Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Bankhaus Carl Spängler & Co. AG
  • FUCHS-Professional
  • Besser als die Benchmark im Performance-Projekt VII, Private Banking-Depot

Bankhaus Carl Spängler

Thumb zu Performance-Projekt 7 im Frühjahr 2024, Bild erstellt mit DALL*E
Die Kernkompetenz des Bankhauses liegt in der stringenten Anwendung seines quantitativen und trendbasierten Investmentprozesses. „Emotionen sowie Prognosen haben keinen Einfluss auf die Investitionsentscheidungen“, so das Investmentteam. Dieser Ansatz ermöglicht eine breite Marktabbildung und eine kostengünstige Umsetzung der Strategie.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Beauty Contest und Investmentkompetenz (qualitativ) TOPS 2024

Bankhaus Carl Spängler: Konsequent kundenorientiert

Die österreichische Traditionsbank denkt ganzheitlich und hat die gesamte Familie als Kunden im Visier. Wie kaum eine andere Bank versucht das Bankhaus Carl Spängler die Familie des Kunden in die Präsentation miteinzubinden. Und dies gelingt – unaufdringlich und empathisch.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Beauty Contest und Investmentkompetenz (qualitativ) TOPS 2024

Dem Kunden so nah, dem Kunden so fern...

Der Beauty Contest schlägt die Brücke zu und zwischen den (anderen) Wertungskategorien. Hier werden die Eindrücke der Tester im Beratungsgespräch sowie zum Anlagevorschlag von einer Fachjury der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz gecheckt. Zugleich haben die in die Endrunde gekommenen Anbieter die Möglichkeit, ihre Investmentkompetenz zu erläutern und zu unterstreichen. Auch Aspekte der Transparenz kommen im Beauty Contest zur Geltung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPS 2024 – Das Beratungsgespräch, Teil 4

Preis und Leistung: Der Kunde möchte ein stimmiges Gesamtbild

Eine Leistung zu bewerten ohne Preisschild, das fällt nicht leicht. Was glanzvoll erscheint, kann im Rahmen eines als sehr hoch empfundenden Preises in der Wertschätzung des Kunden sinken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Besten im Porträt - TOPS 2024 – Bankhaus Spängler

Spängler berät die Familie professionell und persönlich

Wer könnte ein Familienvermögen besser betreuen als eine Bank, die selbst seit Jahrzehnten in Familienbesitz ist? Das Bankhaus Carl Spängler zeigt ein weiteres Mal, warum es die Ewige Bestenliste Private Banking im deutschsprachigen Raum anführt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Länderblick TOPS 2024 – Österreich

Die Klasse ist geblieben, die Dominanz ist weg

Österreich Flagge
Österreich Flagge. © DeVIce / Fotolia
Wettbewerb belebt das Geschäft. Nur nicht immer am selben Ort. Die österreichischen Private Banking Anbieter haben zweifellos in den vergangenen sechs bis acht Jahren das Geschäft im deutschsprachigen Raum DACH mit Liechtenstein belebt. Nach wie vor hat das Land eine Reihe herausragender Adressen „am Start“. Doch der Vorsprung schmilzt …
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Ausgezeichneten in TOPS 2024

Neunmal Gold und sechsmal Silber

Pokal
© Kristina Ratobilska / Getty Images / iStock
Wir wollen es nicht gleich eine Zeitenwende nennen. Aber im Private Banking im deutschsprachigen Raum zeichnet sich eine sichtliche Veränderung ab: keine Verschiebung, jedoch eine Angleichung der Kräfteverhältnisse auf Länderebene. Das spricht für gesunden Wettbewerb in einem beinahe identischen europäischen Rechtsrahmen. Und für mehr Auswahl auf Kundenseite.
  • FUCHS-Professional
  • Deutsche Privatbank auf Rang 1 im Markttest TOPS 2024

Weberbank auf Rang 1 im Private-Banking-Markttest TOPS 2024

Thumb TOPS 2024: Wer bewahrt das Familienvermögen?
Die besten Vermögensmanager im deutschsprachigen Raum 2024 stehen fest. © envato elements, Verlag Fuchsbriefe
Insgesamt 9 Anbieter mit sehr guter Gesamtleistung; Digitale Beratungsformen auf dem Vormarsch; Nachhaltigkeit in der Flaute
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2024 Auswahlrunde Bankhaus Carl Spängler & Co. AG

Spängler trifft den Nerv der Familie

Thumb TOPS 2024: Wer bewahrt das Familienvermögen?
TOPS 2024: Wer bewahrt das Familienvermögen? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Als älteste Privatbank Österreichs pflegt Spängler nach eigener Einschätzung zu ihren Kunden enge, persönliche Beziehungen – oft über Generationen hinweg. „Sie können von uns Anstand, Transparenz und einen aktiv geführten Dialog erwarten“, verspricht sie. Und sie stellt exzellente Beratung durch das Dickicht der Kapitalmärkte in Aussicht. „Wir schaffen Klarheit, trennen Signale von Lärm, machen Ihnen Mut in schwierigen Zeiten und bremsen Sie bei zu viel Euphorie.“ Eine wirklich schöne Begrüßung!
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Nachhaltigkeit in der Beratung – Rating 2022/23 – FUCHS|RICHTER-Score: 73,0 – Rating: Geselle

Bankhaus Carl Spängler: Die Bäume wachsen bei Nachhaltigkeit nicht in den Himmel

Geselle im Rating Nachhaltigkeit 2023
Geselle im Rating Nachhaltigkeit 2023. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Seit 2004, also seit gut 20 Jahren, berät das älteste Bankhaus Österreichs seine Kunden nach nachhaltigen Überlegungen und Kriterien. Der Ausbau der Produktpalette hat für die Bank derzeit Priorität auf diesem Gebiet. Doch wo ordnet sich Nachhaltigkeit im Private Banking bei Spängler im Marktvergleich ein?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Traditionsbank weiß auch im Beauty Contest mit der Zukunft umzugehen

Das Bankhaus Carl Spängler hat die Zukunft auf 11 ETFs verteilt

Symbolbild Beauty Contest TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Das Bankhaus Spängler zeigt im Beauty Contest, dass es das Thema sehr ausdifferenziert betrachtet. Kann der Ansatz überzeugen oder verlieren sich die Österreicher in kleinteiligen Ausführungen?
  • FUCHS-Professional
  • Erprobtes Portfoliomanagement

Bankhaus Carl Spängler & Co.: Klar und verständlich

Investmentkompetenz im Markttest TOPS 2023
Investmentkompetenz im Markttest TOPS 2023. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Der Investmentprozess des Bankhaus Spängler verfolgt verschiedene Investmentansätze, die unterschiedliche Ertrags-/Risikoprofile ausweisen und somit verschiedenste Kundenziele abbilden können. Das „Herzstück“ bildet die klassische aktive Vermögensverwaltung auf Einzeltitelbasis.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Besten im Test - TOPS 2023

Bankhaus Carl Spängler: Traditionsreich, aber keinesfalls in die Jahre gekommen

Tops 2023: Die Besten im Test
© Grafik Verlag Fuchsbriefe
Mit einem stabilen ersten Platz in der Ewigen Bestenliste und einem sicheren Medaillenplatz in den letzten Jahren steht das Bankhaus Carl Spängler für eine hervorragende Beratungsqualität. Dass die älteste Privatbank Österreichs nicht „in die Jahre gekommen ist“, zeigt sich im überzeugenden Umgang mit dem diesjährigen Kundenanliegen, in Zukunftstrends zu investieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die besten Vermögensmanager für 2023

Im Dutzend empfehlenswert

Tops 2023: Die Besten im Test
Die Besten im Test, © Verlag Fuchsbriefe, Bildquelle: elopage
Die besten Vermögensmanager für 2023 im deutschsprachigen Raum, darunter 7 „Goldjungs“, heißen: Globalance Bank, Schelhammer Capital Bank, Liechtensteinische Landesbank (Österreich), Bankhaus Carl Spängler & Co., Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank, Kaiser Partner Privatbank, Hamburger Sparkasse, LGT Bank, Liechtensteinische Landesbank, Kathrein Privatbank, Neue Bank und Bethmann Bank .
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Bankhaus Carl Spängler & Co. AG

Spängler, Die Megatrend-(Er-)Kenner aus Salzburg

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich das Bankhaus Carl Spängler im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Für Anleger, die gern in Zukunftsthemen und Megatrends investieren wollen, gibt es bei etlichen Anbietern nur vage Informationen. Ob das Traditionsbhaus Carl Spängler hier mehr Durchblick hat? Auf der Website präsentiert sich das Haus sehr selbstbewusst und schraubt die Erwartungen des künftigen Kunden hoch. Aber ein unangefochtener 1. Platz in der 2022er TOPs-Bestenliste – 2021 war es ebenfalls ein Spitzenplatz – berechtigt schon zu einer gehörigen Portion Selbstvertrauen.
  • FUCHS-Professional
  • TOPS 2022: Der Gold-Standard

Bankhaus Spängler ist die Messlatte für den Markt

Foto: Private Banking Award für Bankhaus Spängler. Copyright: Matthias Seiter
Acht Banken – drei aus Österreich, je zwei aus Deutschland und Liechtenstein sowie eine aus der Schweiz – haben es in die Gold-Gruppe geschafft. Das heißt: Sie haben mindestens 90% der Bestpunktzahl im Markt-Test erreicht und bilden aus der Sicht der FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ ein Qualitätssegment von sehr gut bis sehr gut „minus“. Sie werden im Anschlusskapitel ausführlich porträtiert.
  • FUCHS-Briefe
  • Der Private Banking Award findet seinen Weg zurück nach Österreich

An Spängler kommt niemand vorbei

Private Banking Gipfel der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
Private Banking Gipfel der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Das Bankhaus Carl Spängler ist der diesjährige Private Banking Champion im deutschsprachigen Raum. Zu diesem Ergebnis kommt das Vermögensmanager-Rating der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz. Lesen Sie im Beitrag, welche anderen spannenden Erkenntnisse der aktuelle Markttest zutage förderte!
  • FUCHS-Professional
  • Bankhaus Carl Spängler TOPS 2022, Auswahlrunde Beratungsgespräch

Bankhaus Spängler: Krisenerprobt mit der Erfahrung von 200 Jahren

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Bankhaus Carl Spängler im Test der FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ. Grafk: Redaktion FUCHSBRIEFE mithilfe von Canva.
Wer suchet, der findet, im Zweifel auch Fehler, weniger Gutes, Unangenehmes. Doch dem kritischen Reporter fällt das schwer beim Bankhaus Spängler. Beinahe perfekt ist die Beratung des Interessenten, der für die FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ das Bankhaus in Salzburg besuchte. Nur Nörgler mögen vielleicht an wenigen Aspekten Anstoß nehmen.
  • FUCHS-Professional
  • Der 17. Private Banking Gipfel - Teil 3

Fürstlicher Überraschungsgast beim Private Banking Gipfel

Teil 3 des 17. Private Banking Gipfels
Der 3. Teil des 17. Private Banking Gipfels
Der Private Banking Gipfel ist das alljährliche Highlight der Banken und Vermögensverwalter. Wer hat das Rennen in diesem Jahr gemacht? Und welcher Anbieter kann mit konstant guten Leistungen die Spitzenposition der Ewigen Bestenliste erobern? Sie erfahren es im dritten Teil des Private Banking Gipfels!
  • 17. Private Banking Gipfel

Der Prinz vor der Webcam

Die TOP 3 bei TOPS 2021
Ralf Vielhaber (l.) und Dr. Jörg Richter, Partner der FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ verleihen den Private Banking Award 2020/21 an die Nr.1 der Ewigen Bestenliste, das Bankhaus Carl Spängler.
263 registrierte Gäste kamen beim diesjährigen Private Banking Gipfel der FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ zusammen. Corona-bedingt musste der Gipfel online stattfinden. Auch ein Prinz war mit von der Partie.
Zum Seitenanfang