Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Energie & Rohstoffe
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Eine Hedgefonds hat sich schwer verspekuliert

Schwere Verwerfung im Energiemarkt

AM Markt für Energierohstoffe vollzieht sich derzeit eine ungewöhnliche Entwicklung
AM Markt für Energierohstoffe vollzieht sich derzeit eine ungewöhnliche Entwicklung. Copyright: Pixabay
Im Energiesektor stimmt etwas nicht. Während der Ölpreis seit Anfang November mit einem Minus von rund 13% deutlich einbrach, sprang der Preis für Erdgas (Natural Gas) im gleichen Zeitraum um satte 38% an. Das hat keine „natürlichen Ursachen".
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kräftige Kursverluste seit Jahresbeginn

Warum Silber wieder auftaucht

Silber gehört in diesem Jahr bislang zu den Assets die am schlechtesten gelaufen sind. Der Kursverlust gegenüber dem Jahresbeginn (damals knapp 17 USD je Feinunze) summiert sich inzwischen auf knapp 18%. So geht es nicht weiter ...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Edelmetall vor neuen Schwung

Hoffnung auf den Jahreswechsel für den Goldpreis

Der Goldpreis dümpelt. Diese lethargische Phase dürfte noch etwas anhalten. Aber mehrere Faktoren sprechen für einen Aufschwung über den Jahreswechsel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Rohstoff im Aufschwung

Pausenlose Nachfrage nach Erdgas

Normalerweise gibt es in den USA eine Pause zwischen der „Ventilator-Zeit" im Sommer und der Heizperiode im Winter. Die fällt 2018 aus. Das hat Auswirkungen auf den Gaspreis.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

BMWi fördert Test mit schweren E-LKW

Das Umweltministerium fördert einen Feldversuch
mit schweren Elektro-Lkw. Die Lastwagen haben über 25t
Gewicht, ihre Batterie hat eine Reichweite von bis zu 200
km. Im Idealfall kann die Batterie in zwei Stunden geladen
werden. Erster Tester ist der Einzelhändler Edeka mit
einem Lkw, der 150 bis 300 km am Tag zurücklegen soll.
Getestet wird, wie ein schwerer E-Lkw eingesetzt werden
kann, etwa mit optimierter Routenplanung und Nachladen
am Lieferort. Als Ergebnis soll eine Öko-Bilanz über
den gesamten Lebenszyklus für Diesel- und E-Lkw erstellt
werden. Im Test sind auch die Anlieferung von Lebensmitteln
an Supermärkte oder Baustoffe auf Baustellen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Alternative Energien – Brennstoffzelle wird billiger

Brennstoffzellen werden alltäglich

Der Ruhr-Universität Bochum ist ein Durchbruch in der Brennstoffzellen-Forschung gelungen. Sie konnte Platin als Katalysator bei der Sauerstoffreduktion ersetzen. Damit können Brennstoffzellen im Transportsektor, wo Batterien zu wenig Leistung aufweisen, effizient genutzt werden...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Großspekulanten sind Preistreiber

Preissteigerung bei Zucker

Der Zuckerpreis ist im Oktober gut 30% gestiegen. Schwache Ernten könnten das Angebot weiter schrumpfen lassen. Dennoch ist erstmal Vorsicht das Gebot der Stunde.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Kakaopreis im Aufwärtstrend

Jetzt Gewinne absichern

Kakao-Anleger können jetzt Gewinne absichern
Kakao-Anleger können jetzt Gewinne absichern. Copyright: Pixabay
Der Kakaopreis ist im Oktober kräftig gestiegen. Technisch gesehen, könnte er nun bald wieder einen Widerstand erreichen. Anleger, die unseren Empfehlungen gefolgt sind, sollten jetzt ihre Gewinne absichern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Politische Spannungen lassen den Preis anziehen

Die Preisrally bei Palladium beschleunigt sich

Palladium erreicht neue Höhen
Paladium hat ein neues Allzeithoch erreicht. Copyright: Picture Alliance
Der Preis für das Edelmetall Palladium hat ein neues Allzeithoch erreicht. Es gibt durchaus gute (fundamentale) Gründe für die Entwicklung. Dennoch raten wir Anlegern zu einem modifizierten Vorgehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kaffeepreis an einer kritischen Marke

Die Leerverkäufer steigen aus

Die Eindeckungen von Leerverkäufern haben den Kaffeepreis enorm in die Höhe getrieben. Doch jetzt wird der Kaffeepreis von mehreren Faktoren in die Zange genommen. Was aus Anlegersicht nun zu tun ist.
  • FUCHS-Briefe
  • Hauptstadt-Notizen vom 22.10.2018

Großbritannien treibt Fracking voran

Großbritannien treibt die Gasgewinnung durch Fracking voran. Der „British Geological Survey" geht davon aus, dass das wichtigste Schiefergas-Reservoir etwa 37,7 Kubikmeter Gas enthalten könnte. Das Bowland-Hodder-Becken liegt im Küstenbereich im Norden Englands. Gelänge es Großbritannien, nur 10% der Bowland-Hodder-Reserven auszubeuten, wäre das Land für fast 50 Jahre autark bei der Gasversorgung. Großbritannien, dessen Ölreserven in der Nordsee rasch schwinden, winkt damit auch eine neue Industrie. Denn die komplette Infrastruktur – vor allem Pipelines – müsste neben der eigentlichen Förderindustrie errichtet werden. Allerdings gibt es auch in UK harten Widerstand von Umweltschützern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Öl (WTI) hat den Höhenflug gestoppt

Gegenwind aus den USA für den Ölpreis

Rohstoffe sind der große Kurstreiber
Öl WTI hat einen Widerstand erreicht. Copyright: Picture Alliance
Seit Anfang Oktober ist Öl (US-Sorte West Texas Intermediate – WTI) wieder deutlich zurückgekommen. Vor allem die USA fördern wieder deutlich mehr vom Schwarzen Gold. Ist der Preisauftreibe damit beendet?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wasser – mehr Investitionen wegen Extremwetter

Investitionen wegen Extremwetter

Die deutschen Wasserwerke müssen für häufigere Extremwetterlagen wie Trockenheit und Starkregen in neue Versorgungs-, sowie größere Abwassersysteme investieren. In den nächsten zehn bis zwanzig Jahren werden die Preise daher regional unterschiedlich steigen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Sanktionen verschoben

Galgenfrist für Aluminium-Käufer

Die USA haben die Frist verlängert bis zu der Aluminium sanktionsfrei auf westlichen Märkten verkauft werden darf. Dahinter stehen auch innenpolitische Erwägungen in den USA.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Rohstoffe – Preisrisiken durch Kobalt in Lithiumzellen

Lithiumzellen: Problem Kobalt

Ein kräftiges Wachstum des Elektroauto-Markts (weltweit) in den kommenden Jahren kann schnell ein Rohstoffproblem verursachen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Turnaround vollzogen

Der Zuckerpreis auf dem Weg nach oben

Der Turnaround beim Zuckerpreis kommt kräftig in Schwung. Die Erholung läuft erst an. Dafür gibt es fundamentale wie technische Gründe gleichermaßen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kritische Preismarkte vor dem Fall

Der Alu-Preis hat kräftig Auftrieb

Der Aluminiumpreis wird derzeit von einschneidenden Marktereignissen angetrieben. Für Industriebetreibe schlechte Nachrichten kommen aus Brasilien und Russland. Für Anleger allerdings sind die bad news good news..
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Stahlindustrie innovativ

Abgas als Rohstoff

Thyssenkrupp will die Abgase aus der Stahlproduktion, die Hüttengase, als Chemierohstoff nutzen. Kohlenmonoxid und Kohlendioxid (CO2) sollen weiterverarbeitet werden. Gelingt das, können mit den neuen Prozessen auch die Abgase anderer Industrien wiederverwendet werden...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Brasilien legt Produzenten Norsk Hydro still

Der Aluminiumpreis erhält einen weiteren Schub

Am Aluminiummarkt drohen erhebliche Engpässe. Nicht nur der größte russische Aluminiumproduzent, Rusal, will die Produktion kürzen. Jetzt legt Brasiliens Regierung den viertgrößten Produzenten von Aluminiumoxid, Norsk Hydro, still. Und das in einer politisch unübersichtlichen Lage.
Zum Seitenanfang