Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Aktien
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Neues Jahr, neue Ziele

Aktien, die von guten Vorsätzen profitieren

Hanteln und Gemüse
Im Fokus: Profiteure guter Vorsätze. Copyright: Pixabay
Alle Jahre wieder kommen sie: die guten Vorsätze. Regelmäßig zum Jahresanfang füllen sich Fitnesscenter, wächst die Veganer-Community oder wird der Haushalt "ausgemistet". Wir schauen uns Aktien an, die von guten Vorsätzen profitieren.
  • FUCHS-Kapital
  • Editorial

Value-Anleger mit Bauchschmerzen

Die Börsen setzen ihre Jahresendrally ungebremst fort. Ein Rekord jagt den nächsten - und das grummelige Bauchgefühl von Value-Anlegern wird immer größer. Dennoch heißt es mittanzen, denn noch spielt die Notenbank-Musik.
  • FUCHS-Kapital
  • Non-Profit im Plus: Viel Sprit in der Luft

Kommt der zündende Funke?

Die Sektor-Rotation im November wurde auch die "Trash-Rallye" genannt, weil selbst Lufthansa und TUI sich noch erholt haben. So ist am Ende von 2020 ja wirklich Alles irgendwie doch noch gut ausgegangen? Wenn Tesla und Kryptos wie Ether und Bitcoin unerklärbare Kurshöhen erklimmen - ist es so schön wie zuletzt zum Jahrtausendwechsel, bevor die "Technologie"-Blase in sich zusammen fiel. Kleine, extreme Blasen leiten schon Mal große Korrekturen ein.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Anlageklassen 2021

Anlegen in der Staatswirtschaft

Erst kommt die Strategie, dann die Taktik - das ist auch in der Vermögensanlage so. Darum treten wir zu Jahresbeginn regelmäßig einen Schritt zurück und fokussieren auf das "große Bild" an den Finanzmärkten. Das hilft uns, den Überblick über die Chancen und Risiken aller Anlageklassen zu behalten und davon unsere Anlageentscheidungen im Jahresverlauf abzuleiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Aktien 2021

Sektor-Rotation im Anleger-Schlaraffenland

Aktien bleiben - neben Realwerten wie Immobilien - 2021 die bevorzugte Anlageklasse für Anleger bleiben. Denn die grundlegenden Rahmenbedingungen sind nahezu perfekt - zumindest auf Jahressicht. Die Geldpolitik pumpt weiter enorme Kapitalsummen in das Finanzsystem. Die Zinsen bleiben am Boden, die Anleihekäufe durch die Notenbanken werden fortgesetzt. Aktien-Anleger leben weiter im Schlaraffenland.
  • Fuchs plus
  • Aktien 2021 - Kopie

Sektor-Rotation im Anleger-Schlaraffenland

Aktien bleiben - neben Realwerten wie Immobilien - 2021 die bevorzugte Anlageklasse für Anleger bleiben. Denn die grundlegenden Rahmenbedingungen sind nahezu perfekt - zumindest auf Jahressicht. Die Geldpolitik pumpt weiter enorme Kapitalsummen in das Finanzsystem. Die Zinsen bleiben am Boden, die Anleihekäufe durch die Notenbanken werden fortgesetzt. Aktien-Anleger leben weiter im Schlaraffenland.
  • FUCHS-Kapital
  • Non-Profit im Plus: ESG ist nicht der einzige Faktor

Spreizung der Märkte zum Jahresende?

Sektorrotationen, Corona-Virus und ESG sorgen seit diesem Jahr für eine "Spreizung" der Aktienkurse, langfristige "Megatrends" sind erkennbar, ESG als Faktor in Ansätzen auch. Dass zum Jahresende diese sich verstärken oder verändern, können wir vermuten. Zeit für einen Jahresrückblick.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Weihnachts-Aktien

Shopping auf anderen Kanälen

Weihnachtsbaum mit Baumbehang
Im Fokus: Weihnachts-Aktien. Copyright: Pixabay
Die Tage rund um Weihnachten sind für viele Unternehmen und Branchen die absoluten Umsatz-Spitzenreiter. Der erneute harte Lockdown in Deutschland hagelt vielen Unternehen nun kräftig ins Kontor. Allerdings veschiebt sich ein großer Teil des Umsatzes nur auf andere Kanäle. Wer profitiert?
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Japanische Aktien

Party am Kabutocho

Kirschblüte
Im Fokus. japanische Aktien. Copyright: Pixabay
Am Kabutocho läuft eine Riesen-Party. Der japanische Aktienmarkt liefert eine ganz besondere Performance. Treiber sind weitere milliardenschwere Hilfsprogramme aus Tokio. Nun setzt auch Warren Buffett auf japanische Aktien und kauft in großem Stil ein. Anleger sollten sich da "dranhängen".
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Neue Generation von Aktionären wächst heran

Vorweihnachtliche Ruhe

Junge Menschen an einem Tisch
Immer mehr junge Menschen besitzen Finanzprodukte jenseits des Sparbuchs. Copyright: Pixabay
Es sieht so aus, dass sich die Börsen nahe ihrer Allzeithochs aus dem Jahr schleichen wollen. Nahe der Höchststände lässt die Aufwärtsdynamik spürbar nach. Verkaufsdruck entsteht aber auch nicht. Dafür gibt es reichlich Bewegung bei Euro, Gold und Bitcoin.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Wasseraufbereitung

Renditequelle für Investoren

Wassertropfen
Im Fokus: Wasser-Aktien. Copyright: Pixabay
Jeder dritte Mensch auf der Welt hat keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Das sind über 2,2 Mrd. Menschen - und für Unternehmen im Sektor Wasserversorgung und -Aufbereitung ein riesiger Markt. Das bietet auch für Anleger langfristige Chancen.
  • FUCHS-Briefe
  • Risiken und Chancen einer Entwicklung

Umbruch am Gaming-Markt

Mit Spannung war von Gamern die Playstation 5 erwartet worden, die seit vergangenem Donnerstag im Handel erhältlich ist. Die Fans haben ihre Freude doch die hiesigen Unternehmen blicken mit Sorgenfalten in die Zukunft.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: DAX-Aufsteiger

Von 30 auf 40 bis September 2021

Die Börse Frankfurt am Main
Im Fokus: DAX-Aufsteiger. Copyright: Pixabay
Der DAX wächst - um 10 Mitglieder auf insgesamt 40 Unternehmen. Im September 2021 rücken die Aufsteiger in den Index nach. Auswirkungen auf die Aktienkurse wird die Anpassung schon vorher haben. Daraus ergeben sich Chancen für Anleger.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Sektor-Rotation

Neue Branchen, neues Glück

Auf und Ab an den Finanzmärkten, Chart, Grafik, Mann, Börse
Value-Anleger suchen stets nach günstig bewerteten Aktien und nutzen antizyklische Einstiegsgelegenheiten. Copyright: Pixabay
Wer hoch steigt, kann tief fallen - und anders herum. Darum suchen Value-Anleger stets nach günstig bewerteten Aktien und nutzen antizyklische Einstiegsgelegenheiten. Wir haben schon im Oktober auf eine anstehende Sektor-Rotation hingewiesen. Diese beginnt jetzt...
  • FUCHS-Devisen
  • Indische Rupie mit kurzfristiger Erholung

Es geht voran

Indien erlebt derzeit eine wirtschaftliche Erholung. Die Lockerung der Corona-Bechränkungen schafft neue Binnennachfrage. Die treibt das Wachstum an. Das hat der Rupie eine kurze Erholung gebracht.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Türkische Aktien

Doppelt preiswert am Bosporus einkaufen

Zwei Heißluftballons über den Bergen von Kappadokien
Im Fokus: Türkische Aktien. Copyright: Pexels
Jetzt geht es in der Türkei zur Sache. Präsident Erdogan hat den Notenbank-Chef entlassen. Vermutlich will er mehr Einfluss auf die Notenbank gewinnen. Das ist zwar eigentlich schlecht, denn die Geldhüter sollten unabhängig sein. Der Türkei kann es aber dennoch helfen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Anleger im Schlaraffenland

Aktienmärkte feiern US-Wahlausgang

Flagge der USA
Anleger im Schlaraffenland. Copyright: Pexels
Die US-Wahl ist vorüber und die Börse realisiert, dass sie im Schlaraffenland angekommen ist. Biden will Geld ausgeben, die Republikaner werden Steuererhöhungen verhindern. Und die Fed dreht weiter ein großes Liquiditäts-Rad. Kann es für Aktionäre noch besser werden?
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Energieeffizienz

Das Brennstoffemissionshandelsgesetz tritt in Kraft

CO2-Zettel an einer Birke
Der CO2-Preis wird ab 2021 bepreist. Copyright: Pixabay
Die Politik forciert die ohnehin schon laufende Energieeffizienz-Rally. Ab Januar wird eine Strafgebühr für den CO2-Ausstoß berechnet. Diese Strafgebühr steigt bis 2025 steil an. Unternehmen und Verbraucher werden dazu gedrängt, noch mehr Energie zu sparen. Davon werden Unternehmen profitieren, die entsprechende Lösungen liefern.
  • FUCHS-Kapital
  • Non Profit im Plus: Regel-konforme Ausrichtung der Depots Kapitalerhalt und Ausschüttung

Gelbes Signal

Konformität ist das Gebot der Stunde. Sowohl für den teilweisen Lockdown für November. Als auch für die Anlagerichtlinien. Die führen zum Glück nur zu einem gelben Signal.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Stabilisierung oder zweiter Crash?

Vorsichtig einsteigen

Der deutsche Aktienmarkt steht heftig unter Druck. Für den DAX geht es jetzt gerade darum, neue Stabilität zu finden. Gelingt das nicht, wird er einen zweiten Corona-Crash erleben. Anleger müssen jetzt aktiv sein.
Zum Seitenanfang