Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Energie & Rohstoffe
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Das Angebotsdefizit beim Faserohstoff geht zurück

Baumwollpreise legen deutlich zu

Zwei Baumwollblüten
Zwei Baumwollblüten. © Valentina R. / Fotolia
Die Preisprognose für Baumwolle von FUCHS-Devisen traf mitten ins Schwarze. Seit unserer jüngsten Analyse, hat sich der Faserrohstoff um 30% verteuert. Ist das nun das Ende der Fahnenstange oder geht da noch mehr?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Export-Stopp schürt Befürchtungen

Indien treibt den Weizenpreis

Weizenhalme auf einem Feld
Weizen in der Sonne. © Petra Reinartz / Fotolia
Erst vor einer Woche schrieben wir an dieser Stelle über die stark steigenden Weizenpreise. Unsere Vermutung, dass es bald zu einem indischen Export-Stopp kommen könnte, hat sich inzwischen bewahrheitet. Haben die Preise nun ihre Spitze erreicht? FUCHS-Devisen habe dazu eine klare Meinung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Chevron soll neue Lizenz aushandeln dürfen

Washington lockert Sanktionen gegen Venezuela

Rohre einer Ölraffinerie in Venezuela
Rohre einer Ölraffinerie in Venezuela. (c) picture alliance / dpa | Miguel Gutierrez
Das ölreiche Venezuela wird von westlichen Handelspartnern umgarnt. Denn der Karibik-Anrainerstaat kann das schwarze Gold in großer Menge zu billigsten Preisen produzieren. Nun werden die Bremsklötze aus dem Weg geräumt. Dabei werden Gewinner, als auch Verlierer entstehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bau-Konjunktur zerbröselt

An der Schwelle zur Rezession

Die Unternehmen in der Bauindustrie schalten von Grün auf Rot und richten sich auf eine Rezession ein. Damit ist die Lage in der wichtigen Branche innerhalb von zwei Monaten brutal gekippt. Auch der Ausblick auf 2023 ist düster.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Erdgas-Preis zieht wegen Pipelinestreit wieder an

Rücksetzer nur von kurzer Dauer

Erdgasverdichterstation
Eine Erdgasverdichterstation in Mallnow nahe der deutsch-polnischen Grenze. © Patrick Pleul / dpa-Zentralbild / dpa / picture alliance
Der Erdgaspreis hatte sich gerade wieder etwas beruhigt und begonnen zu sinken, da eskaliert ein Streit um eine Pipeline. Die Ukraine behauptet, Gas wegen der russischen Offensive in Luhansk nicht mehr weiterleiten zu können. Das führt zu neuen Preisschüben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Klimawandel wird zum Preistreiber

Weizenernte leidet unter Trockenheit und Rekord-Hitze

Weizenfeld bei Sturm
Ein Weizenfeld bei Sturm. © M. Henning / blickwinkel / picture alliance
Trockenheit in Frankreich, Hitze in Indien und eine schlechte Ernte in den USA - von überall auf der Welt mehren sich die Hiobsbotschaften für den wichtigen Nahrungsmittelrohstoff. Der Klimawandel gibt dem Preis damit eine klare Richtung. Und da sind die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs noch nicht einmal mit einbezogen ...
  • FUCHS-Briefe
  • Nickel-Krimi zieht Kreise

Der Weltwährungsfonds schaltet sich ein

London Metal Exchange, Logo auf Smartphone
London Metal Exchange, Logo auf Smartphone. (c) picture alliance / ZUMAPRESS.com | Pavlo Gonchar
Nach der britischen Bankenaufsicht und der Bank von England beschäftigt sich inzwischen auch der Weltwährungsfonds mit den stürmischen Vorgängen am Nickelmarkt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gasrationierung droht noch immer

Vorbereitung für den Ernstfall treffen

Pipeline mit Hahn und Aufschrift EU und Russia
Pipeline mit Hahn und Aufschrift EU und Russia. © Dragan Mihajlovic / Getty Images / iStock
Unternehmen müssen sich auf eine Gas-Rationierung vorbereiten. Falls Lieferungen aus Russland ausbleiben, werden Unternehmen als erste rationiert. Kurzfristig droht kein Lieferstopp, aber in einigen Monaten könnte die Situation anders aussehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Nachfrage-Lage nicht eindeutig

Ölpreis sucht seine Richtung

Bohrinsel
Eine Bohrinsel. © AGAMI / M. Guyt / blickwinkel / picture alliance
Der Ölpreis sucht seine Richtung in einem enger werdenden Seitwärtsband. Einerseits könnte der Preis bei einem Öl-Embargo heftig in die Höhe schießen. Andererseits mehren sich die konjunkturellen Sorgen und eine weitersinkende Nachfrage könnte den Ölpreis drücken. Was können Anleger in dieser Situation tun?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Als Inflationsschutz und Krisen-Absicherung attraktiv

Goldpreis bekommt Unterstützung aus den USA

Nahaufnahme Goldunzen
Goldbarren. © AbleStock.com / AbleStock.com / Thinkstock
Krisenzeiten sind Gold-Zeiten - so lautet die Faustregel. Und trotz des Krieges in der Ukraine, Rekord-Inflation und Konjunkturängsten setzte der Goldpreis zuletzt zurück. Woran liegt das und wird das so bleiben?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Wassermangel setzt den Pflanzen zu

Weizenpreise nehmen schlechte Ernte vorweg

Weizen
Ein Weizenfeld. © Konrad Weiss / Fotolia
Der Preis für Weizen zieht wieder an. Auslöser der steigenden Notierungen sind Berichte aus den USA. Dort sinkt die Qualität der Weizenpflanzen aufgrund großer Trockenheit. So schlecht wie heute ging es den Pflanzen zuletzt vor 33 Jahren. Die Frage ist: Haben die Rohstoff-Händler das alles schon eingepreist?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • In Europa steigt der Appetit auf Schokolade

Kakaopreis gefangen in der Seitwärtsrange

Ein Löffel mit Kakaopulver und Kakao-Bohnen
Kakao auf einem Löffel. © Kerim / stock.adobe.com
Der Preis für den Schokoladen-Grundrohstoff Kakao ist in einer engen Seitwärtsbewegung verhaftet. Das ist kurios, denn bei der Betrachtung der Fundamentaldaten kann es eigentlich nur eine Richtung für den Kakao-Preis geben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • 1.500 km Wasserstoff-Pipeline für Deutschland geplant

RWE mit großem Wasserstoff-Plan

Wasserstoff-Produktion mit Hilfe von Solar- oder Windenergie
Wasserstoff-Produktion mit Hilfe von Solar- oder Windenergie. © AA+W / stock.adobe.com
RWE und der Gasnetzbetreiber OGE (Open Grid Europe; das ehemalige Ruhrgas-Netz) wollen bis 2030 eine Wasserstoff-Infrastruktur in Deutschland aufbauen. Neben einem Umbau der Erdgasleitungen gehören dazu Gaskraftwerke, Elektrolyseure und Wasserstoff-Speicher.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Wettrennen um grünen Wasserstoff entbrannt

Perspektive 2050: Wasserstoff für 50 Cent pro Kilo

Wasserstoff-Tankstelle
Eine Wasserstoff-Tanksäule. © Jochen Eckel / picture alliance
Staaten starten die Wasserstoff-Förderung, Unternehmen investieren. Inzwischen ist schon ein globaler Wettlauf um die besten Plätze in der entstehenden Wasserstoff-Wirtschaft entbrannt. Die Meldungen überschlagen sich förmlich - im positiven Sinne.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Steigende Preise absehbar

Drei Hiobsbotschaften für den Mais-Preis

Maisfeld
Maisfeld. © Fuse/ Thinkstock
Der Maispreis erreicht ein 12-Jahreshoch. Mit sinkenden Preisen rechnet allerdings kaum jemand. Dafür gibt es gleich drei gute Gründe.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Industriemetalle im Aufwind

China und Peru geben neuen Preis-Kick

Rollen aus Metall in einer Fabrik
Industriemetalle im Aufwind. © phonlamaiphoto / stock.adobe.com
Neue Zahlen aus China treiben die Preise für einige Industriemetallen an. Hinzu kommt eine Sondersituation in Peru, die sich heftig auf die Kupferförderung auswirkt. Zusammen ergibt das einen hochprozentigen Mix für die Preise der Industriemetalle.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • USA erteilen Venezuela Absolution

Venezuelas Ölvorräte werden im Eiltempo angezapft

Ölplattform im Meer
Vor Venezuelas Küste und auch im Land selbst liegen reiche Erdölvorkommen. © nielubieklonu / Getty Images / iStock
Das südamerikanische Venezuela wurde aufgrund eklatanter Menschenrechtsverletzungen weitgehend aus der Staatengemeinschaft ausgeschlossen und stark sanktioniert. Das ändert sich derzeit - die Gründe für diesen Gesinnungswandel haben mit Menschenrechten aber nur wenig zu tun.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Bald ein Ausbruch nach oben

Zucker-Export könnte von Indien beschränkt werden

Zuckerwürfel auf Münzstapeln
Zuckerwürfel auf Münzstapeln. © elenachaykina / stock.adobe.com
Indien will seinen Zucker schützen - und überlegt daher eine Exportobergrenze einzuführen. Das dürfte sich preistreibend auf den Zuckerpreis auswirken. Ein anderer großer Player am Markt wird aller Voraussicht nach dafür seine Zuckerexporte in diesem Jahr erhöhen. Welcher Faktor beeinflusst den Zuckerpreis mehr?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Russland vom Handel ausgeschlossen

Palladiumversorgung wird wackelig

Chemisches Element Palladium
Palladium. © concept w / Fotolia
Die Entwicklung des Palladiumpreises ist ein einziges Auf und Ab. Der Grund für die Turbulenzen sind wie so oft in diesen Tagen die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine. Die Preise werden allerdings auch in London gemacht. Und da gab es gerade erst neue Ankündigungen, die Anleger kennen sollten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kohlendioxid wird zu neuen Grundstoffen

Chemikalien aus CO2-Abgasen herstellen

Kohlenstoffdioxid-Tank
Kohlenstoffdioxid-Tank. © romaset / stock.adobe.com
In einem neuen Projekt arbeiten Forschungsinstitute und Industriebetriebe an einer Technik, um aus CO2 Chemikalien herzustellen. Schon in wenigen Jahren könnte das Verfahren in Betrieb gehen.
Zum Seitenanfang