Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Vermögensverwaltung
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023 Auswahlrunde VZ VermögensZentrum Bank AG

VZ VermögensZentrum Bank AG investiert in Megatrends, patzt aber beim Vorschlag

Icon TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Wir bringen das Wissen von Anlageberatern und Vermögensverwaltern zusammen mit Nachlass-, Versicherungs- und Immobilienexperten. Deshalb ist unsere Beratung so erfolgreich. Wir beraten Sie in allen Fragen zu Geldanlagen, Altersvorsorge, Ruhestands- und Nachlassplanung.“ Wer das auf der Website der VZ Vermögensberatung liest, bekommt den unbedingten Eindruck, dass er mit seinen Wünschen die Geldanlage betreffend an der richtigen Adresse ist. Ob sich dieses Bild während der Beratung bestätigt?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023 Auswahlrunde VP Bank AG

VP Bank AG fragt viel und bleibt Antworten zu Megatrends schuldig

Icon TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die Ankündigungen der liechtensteinischen VP Bank auf ihrer Website klingen verlockend: Man kenne die Geheimzutaten und deren richtige Mischung für eine erfolgreiche Vermögensverwaltung. Mit der VP Bank wähle man eine erstklassige Lösung, deren Vorteile klar auf der Hand liegen. So könne man mit der nötigen Finesse die finanziellen Ziele gemeinsam erreichen. Das dazugehörige Foto erinnert eher an ein Sterne-Restaurant denn an eine Bank. Aber warum nicht? Wenn das Menü am Ende stimmt…
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, DZ Privatbank S.A.

Satelliten bilden bei der DZ Privatbank das Kundenanliegen Megatrends ab

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die DZ Privatbank im Vermögensverwaltertest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Große Institute haben im Private Banking nicht immer die besseren Karten gegenüber kleineren Anbietern. Im Gegenteil, häufig zeigen sich die kleineren Privatbanken und Vermögensverwalter näher am Kunden und schneiden bei entsprechenden Rankings besser ab. Doch es gibt Ausnahmen. Und dazu zählte in der Vergangenheit gelegentlich die DZ Bank. Mal sehen, ob das genossenschaftliche Institut in diesem Jahr den hohen Ansprüchen gegenüber Kunden wiederum gerecht wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023 Auswahlrunde Merck Finck - A Quintet Private Bank (Europe) S.A. branch

Merck Finck punktet bei Megatrends, aber nicht beim Zuhören

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich Merck Finck im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
„Wir sind die zeitgemäße Privatbank in Deutschland. Dafür verbinden wir die Kompetenz, Erfahrung und Sicherheit eines Traditionshauses mit der konsequenten Zukunftsorientierung des digitalen Zeitalters.“ So wird der Besucher auf der Website von Merck Finck begrüßt. Konsequente Zukunftsorientierung beschreibt genau die Richtung, in die der Interessent seine 1,5 Millionen Euro investieren will. Insofern könnte er mit der Münchner Bank genau ins Schwarze getroffen haben. Aber stimmt das auch?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPS 2023 Auswahlrund Bankhaus Herzogpark AG

Bankhaus Herzogpark AG zeigt sich konservativ gegenüber Megatrends

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich das Bankhaus Herzogpark im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Das Bankhaus Herzogpark nimmt für sich selbstbewusst ein Mehr von allem in Anspruch. „Unsere Kunden entscheiden sich bewusst für ein privates Bankhaus und für unser „Mehr“-Versprechen“, behauptet es auf der Website. „Mehr Persönlichkeit, mehr Verantwortung und mehr Kompetenz. Weniger ist unser Credo nur beim Stichwort Gebühren. Größen- und Kostenvorteile aus dem institutionellen Asset Management geben wir an alle unsere Kunden.“ Der Kunde ist gespannt, wie dieses Versprechen eingelöst wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Fürst Fugger Privatbank AG

Die Fürst Fugger Privatbank überzeugt beim Thema Megatrends in der mündlichen Beratung

Icon TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
„Heute wie auch vor 530 Jahren gilt die Formel: Qualität vor Quantität. Mit Unabhängigkeit, Individualität und Kontinuität steht die Fürst Fugger Privatbank für ein vertrauensvolles Private Banking.“ Mit diesen starken Worten wird der Kunde auf der Website der Fuggerbank begrüßt. Mal sehen, ob sich der Aufwärtstrend des Instituts – bei den TOPs 2022 landete es auf Platz 34 nach Platz 39 ein Jahr zuvor – auch in diesem Jahr fortsetzt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPPs 2023 Auswahlrunde Bank Vontobel AG

Bank Vontobel AG überzeugt (nur) beim Thema Megatrends

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Bank Vontobel im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
„Lassen Sie sich nicht überraschen von Trends, die absehbar waren. Integrieren Sie Trends systematisch ins Portfolio“, fordert die Schweizer Bank Vontobel AG ihre Private Banking-Kunden auf der Website auf.Nichts lieber als das möchte der Interessent, der sich hier umschaut, bevor er dieser Aussage in der Beratung auf den Grund gehen will. Seine Erwartungen sind auf alle Fälle hoch.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Neue Bank AG

Neue Bank AG zeigt Nachhaltigkeitsexpertise, greift aber Megatrends nicht auf

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Neue Bank im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
So ganz neu ist die liechtensteinische Neue Bank im 30. Jahr ihres Bestehens nicht mehr. Doch man wolle auch weiterhin neu denken, wird auf der Website behauptet. Was aber ist neu? „Neue Bank bedeutet tatsächliche persönliche Betreuung. Umfassende Dienstleistungen und Servicequalität, so wie Sie es brauchen. Performance sowie gelebte Nachhaltigkeit – in allen Bereichen, vom Bankgebäude bis zu Ihrem Investment.“ Neue Bank, neues Glück?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Globalance Bank AG

Die „Zukunftsbeweger“ bei Globalance haben das Thema Megatrends im Griff

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Globalance Bank im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Können Banken die Wünsche ihrer Kunden perfekt erfüllen? Was muss passieren, damit sich dieser Idealzustand einstellt? Und woran erkennt man ihn? Bei unserem gewissenhaften Interessenten spricht die Tatsache, dass er zeitweise seine „Pflichten“ als Tester vergisst, eindeutig für eine beeindruckende Leistung der Bank. Ob sie die bis zum Schluss durchhält?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Volksbank Stuttgart eG

Volksbank Stuttgart unternimmt mehrere Anläufe und verfehlt die Megatrends trotzdem

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Volksbank Stuttgart im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die in der Volksbank Stuttgart vereinten genossenschaftlichen Banken repräsentieren eine interessante und wechselvolle Geschichte, die zum Teil bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht. Die Stuttgarter Volksbank zum Beispiel nahm im Jahr 1914 ihren Betrieb als Bank für Haus- und Grundbesitz in Stuttgart auf. Wandel und Veränderung sind etwas, mit dem sich der Interessent identifizieren kann und wofür er seine 1,5 Millionen Euro einsetzen möchte. Kann die Bank dem Anspruch gerecht werden?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Freiberufler-Personengesellschaften als Vorbild

BFH entwickelt Geringfügigkeitsgrenze für Vermögensverwaltende Personengesellschaften

Mehrere 2-Euro-Münzen
Mehrere 2-Euro-Münzen © Olivier Le Moal / stock.adobe.com
Eine vermögensverwaltend z.B. durch Vermietung oder Kapitalanlagen tätige Personengesellschaft (z.B. OHG, KG, GbR) erzielt grundsätzliche private Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung oder Kapitalvermögen und keine gewerbesteuerpflichtigen „gewerblichen“ Einkünfte. Doch der BFH entwickelt gerade eine Grenze, wann die Schwelle zur gewerblichkeit überschritten wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Bank Julius Bär & Co. AG

Bank Julius Bär & Co. AG bietet Anlage in Megatrends nur von der Stange

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Bank Julius Bär im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
„Was für Sie zählt, zählt auch für uns. Aus diesem Grund versprechen wir, dass wir uns umfassend mit Ihrer Situation und Ihren finanziellen, geschäftlichen und persönlichen Zielen auseinandersetzen und Ihnen Lösungen nach Maß für alle Ihre finanziellen Bedürfnisse anbieten.“ Nach dem Lesen dieses Satzes, gefunden auf der Website von Julius Bär, geht dem Interessenten das Herz auf. Denn er hat ganz spezielle Ziele und freut sich, dass Julius Bär verspricht, sie zu erfüllen. Versprochen, gehalten?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Schelhammer Capital Bank AG

Schelhammer Capital Bank AG hat mehr als nur Megatrends zu bieten

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich Schelhammer Capital im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die Bank Schelhammer Capital kündigt schon auf der Website an, dass sie Megatrends im Blick hat: „Wir achten darauf, dass Sie in der Assetklasse Aktien neben Global Brands auch in Global Innovators und in Emerging Leaders investiert sind.“ Das ist Musik in den Ohren des Interessenten, der genau in solche Unternehmen investieren will. Ob die Beratung mit dem Versprechen mithalten kann?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG

Hauck Aufhäuser Lampe will nachhaltig in Megatrends investieren

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich Hauck Aufhäuser Lampe im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
„Unser Private & Corporate Banking löst sämtliche Vermögens- und Finanzierungsfragen [...].“ Dieses Versprechen auf der Website der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG (HAL), weckt hohe Erwartungen. Kann die Privatbank den Interessenten von ihrer "Megatrend-Kompetenz" überzeugen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Pictet & Cie (Schweiz)

Pictet & Cie (Schweiz) versteht viel von Megatrends – und belässt es dabei

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich Pictet im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
“Sie wollen in Megatrends investieren? Dann sprechen Sie mit den Experten.” Aber gerne. Wer so großflächig in Zeitungen und Magazinen wirbt und dazu seine 25-jährige Erfahrung auf dem Gebiet herauskehrt, der muss es wohl können. Voll hoher Erwartungen wendet sich der Kunde somit an Pictet Wealth Management.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, LGT Bank AG

LGT Bank AG bietet Top-Beratung nicht nur bei Megatrends

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die LGT Bank im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
„Seit ihrer Gründung vor mehr als 90 Jahren hat sich die LGT von einer kleinen Regionalbank zu einer internationalen Privatbank mit über 4.500 Mitarbeitenden an mehr als 20 Standorten weltweit entwickelt. Aber noch immer ist sie ein unabhängiges Familienunternehmen.“ Das ist eine schöne, schlichte Begrüßung, die von einem Slogan unterstrichen wird, der so ganz nach dem Geschmack des Interessenten ist: „Vorausschauend seit Generationen.“ Denn auch er will vorausschauend investieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Kreissparkasse Köln

Kreissparkasse Köln halbherzig bei Megatrends

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Kreissparkasse Köln im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Wer sich das Video auf der Website der Kreissparkasse Köln ansieht, denkt, er sei im siebten Anleger-Himmel. Bei der KSK greife ein Rädchen ins andere, man wolle Menschen glücklich machen – das sind nur zwei der vielen Versprechen an die Kunden. Doch kann unser Interessent am Ende mit der Leistung der Sparkasse zufrieden sein? Begreift sie sein Anliegen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Kaiser Partner Privatbank AG

Kaiser Partner Privatbank AG überzeugt nicht nur bei Megatrends

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Kaiser Partner Privatbank im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Kaiser Partner ist eine Wealth-Management-Gruppe mit Sitz im liechtensteinischen Vaduz. Die Gruppe betreut mit gut 200 Mitarbeitern rund 25 Milliarden Euro an Kundenvermögen. Zur Gruppe gehören neben der Kaiser Partner Privatbank einige spezialisierte Tochterfirmen. Kaiser Partner entstand Anfang 2006 aus der Fusion der Fritz Kaiser Gruppe und der Ritter & Partner Holding. Jung und frisch gibt sich das Haus: Der Interessent ist gespannt!
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Liechtensteinische Landesbank AG

LLB versteht Megatrends sehr nachhaltig

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die Liechtensteinische Landesbank im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die Liechtensteinische Landesbank weckt schon aufgrund ihrer übersichtlichen und informativen Website das Interesse des möglichen Kunden. „Kunden schätzen unsere große Erfahrung und umfassende Kompetenz, unsere Innovationskraft und nachhaltige Ausrichtung – als kundennahe Bank, Fonds Powerhouse und als Vermögensverwaltungsspezialistin“, wirbt das Haus auf der Website. Das hört sich richtig an, findet der Interessent mit Blick auf seine Anlagewünsche.
  • FUCHS|RICHTER Prüfinstanz: 20 Jahre Qualitätsmessung im Private Banking, Teil 3

Verliert das Private Banking seine Seele?

Laptop und Unterlagen mit Finanzdaten auf einem Tisch
Laptop und Unterlagen mit Finanzdaten auf einem Tisch. © miztanya / stock.adobe.com
Krisen, Krisen, Krisen und Nachhaltigkeit als neues Megathema – das Private Banking muss zu Beginn der 2020er Jahre beständig reagieren, sich immer wieder neu justieren. Nicht allen Banken an allen Standorten gelingt das gleichermaßen gut. Das Private Banking in Deutschland kommt qualitativ nicht vom Fleck. Auch beim Megathema Nachhaltigkeit sind andere Standorte weiter. Doch aus Kundensicht stellt sich mittlerweile eine ganz andere Frage.
Zum Seitenanfang