Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Aktien
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Inflation, Energiekrise und Zinswende drücken auf die Preise

Investmentchancen am schwedischen Immobilienmarkt

Schwedische Flagge
© Daniel Kalker / dpa / picture alliance
Am schwedischen Immobilienmarkt ergeben sich aktuell gute Kauf-Opportunitäten. Die Preise sind in den vergangenen neun Monaten stetig gefallen. Nun mehren sich die Anzeichen einer Trendwende. FUCHSBRIEFE erklären, wie sie davon profitieren können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Inflation in Schweden klettert weiter

Zweigeteiltes Bild bei der Schwedischen Krone

Schwedische Banknoten
Schwedische Banknoten. © Riksbank
Während in den USA und der Eurozone die Inflationsraten bereits sinken, bauen sie sich in Schweden weiter auf. Eine knallharte Inflationsbekämpfung wird der schwedischen Notenbank aber aufgrund anderer Faktoren nicht möglich sein. Daraus ergeben sich vielfältige Ableitungen für Anleger.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Notenbanken nehmen Zins-Schwung raus

Disinflation hat begonnen

Jerome Powell
Fed-Chef Jerome Powell. (c) picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Brendan Smialowski
Die Fed und die EZB nehmen sachte den Fuß vom Zinspedal. Der Kampf gegen die Inflation sei zwar noch nicht gewonnen. Aber es deutet sich ein weiterer Rückgang an. Das schaffe Spielraum, die Zinsen langsamer zu erhöhen und abzuwarten, wann und wie sie ihre volle Kraft entfalten. Diese Entspannung könnte aber auch nur ein kurzes Zwischenspiel sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Zwei Möglichkeiten für breit gestreutes Wind-Investment

Windenergie-ETF als chancenreiche Depotbeimischung

Landschaft mit Windrädern
Windräder. © Hans Ringhofer / picturedesk.com / picture alliance
Da der Ausbau der Windenergie global vorangetrieben wird, können Anleger auch gut mit einem ETF breit gestreut global investieren. FUCHS-Kapital hat Wind-ETF unter die Lupe genommen. Anleger sollten bei den ETF vor allem die regionale Zusammensetzung beachten.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Windenergie-Aktien

Frischer Wind fürs Aktienportfolio

Mehrere Windräder auf einem Feld
Mehrere Windräder auf einem Feld. © kamisoka / Getty Images / iStock
Für eine Zukunft, die auf erneuerbaren Energien fußt, führt an Windkraft kein Weg vorbei. Vor allem in Deutschland stagnierte der Ausbau in den vergangenen Jahren aber. Das dürfte sich bald ändern, denn die Regierung hat ein neues Gesetzt zur Förderung der Windkraft beschlossen. Davon können auch Anleger profitieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Anlageindikator und Inspirationsgeber

Investieren wie ein Staatsfonds

Eine Person zählt Geldscheine, im Vordergrund Bulle und Bär
picture alliance / dpa Themendienst | Christin Klose
Norwegen hat den größten, Neuseeland den renditestärksten und Deutschland bald den neusten. Die Rede ist von Staatsfonds. In die können Anleger zwar nicht direkt investieren. Allerdings können Sie ein Hilfsmittel sein, um lukrative Investmentopportunitäten zu entdecken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Diversifikation ist Trumpf

Nur wenige deutsche Aktien sind langfristig erfolgreich

Blick in den Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt
Blick in den Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt. © 2023 Gruppe Deutsche Börse
Dass deutsche Aktionäre am ehesten zu deutschen Aktien greifen, liegt auf der Hand. Schließlich ist das der Markt, den sie am besten kennen. In den vergangenen zwanzig Jahren ist dieses Vorgehen aber vielen Anlegern teuer zu stehen gekommen.
  • FUCHS-Devisen
  • Clever investieren in Nippon

Kauf-Chance in Japan

Mehrere Banknoten japanischer Yen
Banknoten japanischer Yen. © picture alliance / ZUMAPRESS.com | Stanislav Kogiku
Die Bank of Japan ist im Orchester der Notenbanken der große Ausnahmefall. Denn trotz steigender Inflation lässt sie die Zinsen unverändert bei null Prozent. Doch die Wende deutet sich an. FUCHS-Devisen zeigen Ihnen, wie Sie das Japan-Szenario clever nutzen können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Enttäuschungspotenzial an den Märkten

Fed und EZB beenden Gleichschritt

Europäische Zentralbank in Frankfurt am Main
Europäische Zentralbank in Frankfurt am Main © Bernd Wittelsbach / iStock
In der nächsten Woche wird der Gleichschritt der US-Notenbank Fed und der EZB beendet. Die Fed wird ihre Zinsen anheben, aber langsamer als die EZB. Die Frage ist, was die Börsen daraus machen werden. Doch das wird erheblich davon abhängen, welchen weiteren Weg die Fed skizziert. Das Enttäuschungspotenzial ist groß.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: „Hedgefonds-Aktien“

Aktien aktivistischer Investoren

Wegweiser mit Aufschrift Safety und Risk
Wegweiser mit Aufschrift Safety und Risk © psdesign1 / stock.adobe.com
Paul Singer ist mit seinem milliardenschweren Hedgefonds bei Salesforce eingestiegen. Aber auch andere aktivistische Investoren sitzen auf viel Geld und suchen lukrative Investments. FUCHS-Kapital stellt Ihnen Unternehmen vor, die im Fokus von aktivistischen Investoren stehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (133)

Die digitale Aktie kommt

Kette, bestehend aus Nullen und Einsen, Symbol für Blockchain
© ismagilov / Getty Images / iStock
Erst Fremdkapital, nun soll auch Eigenkapital von Unternehmen auf der Blockchain emittiert werden können. Das hat das Bundesfinanzministerium angekündigt. Demnach sollen Unternehmen noch in diesem Jahr in die Lage versetzt werden, digitale Aktien zu begeben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Gute Perspektiven Wasserstoff im Schwerlastverkehr

Enormes Wachstum, das gerade erst beginnt

Wasserstoff-Tankstelle und LKW
Wasserstoff-Tankstelle und LKW. © scharfsinn86 / stock.adobe.com
Wasserstoff wird als entscheidende Lösung für die Energiekrise immer wieder ins Gespräch gebracht. Die Frage ist: Wann kommt was in signifikantem Umfang im Markt an. Denn richtig sichtbar ist noch nicht viel. Wer aber den Blick über den Tellerrand hinauswirft, wird die guten Perspektiven schnell sehen.
  • FUCHS-H2
  • Editorial

Wasserstoff-Unternehmen heben ab

Ein Porträt vom stellv. Chefredakteur Stefan Ziermann
FUCHS-Chefredakteur Stefan Ziermann. (c) Verlag Fuchsbriefe
Jetzt heben Wasserstoff-Unternehmen ab - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn Dornier hat einen ersten erfolgreichen Testflug eines Flugzeugs mit Wasserstoff-Antrieb absolviert. Auch andere Unternehmen könnten jetzt durchstarten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • FUCHS-H2-Depot im Januar 2022

Investieren zu Jahresbeginn

Finanzen
© KanawatTH / Getty Images / iStock
Die Wasserstoff-Aktien sind schwungvoll gestartet. Zwischenzeitlich lag unser Depot schon über 10% im Plus. Dann kam es an den Märkten zu einem Rücksetzer. Wir nutzen die Gelegenheit zu einigen Käufen, denn wir haben das Gefühl, dass der Wind für H2-Aktien gerade dreht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Australiens Wirtschaft startet durch

Zwei Booster für den Australischen Dollar

LKW auf einer Landstraße im Outback Australiens
LKW auf einer Landstraße im Outback Australiens. © Rolf Schulten / Rolf Schulten / picture alliance
Beim Australischen Dollar kommen gleich zwei Entwicklungen zusammen, die ihn stärken werden. Wie Anleger davon profitieren, zeigt FUCHS-Devisen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Lokomotive in Lateinamerika

Brasilien profitiert vom globalen Rohstoffhunger

Amazon Rainforest
Amazon Rainforest © Anderson Coelho / Getty Images / iStock
Trotz politischer Unruhen nach der Präsidentschaftswahl sollten Anleger Brasilien nicht abschreiben. Sowohl das Land als auch Devise bekommen Rückenwind von makroökonomischer Seite. Ein Blick auf den Real und mit ihm verbundene Anlagemöglichkeiten lohnt sich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Nordlicht mit starken Daten

NOK-Anleihen sind aussichtsreich

50 Krone
50 Krone © Norges Bank
Die Norwegische Krone geht angesichts einer starken Handelsbilanz gestärkt ins Jahr 2023. Gleichzeitig schwenkt der norwegische Staatsfonds um auf "grün". Wie Anleger davon profitieren, zeigt FUCHS-Devisen.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Bank-Aktien

Ertrags-Perspektive für Banken hellt sich langfristig auf

Skyline von Frankfurt am Main mit Bankenviertel
Skyline von Frankfurt am Main mit Bankenviertel. © jotily / stock.adobe.com
Zeiten steigender Zinsen sind gut für Banken. Das trifft besonders dann zu, wenn die Zinsen praktisch von Null steigen. Die Geldhäuser bekommen jetzt strategisch und voraussichtlich über viele Monate eine bessere Ertragsperspektive. Das steckt noch lange nicht in den Kursen der Bank-Aktien drin.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Gute Perspektive für Währung, Anleihen und Aktien

Selektive Chancen in China

Aufschwung in China
Symbolbild China Wachstum. (c) Argus / Fotolia
Während sich China von seinen harten Corona-Maßnahmen allmählich verabschiedet, wächst das Investoren-Interesse an Anlagechancen im Reich der Mitte wieder. FUCHS-Devisen hat einige sehr lukrative China-Investments für Sie herausgesucht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Südafrika | ZAR

Rand-Rendite einsammeln

Blick über den Hafen von Kapstadt
Blick auf Kapstadt. (c) michaeljung/Fotolia
Der Export von Rohstoffen dürfte wegen der Öffnung Chinas wieder anziehen. Auch die Wachstumsprognosen für die entwickelten Länder hellen sich auf. Das wird auch dem Südafrikanischen Rand einen Impuls geben.
Zum Seitenanfang