Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Finanzen & Wirtschaft
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Wirtschaft im Land der aufgehenden Sonne "dümpelt" vor sich hin

Auf die japanisch-angelsächsische Divergenz spekulieren

Abwärtstendenz beim Yen
Abwärtstendenz beim Yen. © adri76 / Fotolia
Die Inflation ist derzeit in aller Munde - in Europa notiert sie bei über 5%, die USA kommen auf 7%, in der Türkei (offiziell) sogar bei 36%. Japan sticht mit nur 0,6% deutlich heraus. Das hat Einfluss auf Nippons Geldpolitik und damit auch auf die Stärke des Yen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Schwellenländer-Währungen unter der Lupe

Der faire Wert der Lira

Geldscheine verschiedener Schwellenländer-Währungen
Geldscheine verschiedener Schwellenländer-Währungen. (c) B. Wylezich/Fotolia
What goes up must come down – und umgekehrt. Daher lohnt es sich immer wieder, einen Blick auf über- und unterbewertete Schwellenländer-Währungen zu werfen. Das Institute of International Finance tut dies seit 2018 regelmäßig. Wo ergeben sich daraus Chancen, in welchen Schwellenländern liegen große Risiken?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Ohne Internet kein Bitcoin

Kasachstan bereitet Einstiegs-Chance in Bitcoin-Kurs

Bitcoin und Kursverlauf
Bitcoin und Kursverlauf. © SlavkoSereda / Getty Images / iStock
Ohne das Internet haben Kryptowährungen ein Problem. Das zeigt ein Blick auf Kasachstan, wo seit voriger Woche das Internet ausgeschaltet ist. Die Causa Kasachstan zeigt aber auch, dass sich der Kryptomarkt im vorigen Jahr schon deutlich weiterentwickelt hat.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kaffeeprognosen bringen Bohne in Schwung

Kaffee mit Anlauf auf das Vorjahreshoch

Tasse Kaffee mit umherliegenden Kaffeebohnen
Tasse Kaffee mit umherliegenden Kaffeebohnen. © dimakp / stock.adobe.com
Brasilien überrascht die Märkte mit düsteren Ernteprognosen für Kaffee. Die Nachricht schlägt direkt auf den Kaffeepreis durch. Aber reicht sie auch für einen Sprung über das Vorjahreshoch?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Konjunktur und Öl-Preis im Auge behalten

Norwegische Krone mit Doppel-Booster

Eine norwegische Flagge im Gegenlicht der Sonne.
Eine norwegische Flagge im Gegenlicht der Sonne. © Annette Riedl / dpa / picture alliance
Anders als die Europäische Zentralbank haben die norwegischen Notenbanker bereits damit angefangen, ihre Geldpolitik zu straffen. Das spricht im Prinzip für eine starke Norwegische Krone. Doch so einfach liegen die Dinge nicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Zuckerpreis unter Druck

Zucker vom Ölpreis entkoppelt

Zuckerwürfel auf Münzstapeln
Zuckerwürfel auf Münzstapeln. © elenachaykina / stock.adobe.com
Der Zuckerpreis ist unter Druck. Interessant ist dabei vor allem, dass sich der Preis des "Weißen Goldes" von der Entwicklung des Ölpreises abgekoppelt hat. Daraus können Anleger eine Schlussfolgerung ziehen - und eine Handelsidee entwickeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Euro mit Zwischengas

Neue Aussichten für Chinesischen Yuan

Mehrere 2-Euro-Münzen
Mehrere 2-Euro-Münzen. © Olivier Le Moal / stock.adobe.com
Der Euro hat eine neue fundamentale Perspektive gegenüber dem Chinesischen Yuan. Aber auch die Entwicklung gegenüber dem USD ist interessant. Denn die Inflationsrate in den USA zieht an, die Fed richtet die Märkte darauf ein, relativ straff zu Handeln und dennoch steigt der Euro gegen den US-Dollar an. Das ist auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich. Auf den zweiten nicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Türkei im freien Fall

Lira-Verfall: Vorzeichen des Staatsbankrotts?

Symbolbild Türkische Wirtschaft, Flagge der Türkei auf einem Kompass
Symbolbild Türkische Wirtschaft, Flagge der Türkei auf einem Kompass. © xtock / stock.adobe.com
Es ist dem selbst ernannten Währungsexperten Erdogan nur sehr kurzfristig gelungen, den Lira-Verfall zu stoppen. Seine Mitbürger glauben nicht an das Versprechen auf einen Ausgleich der Währungsverluste. Denn auch dieses Versprechen Erdogans ist unerfüllbar. Die Richtung der Lira bleibt klar.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Wochentendenzen vom 14.1.22

Euro mit Momentum

Währungssymbole vor einer Weltkugel
Währungssymbole vor einer Weltkugel. © Alex Slobodkin / Getty Images / iStock
Der Euro hat sich gegen einige Währungen stabilisiert und spürt sogar so etwas wie ein kleines Aufwärts-Momentum.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kommunen haben sich "arm-gespart"

Kommunale Steuern und Gebühren steigen auf breiter Front

 Ein Laster fährt auf einer Bundesstraße an einem Schlagloch vorbei
Ein Laster fährt auf einer Bundesstraße an einem Schlagloch vorbei. © Felix Kästle / dpa / picture alliance
So viele deutsche Kommunen wie seit fünf Jahren nicht mehr wollen Steuern und Gebühren erhöhen. Das könnte zu einem länger anhaltenden Trend werden. Denn die durch Corona gesunkenen Einnahmen sind nicht die Hauptursache für den steigenden Finanzbedarf. Weit wichtiger sind die Investitionen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Taiwan unter Druck

Peking droht massive Maßnahmen an

Karte Südostasien
Karte Südostasiens. © Sean824 / Getty Images / iStock
Die Drohungen der chinesischen Regierung gegen Taiwan und seine Unabhängigkeitspläne verschärfen sich deutlich. Inzwischen werden auch taiwanesische Firmen stark unter Druck gesetzt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Fachkräftemangel abfedern

Standort Portugal für Unternehmer interessant

Portugiesische Flagge wehend vor blauem Himmel
Portugiesische Flagge wehend vor blauem Himmel. © Martin Schlecht/Panthermedia
Wegen des Fachkräftemangels bleiben in 51% aller deutschen Unternehmen Stellen unbesetzt. Immer mehr Firmen lagen daher Teile ihrer Produktion aus oder suchen sich ausländische Dienstleister. Der Standort Portugal ist dafür sehr interessant.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensmarkt boomt auch 2022

Hohe Deal-Aktivität, paradoxe Preisentwicklung

business background of businessman having handshake
Zwei Geschäftsleute reichen sich die Hand. © Mongkolchon / stock.adobe.com
Am Unternehmensmarkt geht´s rund. Die Deal-Aktivität ist hoch wie lange nicht, die Zahl der M&A-Transaktionen steigt. Allerdings beobachten wir auch eine paradoxe Preisentwicklung, die nicht zur hohen Aktivität passt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Tri-Turbo am Immobilienmarkt

Inflation, Strafzinsen und Billig-Hypotheken heizen Markt an

Ein Haus aus Geld
Ein Haus aus Geld. © ExQuisine / Fotolia
Die hohe Inflation wird den Immobilienmarkt weiter anheizen. Davon geht der Immobilienberater Savills aus. Denn Inflation und Baufinanzierungskonditionen verstärken sich wechselseitig.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Subventionen mit neuem Schwerpunkt

Umweltmaßnahmen erhalten erstmals die meisten Subventionen

Wegweiser Energie der Zukunft
Wegweiser Energie der Zukunft © bluedesign / Fotolia
Deutschland hat einen neuen Subventions-Spitzenreiter. Im Jahr 2021 hat die Regierung die Subventionen für Umweltmaßnahmen vervielfacht. Sie haben nun den größten Anteil an allen Subventionen. Aber auch alle anderen Subventionen steigen...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Chinas Wirtschaft steht unter Druck

KMU mit wachsenden Problemen

China
Chinesische Flagge vor Aktienkurs. © kromkrathog / stock.adobe.com
Chinas Unternehmen leiden stark unter der sich verschlechternden Wirtschaftslage des Landes. Parallel dazu erschweren die Banken den Zugang zu Krediten. Die Folgen zeigen sich inzwischen bei Neugründungen und Unternehmensschließungen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Datentransfer in die USA

Persönliche Daten gehören nicht auf US-Cloud-Server

phone and cloud, social media concept
Smartphone und Cloud, Social Media Konzept. © peshkova / stock.adobe.com
Das Grundsatzurteil des EuGH zum ungehinderten Datenaustausch kommt in der Praxis der Unternehmen an. Cloud-Anbieter organisieren ihr Geschäft mit europäischen Kunden, das aber mit Servern, die in den USA ihre Arbeit tun. Das ist datenschutzrechtlich jetzt ein Problem. Ein Urteil des Verwaltungsgerichts (VG) Wiesbaden zeigt jetzt scharfe Konsequenzen für Unternehmen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (108)

Ausschüttungen in Bitcoin zahlen

Golden Bitcoin money on computer
Goldene Bitcoin Münze auf Tastatur. © pinglabel / Getty Images / iStock
Bividende statt Dividende - so heißt es künftig bei BTCS. Als erstes US-börsennotiertes Unternehmen zahlt das im Nasdaq notierte Blockchain-Infrastruktur- und Analyseunternehmen seine Dividende neben US-Dollar auch in Bitcoin.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Der gut gelaunte Wochenstart mit den FUCHSBRIEFEN

Wirtschaftsnachrichten, die Freude machen

Couds in the blue sky. Bright midday sun illuminates the space.
Wolken im blauen Himmel. © alinamd / stock.adobe.com
Jetzt wo es nach dem milden Jahreswechsel draußen kälter wird, erwärmen uns eine ganze Reihe guter Nachrichten das Herz. Sie betreffen in dieser Woche unter Anderem Erfreuliches aus den Bereichen Lieferketten, Konjunktur und Integration, eine positiv stimmende Analyse zu europäischen Wirtschaftsdaten und eine spannende Kooperation im Bereich Energie.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Angespannte Lage bei Papiersäcken

Verpackungen werden noch teurer

Pakete liegen in einer Zustellbasis der Deutschen Post DHL
Pakete liegen in einer Zustellbasis der Deutschen Post DHL. © Rolf Vennenbernd / dpa / picture alliance
Die Lage am Papiermarkt ist schon lange angespannt und trifft auch die Hersteller von Papiersäcken. Die Lieferengpässe wirken sich auch auf deren Produktionsabläufe und Lieferzeiten aus. Die Kosten steigen auf unterschiedlichen Ebenen. Dennoch sollten Einkäufer nicht jede „Anpassung“ akzeptieren.
Zum Seitenanfang