Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Ratings
  • FUCHS-Briefe
  • Vermögensverwalter | TOPS 2020

Mensch versus Maschine

Diesmal im Zentrum des TOPs 2020 Reports der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ steht die spannende Frage: Wer macht das Rennen - Vermögensberater oder Robo-Advisor?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Quirin Privatbank AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Anlage als Erntemaschine

Qualifiziert in der Beratung
Vor allem auf der Empathie-Seite erleben wir bei der Quirin Privatbank eine überaus zufrieden stellende Beratung.
Volle Punktzahl für Empathie und Freundlichkeit: So könnte das Fazit der Beratung durch die Quirin Privatbank lauten. Doch neben Wohlfühlen bewerten wir auch die Fachlichkeit. Kann Quirin auch da überzeugen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Quirin Privatbank AG: Wissenswertes TOPS 2020

Quirin Privatbank: Deutschlands unbeliebteste Bank. Bei Banken

Icon neu Wissenswertes
Wissenswertes zur Quirin Privatbank AG
Die Quirin Privatbank verzichtet darauf die Transparenzfragen zu beantworten. Schade, damit vergibt sie die Chance der Selbstdarstellung und muss in Kauf nehmen, dass vor allem Zweit- und Drittmeinungen maßgeblich in den Text einfließen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bank Julius Bär & Co. AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Na ja

Icon für Beratungsgespräch - rot
Die Beratung von Julius Bär überzeugt uns in diesem Jahr nicht.
Mit 125 Jahren gehört die Bank Julius Bär nicht zu den ältesten Banken der Schweiz, aber gewiss zu den traditionsreichen. Das weckt Hoffnungen. Auf der Internetseite werden dem Besucher maßgeschneiderte Anlagelösungen versprochen. Das hört sich super an! Machen wir den Realitätstest ...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bank Julius Bär & Co. AG: Wissenswertes TOPS 2020

Die Messlatte hängt zu hoch

Icon neu Wissenswertes
Julius Bär haben unseren Fragebogen leider nicht ausgefüllt.
Wenn man den Versprechungen der Bank Julius Bär Zürich glaubt, hat man es mit der international besten Private Banking-Adresse Europas, ach was, der Welt zu tun. Man sei „die internationale Referenz im Private Banking", heißt es. Wer so tönt, muss sich besonders hart an der Realität messen lassen. Peinlich, wenn die Messlatte dann eindeutig zu hoch hängt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Eine knappe Entscheidung

Qualifiziert in der Beratung
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG kann in der Beratung knapp überzeugen.
Hauck und Aufhäuser gehört schon alleine auf Grund der über zweihundertjährigen, wechselvollen Geschichte der Bank zu den renommierten deutschen Adressen, wenn es um Geldanlage geht. Wird die Bank ihrer Geschichte und den daraus erwachsenden Erwartungen gerecht?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG: Wissenswertes TOPS 2020

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG – Eine knappe Entscheidung

Icon neu Wissenswertes
Hauck und Aufhäuser haben uns umfassend Auskunft gegeben.
Hauck und Aufhäuser wurde 1796 gegründet. Die Bank gehört damit zu den ältesten noch existierenden deutschen Banken. Sie ist mit der Geschichte großer deutscher Konzerne wie der Metallgesellschaft oder Höchst verbunden. Die 2016 erfolgte Übernahme durch den undurchsichtigen chinesischen Mischkonzern Fosun ist inzwischen wieder in den Hintergrund gerückt. Nun gibt die Bank nach außen wieder ein solides Bild ab, wie es der traditionsreiche Name erwarten lässt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Rothschild Bank AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Propheten des Geldes

Beratungsgespräch grün
Die Rothschild Bank AG qualifiziert sich im Beratungsgespräch für die 2. Auswertungsrunde. © Grafik: Verlag FUCHSBRIEFE
Die weitverzweigte und alte Adelsfamilie Rothschild umgibt ein dichtes Netz von Geschichte(n) und Geheimnissen. Sie gehört zu den reichsten Familien der Welt, ihr Vermögen wird laut vermoegensmagazin.de auf rund 1,6 Billionen Euro geschätzt. Das geht weit über die Bilanzsumme der Rothschild Bank hinaus. Davon unbeeindruckt der Bank auf den Zahn zu fühlen, fällt gar nicht so leicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Rothschild Bank AG: Wissenswertes TOPS 2020

Rothschild Bank AG: Die Königsmacher

Die Rothschild Bank in Zürich gibt es erst seit gut 50 Jahren, das Bankenimperium der Rothschilds dagegen schon seit Ende des 18. Jahrhunderts. Aus einfachen jüdischen Verhältnissen stammend arbeitet sich der Gründer Mayer Amschel Rotschild empor, seine Nachfolger bewahren und mehren den Reichtum der Familie – bis heute, in der mittlerweile 9. Generation.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bank Gutmann AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Das ist gut, man(n)

Beratungsgespräch grün
Bank Gutmann AG qualifiziert sich für die zweite Runde. © Grafik: Verlag FUCHSBRIEFE
In drei Jahren erlebt die Bank Gutmann ihr 100jähriges Jubiläum. Diese Tradition sowie der solide Standort Wien motivieren uns, gerade mithilfe dieser Bank unseren Zwiespalt zwischen Robo Advisor und Vermögensverwaltung zu klären und uns eindeutige Argumente zu beschaffen. Wir wissen, dass wir kein einfacher Kunde sind und dass sich die Bank schon anstrengen muss, um uns zu überzeugen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bank Gutmann AG: Wissenswertes TOPS 2020

Bank Gutmann AG: Tradition und Kontinuität

Die Bank Gutmann ist eine Wiener Privatbank mit Fokus auf den Heimatmarkt Österreich. Auch wenn schon seit vielen Jahren die Gründerfamilie Gutmann nicht mehr Eigentümer des auf Vermögensverwaltung spezialisierten Hauses ist, steht der Name doch nach wie vor für Solidität und ein auf Partnerschaft basierendes Management.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Zürcher Kantonalbank Österreich AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Beratung, die Vertrauen schafft

Beratungsgespräch grün
Das Beratungsgespräch bei der Zürcher Kantonalbank zeugt von Professionalität.
Unser Besuch beim österreichischen Ableger der „sichersten Bank der Welt" ist erfreulich. Hier sind kompetente Berater am Werk, die hervorragende Beratungsarbeit leisten, dabei nahe am Kunden agieren und alles Wichtige erfragen. Dass sich so viel solides Handwerk auch in der Nachbetreuung fortsetzt, ist ein seltener Glücksfall.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • ODDO BHF Aktiengesellschaft, TOPS 2020: Beratungsgespräch

ODDO – find ich gut!

Beratungsgespräch grün
ODDO BHF qualifiziert sich im Beratungsgespräch für die 2. Auswertungsrunde. © Grafik: Verlag FUCHSBRIEFE
Wir erleben mit Oddo BHF eine Bank, die sich nicht nur äußerlich edel gibt, sondern auch bei der Beratung und danach hält, was sie verspricht. Wir müssen länger überlegen, um Kritikpunkte zu finden. Wenn uns welche einfallen, dann betreffen sie nur Kleinigkeiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • ODDO BHF Aktiengesellschaft: Wissenswertes TOPS 2020

ODDO BHF Aktiengesellschaft - Ein Kind deutsch-französischer Freundschaft

Seit zweieinhalb Jahren trägt die Bank ihren neuen Zwitternamen Oddo BHF und gilt als gelungenes deutsch-französisches Integrationsprojekt. Sie fühlt sich als Privatbank, sieht allerdings in ihrer Größe einen Vorteil gegenüber regional tätigen Mitbewerbern. Alle Stürme der vergangenen fast 50 Jahre hat sie überstanden, verloren gegangen ist allerdings die Eigenständigkeit.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Lunis Vermögensmanagement, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Beratung ohne Einfühlungsvermögen

Icon für Beratungsgespräch - rot
Die Beratung von Lunis birgt Verbesserungspotential.
Zwei Berater, die ihr Programm abspulen und den Kunden über zwei Stunden beschäftigen. Das gesamte Beratungsgespräch ist in Sachen Qualität leider nur durchschnittlich. Im Prinzip wird das Interesse am Kunden nur vorgeschoben, der Beratungsprozess wird zu einer Dauerbeschallung durch die Berater. Auch die Kosten sind bei Lunis grenzwertig. Doch es gibt auch etwas zu loben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Lunis Vermögensmanagement: Wissenswertes TOPS 2020

Schnell, lösungsorientiert und nah am Markt

Lunis präsentiert sich als unabhängiger Vermögensverwalter, der als Richtungsgeber den Kunden durch die Untiefen des Kapitalmarkts navigieren will. Das Setting des Hauses ist logisch aufgebaut, so dass die Prämisse des Hauses, allein für den Nutzen des Kunden zu arbeiten, glaubhaft erscheint.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • M.M.Warburg, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Nettes Gespräch, geringer Mehrwert bei der Hamburger Privatbank Warburg

Beratung rot
Die M.M. Warburg konnte in ihrer Beratung nicht ausreichend überzeugen. Copyright: Verlag FUCHSBRIEFE
Gute Manieren der Berater, erlesenes Mobiliar, aber leider auch viele Allgemeinplätze – Wir gewinnen den Eindruck, dass der gediegene äußere Eindruck den biederen Inhalt der Beratung übertünchen soll. Neue Erkenntnisse gibt es nur wenige, die Kosten erscheinen uns als zu hoch und insbesondere ein Aspekt, auf den wir Wert legen, kommt zu kurz. Begeistert haben uns die erfahrenen Warburg-Privatbanker jedenfalls nicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • M.M. Warburg: Wissenswertes TOPS 2020

Genug ist nicht immer genug

Die Privat-Banker von M.M.Warburg singen das Lied vom unabhängigen Privatbanker, der nur das Wohl des Kunden im Blick hält. Ja, die Bank kann auf eine lange Tradition zurückblicken und sie bietet auch alles an, was im Private Banking heutzutage wichtig ist, aber über Wasser laufen können sie an der feinen Binnenalster dennoch nicht. Das Beratungsangebot von M.M. Warburg ist guter Durchschnitt – nicht weniger, aber eben auch nicht mehr.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Volksbank Raiffeisenbank Würzburg eG: Wissenswertes TOPS 2020

Keine Struktur, keine Beratung, keine Ahnung

Die Volks und Raiffeisenbank Würzburg hat mit Private Banking nur wenig am Hut. Ihre Vorgehensweise, der Beratungsprozeß sowie die Methodik des Hauses entsprechen nicht dem Standard, den der Kunde von eine seriösen Anbieter für Vermögensanlagen heute erwarten darf. Der Hinweis, dass die Bank aufgrund ihrer Zugehörigkeit zur Raiffeisenbank sich dem Gemeinwohl verpflichtet fühlt, reicht nicht aus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Volksbank Raiffeisenbank Würzburg eG, TOPs 2020: Beratungsgespräch

Auf der Suche nach einer Privatbank

Icon für Beratungsgespräch - rot
Die Beratung der VR-Würzburg bleibt hinter dem Durchschnitt zurück.
Die Gesprächsanbahnung bei der Volks- und Raiffeisenbank in Würzburg ist kein Problem. Die Berater sind freundlich. Aber die Betreuung der Kunden zeigt, dass bei der VR Würzburg Private Banking nicht zum Kerngeschäft gehört. Die Berater spulen ihr Programm ab, auf jede Form der Nachbetreuung muss der Kunde verzichten. Gesprächsprotokolle gibt es nicht, auch auf einen ausgetüftelten Anlagevorschlag hofft der Kunde vergeblich.
Zum Seitenanfang