Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
399
Fuchs-Depot

Antizyklisch kaufen

Unter dem Strich ist unser Depot im Wochenvergleich stabil. Neu im Portfolio ist der norwegische Ölkartograf TGS-Nopec. Auch unsere Absicherung (DAX-Put) haben wir in der vorigen Woche nahe dem Allzeithoch des DAX nochmal ausgebaut. Die Suche nach guten Investments ist zwar gerade schwierig. Da wir aber genug Liquidität haben und an unser Korrektur-Szenario glauben, stocken wir antizyklisch zwei Positionen auf. Beim Tesla-Put sowie dem Bund Future Short Zertifikat legen wir noch einmal nach. Insbesondere Tesla dürfte unter Druck kommen, wenn die Wall Street korrigiert. Auch die Deutschen Bank kaufen wir nach der erfolgreichen Kapitalerhöhung (vgl. S. 4).
FUCHS-Orderübersicht
NameISINOrderStückzahlLimitOrdergegenwertgültig bis
Tesla Put 280 USD 22.12.17CH0318608897K500billigstca. 1.700 €tagesgültig
Bund Future Short ETFLU0530119774K50billigstca. 3.000 €tagesgültig
Deutsche BankDE0005140008K300billigstca. 4.600 €tagesgültig

FUCHS-Depot

StückWertpapierISINKaufkursakt. Kurs*Stopp-KursKurswertRendite in %
250B.R.A.I.N.DE000520394716,6317,15-4.157,50 3,1
50Bund Future Short ETFLU053011977461,8860,16-3.094,00 -2,8
2.000China Everbright Int. Ltd.HK02570013361,431,238-2.860,00 -13,4
100Ctrip.comUS22943F100342,4945,5-4.249,007,1
100DaimlerDE000710000066,6666,22-6.666,00-0,7
750DAX Put 12.200 18.10.2017DE000XM9AHW68,506,23-6.373,50 -26,7
1.000First Majestic SilverCA32076V10317,428,18-7.419,73 10,2
12.000***KfW Anleihe Türk. LiraXS139938747895,4997,00-3.062,56-3,4
105ManzDE000A0JQ5U347,5037,11-4.987,50-21,9
500National GridGB00B08SNH3410,8511,89-5.425,00 9,6
400NordexDE000A0D655418,0313,08-7.213,00 -27,5
2.000*Port. Staatsanleihe 2020PTOTECOE002981,74%111,71%-1.634,8036,7
200ProbiodrugDE000792183520,2516,54-4.050,00 -18,3
150RosenbauerAT000092255464,1654,25-9.623,50 -15,4
200.000**Russische Föd. Anleihe 03/18RU000A0JRCJ695,30%98,85%-2.753,2219,9
500Tesla Put 280 USD 22.12.17CH03186088975,403,25-2.700,00-39,8
250TGS Nopec Geoph. Comp.NO000307880020,3119,87-5.077,50 -2,2
300va-Q-tec14,5614,16-4.368,00 -2,7
300Xetra-GoldDE000A0S9GB035,5337,89-10.657,506,7
Depot-Wert aktuell: 91.016,76 EuroDepot-Performance (akt. Empfehlungen): -5,6%
Barmittel: 77.469,36 EuroGesamtwertentwicklung seit 01.01.2017: -1,0%
Gesamtwert: 168.486,12 EuroGesamtwertentwicklung seit 11.01.2001: 68,5%
aktuelle Kurse in Euro, Stand: 12 Uhr * in Euro Nominale | ** in Rubel Nominale (= 2.753,22 Euro bei Kauf), *** in Türk. Lira Nominale (= 3.062,56 Euro bei Kauf) Quelle: vwd group
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • HypoVereinsbank, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Mehr Großbank als Privatbank

Die Ampel der HypoVereinsbank steht auf Rot.
Die HypoVereinsbank gibt sich auf ihrer Internetseite sehr technisch, was das Private Banking angeht. Sie verspricht ihren Kunden, gut aufgestellte Portfolios zu entwerfen. Diese stellen „eine ausbalancierte Einheit von Anlageklassen weltweit" dar, „passend zur Risikotoleranz" des Kunden. Das aber muss dann auch gelingen.
  • Fuchs plus
  • Haushaltszahlen beruhen auf übertriebenen Wachstumsannahmen

Italiens Defizit liegt sogar nahe 3%

Italiens angepeilte Neuverschuldung von 2,4% vom BIP ist auch nur die halbe Wahrheit. Denn sie beruht auf übertriebenen Wachstumsannahmen. Krach mit Brüssel ist programmiert.
  • Fuchs plus
  • Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz), Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Beratung nach einem Drehbuch Franz Kafkas

Die Ampel der Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz) steht auf Rot.
„Eine Spur persönlicher" will die Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz) sein. Das gelingt im Beratungsgespräch nicht. Statt Beratung gibt es Fragen über Fragen an den Kunden, aber keinen Dialog. Trotzdem reicht die Zeit reicht nicht, alle für den Anlagevorschlag wichtigen Fragen unterzubringen. Insgesamt eine eher kafkaeske Erfahrung.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Es fehlt vor allem an Vertrauen

Das deutsche EZB-Dilemma

AUf die Ansagen aus der EZB müssen nun auch Taten folgen.
Kann die EZB machen, was sie will? Es scheint so. Der EuGH will ihr jedenfalls keine Grenzen setzen. Das stärkt die Institution EZB. Ihre Schwäche liegt woanders.
  • Fuchs plus
  • Öl (WTI) hat den Höhenflug gestoppt

Gegenwind aus den USA für den Ölpreis

Öl WTI hat einen Widerstand erreicht. Copyright: Picture Alliance
Seit Anfang Oktober ist Öl (US-Sorte West Texas Intermediate – WTI) wieder deutlich zurückgekommen. Vor allem die USA fördern wieder deutlich mehr vom Schwarzen Gold. Ist der Preisauftreibe damit beendet?
Zum Seitenanfang