Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Vermögen
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Ringen um 1.300 USD

Entspannung drückt Goldpreis nach unten

Der Goldpreis wurde durch die Entspannung zwischen den USA und China zuletzt nach unten gedrückt. Copyright: Picture Alliance
Der Golpreis befindet sich momentan an der Widerstandsmarke von 1.300 USD je Unze. Die Entspannung zwischen China und den USA drückte den Preis zuletzt nach unten. Anleger können das nutzen. Ob der Goldpreis die technische Barriere überspringen wird steht jedoch in den Sternen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Deutsche Konsum REIT AG

Erwartungen übertroffen

Die Zahlen der Deutschen Konsum REIT AG übertreffen die Erwartungen. Auch jetzt ist der Immobilienkonzern noch ein echter Hingucker.
  • Fuchs plus
  • Im Fokus

Italienische Aktien - Aussichtsreiche Titel?

Die jüngsten Entwicklungen in Italien sorgten für Verunsicherung. Euroskeptiker an der Regierung werden von Börsianern als schlechtes Omen angesehen. Zu Unrecht meinen wir und stellen diese Woche aussichtsreiche italienische Aktien vor.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Gamenet Group S.p.A.

Glücksspielanbieter aus Italien

Die italienische Gamenet Group profitiert von den Zuwächsen in der Glücksspielbranche. Copyright: Picture Alliance
Dolce Vita und Glücksspiel scheinen miteinander im Zusammenhang zu stehen - zumindest wenn man sich die Zahlen aus Italien anschaut. Davon profitiert die Gamenet Group, die erst im Dezember 2017 den Sprung an die Börse gewagt hat.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Azimut Holding S.p.A.

Stark wachsender Asset Manager

Azimut ist der größte unabhängige Asset Manager Italiens. Zukäufe kleinerer Vermögensverwalter im Ausland eröffnen den Italienern einen globalen Handlungsspielraum. Den will das Unternehmen nutzen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Amplifon S.p.A.

Marktführer bei Hörgeräten

Die Umsätze von Medizintechnikunternehmen steigen global, so auch die des italienischen Konzerns Amplifon. Wer nach einer umsatzstarken italienischen Aktie sucht, kommt an den Mailändern nicht vorbei.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 24.05.2018

Warten auf den Startschuss

Die italienische Koalitionsvereinbarung sorgt für etwas Aufregung an der Börse - zu Unrecht wie wir meinen. Einer erneuten Rally steht die Politik nicht im Weg. Ähnliches gilt auch für die USA.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck

German Real Estate ETP

Festgelder oder Sparkonten werfen momentan kaum Gewinne ab, Aktien werden immer teurer. Anleger haben es nicht ganz leicht attraktive Anlageprodukte zu finden. Immobilien sind da eine gute Alternative. Die German Real Estate Capital S.A. bietet dafür eine Möglichkeit an.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche

ThyssenKrupp AG

Chart der Woche vom 24.05.2018: ThyssenKrupp AG
Der Kursverlauf des deutschen Traditions-Konzerns ThyssenKrupp befindet sich momentan an einem technischen Unterstützungsniveau. Wie es nun weitergehen könnte lesen Sie in unserer Einschätzung zum Chart der Woche.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Insolvenzrecht – Chancen durch ESUG

Sanierung in Eigenverwaltung

Knapp zwei Drittel aller Mittelständler kennen die Möglichkeit einer finanziellen Restrukturierung unter Eigenverwaltung nicht. Dabei bietet das ESUG, das diese regelt, hervorragende Sanierungschancen. Und der Schuldner bestimmt das Verfahren maßgeblich....
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 17.05.2018

Politische Risiken sind ein Nonvaleur

Nordkorea, Iran und die Regierungsbildung in Italien - politisch geschieht momentan viel was sich negativ auf die Börsen auswirken könnte. Dennoch geht es an den Börsen bergauf. Und das hat fundamental anhaltende Gründe.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Rohstoffe rocken weiter

Die von uns früh erkannte Rohstoff-Rally kommt nun richtig in Fahrt. Alle unsere Rohstoff-Werte steigen weiter. Wir nutzen dies, um den Stopp bei unserem Öl-ETF erneut anzuheben. Bei Hi-Crush ziehen wir jetzt einen Stopp ein. Bei TGS und Gazprom nehmen wir Gewinne per Teilverkauf mit.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb)

Ausstieg des Bundes sorgt für Kursrutsch

Der Bund verkauft seine Anteile an der Pfandbriefbank. Copyright: Picture Alliance
Der Bund verkauft seine Anteile, die er an der Deutschen Pfandbriefbank AG hält. Es gibt aber bereits Käufer für die frei gewordenen Aktien, die die Perspektiven aus dieser Entwicklung sehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Vertex Pharmaceuticals Inc.

Erfolgreich in der Bekämpfung von Krankheiten

Vertex hat eine große Produktpalette für die Behandlung verschiedenster Krankheiten im Angebot. Seine dominante Marktstellung baut das US-Unternehmen nun durch Neuzulassungen aus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Pentair plc

Pumpen-Spezialist aus den USA

Vor allem Industrieunternehmen sind angewiesen auf Pumpsysteme, Brandschutzlösungen und Wasserfilter. Pentair liefert dafür die technischen Lösungen. Konjunkturprogramme der US-Administration könnten das Geschäft nun zusätzlich beflügeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Align Technology Inc.

Wachstumschampion im Bereich Zahnmedizin

Der Kursverlauf der Aktie von Align Technology Inc. liegt bereits jetzt ein Drittel über den Jahresanfangswerten. Der Medizintechnik-Spezialist agiert in einer Nische und das nicht unerfolgreich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck

LBBW Global Equity R

Trotz internationaler Krisenherde und politischer Spannungen weist die Weltwirtschaft eine gute Wachstumsrate auf. Global diversifizierte Aktienportfolios können davon profitieren. Der LBBW Global Equity R versucht mit genau diesem Investmentansatz Gewinne einzufahren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche

K+S AG

Chart der Woche vom 17.05.2018: K+S AG
Die Entwicklungen im Rohstoff- und Agrarsektor kommen der K+S AG zugute. Am 03.05.2018 berichteten wir bereits über die Aktie. Der jüngste Sprung veranlasst uns dazu die Aktie erneut in Augenschein zu nehmen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wer zahlt, ist unwichtig

Auch Sonderausgaben werden bei Ehegatten geteilt

Sonderausgaben von Eheleuten werden steuerlich geteilt. Dabei ist es unerheblich, wer sie tatsächlich aufgebracht hat. Auch wenn dies ein Finanzamt anders sieht ...
Zum Seitenanfang