Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Ratings
  • FUCHS-Professional
  • Wie transparent sind die Compliance-Maßnahmen?

VW: Langsames Lernen

Die Aktie von VW hat aus Compliance-Sicht ein mittleres Investorenrisiko. Vor allem die Kommunikation lässt zu wünschen übrig
Der Fisch stinkt vom Kopf zuerst - diese "Weisheit" scheint sich auch beim Autobauer aus Wolfsburg zu bewahrheiten. Die Lernkurve von Volkswagen in Sachen Compliance ist alles andere als steil.
  • FUCHS-Professional
  • Sydbank A/S (Deutschland), Beratungsgespräch Bankentest TOPs 2018, Qualifikation

Sydbank: Dänisch freundlich, fachlich gut

Sydbank: Qualifikant aus Dänemark
Offen und freundlich tritt uns der Berater der Sydbank gegenüber. Und auch fachlich hat er einiges zu bieten. An einigen Stellen im Gespräch weiß das Haus zu überraschen.
  • FUCHS-Professional
  • UBS Deutschland, Beratungsgespräch Bankentest TOPs 2018, Qualifikation

UBS: Uns Berät (man) Super

Bei der UBS in Stuttgart fühlen wir uns gut beraten
Die UBS überzeugt voll in der Beratung. Atmosphärisch, inhaltlich, fachlich und strukturell gibt es nichts auszusetzen. Hier hat man so manche Lektion gelernt, scheint uns. Erst im Anschluss an die Beratung zeigen sich kleinere Schwächen.
  • FUCHS-Professional
  • VP Bank AG, Beratungsgespräch Bankentest TOPs 2018, Qualifikation

VP Bank: Beratung, nah am Kunden

Die VP Bank qualifiziert sich problemlos für die Endrunde
„Weil umfassende Vermögenswerte den besten Service fordern" – So wirbt die VP Bank auf der Webseite für ihre Vermögensverwaltung. Die Formulierung ist etwas holprig, verspricht aber nicht zu viel. Am Ende fragen wir uns: Kann es ein zu viel an Kundenorientierung geben?
  • FUCHS-Professional
  • Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA - Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Privatbankiers im Test für TOPs 2018

Sal. Oppenheims neue Normalität

Sal. Oppenheim qualifiziert sich für die weitere Auswertung
Die traditionsreiche Kölner Privatbank Sal. Oppenheim mit mehr als 225 Jahren auf dem Buckel, hatte zuletzt wenig Fortune, Erst geriet sie selbst in schwieriges Fahrwasser als die alten Eigentümer krumme Geschäfte machten. Jetzt ist ihre Retterin, die Deutsche Bank, selbst in Not. Doch wie immer ist eine Krise die Chance zum Neuanfang.
  • FUCHS-Professional
  • Deutsche Oppenheim Family Office AG im Test für TOPs 2018

Deutsche Oppenheim: Aneinander vorbei geredet

Bei der Deutsche Oppenheim Family Office bleibt es bei einem wenig inhaltsvollen Kennenlerngespräch
Die Deutsche Oppenheim Family Office sieht sich als Gesellschaft, die Kompetenz, Erfahrung und Mandantennähe eines klassischen Family Office mit der lokalen Präsenz und dem globalen Netzwerk einer großen Universalbank verbindet. Nach unserem Besuch stellen wir allerdings Diskrepanzen zwischen der Innensicht und (unserer) Außensicht fest.
  • FUCHS-Professional
  • Wie transparent sind die Compliance-Maßnahmen?

Commerzbank: Compliance-Transparenz klein geschrieben

Die Commerzbank hat in Sachen Compliance-Transparenz einiges zu tun. Derzeit birgt die Aktie aus dieser Sicht ein hohes Investorenrisiko.
Sinkende Erträge, keine Dividende, faule Schiffskredite und die US Börsenaufsicht SEC im Haus. Kann die Bank da wirklich von einem Erfolgskurs sprechen? Im letzten Jahr schnitt die Commerzbank beim Stresstest der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde am schlechtesten von allen geprüften deutschen Banken ab
  • FUCHS-Professional
  • Wie transparent sind die Compliance-Maßnahmen?

Siemens: Nummer 1 in Sachen Compliance-Transparenz

Die Aktie von Siemens hat aus Compliance-Sicht das geringste Investorenrisiko. Das Unternehmen macht seine Maßnahmen sehr transparent.
Siemens ist keine Wachstumsrakete, aber das Geschäft wächst solide. Erfolg geht also auch, wenn man in Compliance-Fragen sehr gut aufgestellt ist und dies nach außen vorbildlich kommuniziert. Dazu reicht es, wenn man sich auf das, was man kann, refokussiert und einfach seine Hausaufgaben macht.
  • FUCHS-Professional
  • Bank Coop/Bank Cler AG, Beratungsgespräch Bankentest TOPs 2018, Qualifikation

Bank Coop: Jetzt ist alles Cler

Bank Coop heißt jetzt Bank Cler. Bewerten wollen wir das "alte Haus" nicht mehr.
Als wir die Bank Cler besuchen heißt sie noch Coop und hat eine andere Eigentümerstruktur. Unser Besuch macht deutlich, warum hier vieles geändert wurde. Aber es gibt auch ein paar positive Momente.
  • FUCHS-Professional
  • Wie transparent sind die Compliance-Maßnahmen?

ProSiebenSat1: Große Sprüche, wenig dahinter

ProSiebenSat1 hat tolle Sprüche, aber in Sachen Compliance-Transparenz wenig dahinter. Hohes Investorenrisiko!
Ein TV-Sender allein ist ProSiebenSat1 nicht mehr. Beim Fernsehen traut man sich keine großen Sprünge mehr zu – im Unterschied zu Netflix und Amazon, die das Fernsehen gerade neu erfinden. Aber in den neuen Geschäftsfeldern Onlinehandel, Reiseportale (weg.de) und Partnerschaftsvermittlung will der Gemischtwarenladen künftig zulegen. 
  • FUCHS-Professional
  • Ratings

Commerzbank AG

FUCHS Rating News: Was ist bisher erschienen
Die Commerzbank wird von der Private Banking Prüfinstanz regelmäßig Qualitätstests im Bereich Anlageberatung für Vermögende (Wealth Management) und Vermögensberatung für Stiftungen unterzogen. Der Konzern ist im DAX und ist somit Teil unserer Compliance-Ratings.
  • FUCHS-Professional
  • Hypo Landesbank Vorarlberg, Beratungsgespräch Bankentest TOPs 2018, Qualifikation

HypoLandesbank Vorarlberg: Bodenständig gut beraten

HypoLandesbank Vorarlberg: Noch in die Qualifikation geschafft
„Leidenschaftlich. Gut. Beraten." So lautet der Werbespruch der Hypo Bank Vorarlberg. Jedes Wort ein Ausrufezeichen. Doch am Ende taucht noch ein Fragezeichen auf.
  • FUCHS-Professional
  • Wie transparent sind die Compliance-Maßnahmen?

Bayer mit Top-Verhaltenskodex

Geringes Investorenrisiko bei Bayer.
Um die Mega-Übernahme von Monsanto zu stemmen, verpasste sich Bayer zuletzt ein bilanzielles Facelifting: „Noch stärker als die Ertragskennziffern verbesserte sich die Finanzstruktur", urteilt das Handelsblatt im Bilanzcheck. Wie fit aber ist Bayer, wenn es um die Compliance-Risiken einer solchen Übernahme geht, und was erfährt der Anleger darüber?
  • FUCHS-Professional
  • Donner & Reuschel, Hamburg, im Test für TOPs 2018

Donner & Reuschel: Eine hanseatisch-bayerische Verbindung

Donner & Reuschel: Vereinigung von norddeutscher Strenge und bayerischer Gemütlichkeit

Donner & Reuschel: Hamburg trifft München, norddeutsche Strenge trifft auf bayerische Gemütlichkeit. Was dabei herauskommt, haben wir bei unserem Besuch der Hamburger Firmenzentrale – die zweite Zentrale liegt natürlich in München – herausgefunden.

  • FUCHS-Professional
  • HASPA Hamburger Sparkasse, Beratungsgespräch Bandeltest TOPs 2018, Qualifikation

Haspa: So gut kann Sparkasse sein

So gut kann Sparkasse sein: Ein Besuch bei der HASPA

Die Haspa - Hamburger Sparkasse - kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Sie wurde 1827 gegründet, Jahrzehnte vor den deutschen Großbanken. Die lange Tradition findet ihren Niederschlag in einer sehr guten Beratung. Erst danach taucht ein Fragezeichen auf.

  • FUCHS-Professional
  • BGL BNP Paribas, Beratungsgespräch Bandeltest TOP 2018, Qualifikation

BGL BNP Paribas: Prachtvoll nur von außen

Außen hui, innen – nicht so gut, präsentiert sich die Beratung bei BGL BNP-Paribas

Die BGL BNP Paribas zeigt schon im Namen die bewegte Geschichte des Bankhauses. Es macht von außen einen prächtigen (fast protzigen) Eindruck. Doch wie so oft gilt: Schale und Kern sind zweierlei.

  • FUCHS-Professional
  • Liechtensteinische Landesbank im Test für TOPs 2018

LLB: Routine toppt Esprit

Die LLB macht insgesamt einen Eindruck.

Die anfänglich etwas verstaubt wirkende Atmosphäre in der Liechtensteinischen Landesbank löst sich im Gespräch schnell auf. Die Berater agieren routiniert und gehen gut auf unsere Wünsche ein, so dass die Diskussion ein echter Gewinn für uns ist. Das einzige was fehlt, sind ein wenig Pfiff und Esprit. Nur an einem Punkt gibt es dann doch noch ein Fragezeichen ...

  • FUCHS-Professional
  • Ratings

Berenberg - Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Deutschland)

Fuchs Rating News: Was bisher erschienen ist

Berenberg wird von der Private Banking Prüfinstanz regelmäßig Qualitätstests im Bereich Anlageberatung für Vermögende (Wealth Management) und Vermögensberatung für Stiftungen unterzogen.

  • FUCHS-Professional
  • CAPITELL VERMÖGENS-MANAGEMENT AG IM TEST FÜR TOPS 2018

Capitell: Mit Köpfchen beraten

Capitell hat sich im Beratungsgespräch für die nächste Auswertungsrunde qualifiziert

Der Name Capitell – er ist sicher vom lateinischen capitellum für „Köpfchen" abgeleitet – passt hervorragend zu diesem Vermögensberater. Denn Köpfchen beweist der Berater vom ersten Telefonat bis zum Ende des Gesprächs. Aber er agiert nicht nur klug und erfahren; es gibt noch Weiteres zu beobachten.

  • FUCHS-Professional
  • FERI TRUST GMBH, BERATUNGSGESPRÄCH BANKENTEST TOPS 2018, QUALIFIKATION

Feri: Vier Millionen reichen nicht

Feri fängt unter 5 Mio. Euro gar nicht an.

Die Feri Trust lässt sich auch mit einem Anlagebetrag von vier Millionen nicht locken. Dabei gibt es doch noch Vermögen im Hintergrund. Doch Feri gibt einen Grund an, warum das so ist.

Zum Seitenanfang