besitz der Mitarbeitenden. Das verwaltete Gesamtvermögen wird mit deutlich über 460 Millionen Euro beziffert.

Interessant ist das Wappentier: der Esel. „Das altbekannte Vorurteil, der Esel sei stur, stimmt nicht“, heißt es auf der Website. „Der Esel tut einfach nichts, was ihm seltsam oder unsicher vorkommt. Bei Gefahr rennt er nicht – wie etwa ein Pferd – davon. Er bleibt stehen und wägt die Lage ab. Im Zweifel verteidigt er mit Hufen und Zähnen seine Position; Reißaus nehmen ist nicht sein Ding.“ Gut I-ah gebrüllt, Esel!

Kontakt

Die Zentrale der KIRIX Vermögensverwaltung AG sitzt in 34131 Kassel in der Kirchstraße 6, Telefon: +49 561 310 96-0, E-Mail: info@kirix.de


Fazit: Die KIRIX Vermögensverwaltung bleibt ihrem Prinzip, ruhig und unauffällig zu arbeiten, offenbar treu. Damit kann die FUCHS|RICHTER Prüfinstanz mit gutem Gewissen weiterhin grünes Licht für die Wealthmanager geben.
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • DGK & Co. Im Beauty Contest Stiftungsvermögen 2024

Wie ein 3 Millionen Euro Portfolio nachhaltig Rendite erzielen soll

Kollage Verlag Fuchsbriefe ©Bild: envato elements
Die DGK & Co. Präsentiert ihr Anlagekonzept für ein 3 Millionen Euro schweres Stiftungsportfolio. Das Ziel: eine nachhaltige und risikobewusste Anlagestrategie, die ordentliche Erträge generiert. Doch wie schneidet der Vorschlag bei einer kritischen Prüfung ab? Ein tiefgehender Blick hinter die Kulissen der Vermögensverwaltung offenbart Licht und Schatten.
  • Fuchs plus
  • Stiftungsmanager 2024: Die Top 10

Auf dem Siegertreppchen wird es eng

Thumb Stiftungsvermögen 2024, © Grafik Redaktion Fuchsbriefe mit Envato Elements
Fünf Anbieter von insgesamt 35 Ausschreibungsteilnehmern schaffen es in diesem Jahr auf das Siegertreppchen und sichern sich eine „Goldmedaille“ für eine sehr gute Gesamtleistung. Zwei weitere Häuser holen Silber für gute Leistungen und drei dürfen sich mit Bronze für ein Befriedigendes Gesamturteil schmücken. Sie alle hatten es aufgrund der Güte ihrer Anlagekonzepte in die Endrunde der Ausschreibung für die Stiftung Fliege geschafft.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Die HASPA im Beauty Contest Stiftungsvermögen 2024

Effektives Stiftungsmanagement: Strategien und Lösungen der Haspa

Kollage Verlag Fuchsbriefe ©Bild: envato elements
In einer Welt, in der Stiftungen eine immer wichtigere Rolle spielen, steht die Frage nach effizientem Vermögensmanagement im Mittelpunkt. Die Hamburger Sparkasse präsentiert ihre umfassende Expertise im Stiftungsmanagement, untermauert durch jahrzehntelange Erfahrung und eine tiefgreifende Kenntnis rechtlicher Rahmenbedingungen. Doch wie schneidet die Haspa im Vergleich zur Konkurrenz ab, und welche Strategien verfolgt sie, um sowohl Rendite zu generieren als auch Risiken zu minimieren?
  • Fuchs plus
  • Zweigeteiltes Bild in Norwegen

Norwegens Zinsen bleiben hoch

Für Norwegen gibt es vorerst keine Perspektive für Zinssenkungen. Das hat die Notenbank klargemacht. Für Anleger entsteht daraus eine gute Perspektive für NOK-Investments.
Zum Seitenanfang