Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Nachhaltigkeit in der Beratung – Rating 2022/23 - FUCHS-RICHTER-Score: 77,4 - Status: Geselle

BW-Bank: Nachhaltigkeit im Fokus – aber noch nicht ausgereift

Geselle in Nachhaltigkeit im Private Banking
Nachhaltigkeit Geselle. ©Verlag Fuchsbriefe
„Wer als Unternehmen auf dem Markt bestehen will, kommt um das Thema Nachhaltigkeit nicht herum“, lässt sich Cara Schulze, Leiterin Nachhaltigkeit bei der LBBW zitieren. Die BW-Bank ist Teil des LBBW-Konzerns. Nachhaltigkeit werde zum neuen Standard in der Wirtschaft. Unternehmen wie Investoren nähmen sich in die Pflicht, verantwortungsbewusst zu handeln. „Damit stehen wir am Beginn einer Zeitenwende“. Wird die BW-Bank dem schon voll gerecht?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Nachhaltigkeit in der Beratung – Rating 2022/23, FUCHS | RICHTER-Score: 84,0 - Status: Meister

Bank Vontobel AG: Übung macht den Meister

Nachhaltigkeitssiegel Meister. @ FuchsRichter Prüfinstanz
Vontobel hat sich ein Hauptziel gesetzt: Die Bank will gemeinsam mit ihren Kunden höhere Nachhaltigkeitsstandards bei deren Investitionen erreichen und dabei alle Kunden-Präferenzen berücksichtigen. Sie ist dabei auf sehr gutem Wege.
  • FUCHS-Professional
  • 25 Institute wurden bereits bewertet

Die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz startet mit den Veröffentlichungen zum Rating Nachhaltiges Private Banking

Großmeister im Private Banking Illustration: © Verlag FUCHSBRIEFE
Wer kann nachhaltig im Private Banking? Wie gut sind die Anbieter in der Beratungspraxis? Wie gut ist Nachhaltigkeit in den Beratungs- und den Investmentprozess eingebunden? Die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz hat es untersucht und macht es in einem neuen Rating Private Banking-Kunden zugänglich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Das weite Feld im Stiftungsmanagement 2022

Fruchtbare und trockene Böden

Sojabohnen auf einem Feld
Feld im Sonnenuntergang. (c) picture alliance / Zoonar | Olena Mykhaylova
Wer es nicht in die Endrunde, den Beauty Contest, schafft, findet sich automatisch im weiten Feld wieder. Doch dies trägt seine Bezeichnung nicht umsonst. Hier finden sich durchaus fruchtbare Bereiche in denen Qualität sprießt. Und trockene, ausgelaugte Boden, auf denen wenig, bis nichts wachsen und gedeihen kann.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Stiftung Money Kid i. Gr.: Gesamtwertung des Anlagekonzepts

M.M. Warburg überzeugt größtenteils

© styleuneed / fotolia.com
Seit mehr als 50 Jahren ist M.M. Warburg dem Stiftungssektor eng verbunden, verkündet die renommierte Privatbank aus Hamburg. Das zeigt sich besonders am Beginn ihrer Ausarbeitung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Donner & Reuschel: Im Einsatz für die «Money Kids»

Das Beste kommt zu Beginn

© styleuneed / fotolia.com
Auf der Ewigen Bestenliste Stiftungsmanagement haben sich Donner & Reuschel mit durchweg guten Leistungen einen vorderen Platz gesichert. Und die Bank zeigt in ihrem Anlagekonzept für die Stiftung Money Kids i. Gr., dass sie sich mit Engagement und Kompetenz der Aufgabe widmet. Kann die Bank im weiteren Verlauf des Beurteilungsprozesses halten, was der sehr gute Auftakt verspricht?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Stiftungskonzept für «Money Kids» überzeugt

Die Weberbank unterstreicht ihre Fähigkeiten

© styleuneed / fotolia.com
Die Weberbank hat sich das Motto „Wir machen uns auf den Weg“ auf die Fahne geschrieben. Aufmerksamkeit, Energie und Tatkraft will man dem Nachhaltigkeitsthema schenken. Wenn das auf Dauer ebenso gut gelingt wie es das beim Vermögensmanagement für Stiftungen tut, ist die Bank auf dem richtigen Pfad unterwegs. Denn im Stiftungsmanagement weiß sie zu überzeugen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Fokus auf die Kernkompetenz

LGT Bank: Die Nummer 1 unter den Auslandsbanken

© styleuneed / fotolia.com
Mit einem 5. Platz in der Ewigen Bestenliste der Stiftungsmanager im deutschsprachigen Raum nimmt die LGT als ein Haus, das seinen Sitz nicht in Deutschland hat, eine Ausnahmestellung ein. Denn die Bank hält auch für deutsche gemeinnützige Organisationen exzellente Expertise vor.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Stiftungsbetreuung mit Sahnehäubchen

Capitell: Vermögensverwalter mit 360-Grad-Blick

© styleuneed / fotolia.com
Die Capitell Vermögensverwaltung gehört bei der Stiftungsbetreuung als eher kleines Haus dennoch zu den Ausnahmeerscheinungen auf diesem Gebiet. Dazu trägt sicher auch die Erfahrung bei, die das vergleichsweise junge Team aus früheren Tätigkeiten bei großen Häusern mitbringt.
  • Künftig mit allen Profi-Versionen und einem neuen Nachhaltigkeits-Rating

FUCHS-PROFESSIONAL-Abo wird inhaltlich deutlich erweitert

FUCHS-PROFESSIONAL ist das Abonnement zu den Rating-News. Für alle, die es ganz genau wissen wollen. Ab Juli erweitern wir den Umfang und werten das Abo kräftig auf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • 2022 - Das Jahr der Zinswende

Schmerzhaftes für Märkte und Stiftungen

Comic-Person steht unentschlossen vor einer Treppe
Wie geht es weiter für Stiftungen?
Das Jahr 2022 begann für die Kapitalmärkte mit optimistisch stimmenden Vorzeichen. Doch nun treten Faktoren hinzu, die zu langfristigen Belastungen führen. Einer ist der Krieg in der Ukraine. Noch länger wirkt die Zinswende der Notenanken. (Nicht nur) Stiftungen müssen handeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Beratung zum Nutzen des Kunden

Bethmann Bank: Aus Erfahrung gut

Seit März 2019 Hauptsitz der Bethmann Bank in Frankfurt: das Marienforum im Herzen des Bankenviertels.
Hauptsitz der Bethmann Bank in Frankfurt. (c) Bethmann Bank AG
Die Bethmann Bank gehört mit rund 700 betreuten Stiftungen mit einem Volumen von 2,5 Mrd. Euro zu den größeren Stiftungsbetreuern in Deutschland. Mit ihrer langjährigen Erfahrung in diesem Sektor – seit 1956 betreut Bethmann Stiftungen – weiß sie etwas anzufangen. Der Kunde wird es danken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Guter Rat, nicht teuer

Hauck Aufhäuser Lampe: Ein passender Partner für die «Money Kids»

© styleuneed / fotolia.com
Seit 1999 arbeiten die Privatbanken, die heute unter dem Label Hauck Aufhäuser Lampe zusammengeschmiedet sind, im Stiftungsbereich. Mit 400 betreuten Stiftungen gehört HAL damit zu den größeren „Hausnummern“ im Gewerbe. Und wie unser Markttest beweist: völlig zu Recht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • BW Bank überzeugt ein weiteres Mal voll

Brillanz im mündlichen Vortrag

BW-Bank
(c) BW-Bank
Einmal ist keinmal. Wer es dagegen in jeder Ausschreibung in die Endrunde schafft und da auch noch zu brillieren versteht, der gehört mit Sicherheit zu den Spitzeninstituten im Stiftungsmanagement. So wie die BW Bank …
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Transparenz-Auswertung im Stiftungsmanager 2022

Von kleinen Fischerbooten, und großen Tankern

Das Containerschiff «MOL Triumph» legt n Hamburg am Terminal Burchardkai an.
Container-Schiff. © Axel Heimken / picture alliance
Wer eine Geschäftsbeziehung eingehen will, möchte sein Gegenüber möglichst gut kennen. Das gilt für Unternehmer, Anleger und natürlich auch für Stiftungen. Denn die gute Absicht eines Stifters allein reicht nicht aus, um eine Stiftung zu führen. Daher ist bei der Auswahl der richtigen Bank auch die Frage entscheidend, was sie abseits der reinen Geldanlage der Stiftung noch bieten kann. Die Transparenz-Auswertung zeigt das auf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die qualitative Beurteilung der Investmentkompetenz für Stiftungen

Glück oder Können?

Eine Person sitzt auf einem in die Höhe steigenden Pfeil, dazu ein Sack voll Geld
© IRStone / stock.adobe.com
Glück oder Können? Erfolge bei der Portfolio-performance haben oft mehrere Ursachen. Können verbunden mit stringenten Prozessen sind vielleicht nicht hinreichend, aber notwendig, um kontinuierlich bei der Vermögensanlage erfolgreich zu sein. In der qualitativen Bewertung der Investmentkompetenz nimmt die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz die entsprechenden Prozesse unter die Lupe und unterzieht sie einer Bewertung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Vergleichsdepots in der Rückschau

Viele überzeugen, wenige ragen heraus

Stagnierender Chart
Stagnierender Chart. © monsitj / Getty Images / iStock
Quanvest hat die eingereichten Vergleichsdepots einem Benchmarkvergleich unterzogen. Ausschlaggebend für die Punktevergabe ist die Calmar-Ratio. Die Hintergründe zum Berechnungsverfahren haben wir im vorangehenden Beitrag erläutert. Zwei Anbieter ragen mit seinem Ergebnis sichtbar heraus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Investmentkompetenz im Stiftungsvermögen 2022

Doppelt geprüft, hält besser

Eine Lupe liegt auf einem Buch
Lupe auf einem Buch. © [M] toeytoey2530 / Getty Images / iStock
Die Investmentkompetenz ist ein wesentlicher Prüfbaustein im Stiftungsmanagertest der FUCHS | Richter Prüfinstanz. Dabei führen wir eine doppelte Prüfung durch - Qualität und Quantität sind von Interesse.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bethmann Bank im Beauty Contest

Keine Schwächen, viele Highlights

Seit März 2019 Hauptsitz der Bethmann Bank in Frankfurt: das Marienforum im Herzen des Bankenviertels.
Hauptsitz der Bethmann Bank in Frankfurt. (c) Bethmann Bank
Bethmann bietet im Beauty Contest eine rundum gelungene Vorstellung. Hier stimmt so gut wie alles: Rollenverteilung, Zeitmanagement, Vortrag, fachliche Expertise im Stiftungswesen sowie bei der Investmentkompetenz (siehe hierzu: Investmentkompetenz), und auch die inhaltlichen Highlights fehlen nicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Stiftungsvermögen 2022 - Wie wir werten

So ermitteln wir die Besten

Abakus
Abakus. © tuchkovo / Getty Images / iStock
Unser Bewertungssystem besteht aus fünf Kategorien. 1. Im Zentrum steht der eigentliche Anlagevorschlag als Kern des Angebots. Er gibt den Ausschlag, ob sich ein Kandidat für die Endauswahl qualifiziert. 2. Die Investmentkompetenz eines Anbieters; 3. Die Transparenz, gemessen an der Beantwortung eines redaktionellen Fragebogens; 4. Das Angebot an Stiftungsservices und 5. Der Beauty Contest, die mündliche Prüfung zur Endauswahl.
Zum Seitenanfang