Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Stiftungen
  • FUCHS-Briefe
  • Zivilgesellschaft

Stiftungstag mit Reformbedarf

Europas größter Stiftungskongress zieht in Osnabrück wieder mehr als 1.000 Besucher an. Gewidmet ist er dem Thema Bildung, deutlich sticht jedoch die einseitige Förderung durch den Finanzsektor heraus.
  • FUCHS-Briefe
  • Stiftungsvermögen | FUCHS-Report

Unrealistische Renditen

Der Vergleich von Anlagevorschlägen für eine Stiftung zeigt: die Profis machen Fehler. Der FUCHS-Stiftungsreport 2017 erscheint am 9. Mai 2017.
  • FUCHS-Briefe
  • Stiftungen | Vermögensanlage

Klasse geht vor Masse

Die Zahl der Stiftungen wächst weiter; die Renditeerwartungen vieler kleinerer Stiftungen sinken jedoch stetig weiter ab.
  • FUCHS-Briefe
  • Stiftungsrecht

Mehr Möglichkeiten für Stiftungen

Stiftungen in Deutschland werden ab 2018 über einen erweiterten Katalog an Möglichkeiten verfügen.
  • FUCHS-Professional
  • Berenberg - Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG | Stiftungsvermögen 2017 | Qualifikationsrunde Angebotsabgabe

Berenberg: Ein solides Angebot, dem der letzte Pep fehlt

Rote Ampel Bankentest
Berenberg: Zur Qualifikation hat es nicht gereicht
Das Hamburger Traditionshaus Berenberg bewirbt sich mit einem ansprechenden Vorschlag um die Verwaltung des Anlagevermögens der Thussi Drexler Stiftung. Einige kleine Ungereimtheiten verhindern den Sprung unter die Top 10.
  • FUCHS-Briefe
  • Zulassung wird schwieriger

Stiftungen: Mehr Kapital erforderlich

Die Aufsichtsbehörden legen die Latte für Stiftungsgründungen höher. Damit verfolgen sie ein bestimmtes Ziel.
  • FUCHS-Briefe
  • Stiftungsmanager im Test

Wert und Ausschüttungen sichern

Elf Anbieter haben sich für die Endrunde des Stiftungsmanager-Tests von FUCHSBRIEFE qualifiziert.
  • FUCHS-Professional
  • Merck Finck & Co, Privatbankiers | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Merck Finck macht das Lesen schwer

Grüne Ampel Bankentest
Merck Finck & Co sind knapp dabei
Die Privatbankiers von Merck Finck brauchen viel Papier, um zu verdeutlichen, was sie der Stiftung anbieten. Das ist nicht leicht zu lesen, aber es steht dennoch viel Interessantes darin.
  • FUCHS-Professional
  • Bank J. Safra Sarasin (Deutschland) AG | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Sarasin, Spezialist in Nachhaltigkeit, hinterlässt offene Punkte

Rote Ampel Bankentest
Zu viele Lücken im Anlagevorschlag
Die Bank Safra Sarasin beginnt mit einer wertvollen Empfehlung für die Anlagerichtlinie. Danach jedoch lässt das Bankhaus Lücken im Vorschlag.
  • FUCHS-Professional
  • Braunschweiger Privatbank mit DZ Privatbank | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Mit Umsicht und Sorgfalt arbeiten Braunschweiger Privatbank und DZ Privatbank zusammen

Grüne Ampel Bankentest
Im Beauty-Contest: Sehr umfangreiches, auf den Stiftungskunden präzise abgestimmtes Angebot
Die Braunschweiger Privatbank holt sich die Expertise des Kompetenzzentrums für Stiftungsvermögen der Volks- und Raiffeisenbanken, die DZ Privatbank in Luxemburg, hinzu. Das zahlt sich aus.
  • FUCHS-Professional
  • UBS Deutschland AG | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

UBS: Ein Vorschlag, auf den man verzichten kann

Rote Ampel Bankentest
Rote Ampel: Keine Kundenorientierung vorhanden
Die UBS liefert einen Vorschlag ab, der vor allem Kopfschütteln hervorruft.
  • FUCHS-Professional
  • Pictet & Cie (Europe) S.A. | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Pictet ist gut, aber teuer und konzentriert sich aufs Wesentliche

Grünes Licht: zentralen Fragen der Stiftung werden beachtet
Was Pictet liefert, liefert die Bank in hoher Qualität. Dafür verlangt sie auch einen außerordentlichen Preis.
  • FUCHS-Professional
  • Donner & Reuschel AG | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Donner & Reuschel erklären ihren Vorschlag gut

Grüne Ampel Bankentest
Ein sorgfältig erstelltes Angebot, das die Anliegen der Stiftung im Blick hat
41 Seiten umfasst das Angebot der Bank Donner & Reuschel. Davon ist keine Seite zu viel Papier.
  • FUCHS-Professional
  • M.M.Warburg & CO KGaA | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

M.M. Warburg fehlt es an Nachvollziehbarkeit

Rote Ampel Bankentest
Know-how leider nicht durchgängig eingesetzt
Die Traditionsbank M.M. Warburg zeigt, dass sie von Stiftungen viel versteht. Sie setzt ihr Know-how leider nicht durchgängig ein.
  • FUCHS-Professional
  • Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Gut ist nicht gut genug

Rote Ampel Bankentest
Rote Ampel: Herausragende Leistung aus den Vorjahren fehlt.
Die BW Bank erbringt seit vielen Jahren Spitzenleistungen in der Stiftungsbetreuung. Auch diesmal nimmt sie ihr bewährtes Anlagekonzept als Grundlage.
  • FUCHS-Professional
  • Deutsche Bank AG - Private Wealth Management | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Deutsche Bank solide, aber ohne Brillanz

Rote Ampel Bankentest
Dieses Mal reicht es nicht für den Beauty Contest
Die Deutsche Bank hat mit der Nutzung von Stillhalterprämien für die Ertragserzielung ein Alleinstellungsmerkmal. In anderen Punkten der Ausschreibung hält sie sich deutlich zurück.
  • FUCHS-Professional
  • Hamburger Sparkasse AG | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Sparkasse mit hoher Stiftungskompetenz

Grüne Ampel Bankentest
Ganzheitlich zum Ziel
Die Haspa zeigt Stiftungskompetenz in allen Segmenten des Angebots. Hier und da wären weitere Detaillierungen hilfreich gewesen.
  • FUCHS-Professional
  • Behtmann Bank AG | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Bethmann erzeugt Vertrauen

Grüne Ampel Bankentest
Detaillierte Auseinandersetzung mit den Ausschüttungszielen
Die Bethmann Bank zeigt einen Ansatz auf, der sich zu einem stimmigen Gesamtbild fügt. Doch für die Zeit der Finanzkrise bleibt ihre Performance im Dunkeln.
  • FUCHS-Professional
  • Globalance Bank AG | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Globalance Bank: Spezialisten für Nachhaltigkeit

Rote Ampel Bankentest
Ausschüttungsziel verfehlt
In Sachen Veranschaulichung von Nachhaltigkeitsanlagen macht der Globalance Bank so schnell keiner etwas vor. Anders sieht es mit einigen stiftungsspezifischen Feinheiten aus.
  • FUCHS-Briefe
  • Vermögensverwaltung

Risiko Impact Investing

Impact Investing birgt für Stiftungen ein hohes Haftungsrisiko. Wir erläutern, wie es reduziert werden kann.
Zum Seitenanfang