Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Finanzen & Wirtschaft
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Anzeichen steigender Inflation in Japan

Der Yen erreicht ein 7-Wochen-Hoch

Traditionelles japanisches Haus, Fujiyama im Hintergrund
Der Yen erreicht ein 7-Wochen-Hoch. Copyright: Pexels
Es gibt sie noch, die guten Nachrichten aus Japan. Nach Wochen mit eher durchgängig trüben Nachrichten aus dem Land der aufgehenden Sonne überzeugen die jüngsten Handelsdaten. Das schickte den Yen direkt auf ein frisches 7-Wochen-Hoch.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • USA werden zum Kapitalmagneten

Chancen im Cable

Nahaufnahme auf das Gesicht der New Yorker Freiheitsstatue
USA werden zum Kapitalmagneten. Copyright: Pexels
Die US-Konjunktur läuft und schiebt den Dollar an. Dahinter stehen vor allem zunehmende Spekulationen, dass die Fed sich doch eher als offiziell angedeutet wird bewegen müssen. Daraus ergeben sich Chancen im Cable und in einer weiteren kleinen Währung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Grundsatz-Debatte in der EU

Ansteckungs-Effekt aus Karlsruhe

EU Länderfahnen
Grundsatz-Debatte in der EU. Copyright: Pixabay
Ob die EU eine Wertegemeinschaft ist, kann bezweifelt werden. Dass sie eine Rechtsgemeinschaft ist, stand dagegen lange außer Zweifel. Das ist nach dem Urteil des deutschen Bundesverfassungsgerichts nicht mehr so. Karlsruhe hat eine Rechts-Debatte in der EU losgetreten - mit Ansteckungseffekten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Euro hat Delta

Dollar-Brüder ziehen dem Euro davon

Corona-Bonds
Euro hat Delta. Copyright: Pixabay
Der Euro erleidet einen neuen Schwächeanfall. Das erscheint auf den ersten Blick erstaunlich, angesichts der guten konjunkturellen Entwicklung. Auf den zweiten Blick erklärt sich die Schwäche leicht. Der Euro erlebt einen Delta-Effekt und die Zentralbank drückt ihn noch zusätzlich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Wochentendenzen vom 23.7. bis 30.7.21

Dollar im Aufwind

Symbole verschiedener Währungen
Wochentendenzen vom 23.7. bis 30.7.21. Copyright: Pixabay
Der US-Dollar dominiert die Forex-Märkte. Kräftig unterstützt wird er dabei von seinen kleinen Brüdern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Unterkühlte Ernteprognosen

Frost schädigt Kaffee-Ernte in Brasilien

Ein Zweig voller Kaffeebohnen
Frost schädigt Kaffee-Ernte in Brasilien. Copyright: Pexels
In Brasilien wird es dem Kaffee gerade zu kalt. Frostige Temperaturen schmälern gerade die Blüte-Chancen. Nach den Dürre-Schäden ist das ein weiterer Bremsstein. Die Ernteprognosen fallen, der Preis steigt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Brüssel drängt auf nachhaltige Landwirtschaft

Studie soll Verhandlungsposition der Kommission stärken

Ein Feld, das von der Sonne beschienen wird
Brüssel drängt auf nachhaltige Landwirtschaft. Copyright: Pexels
Wer in eine Diskussion geht, braucht die besseren Argumente, um zu gewinnen. Dass das in der Politik nie ganz eindeutig ist, musste letztens die EU-Kommission bei der Verhandlung über eine gemeinsame Agrarpolitik erfahren. Darum ist die Kommission jetzt besonders an ihr politisch-opportunen Studien interessiert.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • USA wollen Seefracht-Kosten regulieren

FMC prüft Missbrauch bei Frachtraten

Ein Container-Schiff im Hafen
USA wollen Seefracht-Kosten regulieren. Copyright: Pexels
Die amerikanische Regierung sorgt sich wegen der explodierenden Seefrachtkosten. Der Anstieg ist so dynamisch, dass er als Risiko für den Konsum und die US-Wirtschaft gesehen wird. Darum werden derzeit Gegenmaßnahmen eingeleitet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Corona beflügelt Hacker

Cyber-Attacken sind eine Gefahr für jedes Unternehmen

Symbolbild Hacker
Cyber-Attacken sind eine Gefahr für jedes Unternehmen. Copyright: Pexels
Mehrere spektakuläre Hacker-Angriffe sorgten jüngst für Schlagzeilen. Die Schlagzahl der Angriffe hat stark zugenommen, die Geldforderungen ebenfalls. Denn das Corona-Jahr 2020 spielte Cyber-Kriminellen in ganz besonderer Art und Weise in die Karten. Und viele Unternehmen, aber auch Kommunen, unterschätzen die Gefahr noch deutlich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Alternative zu Wasserstoff und Ammoniak

Methanol gewinnt an Bedeutung

Ein Container-Schiff im Hamburger Hafen
Ein Einsatzgebiet für Methanol ist als Treibstoff-Alternative in der Schifffahrt. Copyright: Pexels
Methanol ist ein unterschätztes Industrie-Gas. Es hat zwar einen niedrigeren Wirkungsgrad gegenüber Wasserstoff oder Ammoniak, dafür aber aufgrund seiner chemischen Eigenschaften zahlreiche andere Vorteile. Wir stellen die Methanol-Anwendungen der Zukunft für Unternehmen vor.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • China baut Schweinefleisch-Reserve auf

Schweinefleisch wird bald wieder teurer

Ein Schwein streckt seine Schnauze durch einen Zaun
Schweinefleisch wird bald wieder teurer. Copyright: Pexels
Die Preise für Schweinefleisch waren im vergangenen halben Jahr im Rückwärtsgang. Das lag daran, dass sich die Bestände im Reich der Mitte nach der Schweinepest zügig erholt haben. Der Preisrückgang dürfte aber bald zu Ende sein, denn Peking hat begonnen, eine Schweinefleisch-Reserve aufzubauen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Saudi-Arabien lenkt ein

Öl-Förderung wird steigen

Ölfässer
Öl-Förderung wird steigen. Copyright: Picture Alliance
Der interne Streit in der OPEC schwelt weiter. Die Saudis wollen auf alle Fälle eine Schwächung oder gar den Zerfall des Ölkartells vermeiden. Nach langen Auseinandersetzungen ist in Saudi-Arabien nun die Entscheidung gefallen, den Wünschen der Vereinigten Arabischen Emirate nachzugeben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Jährlicher pro Kopf Verbrauch ist rückläufig

EU geht immer sorgsamer mit Ressourcen um

Karte Europas aus Holz
EU geht immer sorgsamer mit Ressourcen um. Copyright: Pexels
Kreislaufwirtschaft, Ressourceneffizienz und Konsumreduktion sind große Teilbereiche auf dem Weg hin zu einer nachhaltigen EU-Wirtschaft. Die Daten zeigen, dass die EU-Bürger dabei schon seit Jahren einen klaren Kurs eingeschlagen haben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Verbrenner-Aus ist noch lange nicht besiegelt

Auto-Konzerne verlagern Produktion aus der EU

Zwei Autos im Straßenverkehr
Verbrenner-Aus ist noch lange nicht besiegelt. Copyright: Pexels
Die EU-Kommission hat das Aus für Verbrennungsmotoren beschlossen - und zwingt deutsche Hersteller damit zum Technologie-Export. Sie versuchen damit, die politischen Vorgaben einzuhalten und zugleich die Verbrenner-Technologie zu retten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Erfreuliche Nachrichten aus der Wirtschaft

Europas Konjunktur nimmt Fahrt auf

Blick durch Dünen-Gras auf einen sonnenbeschienen Strand
Erfreuliche Nachrichten aus der Wirtschaft. Copyright: Pexels
Noch immer beflügeln Lockerungs-Effekte die Konjunktur. Überall in Europa mehren sich die positiven Wirtschaftsdaten. Eine Auswahl haben wir für Sie für den erfreulichen Wochenstart zusammengestellt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Dividendenstopp beendet

Bank von England gibt Dividenden frei

Die britische Flagge weht an einem Gebäude in London
Bank von England gibt Dividenden frei. Copyright: Pexels
Britische Banken können wieder Dividenden in beliebiger Höhe ausschütten. Die Bank von England hat den bisherigen Dividendenstopp gänzlich aufgehoben. Die Begründung: Die Banken hätten für mögliche Schwierigkeiten gut vorgesorgt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Schreiben zu „Einzelfragen zur ertragsteuerrechtlichen Behandlung von virtuellen Währungen und von Token“

Steuerklarheit zu Kryptos durch das BMF

Bitcoin und Euro-Scheine liegen auf einem Laptop, auf dem Bildschirm sind Verlaufcharts zu erkennen
Steuerklarheit zu Kryptos durch das BMF. Copyright: Pexels
Zu Kryptowährungen gibt es schon länger eine Steuer-Praxis. Aber sie war stets mit einer gewissen Rechtsunsicherheit behaftet. Jetzt hat das Bundesfinanzministerium mit einem Erlass für Klarheit gesorgt. Haben Anleger etwas zu befürchten?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neue Akkus funktionieren ohne kritische Rohstoffe

Batteriespeicher ohne Rohstoffprobleme

E-Auto
Batteriespeicher ohne Rohstoffprobleme. Copyright: Pixabay
Neue Akkus benötigen weniger Rohstoffe als Lithium-Ionen-Akkus (Li-Ion). Diese werden insbesondere bisher bei Autos ausschließlich genutzt. Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus benötigen kein Kobalt. Kobalt kommt selten vor und ist einer der Preistreiber bei den Akkukosten. Es gibt sogar noch günstigere Varianten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kompensation fürs Zinsgeschäft gesucht

Banken drängen in die Immobilien-Vermietung

Eine Eigenheimsiedlung im Vorort einer Stadt
Banken drängen in die Immobilien-Vermietung. Copyright: Pexels
Angesichts anhaltend niedriger Zinsen drängen Banken und andere, im Prinzip branchenfremde Unternehmen mit Nachdruck in die Immobilien-Vermietung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die japanische Sonne will einfach nicht aufgehen

Anhaltende Yen-Stärke verwundert

Olympische Spiele Japan 2021
Olympia in Japan und die Stadien sind leer. Copyright: picture Alliance
Olympia in Japan und die Stadien sind leer. Während mittlerweile sogar in Europa wieder die Lockdowns aufgehoben werden und die Menschen sich in Restaurants und auf Partys wiedersehen, kommt Japan nicht vom Fleck. Die Stärke der Währung im Land der aufgehenden Sonne ist daher verwunderlich …
Zum Seitenanfang