Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Vermögensmanagement
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Sigma Bank, TOPS 2021, Beratungsgespräch

Gut betreut und allzu versorgt

Standard-Icon Tops 2021
Wie schlägts sich die Sigma Bank im Markttest Nachhaltigkeit Tops 2021? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Homepage der Sigma Bank verrät nicht viel über nachhaltiges Investieren. Positiv fällt dem Kunden jedoch sofort auf, wie knapp und klar die Liechtensteiner Privatbank ihren Beratungsprozess "in fünf Schritten" darstellt: angefangen mit dem Strategiegespräch, der Erfassung des Risikoprofils, der Festlegung einer strategischen Portfolio-Strukturierung, der Bereitschaft, in Form einer taktischen Strukturierung kurzfristig davon abzuweichen und der ständigen Überprüfung des Anlageerfolgs.
  • FUCHS-Professional
  • Der 17. Private Banking Gipfel - Teil 2

Der diesjährige Vermögensmanager Test

Der zweite Teil des Private Banking Gipfels
Teil 2 des 17. Private Banking Gipfels im Video. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Alljährlich schickt die FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ ihre Testkunden zu Banken und Vermögensverwaltern. Die Besten werden jeden November auf dem Private Banking Gipfel ausgezeichnet. Wie der diesjährige Test ablief? Sie erfahren es im zweiten Teil unseres Gipfel-Videos!
  • FUCHS-Professional
  • Der 17. Private Banking Gipfel - Teil 1

Die besten Vermögensmanager 2021 im Video

Der 17. Private Banking Gipfel
Der 17. Private Banking Gipfel. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Am 16.11.2020 war es soweit: die FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ kürte die besten und nachhaltigsten Vermögensmanager im deutschsprachigen Raum auf dem 17. Private Banking Gipfel. Für all diejenigen, die das Event nicht live mitverfolgen konnten, veröffentlichen wir hier den ersten Teil der Veranstaltung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Merck Fink Privatbankiers AG, TOPS 2021, Beratungsgespräch

Individuelle Nachhaltigkeit im Nachhinein

Standard-Icon Tops 2021
Wie schlägt sich Merck Finck im Markttest Nachhaltigkeit? Copyright: Pixabay
Unter dem Motto "Anlegen mit gutem Gewissen" wird der nachhaltig interessierte Anleger bei Merck Fink auf der Homepage schnell fündig: Ein zweiseitiges pdf-Dokument zum Runterladen informiert sehr sachlich über das Thema "Nachhaltige Geldanlage". Außerdem verspricht die 1870 gegründete Bank: "Wir handeln nachhaltig und verantwortungsbewusst und versuchen das, was wir tun, so klar und unkompliziert wie möglich zu machen - für uns und unsere Kunden." Der Kunde möchte nun mehr erfahren und ruft an.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Transparenzangaben im TOPS-Report 2021

Durchblick für den Kunden

Für 75 % der getesteten Häuser konnten wir diesmal Transparenzpunkte vergeben – eine Steigerung von 5% zum Vorjahr. Sie ergaben sich aus Angaben eines Fragebogens, aus der Teilnahme an einem der Performance-Projekte und aus weiteren Angaben u. a. zum vertrauenswürdigen Umgang mit Kunden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Nachhaltige Geldanlage im Private Banking - Leitartikel TOPS 2021

Nachhaltigkeit wird alternativlos

Eine Fridays for Future Demo.
Fridays for Future. Copyright: Pexels
War nachhaltiges Investieren lange Zeit den institutionellen Anlegern vorbehalten, so hat dieses Thema inzwischen auch den Privatanleger erreicht. Dieser jedoch fühlt sich in Anbetracht eines immer größer werdenden Angebots an nachhaltigen Produkten und Strategien vielfach überfordert und benötigt dringend eine Orientierungshilfe. Die Frage lautet immer weniger, „ob“, sondern vielmehr „auf welche Weise“ und „ in welchem Maße“ bei der Geldanlage nachhaltig verfahren wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Worauf es beim Beratungsgespräch ankommt - TOPS 2021

Die Kunden- und Werteversteher

„Nachhaltigkeit“ ist inzwischen auch bei den Privatbanken angekommen – zumindest bei vielen von ihnen. Fast alle haben zum Thema „Nachhaltigkeit“ etwas zu sagen. Allerdings ist die Bandbreite der Nachhaltigkeitsexpertise und mithin der Beratungsleistung immens. Viele Berater versäumen es, die zum Teil sehr speziellen Wertvorstellungen des Kunden sorgfältig zu ergründen. Stattdessen ist man schnell dabei, diesem das eigene Nachhaltigkeitskonzept „überzustülpen“. Doch es gibt rühmliche Ausnahmen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Investmentkompetenz im Vermögensmanagertest TOPS 2021

Nagelprobe durch Corona-Crash

Insgesamt 16 Privatbanken stellten im Rahmen des Beauty Contests ihre Investmentkompetenz unter Beweis. Aus drei Komponenten setzt sich diese Prüfkategorie zusammen – zwei quantitativen und einer qualitativen. In qualitativer Hinsicht spielt u.a. eine Rolle, welche Anlageinstrumente zum Einsatz kommen, wie transparent das Depot strukturiert ist und ob die gewünschten Nachhaltigkeitskriterien des Kunden Berücksichtigung finden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Der Beauty Contest im Vermögensmanagertest TOPS 2021

Spannende Stories und platte Präsentationen

Die jeweils Besten haben es geschafft, sich für den Beauty Contest zu qualifizieren. Sie haben im Beratungsgespräch so überzeugen können, dass sie vor einer Jury ihren Anlagevorschlag vorstellen durften. Insgesamt 18 Teilnehmer qualifizierten sich für die „mündliche Prüfung“, 15 stellten sich schließlich den Fragen der Jury. In einer Videokonferenz präsentierten sie ihr Haus und ihren nachhaltigen Anlagevorschlag.
  • FUCHS-Professional
  • Interview mit Ralf Vielhaber und Jörg Richter - TOPS 2021

Lessons learned

Wie ist es um nachhaltiges Private Banking bestellt? Wie sehr ist „Nachhaltigkeit“ in der Beratung und in der Vermögensverwaltung bereits angekommen? Der Wirtschaftsjournalist Markus Hormann sprach dazu mit den Gründern der Private Banking Prüfinstanz und Initiatoren des Tests, Ralf Vielhaber und Jörg Richter.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bank Julius Bär Europe, TOPS 2021, Beratungsgespräch

Viele Infos und einige offene Fragen

Standard-Icon Tops 2021
Wie schlägt sich Julius Bär im Markttest Nachhaltigkeit? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Nach einigem Navigieren auf der Homepage von Julius Bär stößt der Kunde auf "Unternehmensnachhaltigkeit und verantwortliches Investieren". Und genau darum geht es ihm ja: "Unsere Tätigkeiten beruhen auf der verantwortungsvollen Führung unseres Unternehmens und der Angleichung unserer Produkte an unsere Werte sowie die Werte unserer Kunden." Interessiert ruft der Kunde in spe an. Er möchte erfahren, ob seine Werte mit denen der 1890 in Zürich gegründeten Privatbank in Einklang zu bringen sind.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • BAWAG P.S.K. Invest GmbH, TOPS 2021, Beratungsgespräch

Umfangreiche (Selbst-)Vorstellungen

Standard-Icon Tops 2021
Wie schlägt sich die BAWAG im Markttest Nachhaltigkeit der Prüfinstanz? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Wer nachhaltig sein Geld anlegen möchte, findet bei der BAWAG P.S.K. Abhilfe. "Eine der größten Banken in Österreich", zu deren Marken seit kurzem auch die Südwestbank zählt, bietet mit "Savity Green" nachhaltige Anlagestrategien in vier verschiedenen Risikoklassen an und appelliert online direkt an den Kunden: "In jedem von uns steckt das Potential die Welt ein Stückchen besser zu machen." Die richtige Geldanlage sei "schon mal ein guter Start". Wer sich da nicht angesprochen fühlen mag...
  • FUCHS-Professional
  • Berenberg im Fokus Private Banking

Beratung in allerletzter Sekunde

Berenberg im Fokus Private Banking. Copyright: Pixabay
Bei der altehrwürdigen Berenberg Bank erlebt unser Testkunde eine Beratung in allerletzter Sekunde. Corona-bedingt sollte die Beratung eigentlich abgesagt werden. Doch bei Berenberg findet man dennoch einen Weg, das Gespräch stattfinden zu lassen. Was unser Kunde dabei erlebte? Das erfahren Sie im neusten Video von Fokus Private Banking!
  • FUCHS-Professional
  • Was ist die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz?

Einzigartig und konsequent

Was steckt hinter der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz?
Was verbirgt sich hinter der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz?
Was und wer verbirgt sich eigentlich hinter der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz? Wie arbeitet sie und was hat sie seit ihrem Bestehen erreicht? Die Antworten darauf haben die beiden Gründer der Prüfinstanz, Ralf Vielhaber und Dr. Jörg Richter, in unserem neuesten Video parat.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Wiener Privatbank, TOPS 2021, Beratungsgespräch

Fokus auf Jungkundenakquise

Standard-Icon Tops 2021
Wie schlägt sich die Wiener Privatbank im Markttest Private Banking? Copyright: Pixabay
Die börsennotierte Wiener Privatbank schmückt sich auf der Homepage mit einer Kernkompetenz: "Die Spezialisten für nachhaltige Sachwerte". Diese Nachhaltigkeitsexpertise erfreut den nachhaltig interessierten Kunden, der jedoch vergeblich nach Vergleichbarem im Private Banking sucht. Zwar heißt es bei den Wienern, dass man den Kunden darin unterstütze, einen nachhaltigen Vermögenszuwachs zu erzielen. Doch ist "Nachhaltigkeit" hier wohl anders gemeint, oder? Der Kunde will es wissen und ruft an.
  • FUCHS-Professional
  • Nachhaltige Geldanlage im Fokus Private Banking

Teil 5: Alles Aktien oder was?

Nachhaltigkeit Teil 5
Nachhaltigkeit in der Geldanlage Teil 5. Copyright: Verlag Fuchsbriefe, erstellt mit Canva
Insgesamt 27 spannende Thesen haben wir in unserer Serie zur nachhaltigen Geldanlage besprochen. In unserem abschließenden Video klären wir unter anderem, in welche grünen Anlagen Investitionen lukrativ sind. Wie verhält es sich mit Anleihen und Immobilien? Und was hat es mit einem Wald-Investment auf sich?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Donner & Reuschel AG, TOPS 2021, Beratungsgespräch

Fremdexpertise überzeugt

Standard-Icon Tops 2021
Wie schlagen sich Donner & Reuschel im Markttest Nachhaltigkeit? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
"Unsere Stärke ist der Stil, den wir seit Jahrhunderten kultivieren: privat, diskret und sehr persönlich." So heißt es auf der Homepage der 220 Jahre alten und seit 30 Jahren zur Iduna Versicherungsgruppe gehörenden Hamburger Privatbank Donner & Reuschel. Dem nachhaltig interessierten Anleger hat die Bank zwei durchaus lesenswerte Studien zum Thema Nachhaltigkeit zu bieten. Das klingt nach einem tiefen Verständnis für das, was unseren Kunden bewegt. Grund genug, bei der Bank anzurufen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Kaiser Partner Privatbank AG, TOPS 2021, Beratungsgespräch

Eine vielversprechende Homepage und ein viel sprechender Berater

Standard-Icon Tops 2021
Wie schlägt sich die Kaiser Privatbank im Markttest Nachhaltigkeit? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Als interessierter Kunde wird einem die Kaiser Partner Privatbank auf der Homepage sogleich sehr nahe gebracht: In einer Animation blickt man in der Vogelperspektive auf Vaduz, erlebt das imposante Bergpanorma im Hintergrund und bekommt schließlich das moderne Gebäude der 1977 gegründeten Bank von außen zu sehen. Scrollt man weiter runter, so tut sich der Eindruck auf, es mit einer Bank zu tun zu haben, bei der "Nachhaltigkeit" groß geschrieben wird. Gute Voraussetzungen also für ein Gespräch.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Fürst Fugger Privatbank, TOPS 2021, Beratungsgespräch

Ein erinnerungswürdiger Auftritt

Standard-Icon Tops 2021
Wie schlägt sich die Fürst Fugger Privatbank im Markttest Nachhaltigkeit? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
1486 wurde sie erstmals als "Bank" erwähnt, avancierte in "drei Jahrzehnten zum bedeutendsten Handels- und Finanzunternehmen Europas" und rühmt sich, durch "vorsichtige und diversifizierte Investitionsentscheidungen" für den Vermögenserhalt zu sorgen. Die Rede ist von der Fürst Fugger Privatbank, die "nicht für den schnellen Erfolg, sondern für dauerhafte Werte und eine nachhaltige Vermögensverwaltung" stehe. Was darunter zu verstehen ist, möchte unser Kunde wissen und ruft an.
  • FUCHS-Professional
  • Nachhaltige Geldanlage im Fokus Private Banking

Teil 4: Fünf Arten von nachhaltigen Banken

Nachhaltigkeit Teil 4
Nachhaltigkeit in der Geldanlage Teil 4. Copyright: Verlag Fuchsbriefe, erstellt mit Canva
Was für Typen von Banken gibt es eigentlich in punkto Nachhaltigkeit? Und ist Nachhaltigkeit ein westlicher Luxus oder kann man auch nachhaltig in Schwellenländern investiert sein? Diese und weitere Fragen beantworten wir im vierten Teil von Fokus Private Banking.
Zum Seitenanfang