Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Edelmetalle
  • FUCHS-Briefe
  • Goldbestände in Geld tauschen

Kaufnachweis erst ab 100.000

Wer Gold zu Geld machen will, muss wissen, bei welchen Adressen das geht. Banken in der Schweiz sind ein zunehmend schwieriger Geschäftspartner. Aber es gibt Alternativen.
  • FUCHS-Briefe
  • Goldbestände in der Schweiz

So wird Gold zu Geld

Gold ist eine stabile Wertanlage, doch wer seine Barren zu Geld machen will, muss einiges beachten. (c) picture alliance / Arne Dedert
Wer viel Gold hat, ist gut dran, könnte man meinen. Doch wer große Barrenbestände in der Schweiz lagert, steht womöglich vor einem größeren Problem, wenn er diese versilbern will.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Stabilitas Silber + Weissmetalle (P)

Aussichtsreiche Silberminen-Aktien

Interessant für Anleger ist der Investmentfonds Stabilitas Silber + Weissmetalle. Der Aktienfonds bildet ein breit gestreutes Portfolio von Silber-Profiteuren über den gesamten Silberminen-Sektor ab.
  • FUCHS-Briefe
  • Gold- und Silbermünzen

Bonus-Rendite für Goldmünzensammler

Mit ihr machen Anleger Rendite: Lady Liberty / © Getty
Wer Gold in Münzform kauft, nimmt gewöhnlich Vreneli, Krüger Rand oder Maple Leaf. Doch wer sich am Sammlermarkt umschaut und dort etwas Glück hat, kann sich gewöhnlich über einen Rendite-Bonus freuen.
  • FUCHS-Briefe
  • Steigende Nachfrage

Gold: Vor zweitem Preissprung

Der Goldpreis setzt nach seinem ersten Aufschwung nun bald zum zweiten Sprung nach oben an.
  • FUCHS-Briefe
  • Rohstoffe | Gold

Gold: Zenit überschritten

Das World Gold Council gibt Einblick in die Goldnachfrage: Die Notenbanken gehörten 2014 zu den größten Käufern.
  • FUCHS-Devisen
  • Gold

Harte Zeiten

Der Glanz des Gold lässt nach. Niemand poliert ihn auf.
  • FUCHS-Briefe
  • Schweiz | Gold

Furcht vor Volk und Spekulation

Die Schweizer Wirtschaft zittert vor dem Volk in Sachen Goldinitiative. Über sie sowie zwei weitere Volksbegehren wird am 30.11. abgestimmt.
  • FUCHS-Briefe
  • Gold

Der Goldhandel zieht nach Asien

Shanghai könnte wichtigster Handelsplatz für Gold werden. | © Getty
In Asien entstehen drei neue Handelsplätze für Gold.
  • FUCHS-Briefe
  • Gold

Deutliche Abwärtsrisiken

Der Goldpreis stößt an eine kritische Grenze. Droht jetzt ein neuer Durchbruch nach unten?
  • FUCHS-Briefe
  • Edelmetalle

Gold wieder gefragt

Die Korrektur des Goldpreises heizt die Nachfrage von Privatanlegern an.
  • FUCHS-Briefe
  • Rohstoffausblick

Kaum Aufwärtspotenzial

Preissteigerungen auf den Rohstoffmärkten bleiben trotz weltweit anziehender Konjunktur begrenzt.
Zum Seitenanfang