Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Vermögen
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Auf Jahre hinweg Einwohnerwachstum

Erfurt mit ordentlichen Renditen

Erfurt
Erfurt als attraktiver Immobilienstandort Bildquelle: Pixabay
Erfurt hat sich in den jüngsten Jahren wirtschaftlich gut entwickelt. Die Arbeitslosigkeit ist gering. Elektronikindustrie, Logistik und Dienstleister bieten inzwischen viele gut bezahlte Arbeitsplätze. Die Stadt wächst. Dennoch sind die Immobilien-Preise noch im Rahmen. Die Renditen liegen über jenen der großen Städte.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Irreführende Online-Werbung ist rechtswidrig

Keine Werbung mit Selbstverständlichkeiten

“Wer die Musik bestellt, muss sie auch bezahlen”, diese Regel (Bestellerprinzip) gilt im Immobiliengeschäft für die Maklerprovision seit Juni 2015. Üblicherweise übernimmt der Vermieter von Wohnraum seit dieser Zeit die Maklercourtage. Aber was passiert, wenn eine Onlineplattform so tut, als sei das etwas Besonderes und damit dann auch noch wirbt?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Keine hohen Hürden

Nebenkostenabrechnung muss nur vier Anforderungen erfüllen

Wenigstens der Bundesgerichtshof (BGH) macht ernst mit dem Abbau überbordender Bürokratievorschriften. In seinem jüngsten Urteil geht es um die Anforderungen, die an eine Nebenkostenabrechnung einer Immobilie zu stellen sind. Vereinfachung ist angesagt: Dem BGH reichen vier Punkte.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Streit um Schadenersatz

Heimlich installierte Kamera im Hausflur

Eine Videoüberwachung im Treppenhaus in einem Mietshaus ist nur dann erlaubt, wenn alle Mieter zustimmen. Verlangt ein Mieter die Demontage, muss das geschehen. Aber steht ihm dann auch noch Anspruch auf Schadensersatz zu?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Maschinen für Medizintechnik-Unternehmen

LPKF wächst in der Corona-Krise

Die Maschinen von LKPF zur Mikromaterialbearbeitung sind weltweit sehr gefragt. Die Corona-Krise wird das Unternehmen nur kurz bremsen. Seit Jahren arbeitet es an einer Neuausrichtung des Geschäfts und trimmt sich auf Wachstum und Profitabilität. Mitten in der Corona-Krise scheint die Wende zu gelingen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Spielend durch die Krise

Hasbro im Kaufrausch

So schnell kann sich nach einer Warnung das Bild drehen. Noch zu Jahresanfang hat Hasbro vor einem schlechten Jahr gewarnt. Nun überrascht das Unternehmen viele Analysten mit sehr soliden Zahlen. Das Unternehmen profitiert davon, dass weltweit viele Kinder zu Hause betreut werden müssen.
  • Fuchs plus
  • Automatisierte Bilanzanalyse

Drillisch stark unterbewertet

Der Kursverfall an den Börsen ist momentan stark angstgetrieben. Die Sorge vor herben wirtschaftlichen Einbußen aufgrund der Corona-Krise treibt die Anleger aus den Aktien. Dabei gibt es Unternehmen, auf die das Virus kaum Auswirkungen hat. Dazu gehört auch Drillisch.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Grundsolider Versorger

Stetige Dividenden-Steigerung absehbar

E.ON gilt als langweiliges Witwen- und Waisenpapier - auch mit dem neuen Geschäftsmodell des Stromhandels. Wir finden das attraktiv. Denn das Geschäft ist weiterhin gut planbar, krisenresistent und einträglich. Und der Konzern will seine Aktionäre jedes Jahr mehr am Gewinn teilhaben lassen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Stabilitas Pacific Gold+Metals P

Mit Edelmetallen durch alle Krisen

Gold, Silber, Barren, Edelmetalle, wertvoll
Edelmetalle werden in Krisen traditionell stärker angesteuert. Copyright: Picture Alliance
Edelmetalle wie Gold und Silber gelten als wichtige Krisenwährungen und Fluchthäfen. Seit jeher kaufen Menschen Edelmetalle, wenn die Aussichten unsicher werden. Der Goldpreis ist nach einem ersten Liquiditätsschreck auch in der Corona-Krise angesprungen. Das wird etlichen Gold- und Silberexplorern dicke Gewinne bescheren - und es gibt einen Fonds, der sich auf besondere Edelmetall-Aktien spezialisiert hat.
  • Fuchs plus
  • Die Erholungsrally versilbern

Mit Teilverkäufen schnelle Gewinne sicher

Die Aktien klettern jetzt fast schon ungestüm nach oben. Anleger, die gerade noch entnervt Aktien verkauft haben, blicken nun verwundert dem Markt hinterher - und springen vielleicht sogar auf den fahrenden Zug auf. Das halten wir für heikel. Wir wollen die Erholungsrally nutzen, um einige Gewinne direkt zu versilbern. Denn es dürfte noch einmal abwärts gehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 26.3.2020

Tele Columbus an wichtiger Unterstützung angekommen

Die Aktie von Tele Columbus ist sehr schwankungsintensiv. Das liegt nicht jedem Anleger, für Trader ist es aber attraktiv. Denn mit den Kursschwankungen lässt sich gutes Geld verdienen. Momentan gibt es bei Tele Columbus eine gute Einstiegsmöglichkeit mit einem sehr lukrativen Chance-Risiko-Verhältnis.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börsencrash wie im Lehrbuch

Jetzt läuft die Corona-Rally

Die Aktienkurse steigen, befeuert von Politik und Notenbanken, kräftig an. Anleger sollten dennoch vorsichtig sein. Momentan werden die Märkte von Tradern und Markttechnik getrieben. Die Fundamentaldaten sind ausgeblendet. Das spricht dafür, dass es bald erneut kräftig abwärts geht. Trotzdem können Anleger gerade jetzt gutes Geld verdienen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Produktion steigt deutlich, Nachfrage sinkt weiter

Rohöllagerkapazitäten bald ausgeschöpft

Ölfässer
Die Lagerkosten für Öl werden aus Platzmangel steigen. Bildquelle: Picture Alliance
Saudi-Arabien und Russland holen Öl aus dem Boden, was das Zeug hält. Doch der Einbruch der Weltkonjunktur bremst die Nachfrage aus. Die Folge: Öl muss in riesigen Mengen eingelagert werden. Wo, ist die Frage, die sich immer lauter stellt.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Dividenden-Perlen

Aussichtsreiche Dividenden-Dauerläufer einsammeln

Geld, Münzen, Münzstapel, Dividende
Dividende sei der neue Zins, so sagen einige. Wer dem folgen möchte, sammelt Dividenden-Titel mit Hilfe von Fuchs-Kapital ein. Copyright: Pixabay
Der Gewinn liegt im Einkauf - und nach dem Corona-Crash gibt es etliche gute Dividenden-Aktien zu sehr günstigen Preisen. Anleger, die jetzt gezielt in solche Aktien investieren, werden langfristig eine schöne Performance aus Kursgewinnen und Dividenden erzielen. Wichtig ist aber Aktien von Unternehmen zu finden, deren Geschäfte nicht dauerhaft unter der Pandemie leiden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Vermögensverwaltungen im Stresstest

Corona-Virus: Wer wird tatsächlich verlieren?

Coronavirus
Für Anleger heißt es: Ruhe bewahren. Bildquelle: Pixabay
Das Corona-Virus ist das beherrschende Thema dieser Tage. Droht tatsächlich ein finanzielles "Blutbad", wie vereinzelt zu lesen ist? Oder ist die Panik dann doch zu viel des Schlechten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kreditvermittler muss Gebühr für Zertifikat in den Effektivzins einrechnen

Kosten für ein Bonuszertifikat sind im Zinssatz einzubeziehen

Kredite mit vermeintlich niedrigen Zinsen werden durch Zusatzkosten teuerer als gedacht. Deshalb soll die Angabe zum Effektivzinssatz gemäß Preisangabenverordnung (PAngV) für Klarheit sorgen. Aber, wie ist in diesem Zusammenhang, eine Zusatzleistung, wie das Bonitätszertifikat, zu berechnen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Den Vermögensverwalter auf den Prüfstand stellen

Schnelle Reaktionszeiten Pflicht

Vermögensberatung
Corona: Stresstest für Vermögensverwaltungen Quelle: Pixabay
In diesen Tagen gibt es schon genug Sorgen um das eigene Vermögen. Was Sie jetzt brauchen, ist ein Vermögensverwalter, der Ihnen die Situation erklärt, sortiert und Perspektiven und Optionen aufzeigt. Und das schnell. Was Sie nicht brauchen, ist ein Haus, das sich wegduckt – wie in der Finanzkrise 2008 leider häufig geschehen. Wir haben einen Fragen- und Antwortenkatalog zusammengestellt, anhand dessen Sie die Qualität der Krisen-Informationspolitik Ihres Vermögensverwalters beurteilen können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Geld geht an soziale Einrichtungen

Großbritannien kassiert "schlafende Vermögen" früher ein

Lassen Sie ein (ererbtes) Wertpapierkonto oder eine Lebensversicherung in Großbritannien nicht zu lange ruhen. Melden Sie sich bei der Gesellschaft. Sonst könnte viel Geld verloren gehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Abwärtsstrudel im Sicherheitshafen

Der Goldpreis steht unter Druck

Verschiedene Stücke Gold in unterschiedlichen Größen
Der Goldpreis ist merklich zurückgekommen. Das ist ungewöhnlich, gilt er doch als Krisenwährung. Was steckt dahinter? Copyright: Pixabay
Die zunehmend panisch verlaufenden Verkäufe an den Aktienmärkten gehen auch am Goldpreis nicht spurlos vorbei. Im Zuge des „Corona-Crashs“ wird alles zu Geld gemacht, was sich zu Geld machen lässt. Ob Aktien, Anleihen oder eben auch Edelmetalle – der Abwärtstrudel macht vor keiner Assetklasse Halt. Genau das schafft Gelegenheiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Berenberg European Focus Fund

Langfristig erfolgreiche Unternehmen

In Europa gibt es zahlreiche Small Caps, von denen die meisten unter dem Radar der Anleger laufen
Mit Berenberg in die solide und gut vernetzte Wirtschaft Europas investieren. Copyright: Pixabay
Langfristige Investoren sollten allmählich an einen Wiedereinstieg an der Börse denken. Die Kurse sind binnen kurzer Zeit um 40% gefallen. Viele Unternehmen erzielen aber langfristig sehr gute Gewinne. Wir stellen Ihnen einen Fonds vor, der sich auf die Selektion solcher Unternehmen fokussiert hat.
Zum Seitenanfang