Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
ETF
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Französische Aktien

Anlageperlen von der Pariser Börse

Französische Flagge und Eiffelturm
Französische Flagge und Eiffelturm. © Peter Kneffel / dpa / picture-alliance
Anleger auf der Suche nach Märkten mit einer besseren Perspektive als Deutschland, müssen dafür gar nicht weit in die Ferne. Unser Nachbar Frankreich, die Grande Nation, wartet mit aussichtsreichen Aktien auf. FUCHS-Kapital hat sie sich näher angesehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Ein Korb für China-Aktien

iShares Dow Jones China Offshore 50 UCITS ETF

Umriss der chinesischen Landkarte, eingefärbt in rot mit gelben Sternen, liegt auf Yuan-Banknoten
© Stephen Finn / Fotolia
Anleger, die in China investieren, dabei aber die Risiken diversifizieren wollen, sollten zu einem ETF greifen. In solchen börsengehandelten Indexfonds werden verschiedenen Aktien zusammengefasst. FUCHS-Kapital hat sich einen China-ETF angesehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Banken und Fondsgesellschaften hängen Latte absichtlich zu tief

Benchmarks ohne Aussagekraft

Stagnierender Chart
© monsitj / Getty Images / iStock
Schon lange müssen sich Banken und Vermögensverwalter den Vorwurf anhören, dass ihre Benchmarks absichtlich schlecht konstruiert sind. Eine aktuelle Studie untermauert diese Anschuldigung. Wir sagen Ihnen, wo Sie Anbieter finden, die wirklich dauerhaft den Markt schlagen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Investment in die Möglichmacher des Kryptouniversums

Blockchain-Aktien statt Kryptowährungen

Blockchain
Blockchain Symbolbild. © fotomek / stock.adobe.com
Blockchains sind die hinter Kryptowährungen stehende Technologie. Nicht nur darum können Blockchain-Aktien eine gute Ergänzung zu Krypto-Investments sein. Anleger finden hier eine rasant wachsende Branche vor. FUCHS-Devisen zeigen, wie Sie clever investieren.
  • FUCHS-Devisen
  • Politische Risiken im Blick behalten

In aussichtsreiche BRICS-Staaten investieren

Treffen der BRICS in Brasilien 2019. Am Rednerpult steht  Xi Jinping, Präsident Chinas.
Treffen der BRICS in Brasilien 2019. © picture alliance / Xinhua News Agency | Li Xueren
Der BRICS-Gipfel in Südafrika zeigte, dass die Gruppe aufstrebender Schwellenländer sich in vielen Punkten nicht einig ist. Anleger können daraus einige wichtige Ableitungen für sich ziehen. Vor allem zwei der BRICS-Staaten sind ein besonders lohnenswertes Investmentziel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Mit einem Greece-ETF breit gestreut in Athen anlegen

Ein Korb voller Griechenland-Aktien

Erechtheion with the Caryatids
© SCStock / Stock.adobe.com
Der griechische Wirtschaftsaufschwung zieht die Athener Börse kräftig nach oben. Wer davon profitieren will, nicht aber in die einzelnen Unternehmen schauen möchte, schaut sich einen passenden ETF an.
  • FUCHS-Devisen
  • Hohes Wirtschaftswachstum, niedrige Inflation, attraktive Anlagechancen

Indonesiens Notenbank will die Rupiah stabilisieren

Blick auf Jakarta (Indonesien), eingehüllt im morgendlichen Nebel
Blick auf Jakarta (Indonesien), eingehüllt im morgendlichen Nebel. © Creativa Images / stock.adobe.com
Südostasien ist eine der konjunkturell derzeit am stärksten wachsenden Regionen. Als politisches und wirtschaftliches Zentrum profitiert der Inselstaat Indonesien ganz besonders davon. Das sollten sich auch Anleger nicht entgehen lassen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Kiwi-ETF ermöglicht einfachen Zugang

Neuseelands Aktienmarkt in nur einem Produkt

Ein Aktienchart schimmert aus einem Tablet empor
© Sitthiphong / Getty Images / iStock
Der kleine neuseeländische Aktienmarkt bietet Anlegern gute Diversifikationsmöglichkeiten. Wer die aufwendige Recherche von Einzelaktien aber scheut, greift zu einem passenden Fonds. FUCHS-Kapital stellt einen solchen vor.
  • FUCHS-Devisen
  • Wirtschaftswachstum bleibt hinter den Erwartungen zurück

Wachstumssorgen auf den Philippinen

Hafen von Manila
Hafen von Manila. © Joseph Oropel / stock.adobe.com
Das Wirtschaftswachstum der Philippinen enttäuscht im 2. Quartal. Auch wenn es mit 4,3% weit über dem deutschen Niveau liegt, haben sich die Märkte ein noch besseres Ergebnis versprochen. Sollten Anleger den asiatischen Inselstaat nun besser meiden?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Breit gestreut in Gold-Unternehmen investieren

Chancenreicher Goldaktien-ETF

Nahaufnahme Goldunzen
Goldbarren. © AbleStock.com / AbleStock.com / Thinkstock
Goldaktien haben eine vielversprechende Aufwärtsperspektive. Doch nicht jeder Anleger möchte in Einzelaktien investieren. Ein passender ETF ist eine alternative Option.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Edelmetalle gehören ins Portfolio!

Gold oder Gold-Aktien - was ist das bessere Investment?

Nahaufnahme Goldunzen
Goldbarren. © AbleStock.com / AbleStock.com / Thinkstock
Wer in Gold investieren will, hat die Qual der Wahl: Er kann Gold physisch in Form von Münzen oder Barren erwerben, in Form von ETCs oder die Aktienmärkte ansteuern (Gold-Aktien, ETF). Welche der Varianten ist aber aktuell aussichtsreicher?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Krypto-ETN mit einzigartigem Ansatz

Investment in Kryptowährungen mit Momentum

Mehrere Bitcoin im Vordergrund, Börsenchart im Hintergrund
Mehrere Bitcoin im Vordergrund, Börsenchart im Hintergrund. © Bildwerk / stock.adobe.com
Momentum-Strategien erfreuen sich bei Anlegern großer Beliebtheit. Ein junges Krypto-Produkt ermöglicht ihnen den Zugang zu Kryptowährungen, die derzeit ein hohes Momentum aufweisen. Das klingt gut, aber kann auch die Performance überzeugen?
  • FUCHS-Professional
  • Der Stand in den Performance-Projekten nach dem 2. Quartal 2023

Starke Frühlings-Performance der aktiven Vermögensmanager

Aus zwei Münzstapeln wachsen kleine Pflanzen. Symbolbild nachhaltige Investitionen
© lovelyday12 / Getty Images / iStock
Im 2. Quartal 2023 schieben sich zahlreiche Banken und Vermögensverwalter in den Performance-Projekten vor die ETF-Benchmark. Ein Projekt tanzt allerdings vollkommen aus der Reihe. Die FUCHS | Richter Prüfinstanz stellt die Ergebnisse vor und erkundet die Ursachen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wie investieren die Experten der FUCHS-Redaktion in Schwellenländer?

Schwellenländer: Ein starkes BIP-Wachstum sorgt nicht automatisch für Investmenterfolg

Karte Südostasien, vergrößert mit Lupe auf Region Thailand, Vietnam
Südostasien. © piskunov / Getty Images / iStock
Die Volkswirtschaften von Schwellenländern wachsen stark. Analysen zeigen aber, dass das BIP-Wachstum nicht allein ausschlaggebend für die Performance eines Regionen-Investments ist. Welche Schlüsse sollten Anleger daraus ziehen? Die Experten der FUCHS-Redaktion sagen Ihnen, wie sie aktuell vorgehen würden.
  • FUCHS-Devisen
  • Ampel-Regierung will Holz am Bau fördern

Holzpreis zieht an

Umgesägte Baumstämme, im Hintergrund sieht man einen LKW, der Holz auflädt
Holz wird verladen. © Pink Badger / stock.adobe.com
Holz ist ein Rohstoff, der sich wachsender Beliebtheit erfreut. Jetzt hat auch die Bundesregierung den Baustoff entdeckt und will seine Nutzung fördern. Das könnte dem Holzpreis, der in diesem Monat kräftig nach oben gedreht hat, zusätzliche Impulse geben.
  • FUCHS-Devisen
  • Chancen des Won ins Portfolio holen

Südkoreanischer Won hat Aufwertungspotenzial

Menschen in Südkorea lassen Drachen mit dem Aufdruck der südkoreanischen Flagge steigen
Menschen in Südkorea lassen Drachen mit dem Aufdruck der südkoreanischen Flagge steigen. © Ministry of Culture, Sports and Tourism and Korean Culture and Information Service; Foto: Yonhap News
Die Zinserhöhungen in wichtigen Absatzmärkten wie Europa und den USA belasten die Konjunktur in Südkorea. Die Waren des asiatischen Industrielandes, insbesondere Elektronik und Automobile, sind dennoch sehr begehrt. Die hohe Exportabhängigkeit gibt zwar momentan Gegenwind allerdings mehren sich die Zeichen für einen Rebound im Wachstum, von dem auch der Won profitieren sollte. Aufgrund der begrenzten Zugänglichkeit zu Anlagen in Südkorea stehen Aktien und ETFs im Vordergrund.
  • FUCHS-Kapital
  • Xtrackers Spanish Equity UCITS ETF

40 Spanien-Aktien in einem Produkt

Spanische Flagge
Spanische Flagge © Hans Ringhofer / picturedesk.com / picture alliance
Spaniens Wirtschaft entwickelt sich gut und dennoch sind die Aktien der Madrider Börse noch günstig bewertet. Anleger nehmen daher die iberische Halbinsel in den Blick. Wer Einzelinvestments scheut, schaut sich einen ETF an.
  • FUCHS-Kapital
  • Auf einen Schlag viele Energie-Aktien ins Portfolio holen

Lukrative ETFs für die Öl-Branche

Symbolbild ETF
Symbolbild ETF © saknakorn / Fotolia
Die Energiebranche winkt Anleger derzeit mit guten Rendite-Aussichten und attraktiven Bewertungen. Immer beliebter ist es, sich eine ganze Branche per ETF ins Portfolio zu holen. FUCHS-Kapital hat dafür zwei gute Möglichkeiten gefunden.
  • Fuchs trifft Pferdchen: Der Geldtipp-Podcast Ausgabe 24

In KI, Wasserstoff und andere aussichtsreiche Anlagethemen investieren

© Grafik: Springer Professional
In Episode 24 des Geldtipp-Podcasts analysieren das Pferdchen und der Fuchs Vor- und Nachteile, Risiken und Chancen von thematischen Investments. Sie diskutieren über aktuelle, aussichtsreiche Anlagethemen und besprechen, wann sich ein Investment in Themenfonds lohnt.
  • FUCHS-Professional
  • Besser als die Benchmark im Performance-Projekt VII

Wie VALEXX die ETF-Benchmark outperformt

Symbolbild ETF
Symbolbild ETF und Aktien. © gopixa / Stock.adobe.com
Auf den vorderen Rängen der Performance-Projekte dominieren die Privatbanken und kleinen Vermögensverwalter. Das ist verwunderlich, haben doch vor allem die großen Banken ein Heer an Analysten und investieren hohe Beträge in Technik wie Künstliche Intelligenz. Warum haben die ”Kleinen” dennoch oft die Nase vorn? Die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz hat bei der Value Experts Vermögensverwaltungs AG nachgefragt und Antworten erhalten.
Zum Seitenanfang