Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Finanzierung
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Checkliste Risikomanagement des Klimawandels

So bekommen Unternehmer die Folgen des Klimawandels in den Griff

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) hat in einer Studie die Risiken des Klimawandels für die Volkswirtschaften aufgeführt. Darin finden sich auch zahlreiche Anregungen, was Unternehmer selber tun können, um die Auswirkungen für das eigene Unternehmen abzuschätzen. Wir haben dies für Sie in einer Checkliste zusammengestellt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Europäischer Gerichtshof: Betriebsrenten dürfen nicht zu stark gekürzt werden

Pensionskassen sitzen in der Zinsfalle

Das System der Betriebsrenten wackelt: Die Niedrigzinsphase spült den 133 Pensionskassen kaum noch Geld in Kassen. Ihr Kapital steckt in Anleihen, die miserable Renditen abwerfen. Deshalb greifen viele Kassen zum Äußersten: Kürzung der Rentenleistungen. Aber auch dieser Weg hat seine Grenzen, wie jetzt der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensfinanzierungen werden teurer

Trendwende an den Kreditmärkten

Unternehmen müssen sich um ihre Finanzierungen kümmern. Diese werden 2020 spürbar teurer werden. Denn die Kreditmärkte vollenden ihre Trendwende nach oben. Und die Geldhäuser differenzieren wieder stärker zwischen den Bonitäten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Grünes Licht für Unternehmensfinanzierung

Nachhaltigkeit spart Zinsen

Unternehmen können bei Finanzierungen bares Geld sparen, wenn sie auf Nachhaltigkeitskriterien achten. Der Spielraum für die Ausgestaltung von ESG-Finanzierungen ist für Kreditnehmer groß und bringt finanzielle Vorteile für Unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzmarktstabilität auf dem absteigenden Ast

Die Risiken für Zahlungsausfälle steigen

Das billige Geld sucht seit Jahren aufnahmewillige Hände. Und findet sie. Das hat zwar Wirtschaft und Kapitalmärkte beflügelt. Aber die Risiken für das Finanzsystem sind gestiegen. Wo Unternehmer jetzt wieder genauer hinschauen sollten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neues Finanzierungsportal der Bürgschaftsbanken

Die Finanzierung online finden

Das Finanzierungsportal der deutschen Bürgschaftsbanken ist Online. Die Banken finanzieren Investitionen, Betriebsgründungen und -übernahmen. Das Angebot richtet sich an Freiberufler, Handwerker und kleine und mittlere Unternehmer. Die Nutzung des Portals mit einer Einschätzung der Finanzierung ist kostenlos.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen | Kredite

Banken finanzieren Industrie 4.0

Die Digitalisierung wird in Zukunft von Banken zunehmend als Projektfinanzierung finanziert. Die Banken gehen davon aus, dass die Nachfrage nach Finanzierungen in diesem Bereich stark zunehmen wird. Durch die Produktivitätssteigerungen, die mit der Digitalisierung einher gehen, steigt der Druck auf die Unternehmen, mitzuziehen.
  • Fuchs plus
  • Unternehmen | KMU

Bessere Sanierungschancen

Die Chancen stehen gut, dass strauchelnde KMUs durch eine neue Rechtsgrundlage tendenziell eher restrukturiert statt liquidiert werden. Die gängige Praxis sieht momentan das Gegenteil vor. Dennoch müssen die Interessen von Gläubigern angemessen geschützt bleiben... 
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Mehr Zombie-Unternehmen wegen Niedrigzinsen

Pleitegefahr steigt

Die Niedrigzinsen verschärfen langfristig das Kreditausfallrisiko. Denn Unternehmen, die in normalen Zeiten längst insolvent wären, können sich weiter am Markt halten. Die Zahl dieser Zombie-Unternehmen wächst und ist in Deutschland höchst ungleichmäßig verteilt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzierung

Plattformen werden wichtiger

Mittelständler machen sich in Finanzierungsfragen immer unabhängiger von Banken. Die Unternehmer nutzen vermehrt die Möglichkeiten, die neue Finanzierungsplattformen bieten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Coface: Zahlungsverhalten verschlechtert sich

Länger auf die Zahlung warten

Die Unternehmen schieben die Fristen für die Begleichung ihrer Rechnungen nach hinten. Schuld ist das schlechtere wirtschaftliche Umfeld. Tatsächlich müssen die Firmen aber bisher noch nicht länger auf ihr Geld warten als 2017. Das spätere Zahlungsziel ist ein Trick.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Studiengebühren

Mehrheit der Deutschen für nachgelagertes Modell

Die Deutschen sind für Studiengebühren, wenn es sich um nachgelagerte Gebühren handelt. Das zeigt das ifo Bildungsbarometer 2019. Bei regulären Gebühren ist die Bevölkerung gespalten. Die Bevorzugung hat einen einfachen Grund....
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Durchgehender revisionssicherer Einkaufsprozess

„Commitment“ – Schlüssel für Auktionserfolge

Sorgen Sie dafür, dass das bei Auktionen bzw. Ausschreibungen das beste Angebot am Ende zum Zuge kommt – auch wenn es nicht der ursprünglich „gewünschte" Anbieter sein mag. Ihr Commitment ist entscheidend für spätere Erfolge. Ansonsten können Sie sich den Aufwand für ein Tool und die zeitintensive Vorarbeit sparen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Geldpolitik | Finanzmärkte

Unternehmensfinanzierung wird immer günstiger

Es geht immer billiger... das bemerken auch gerade alle, die einen Kredit aufnehmen wollen. Noch nie waren Unternehmens- und Immobilienkredite so preiswert wie jetzt. Der Trend dürfte sich sogar noch fortsetzen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Fördermittel – schnelle Zusagen für KfW-Kredite

Schnelle Zusagen für Raiffeisen-Kunden

Kunden der Genossenschaftsbanken können mit schnellen Zusagen für KfW-Förderkredite rechnen. Durch den Anschluss der Volks- und Raiffeisenbanken an die KfW-Online-Plattform entfallen die Wartezeiten von etwa einer Woche für Kreditzusagen...
  • FUCHS-Briefe
  • Betrieb | Förderung

Innovative Geschäftsmodelle

Das BMWi fördert mit einem neuen Programm die Entwicklung nichttechnischer Innovationen. Dazu gehören neue digitale Geschäftsmodelle, neue Designansätze oder Softwareentwicklungen...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Mikromezzaninfonds

Mehr Geld für besondere Unternehmen

Kleinunternehmen können jetzt bis zu 150.000 Euro aus dem Mezzaninprogramm des Bundes erhalten. Das gilt aber nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Alle anderen Unternehmen können wie bisher mit bis zu 50.000 Euro rechnen ...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Teil 24 der FUCHS-Serie „Die Blockchain im Unternehmen“

Keine Angst vor der Bilanzierung beim Gebrauch von Kryptowährungen

Unternehmen haben eine „natürlich Scheu" vor dem gebrauch Kryptowährungen im betrieb – trotz aller Effizienzvorteile durch die Blockchain-Technologie. Vor allem Steuer- und Bilanzierung machen hier Kopfzerbrechen. Doch das ist unnötig..
Zum Seitenanfang