Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
FUCHS-Depot
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • FUCHS-Depot vom 30.06.2022

Lufthansa kaufen am Jahrestief

Lufthansa Flugzeuge
Flugzeuge der Lufthansa. © Daniel Kubirski / picture alliance
Der DAX rutscht weiter zum Jahrestief. Seit dem Jahresanfang hat der Index 20% an Wert verloren. Unser FUCHS-Depot liegt zwar auch im Minus, aber nur mit 5,6%. Das frühzeitige Aufbauen von Cash gibt uns jetzt die Möglichkeit zum Kaufen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • FUCHS-Depot vom 23.06.2022

Abkühlung in doppelter Hinsicht

Abwärtstrend
Abwärtstrend an den Börsen. © SusanneB / iStock
Die Börsen geben nach und auch das FUCHS-Depot entzieht sich dem allgemeinen Trend nicht. Infolgedessen verlässt ein Titel das Depot. Den Gewinn reinvestieren wir prompt in ein spanisches "Abkühlungs-Unternehmen".
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 15. Juni 2022

Füße stillhalten und auf Notenbanker warten

Der EZB-Tower in Frankfurt (Main) bei Nacht
EZB bei Nacht. © RK MEDIA / stock.adobe.com
Der jüngste Abverkauf war heftig. Das zieht auch unser Depot nun mit nach unten. Wir erwarten aber eine kräftige Erleichterungsrally im Bärenmarkt. Für die hatten wir vorige Woche schon eingekauft.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 9. Juni

Pharma-Wert kaufen

Pharma
Tabletten verschiedener Formen und Farben. © A_Bruno / stock.adobe.com
Die Börsen kommen noch nicht über ihren Widerstand hinweg. Wir haben bei Rohstoff-Titeln umgeschichtet und kaufen nun einen Pharma-Wert ein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 2. Juni

Rohstoffe reduzieren

Ein Bagger belädt einen LKW mit Bauschutt
Baustelle. © CHROMORANGE / Dieter Möbus / picture alliance
Die Börsen stoßen auf ihrem Weg nach oben an erste Widerstände im Abwärtstrend. Hinzu kommen neue Meldungen über eine sich abkühlende Konjunktur. Das dürfte auch etwas Schwung aus den Rohstoffen nehmen. Daher justieren wir hier neu und realisieren satte Gewinne.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 25. Mai 2022

Einkaufen am Tief

TUI Deutschland GmbH Gebäude in Hannover
© TUI GROUP
Wir haben schon in der vorigen Woche zugeschlagen und einige Aktien eingesammelt. Auch heute greifen wir wieder zu. Cash haben wir jedenfalls noch reichlich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 19. Mai 2022

Deutz, Siemens Energie und Vantage Tower im Blick

Der DAX hat seit Jahresbeginn 12% verloren - unser FUCHS-Depot liegt 2% im Plus. Wir hatten früh Cash aufgebaut und Gewinne realisiert, jetzt sammeln wir in den Abwärtsschüben wieder aussichtsreiche Titel ein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 12. Mai 2022

Reise-Branche kaufen

Die Börsen rutschen weiter ab. Das zieht auch unser Depot mit nach unten. Aber wir hatten die Cash-Quote schon in den vergangenen Wochen sukzessive erhöht und liegen mit unsere Depot auch noch gut im Plus. Jetzt kaufen wir uns in der Reise-Branche ein
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 5. Mai 2022

Taktische Käufe im Mai

Die Börsen haben das jüngste Tief erfolgreich verteidigt und fahren nun eine Erleichterungsrally im Bärenmarkt. Wir hatten schon vorige Woche etwas aufgestockt, heute steigen wir noch bei einem Nordlicht ein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 28. April 2022

Kurzfristiger agieren im Bärenmarkt

Bitcoin auf Laptop
Eine Bitcoin Münze balanciert auf einem aufgeklappten Laptop. © Tierney / stock.adobe.com
Der Handel an den Börsen bleibt hektisch. Die Märkte scheinen in einem Bärenmarkt zu sein. Das bedeutet für Anleger, dass sie eher kurzfristig agieren und Kursgewinne auch mal zügig mitnehmen müssen. Wir haben es getan.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 21. April 2022

Und wieder ein neues Allzeithoch

Börse
Goldener Bulle und Bär. © tom - Fotolia
Das FUCHS-Depot hat erneut ein neues Allzeithoch erreicht. Getrieben wird es weiter von Rohstoff-Werten, die wir angesichts der starken Anstiege aber weiter sukzessive reduzieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 13. April 2022

Bitcoin aufgestockt - und jetzt einen Schluck griechische Cola

Cola
Ein Glas Cola mit Eis und Zitrone. © ampFotoStudio.com / Fotolia
Das FUCHS-Depot hat schon wieder ein neues Allzeithoch erreicht - obwohl der DAX nicht so recht in Schwung kommt. Angetrieben wird unser Depot weiterhin von den von uns schon länger höher gewichteten Rohstoff-Werten. SSR Mining hat allein in dieser Woche wieder 7% zugelegt. Auch der Rohstoff-ETF klettert weiter und Gold legt zu.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 07. April 2022

Nachkäufe nach neuem Allzeithoch

HeidelbergCement Gebäude
Ein Gebäude des HeidelbergCement Konzerns. © HEIDELBERGCEMENT AG
Neue Woche, neues Allzeithoch - die Performance des FUCHS-Depots kann sich sehen lassen. Kursrücksetzer nutzen wir für Nachkäufe. Außerdem legen wir uns beim Bitcoin auf die Lauer.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 31.03.2022

Neues Allzeithoch in volatilem Marktumfeld

Börse
Goldener Bär und Bulle vor blauem Hintergund. © tom - Fotolia
Die Kletterpartie an den Börsen zieht auch das FUCHS-Depot nach oben. Es erklimmt ein neues Allzeithoch. Auch im Vergleich zur Performance des DAX kann sich das Depot mit einem positiven Performance-Unterschied von mehr als 10% mehr als sehen lassen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 24.03.2022

Teilverkäufe und Stopps anheben

HeidelbergCement Gebäude
Das HeidelbergCement Technologie Center. © HEIDELBERGCEMENT AG
Im FUCHS-Depot haben wir uns schon sehr früh auf steigende Rohstoffpreise eingestellt. Die Früchte dieser Voraussicht werden nun geerntet. Zudem sichern wir uns weiter ab.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 17. März 2022

Schnelle Gewinne mitnehmen

Börse
Börsen-Chart. © phongphan5922 / stock.adobe.com
Wir haben den Ukraine-Rücksetzer für einige Käufe genutzt. Nun sind einige dieser Titel schon so schnell so weit gelaufen, dass wir hier die Gewinne auch zügig mitnehmen. Denn taktisch rechnen wir zunächst erst nochmal mit einem neuen Rücksetzer.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 10. März 2022

Gold verkaufen, VW einsteigen

Ein großes VW-Logo steht auf dem Verwaltungshochhaus vom Volkswagen Werk.
Ein großes VW-Logo steht auf dem Verwaltungshochhaus vom Volkswagen Werk. © Sina Schuldt / dpa / picture alliance
Die Börsen sind extrem volatil. Nach dem Absturz des DAX unter 12.500 Punkte ging es gleich wieder 1.000 Zähler nach oben. Wir nutzen die Schwankungen, um erneut bei Gold aktiv zu werden. Außerdem suchen wir eine gute Gelegenheit bei VW.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 3.3.22

Gold reduziert, Bitcoin abgeben

Die Börsen schwanken heftig im Kriegs-Modus. Wir reduzieren den nach oben gezogenen Bitcoin. Außerdem steigen wir bei einer Bank ein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 24. Februar

Gold verkaufen, Enel einsammeln und Moskau kaufen

Basilius Kathedrale am Roten Platz
Basilius Kathedrale am Roten Platz. © ULMER / Michael Kienzler / picture alliance
Der Goldpreis zieht parallel zum Kriegsbeginn in der Ukraine weiter hoch. Wir geben erneut ein Teil ab - und schichten in einen defensiven Versorger um. Außerdem wagen wir einen Moskau-Kauf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 17. Februar

Gold verkaufen

Der Goldpreis ist kräftig angesprungen. Er wird vor allem von der geopolitischen Eskalation in der Ukraine-Krise getrieben. Wir haben eine großes Gold-Gewicht in unserem Depot, das wir nun ein Stück reduzieren und Gewinn realisieren.
Zum Seitenanfang