Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €

Unsere Dossiers zum Thema: Arbeitsrecht

Hammer und Waage
Hammer und Waage
Arbeitsrecht
Durchblick im Paragraphen-Dschungel
In wenigen Rechtsgebieten gibt es so viele Streitigkeiten wie im Arbeitsrecht. War die Kündigung wirklich rechtens? Darf mir der Chef das befehlen? Welche Informationen kann ein Betriebsrat einfordern? Und wie sieht es eigentlich mit dem Arbeitsschutz im Homeoffice aus?

 

Mit all diesen und noch weiteren Themen beschäftigt sich die Redaktion der FUCHSBRIEFE fortlaufend. In unseren Themen-Dossiers greifen wir relevante Fragestellungen des Arbeitsrechts auf und erläutern diese mit konkreten Fällen aus der Praxis und der aktuellen Rechtsprechung. Perfekt für den optimalen Überblick im Arbeitsrecht, egal ob als Arbeitgeber oder Arbeitnehmer. 


Das Direktionsrecht des Arbeitgebers sorgt immer wieder für Verwirrungen und Streit. Was darf der Arbeitgeber bestimmen und wo berührt er die Autonomie seiner Mitarbeiter? Das FUCHS-Dossier „Direktionsrecht" hilft Ihnen dabei, Ärger zu vermeiden und bringt Licht in den Direktions-Dschungel.

Die FUCHS-Redaktion hat sich in zahlreichen Artikeln dem Thema angenommen. In acht Fällen aus der Praxis zeigen wir verschiedenste Konstellationen, in denen letztendlich Gerichte entschieden haben, welche Anweisungen vom Direktionsrecht gedeckt sind und wo sich der Arbeitgeber zurückzuhalten hat.

Zum Dossier im Shop

Kündigungen gehören zu den unschönen Aufgaben eines Unternehmers. Neben eventuellen Streitigkeiten und emotionalen Verwerfungen gibt es auch so manchen juristischen Fallstrick, über den Arbeitgeber und Arbeitnehmer gern stolpern. Mitunter kann so aus einer Kündigung ein jahrelanger Gerichtsprozess werden.

Die FUCHS-Redaktion hat sich ausgiebig mit dem Kündigungsrecht auseinandergesetzt. In zwanzig Fällen aus der Praxis beleuchten wir verschiedenste Konstellationen inklusive Rechtsprechung. Wir helfen Ihnen dabei, sich auf dem Minenfeld Kündigung sicher zu bewegen, ohne in die Luft zu gehen.

Zum Dossier im Shop

Betriebsräte sind das wichtigste innerbetriebliche Gremium für Arbeitnehmer. Seit den 1850er Jahren organisierten sich die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in gemeinsamen Ausschüssen, seit 1920 sind Betriebsräte fest im deutschen Arbeitsrecht verankert. Eine Institution mit Tradition.

Viel zu oft allerdings, wird der Betriebsrat als Gegenspieler zur Arbeitgeberseite gesehen. Das muss nicht sein, denn aus einem guten und kooperativen Verhältnis können alle Beteiligten ihren Nutzen ziehen - weit über ein gutes Betriebsklima hinaus.

Damit das gelingt, braucht es Regeln. Die FUCHS-Redaktion hat sich dem Thema in zwanzig Fällen aus der Praxis genähert. Wir zeigen Ihnen konkrete Sachverhalte immer in Kombination mit der aktuellen Rechtsprechung. Denn nur wer seine Rechte kennt, kann auch in Zukunft eine vertrauensvolle Partnerschaft bauen.

Zum Dossier im Shop

Die Corona-Pandemie war das bestimmende Ereignis des Jahres 2020. Jenseits von Hamsterkäufen und Maskenpflicht beschleunigte sie eine Vielzahl von Entwicklungen, so auch in der Arbeitswelt: Das Homeoffice wurde zu einer Massenerscheinung.

Auch für die Arbeit in den eigenen vier Wänden gibt es Regeln - arbeitsrechtliche sowie steuerliche. Wir haben in acht Artikeln die wichtigsten Informationen in einem FUCHS-Dossier zusammengefasst. Alle Beispiele aus der Praxis und mit der aktuellen Rechtsprechung hinterlegt. So wird die neue Arbeitswelt zu einem vollen Erfolg!

Zum Dossier im Shop

Zum Seitenanfang